Erfahrungen ? Geräusch Armaturenbrett F20 120d

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Bailarina8391, 30.01.2015.

  1. #1 Bailarina8391, 30.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2015
    Bailarina8391

    Bailarina8391 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Hallo, ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe ! Mein Name ist Katharina, ich habe einen f20 120d mit M Paket, Baujahr 06/2012 km stand 37.000. Habe das gute Stück erst in 04/2014 als Premium Selection Fahrzeug gekauft und schon diverse Werkstatt aufenthalte damit gehabt (scheibentausch, Tausch Klima kompressor).
    Nun ist mir aufgefallen, dass seit die Temperaturen winterlich sind, ein massives vibrations-/ klappergeräusch im Bereich des Armaturenbretts bei ca 2000 Umdrehungen entsteht, wenn der Motor absolut kalt ist. Zum besseren Verständnis habe ich es auch mit dem iPhone aufgenommen und die Videos hier hochgeladen:

    BMW F20 Gerusch 2 - Kostenlose hochqualitative Videospeicherung - Upload and share your videos
    BMW F20 Gerusch - Kostenlose hochqualitative Videospeicherung - Upload and share your videos
    BMW F20 Gerusch 3 - Kostenlose hochqualitative Videospeicherung - Upload and share your videos

    Das sollte verdeutlichen, dass es sich wirklich um ein ernst zu nehmendes Geräusch handelt, kein lapidares knarzen oder so.
    War damit beim BMW Händler (ist ein anderer als der, bei dem ich das Fahrzeug gekauft habe), und das Geräusch könnte auch auf der Probefahrt nachvollzogen werden. Nun hat der Meister gesagt, die Euro plus Garantie übernimmt keine Geräusche und er denkt, er muss das ganze Armaturenbrett ausbauen um das Geräusch zu lokalisieren. Hat nun einen kulanzantrag gestellt aber meinte, dass das eher aussichtslos ist und wir das wenn dann selbst bezahlen müssen.
    Jetzt meine Frage an euch: hätte jemand ein ähnliches Problem ? Ds Geräusch ist wirklich massiv und ich bin echt super enttäuscht dass ich seitens bmw so alleine gelassen werde damit, vor allem bei der geringen Laufleistung und dem geringen Alter des Fahrzeugs. Seht ihr noch eine andere Möglichkeit, wie ich bmw dazu bringen kann, das Problem zu beheben ? Soll ich mich direkt an bmw wenden oder an das bmw Haus das mir den F20 im April verkauft hat? Möglich wäre ja auch, dass der "Fehler" auch schon im Zeitpunkt des Kaufes bestand, aber durch die höheren Temperaturen das Geräusch nicht entstand.
    Bin echt verzweifelt und für jeden Rat unendlich dankbar.

    Danke vorab, eure Katharina
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deftl, 30.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2015
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, du liegst da richtig, enttäuschend....geh zum Händler der verkauft hat, denn er steht bei gebrauchtwagenkauf ind der garantie. die europlus ist in der tat letztendlich nur eine Absicherung für (schwere) technische defekte mit funktionsausfall, also bauteilversagen; diese muss ausserdem auch zusätzlich beim ausstellenden Händler abgewickelt werden. wenn ein anderer Händler das übernimmt, ist das eine reine kann Leistung; er muss nicht!

    deine Vibration übernimmt diese nicht, drum wimmelt dich der andere BMW Händler auch ab.

    richtiges vorgehen, richtige lösung.

    die Ursache kann ganz lapidar sein, ne lose schraube, ein kabelbaum der irgendwo kontakt zu Metall oder Plastik hat und bei der Drehzahl eben in Schwingung gerät..., kälte fürt zue einer andern Spannung/lage und schon ist das geräusch da...auch mal im Motorraum hören? nur bei fahrt? sonst mal auf den rollenprüfstand bei 2000rpm und hören...

    lapidare Ursache, nervendes Ergebnis.....

    kenne derartige Geräusche nicht. 118dA...und normal ist das auch nicht....

    übrigens, wenn die nun anfangen das Armaturenbrett abzubauen, suche die auch nach der nadel im heuhaufen, denn sehen können sie dadurch das geräuschproblem auch nicht.

    jedenfalls nicht locker lassen!
     
