[F20] Erfahrung/Probleme mit dem 1.6l DI Turbo

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von McDux, 25.09.2012.

  1. McDux

    McDux 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hätte einmal folgendes Anliegen welches sich leider über Google nicht klären ließ. Und zwar ist ja allgemein bekannt das die PSA Group 1.6l DI Turbos baut. Mini Cooper S, DS3 etc. sind alle mit dem gleichen Motor ausgestattet. Nun hat der F20 ebenfalls einen 1.6l DI Turbo. Meine Frage hierbei ist nun, ob es sich dabei um den selben Motor wie beim CooperS/DS3 handelt, ob es die nächste Generation ist oder ein gänzlich neuer, eigener Motor?
    Hintergrund der Frage ist einfach der, dass CooperS/DS3 (und früher ganz schlimm 207 150THP/RC) überspitzt gesagt alle 20.000km mit einem neuen Motor bestückt wurden. Leistungsverlust, Motorkontrollleuchte, Ruckeln und das wars. Sollte den Meisten hier geläuftig sein. Mir ist klar das das Problem zum einen nicht alle der genannten PKWs betraf, aber leider schon einen sehr großen Anteil. Jetzt ist natürlich die Befürchtung da, das selbst BMW selbst solche Probleme haben wird. Habe hier auch schon von einem 1.6l F20 gelesen mit verkokten Ventilen was "typisch" für diesen Motor ist.

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas, 25.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2012
    Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    -edit-, Lesefehler, hatte DI als Diesel gelesen.

    Modifizierter Text:

    Das einzige PSA-Teil im F20 ist der Motorblock, der aus dem Mini stammt und von BMW und PSA gemeinsam entwickelt wurde. Der Rest des Motors wurde angepasst und neu entwickelt, da er ja z.B. auch anders eingebaut wird. Grundlegend scheinen die N13B16 (so die BMW Bezeichnung) bisher unauffällig zu sein.
     
  4. #3 On-PUMP, 26.09.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Im wesentlichen ist es natürlich noch der Motor, den BMW für den Mini entwickelt hat und der von PSA gebaut wurde. Die Gen im 1er wurde für den Längseinbau modifiziert. Das ursprüngliche Konzept war ein günstiger Turbomotor der für Front und heckantrieb geeignet sein sollte. Die meisten Kinderkrankheiten hat BMW inzwischen scheinbar im Griff. Schwerwiegende Probleme sind zumindest hier nicht berichtet worden.
    Ob BMW noch bestimmte Änderungen im Detail vorgenommen hat, ist mir nicht bekannt.
    Es ist kaum etwas darüber zu finden.
     
  5. #4 Peter116i, 27.09.2012
    Peter116i

    Peter116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2011
    Nach 14.000 gefahrenen Kilometern: keinerlei Probleme. Einzig das Wastegate-Rasseln im Leerlauf bei Kaltstart hat er. Ansonsten: Kein Ruckeln, gleichmäßige Leistungsentfaltung, sparsam im Verbrauch. Nur soundmäßig warte ich noch auf die Performance-Abgasanlage...
     
  6. #5 boofoode, 10.10.2012
    boofoode

    boofoode 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich hatte 2 Monate einen 116i als Mietwagen und ich war angenehm überrascht, wie gut die (damalige) Basismotorisierung aufgestellt war: Fahrleistungen top, Verbrauch angemessen. Allerdings fand ich die Maschine etwas emotionslos: Abgesehen von ganz leichten Rucklern zog sie sauber über das gesamte Drehzahlband durch, irgendwie langweilig - zu keiner Zeit gab es einen besonderen Punch. Auch der Sound ist etwas dürftig. Im Stand klingt er wie ein Diesel. Danach ist er ziemlich ruhig. Ich halte den Motor für zuverlässig. Vielleicht schafft BMW über die Software noch eine Verbesserung in Sachen Ruckeln. Das hier ist Klagen auf hohem Niveau, aber perfekt war das nicht.

    Ich bin auf den Dreizylinder im nächsten Jahr gespannt...
     
