[F20] Erfahrungen Bilstein B14 (oder Alternative?)

Diskutiere Erfahrungen Bilstein B14 (oder Alternative?) im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Halli Hallo, das Thema Gewindefahrwerk gab's ja schon einige Male hier im Forum. Hab auch einige Threads durchstöbert und hab jetzt als...

  1. #1 1erFahrer138, 16.01.2016
    1erFahrer138

    1erFahrer138 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    37
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Halli Hallo,

    das Thema Gewindefahrwerk gab's ja schon einige Male hier im Forum. Hab auch einige Threads durchstöbert und hab jetzt als geeignetes Fahrwerk für mich das Bilstein B14 festgelegt. Meine Anforderungen sind:
    • genug Restkomfort, ich will nicht jede Bodenwelle spüren
    • Preis für's Fahrwerk (ohne Einbau/TÜV) max. 1000 Euro
    • Gewindefahrwerk mit Einstellungen für Tiefverlegung von bis zu 4-5cm
    So, meine Bedenken:
    Es gab schon einige Berichte dass die Qualität des B14 miserabel ist. Ich möchte schon gern dass das Fahrwerk 100-200tkm schafft ohne großartige Probleme.

    Wie sind eure Erfahrungen? Hat jemand das B14 schon eine Zeit verbaut? Wurden die Qualitätsmängel seitens Bilstein mittlerweile behoben? Oder habt ihr ganz andere Empfehlungen?
     
  2. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Warum unbedingt Bilstein? KW keine Option?
     
  3. boost7

    boost7 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Vulkaneifel
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Jannik
    Stehe vor der gleichen Entscheidung, habe mich schon dumm und dämlich gelesen in allen möglichen Foren und trotzdem keinen Plan was ich will. Meine bisherigen Favoriten sind auch das B14 und ST X/XA.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  4. #4 v.i.p.e.r, 16.01.2016
    v.i.p.e.r

    v.i.p.e.r Guest

    bei mir steht das KW Street Comfort auf dem Zettel ... allerdings etwas über 1k
     
  5. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    V1 und V2, sowie die ST sollten im Budget des TE liegen. ;)
     
  6. boost7

    boost7 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Vulkaneifel
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Jannik
    V1 und V2 liegen doch definitiv nicht im Budget. Das V1 kostet doch schon über 1000 (glaube 1099€ bei Carparts Baust). Die ST Modelle passen natürlich wunderbar.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  7. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.780
    Zustimmungen:
    3.876
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Weit über 100tkm halte ich aber mit sämtlichen Fahrwerken für kritisch ehrlich gesagt.
     
  8. #8 1erFahrer138, 17.01.2016
    1erFahrer138

    1erFahrer138 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    37
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Es muss nicht unbedingt ein Bilstein sein, kann auch gern eine andere gute Alternative werden.

    Also als Hauptunterschiede die ich jetzt feststellen konnte ist die Federcharakteristik. Beim B14 sind sie progressiv und beim ST X/XA, das ähnlich dem KW V1 sein soll, linear. Sprich letztes ist daher "härter".

    Mein Serienfahrwerk vom E87 schaffte über 150tkm bevor ein Dämpfer "leicht das Schwitzen" angefangt hat und somit langsam ausgetauscht werden musste (natürlich dann paarweise :roll:)
    Von daher sollte ein Markenfahrwerk schon eine sechsstellige Reichweite schaffen

    Das habe ich mir auch schon überlegt, aber rechtfertigt sich der hohe Preis? Unter 1.200 Euro ist das ja gar nicht zu bekommen oder?
     
  9. #9 v.i.p.e.r, 17.01.2016
    v.i.p.e.r

    v.i.p.e.r Guest

    Ich bin das sc bis jetzt nur in einem Polo gefahren. Da hat es mir allerdings richtig gut gefallen ... Bin jemand der gerne noch etwas restkomfort hat.
     