  4. #3 Maulwurfn, 30.01.2015
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Bitte nicht Garantie und Gewährleistung verwechseln. Aber aufgrund der bei der Fragestellerin liegenden Beweislast, wird hier nur schwer etwas zu machen sein. Wenn sie niemand kulant zeigt, wirst du wohl auf den Kosten für Fehlersuche und -behebung sitzen bleiben. Zumal niemand weiß, wie teuer es wird, da niemand weiß, was los ist.
     
  5. #4 SaschaForum, 30.01.2015
    SaschaForum

    SaschaForum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.01.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Sind die Geräuche auch da, wenn Du Spannung auf das Amaturenbrett gibst? Also mal bei dem Geräuch gegen das Amaturenbrett drücken (verschiedene Stellen).

    Hatte ich damals bei meinem Golf4. Geräuch war schrechklich. Als ich dann ein kleines gefalltetes Blatt Papier zwischen Frontscheibe und Amaturenbrett geklemmt habe, was es komplett weg :daumen: ... einfache, nicht sichtbare Lösung :mrgreen:
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, klar....unsauber formuliert, der Verkäufer gibt Gewährleistung.....und die europlus ist auch keine "garantie" sondern eine Versicherung mit vielen Fallstricken...., dennoch habe ich sie als anschluss"garantie" abgeschlossen...bei den vorerfahrungen und auch der aktuelle genese des 2ten F20...
     
  7. #6 bravosierra, 30.01.2015
    bravosierra

    bravosierra 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Ich kann die Sounddateien hier nicht anhören, aber ich hatte bei meinem auch ein Klappern/Vibrieren aus dem Armaturenbrett bei ca. 2000upm. Dafür gab es eine PUMA-Maßnahme bei BMW (sprich das Problem war bekannt). Die wussten in der Werkstatt sofort was zu tun ist, es wurde ein Schwingungstilger eingebaut und dann war das Klappern weg.
    Vielleicht hat hier jemand mehr Details dazu, ansonsten höre ich mir heute Abend mal die Dateien von Dir an, wenn es ähnlich klingt kann ich in meiner Werkstatt ja mal fragen, was damals gemacht wurde.

    Viele Grüße
    Ben
     
  8. #7 Bailarina8391, 30.01.2015
    Bailarina8391

    Bailarina8391 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Danke schonmal für die vielen Antworten!!! Ich bleib dran :-), warte jetzt erstmal auf die Rückmeldung von bmw und Wende mich dann an das Verkäufer- Autohaus.
    @Ben: wär super wenn du es dir mal anhörst, denn wäre natürlich genial, wenn deine Lösung auch bei mir greifen würde :mrgreen::mrgreen:
    Allen ein schönes Wochenende !!
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. chripa

    chripa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    26
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Konnte dein Problem mittlerweile gelöst werden?
    Hört sich nach klappern der großen, rechten Alu-Zierleiste an.


    Gruß

    Chris
     
  11. #9 Top-Eagle, 24.03.2016
    Top-Eagle

    Top-Eagle 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.12.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2012
    Würde mich auch interessieren - bei mir vibrierts rein lastabhängig von der rechten Seite aus, konnte bisher aber nicht sagen, ob das am Armaturenbrett, an der Türverkleidung oder sonstigem in dem Bereich liegt, scheint irgendwie eher aus der Höhe zu kommen, es ist aber echt nervig -.-
     
Thema: Erfahrungen ? Geräusch Armaturenbrett F20 120d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Armaturenbrett bmw f20

    ,
  2. 1er f20 klappern im cockpit

    ,
  3. klappern Armaturenbrett bmw f20

    ,
  4. bmw f20 klappern armaturenbrett,
  5. bmw m135i geräusch hinter armaturenbrett
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen ? Geräusch Armaturenbrett F20 120d - Ähnliche Themen

  1. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  2. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  3. [F20] F20 mineralgrau Sport-Line

    F20 mineralgrau Sport-Line: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt fast ein Jahr mitlese, schreibe ich jetzt auch das erste Mal.. Ich fahre einen mineralgrauen 116d Sportline....
  4. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  5. JSR mit seinem F20 ///M135i

    JSR mit seinem F20 ///M135i: Da ich schon des Längerem hier im Forum angemeldet bin und bisher nur stiller „Mitleser“ war, habe ich mich vor 6 Wochen dazu entschieden, mir nun...