  7. #6 On-PUMP, 11.10.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Nach 2 Monaten Nutzung solltest du dem Motor noch keine Zuverlässigkeit bescheinigen.
    Das ist ein bisserl zu optimistisch
     
  8. olly79

    olly79 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Spritmonitor:
    Dieses Motorruckeln tritt bei meinem 116i auch sporadisch auf. Woran könnte das liegen? Sufu hat nicht weitergeholfen
     
  9. #8 Morphous, 21.11.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo,
    fahr zum Fr. das Problem ist bekannt und es gibt darüber PUMA-Eintrag.
    Das dürfte die Zündspule sein. Muss also gewechselt werden. Danach hast Du Ruhe.
     
  10. #9 DanielD, 26.11.2012
    DanielD

    DanielD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Hab gerade einen Anruf vom Meister meines Autohauses bekommen, da ich auch das "Ruckeln" reklamiert habe.
    Er sagte nichts von einer Zündspuhle oder ähnlichem, das Ruckeln soll mit der neuen Software beseitigt werden.
    Termin hab ich für nächste Woche, da die neueste Software noch nicht im Autohaus ist. Werd natürlich berichten, ob´s danach weg ist.
     
  11. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Ohje, das erinnert mich an meinem alten 118i, hoffentlich nicht genauso unlösbar.
     
  12. olly79

    olly79 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Spritmonitor:
    Ich war heute im Autohaus und hab eine neue Zuendspule bekommen. Mal schauen, ob das Ruckeln nun weg ist. Laut Händler war auch die Defekte Spule an dem stark verrussten Endrohr schuldig.
     
  13. #12 Morphous, 26.11.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    genauso wie bei mir. Was jedoch wundert…Deiner ist vom 9.2012 und hatte immer noch das Problem? Der Händler kann die Maßnahme sehen und danach durchführen. Bei mir hat es zum teil geholfen, etwas besser beim rußen und kein ruckeln mehr. Vielleicht braucht man aber beides…
    Meiner soll auch die neue Software in ca. 2 Wochen kriegen. Mal schauen…
     
  14. #13 DanielD, 27.11.2012
    DanielD

    DanielD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Das kann gut möglich sein, aber wie gesagt, sie haben bei mir nur ein Update erwähnt, keinen Zündspuhlentausch. Nächste Woche weiß ich mehr...
    Meiner ist ja von 10/12 .
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. olly79

    olly79 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Spritmonitor:
    Dann könnt ihr mal berichten, ob das ruckeln mit der neuen Software weg ist. Bei mir hat der Zündspulentausch nicht wirklich geholfen. Das Ruckeln ist bei mir noch immer/schon wieder da.
     
  17. #15 ralle2000, 03.12.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Meint Ihr mit dem Ruckeln eigentlich auch folgendes:
    Motor kalt und die Aussentemp um die 0 Grad. Wenn man in den ersten Minuten losfährt, ruckelt der Motor bzw es fühlt sich eher so an, als würde die Kupplung nicht gescheit schließen, und man muss mehr Gas geben um das zu "beseitigen"? In etwas so als würde man versuchen im 2ten oder 3ten Gang los zu fahren.

    Gruß
     
Thema: Erfahrung/Probleme mit dem 1.6l DI Turbo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1.6 turbo motor

    ,
  2. bmw 116d f20 probleme

    ,
  3. bmw 116d probleme

    ,
  4. bmw 1.6 turbo,
  5. bmw f20 1.6 motori,
  6. bmw f20 1.6 benziner,
  7. bmw 114d probleme,
  8. bmw 118i aussetzer,
  9. n13b16 leistungsverlust,
  10. bmw f20 116i turboschaden,
  11. mini cooper s ruckeln leistungsverlust motorleuchte,
  12. bmw 116d probleme f20,
  13. probleme bmw 116d,
  14. bmw f20 zuverlässigkeit,
  15. leistungsverlust bmw 118i f20 www.1erforum.de,
  16. mini cooper s 1.6 turbo erfahrung probleme,
  17. motor 1.6 bmw f20,
  18. bmw f20 114i turbo.,
  19. turbo f20 BMW ,
  20. bmw f20 turbo schaden 116
Die Seite wird geladen...

Erfahrung/Probleme mit dem 1.6l DI Turbo - Ähnliche Themen

  1. Xenon Probleme/sporadischer Ausfall

    Xenon Probleme/sporadischer Ausfall: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem linken Xenon-Scheinwerfer. Ich mache heute das Auto an und bekomme die Meldung "Abblendlicht...
  2. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  3. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  4. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...
  5. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...