Erfahrungen mit 225/40/18 und 255/35/18

Diskutiere Erfahrungen mit 225/40/18 und 255/35/18 im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Verbessert oder verschlechtert sich das Fahrverhalten? Danke für eure Hilfe!

  1. sgh88

    sgh88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leibnitz
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Verbessert oder verschlechtert sich das Fahrverhalten?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. #2 Catahecassa, 18.03.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    gegenüber welcher Bereifung? nRFT > RFT ... ich habe bei meinem Wechsel von Serie auf diese Dimension damals meine Spurwerte nachstellen lassen müssen, weil der Wagen immer leichte Kurven wollte. Die weicheren Flanken sind nicht immer positiv zu werten ;)
     
  3. sgh88

    sgh88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leibnitz
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    nRFT -> RFT sind ja fürn Hugo.
    wer hat dir das den nachgestellt will nämlich auf diese bereifung umstellen weil das us geht mir am Sack.

    Mfg
     
  4. #4 joern1977, 19.03.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    ich fahr rundum 225/40 r18 und er untersteuert trotzdem wie sau.
    da helfen wohl nur umfangreiche eingriffe.
    nur mit der bereifung bekommst du das offensichtlich nicht weg.

    hausfrauenauto halt...:crybaby:
     
  5. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Du hast einfach eine zu geringe Spurbreite, deine Felgen sind zu schmal und dein Auto ist nicht tief genug. Ergo du bekommst das Untersteuern weg, wenn du z. B. 8,5x18 ET37 mit 225/40 R18 rundum drauf machst und ein Fahrwerk einbaust, um den Schwerpunkt zu senken.
     
  6. #6 HavannaClub3.0, 19.03.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    son Quark. keiner dieser Punkte hilft gegen untersteuern. :kratz:

    Spurbreite: interessant ist das Verhältnis vorne:hinten. macht man die Spurweite einer Achse höher so erhöht sich deren Kurvenhaftung. nur vorne darf man nicht breiter machen, ergo ist nach der Verwendung von gleichen Felgen vorne und hinten (im Gegensatz zu Mischbereifung) das Potential ausgeschöpft. durch eine höhere Spurbreite kann der Level dann nur noch ohne Verschieben der Balance erhöht werden.

    breitere Felgen helfen gar nix, da erhöht sich die Bodenhaftung höchstens im Stand durchs höhere Gewicht... :wink:

    auch der tiefere Schwerpunkt hilft nich gegen Untersteuern - und Fahrwerk hat er ja wohl eins drin...

    und das lässt sich sogar verstellen - und damit kann man dann was bewirken: gegen Untersteuern kann man vorne den negativen Sturz erhöhen (soweit noch möglich) oder hinten den negativen Sturz etwas geringer wählen. hinten zuviel Vorspur würde das Untersteuern auch begünstigen... also einfach mal checken lassen!
     
  7. #7 joern1977, 19.03.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    sag ich doch.
    ohne umfangreiche eingriffe kriegt man das untersteuern nicht weg.

    bmw hat das auto so aufgestellt wie es ist, im grunde auch ohne elektronikbevormundung völlig idiotensicher.
    wer den einser aus einer kurve schmeisst hat ganz sicher heftige motorikprobleme.

    und wer mir erzählen will, dass er das untersteuern nur mit anderen federn oder/und umbereifung eliminiert hat, dem muß ich leider sagen: forget it !!! oder lass mich probefahren...
     
  8. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Mmhhh... also meiner unterteuert wirklich nicht.
     
  9. #9 joern1977, 19.03.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    mmmhhh...siehst du auch dauernd das gelbe discolicht in autobahnauf- und abfahrten?
     
  10. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ne überhaupt nicht, wirklich. Und ich fahr sicher nicht langsam ;).

    Was hast du denn noch mal für Reifen montiert und welches Fahrwerk?
     
  11. #11 joern1977, 19.03.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    tja, klassische fangfrage ... nicht böse sein !!!

    woher willst du wissen, ob dein auto untersteuert oder nicht, wenn
    noch nicht mal das gelbe discolicht blinken siehst.

    wenn du dich nur im nichtelektronikeingreifbereich bewegst liegt der einser neutral, klare sache.
     
  12. #12 Stuntdriver, 20.03.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Discolicht braucht doch kein Mensch. :roll:
     
  13. Fairy

    Fairy Guest

    ... ab einem gewissen Alter, Stunty ... :Ü30: ... :weisheit: ... :mrgreen:
     
  14. sgh88

    sgh88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leibnitz
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Mensch ich werde noch verrückt! Ich weis nicht was ich machen soll! entweder bei 215/40/18 und 245/35/18 bleiben ober 225/40/18 und 245/35/18 oder gleich 255 hinten!
    Wie bekomme ich das beste Fahrverhallten?

    Das nächste Problem ist ich will noRFT und meine vorderräder sind noch gut. Kann man noRFT mit RFT mischen?
     
  15. #15 der_haNnes, 29.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    3
    nein. würde 225er rundum nehmen.
     
Thema:

Erfahrungen mit 225/40/18 und 255/35/18

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit 225/40/18 und 255/35/18 - Ähnliche Themen

  1. 18 Zoll Mischbereifung 225 und 245 ohne runflat- welche Sommerreifen?

    18 Zoll Mischbereifung 225 und 245 ohne runflat- welche Sommerreifen?: Welche Erfahrungen gibt es bei den Sommerreifen ? Gerade bei den Hinterreifen ist die Auswahl an neutralen Reifen nicht so groß. Viele haben...
  2. 18 Zoll in Optik M163 Kreuzspeiche / CSL (??)

    18 Zoll in Optik M163 Kreuzspeiche / CSL (??): moin, hab mal die suche bemüht und vor allem fragen zur montierbarkeit von M163 Kreuzspeiche oder CSL-Felgen in 19 zoll gefunden. ich bin nun...
  3. [Verkauft] Komplettradsatz BBS Ch R 18" in 8 und 9J

    Komplettradsatz BBS Ch R 18" in 8 und 9J: Servus Leute, biete meine BBS`er zum Verkauf an. Grund: Es muss was Neues her.....ihr kennt das ja :roll: Felgen haben folgende Maße: VA 8x18 ET...
  4. Härtevergleich: 17Zoll mit und 18 Zoll ohne Runflat

    Härtevergleich: 17Zoll mit und 18 Zoll ohne Runflat: Mein 1 er hat das M - Sportfahrwerk und ich habe die Sternspeiche 383 m drauf mit mir nicht wirklich gefällt. Jetzt würde ich gerne die 461 m - 18...
  5. BMW 18" M436 Radsatz + Michelin PSS

    BMW 18" M436 Radsatz + Michelin PSS: Hallo, Zum Verkauf steht ein BMW M436 Radsatz in ferricgrey. Er ist in sehr guten Zustand, nur an einer Felge befindet sich ein minimaler Kratzer,...