  10. QP125i

    QP125i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Kitzingen
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Stefan
    Das Streetcomfort geht nur 30 tiefer :wink: Somit fällt das schonmal raus. Laufleistung jenseits der 150k ist allerdings bei allen Anbietern fraglich, das ist schon ein guter Wert für ein Fahrwerk. Zwecks Komfort kann ich dir zumindest sagen das Bilstein da etwas weicher als KW ist, allerdings bleibt da das Restrisiko wegen der Qualität. Glaube da gibts stellenweise immernoch Probleme mit den Dämpfern.
     
  11. #11 v.i.p.e.r, 19.01.2016
    v.i.p.e.r

    v.i.p.e.r Guest

    Du meinst ausgehend vom M-Fahrwerk oder ? Da müsste sich der TE noch zu äußern ob ihm das ausreicht.
     
  12. QP125i

    QP125i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Kitzingen
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Stefan
    Die Angabe der Tiefe geht immer vom Serienfahrwerk aus, das M-Fahrwerk wird auch mit 15 tiefer angegeben :wink: Somit ginge nur nochmal 15 tiefer als M-Fahrwerk und dafür bräuchte ich persönlich kein Gewinde für 1300,-. Dann lieber das V2, gleiche Dämpfer aber geht bis 50 tiefer.
     
  13. #13 v.i.p.e.r, 20.01.2016
    v.i.p.e.r

    v.i.p.e.r Guest

  14. QP125i

    QP125i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Kitzingen
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Stefan
    Ah sorry, bei der F-Reihe ist es mehr. Bin vom E82 ausgegangen :blumen: Wobei aber grundsätzlich gleich bleibt das der Verstellbereich des Streetcomfort immer kleiner ist. Muß also immer beachtet werden, gerade wenn´s mehr Richtung Optik gehen soll.
     
  15. #15 1erFahrer138, 21.01.2016
    1erFahrer138

    1erFahrer138 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    37
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Optik wäre schon wichtig, der Einser ist ja ab Werk eher ein X1 was zumindest den Platz im Radkasten angeht :roll:

    Da SC wäre dann eventuell auch ne interessante Alternative.

    Dann hätte ich jetzt:
    - ST XA
    - Bilstein B14
    - oder eine weitere Option: Das AP. Wurde mir im Bekanntenkreis empfohlen, ist ja preislich am günstigsten:
    http://www.ap.de/shop/gewindefahrwerke/

    Was mir auf jeden Fall auffällt: Alle Gewindefahrwerke unter 1000 Euro sind nicht aus Edelstahl, sondern Stahl verzinkt.
    Ist das ein großer Nachteil? Gewicht? Haltbarkeit? Rost?
     
  16. #16 v.i.p.e.r, 21.01.2016
    v.i.p.e.r

    v.i.p.e.r Guest

    In der Theorie in der Haltbarkeit. Edelstahl ist resistenter gegen Rost.
    Wenn du das Gewinde ein paar mal rauf und runter drehst, kann es schon sehr leicht passieren, dass sich die Verzinkung löst. Aber kommt das oft vor?
     
  17. #17 1erFahrer138, 21.01.2016
    1erFahrer138

    1erFahrer138 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    37
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    also ich denke es wird bei mir auch so sein wie bei den meisten in meinem Bekanntenkreis: Anfangs spielt man etwas an den Einstellungen, so dass man die für einen "optimale" Position eingestellt hat.
    Das bleibt dann meistens so mit dem (guten) Wissen, dass man es bei Bedarf auch wieder ändern könnte.

    Also wird vermutlich das Gewinde ein paar mal verstellt und Ende. So tief runter, dass ich es jeden Winter wieder hochschrauben müsste, möchte ich ja nicht :wink:
     
  18. #18 v.i.p.e.r, 21.01.2016
    v.i.p.e.r

    v.i.p.e.r Guest

    eventuell solltest du den Wiederverkaufswert, der bei nem Edelstahl FW bestimmt höher ist, in Betracht ziehen. Je nachdem wie lange du es fahren willst.
     
