Erfahrungen „Adaptives Fahrwerk“ ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von schnupu77, 29.01.2012.

  1. #1 schnupu77, 29.01.2012
    schnupu77

    schnupu77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01662 Meißen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Hallo Leute,

    ich habe meine 120d Konfiguration (mit Sport-Automatik-Getriebe) soweit abgeschlossen und wollte mal anfragen, ob jemand über seine Erfahrungen mit dem adaptiven Fahrwerk berichten kann. Ich habe momentan das M-Fahrwerk drin. Das unterbreitete Angebot würde finanziell noch ein „upgrade“ zulassen ... J

    Danke schon mal!

    VG schnupu77
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 118xDrive, 29.01.2012
    118xDrive

    118xDrive 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    also soweit ich weiß bringt doch das adaptive Fahrwerk mehr wegen dem Fahrerlebnisschalter oder? Im Sport Modus wird doch dann das M Fw aktiviert und sonst deaktiviert.
     
  4. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    M-Fahrwerk und adaptives schließt sich aus.

    Auch mit M-Paket ist das adaptive identisch zum adaptiven ohne M.

    Bei Stellung Sport werden nur die Dämpfer härter. Es gibt keine härteren Stabies wie beim M-Fahrwerk.

    In der Komfort Stellung ist es komfortabler als das Standardfahrwerk.
    Sportstellung vergleichbar mit dem M-Fahrwerk, eher aber weicher.
     
  5. #4 the bruce, 30.01.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Bleibt noch der entscheidende Unterschied, dass es adaptiv ist.
    Es passt sich also von selbst an und ist somit mehr als nur vom
    Fahrer einstellbar.
     
  6. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Passiert das automatisch oder kann ich es nur adaptieren?
     
  7. #6 Marc_BMW, 30.01.2012
    Marc_BMW

    Marc_BMW 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Marc
    Ich würde klar das M-Fahrwerk nehmen.
    Wozu sonst nen 120d mit Sport Automatik? ^^
     
  8. #7 schnupu77, 30.01.2012
    schnupu77

    schnupu77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01662 Meißen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Hat denn schon jemand konkrete Erfahrungen gemacht? Interessieren würde mich dann vor allem, ob er es (wieder) nehmen würde ("must have"), oder ab das M-FW reicht ("nice to have")? Hier in der Gegend hat leider kein Händler einen entsprechenden Vorführer rumstehen, um das mal selbst zu erfahren ... .

    Gruß schnupu77
     
  9. style

    style 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    M (sport) Fahrwerk ist die bessere Lösung (persönliche Meinung) ,
    "sport" mit dem adaptiven Fahrwerk (und mann kann aptivieren und deapt.)
    ist viel zu komplex -> am Ende fuer 1 und halb / 2 cm. tiefer als "standart" pkw mit sport (und tiefer Federn) ist mehr sicher..
     
  10. Gatty

    Gatty 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hockenheim
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Chris
    Also ich habe das in Vorführer drin gehabt 120d 6-Gang. Meine Wahl viel dann eindeutig auf das M-Fahrwerk. Wenn ich irgendwann mehr Sport brauche gibt's halt ein KW...

    Aber es gibt sicher auch andere Meinungen, das ist eben individuell.

    Ich habe es nicht aus Budgetgründen abgelehnt, sondern eben aus Überzeugung....

    Kg Gatty
     
  11. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Der Vorteil des adaptiven liegt auf der Komfortseite nicht auf der Sportlichkeit.

    Wenn es nur auf Sportlichkeit ankommt, M-Fahrwerk nehmen.
     
  12. #11 schnupu77, 30.01.2012
    schnupu77

    schnupu77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01662 Meißen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Danke. Also ich denke auch, dass ich es beim M-FW belasse und eher bisschen in die Lenkung investiere ...
     
  13. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Ich habe mir da ganz klar die Frage gestellt: Habe ich bei meinem M-Fahrwerk im E87 irgendwann mal gewünscht, dass es komfortabler zu Werke geht? Die Antwort war ein klares "Nein" und der Preis somit gute 800€ niedriger. :mrgreen:
     
  14. #13 tria0565, 30.01.2012
    tria0565

    tria0565 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Peter
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich hatte beim F11 das adaptive Fahrwerk und war von der Hochbeinigkeit sehr enttäuscht - habe dann nachträglich Hartge-Federn einbauen lassen. Jetzt im F20 habe ich das M-Fahrwerk gewählt und bin viel zufriedener - ist etwas härter aber nicht zu hart und ich habe damit mehr Spass.

    Viele Grüße,
    Peter
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 the bruce, 30.01.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Adaptiv bedeutet, dass es das (in jeder Stellung) von selbst tut.

    Ob es einem den Aufpreis wert ist muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Fest steht, dass es komfortabler ist, verglichen mit dem M sogar sehr deutlich.

    Ich würde es auch vom Streckenprofil abhängig machen. Als Zweitauto mit
    sportlichem Anspruch darf es das M sein, besonders wenn man auf ''knackig'
    steht.
    Langstreckenfahrer sind mit dem adaptiven Fahrwerk deutlich besser bedient.
    Wenn ich regelmäßig die A7 zwischen HH und Göttingen fahren müsste wohlte
    ich das nicht mit dem M-fahrwerk tun wollen.
     
  17. #15 macamen, 30.01.2012
    macamen

    macamen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Marcus
    Ich fahre seit 8000km einen 120dA mit adaptiven Fahrwerk. Zur Probefahrt hatte ich vorher einen 1er mit M Fahrwerk.

    Nach meiner Erfahrung (ist ja immer subjektiv) ist das M Fahrwerk noch direkter / unmittelbarer als das adaptive in Stellung Sport. Man hat einfach gefühlt, dass da kein Computer dazwischen sitzt, der macht was er will.

    Ich würde aber dennoch immer wieder die adaptive Variante nehmen, da ich mehr der Typ Sänfte als Schlaglochhoppler bin :)
    So fahre ich in der Regel auch auf Comfort. Den Unterschied zu Sport spürt man beim adaptiven Fahrwerk auf jeden Fall.
     
Thema: Erfahrungen „Adaptives Fahrwerk“ ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw adaptives fahrwerk erfahrungen

    ,
  2. bmw f20 adaptives m fahrwerk

    ,
  3. bmw f20 adaptives fahrwerk

    ,
  4. 1er adaptives fahrwerk,
  5. adaptives m fahrwerk,
  6. bmw adaptives fahrwerk oder m sportfahrwerk,
  7. Mercedes B mit adaptives Fahrwerk,
  8. f20 adaptives fahrwerk,
  9. bmw 1er adaptives fahrwerk,
  10. adaptives fahrwerk 02vf erfahrungen 2015,
  11. Adaptives Sportfahrwerk 118 i BMW erfahrungen,
  12. adaptives fahrwerk passat erfahrungen,
  13. adaptives fahrwerk bmw chat gut,
  14. adaptives fahrwerk bmw 1er
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen „Adaptives Fahrwerk“ ? - Ähnliche Themen

  1. Austausch M-Fahrwerk

    Austausch M-Fahrwerk: Guten Abend liebe 130i-Freunde, ich war hier schon länger nicht mehr aktiv, aber hoffe trotzdem auf eure Ratschläge und Erfahrungen zum Thema...
  2. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  3. Sportliches günstiges Fahrwerk

    Sportliches günstiges Fahrwerk: Hallo liebe 1 er Gemeinde, beim gestrigen Wechseln auf Winterreifen habe ich bemerkt, dass beide vorderen Dämpfer ölen und somit hinüber sind....
  4. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  5. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...