  19. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.780
    Zustimmungen:
    3.876
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Aber allein deswegen , weil du einmal exakt deine Wünschhöhe einstellen kannst, lohnt sich ein Gewinde doch.
    Mich würde es aufregen, wenn ich nicht exakt meine Tiefe hätte, die ich will/wollte
     
  20. #20 Texas Hold em, 22.01.2016
    Texas Hold em

    Texas Hold em 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    so, bevor ich einen neuen thread eröffne, schliess ich mir hier mal an. bei mir steht ebenfalls ein fahrwerkskauf an (bis anfang märz soll es vollzogen sein).
    meine wahl zog oder zieht sich ebenfalls wie der TE auf entweder AP oder ST XA oder evtl Bilstein B14 (wobei das eher rausfällt nach der ganzen dämpfer geschichte).
    ich benötige ebenfalls ein paar erfahrungswerte, ist der aufpreis von ST XA zu AP gerechtfertigt, im prinzip klar, weil ich da ja noch die härte verstellen kann. aber wenn ich von vornherein weis das das AP nicht zu hart ist, würde mir das AP durchaus genügen für meinen alltäglichen gebrauch (kein ringracer o.ä.).
    mein jetztiges setup besteht aus m-dämpfer mit eibach pro kit federn. das ganze ist schon etwas "knackiger" mit den eibach federn, aber durchaus auch langstrecken tauglich.
    da ich ü40:wink: bin würde ich es gerne nicht viel härter haben wollen als bisher.
    bin für jeden tip dankbar...:winkewinke:
     
Thema: Erfahrungen Bilstein B14 (oder Alternative?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bilstein b14 Erfahrungen

    ,
  2. bilstein b14

    ,
  3. bilstein b14 rost

    ,
  4. f20 b14 fahrwerk,
  5. bilstein b 14 erfahrungen,
  6. bilstein b14 pss erfahrungen,
  7. bilstein erfahrungen,
  8. bilstein b14 erfahrung,
  9. erfahrung bilstein b14,
  10. Gewindefahrwerk B14 Bilstein testBericht,
  11. bilstein qualitätsmängel,
  12. b14 f20,
  13. bilstein b14 qualität,
  14. Biltstein B14 Fahrwerk für Bmw 1er F20,
  15. bilstekn b14 pps erfahrung,
  16. wie tief dreht ihr den t5 mit b14,
  17. berichte bilstein b 14 mit mx5 nc,
  18. wie tief dreht ihr euern t5 mit bilstein b14,
  19. bilstein b16 erfahrungen,
  20. BILSTEIN - B14 PSS,
  21. erfahrungen mit bilsteinfahrwerk,
  22. bilstein b14 pss test,
  23. erfahrungen mit bilstein b14,
  24. bilstein fahrwerk negative Erfahrungen b14,
  25. Bilstein B14 Alternative
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Bilstein B14 (oder Alternative?) - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen zu BRT Automotive in Neumarkt-Sankt Veit

    Erfahrungen zu BRT Automotive in Neumarkt-Sankt Veit: Wollte für meinen M2 ein KW V3 bestellen. Die üblichen Werkstätten in der Umgebung kenne ich und waren keine Option. Zumal ich auch die 5 Jahre...
  2. E81 Alternativer Ansatzpunkt für Hebebühne

    E81 Alternativer Ansatzpunkt für Hebebühne: Hallo Leute, Ich habe mir vor kurzem einen BMW E81 120d BJ2009 zugelegt:icon_smile: Nun mein Problem, ich kann die 2 Säulenhebebühne (Consul)...
  3. Bilstein B6 / B8

    Bilstein B6 / B8: Hallo liebe Gemeinde, auf der Suche nach Ersatz der Seriendämpfer (NEIN; es soll kein Gewindefahrwerk, auch nicht von KW eingebeut werden) suche...
  4. [F21] Höheneinstellung KW Variante 1 Erfahrungen?

    Höheneinstellung KW Variante 1 Erfahrungen?: Hi Leute, hab‘ hier schon gesucht, aber nix konkretes gefunden. Nächste Woche ist es endlich soweit...Einbau Variante 1 steht an. Fahrzeugdaten:...
  5. M140i Gitter unterhalb des Scheinwerfers beschädigt. Alternativen?

    M140i Gitter unterhalb des Scheinwerfers beschädigt. Alternativen?: Hallo, da hab ich wohl Pech gehabt. Das linke Gitter unter dem Scheinwerfer wurde vermutlich durch einen Steinschlag beschädigt (Lamelle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden