Erfahrung Nachrüstung Offener RPF!

Diskutiere Erfahrung Nachrüstung Offener RPF! im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo 120D Freunde! Ich habe seit kurem einen 120D ohne RPF. Ich bin vor kurzem beim BMW Händler gewesen und habe mich beraten lassen,...

  1. #1 bruenge, 10.05.2007
    bruenge

    bruenge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo 120D Freunde!

    Ich habe seit kurem einen 120D ohne RPF.

    Ich bin vor kurzem beim BMW Händler gewesen und habe mich beraten lassen, welche Nachrüst DPF Lösung zu empfehlen ist.

    Das geschlossene System wurde mir daher empfohlen, Problem ist nur, das die ganze Geschichte ca. 1.200€ kostet. :shock:

    Eine Nachrüstung eines offenen Systems z. B von HJS kostet ca. 700€ inkl. Einbau.

    Hat einer von Euch Erfahrungen mit dem geschlossenen System, bzw. schon nachgerüstet??

    Vielen Dank für Eure Antworten!
     
  2. Günni

    Günni Guest

    mit einem hjs dpf habe ich gute erfahrungen bei einem vw gemacht.
    kann da nix negatives berichten. durchzug, endgeschw. und verbrauch sind gleich geblieben.
    eine nachrüstung mit einem hjs-dpf werde ich auch an meinem einser vornehmen.
     
  3. #3 Scampijoe, 10.05.2007
    Scampijoe

    Scampijoe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gräfelfing bei München
    wir verbauen auch HJS-DPF´s bei uns in der firma.top-qualität.jedoch wirst du leistungseinbusen haben, das der DPF den abgasstrom bremst...hält sich aber in grenzen und wird eigtl nie wahrgenommen!
    lgz flo
     
  4. #4 bruenge, 11.05.2007
    bruenge

    bruenge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo!

    Vielen Dank für die Antwort.

    Was kostet denn die Nachrüstung des DPF's von HJS, lieg ich da mit 700€ ganz richtig?

    Gibt es eigentlich Probleme mit der Garantie zwischen einem offenen oder geschlossenen Systems?

    Danke und Grüße!
     
  5. #5 Scampijoe, 11.05.2007
    Scampijoe

    Scampijoe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gräfelfing bei München
    ja der preis inkl einbau kommt hin. schwankt halt immer so zwischen 600-850 euro. aber der einbau dauert fast nie eine std :!: also lass dich nicht übers ohr haun.....
     
  6. #6 blaubart, 23.06.2007
    blaubart

    blaubart 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bruenge,

    hast du nun schon einen Filter nachgerüstet?

    Deine Erfahrungen ( Motorlauf, Leistung, Preis ) damit würden mich sehr interessieren.

    Solltest du noch keinen Filter nachgerüstet haben, würde ich folgende Überlegungen anstellen:

    Welchen Zweck möchtest du eigentlich mit der Nachrüstung erreichen?

    Steuern sparen? Wohl kaum. Dann musst du deinen 1er, selbst bei einem günstigen Nachrüstsystem, noch bis in alle Ewigkeiten fahren.

    Grüne Umweltplakette? Wer weis schon wo diese Umweltzonen überhaupt eingerichtet werden und ob man dann dort nicht auch mit einer gelben Plakette ( bekommst du min. für den 1er ) rein fahren darf.

    Umwelt weniger stark belasten? Dann kann ich dir eigentlich nur das geschlossene System empfehlen. Funktioniert einwandfrei. Das Steuergerät regeneriert regelmäßig, durch Nacheinspritzung in bestimmten Situationen, den Filter. Somit hast du eine Lebensdauer von ca. 200000 km ( im Display des 1er abrufbar ) für den Filter. Ich führe selber AU durch und kann von den originalen geschlossenen Systemen in Sachen Partikelausstoß nur positives berichten. Partikelausstoß ist kaum noch messbar.
    Dagegen habe ich schon diverse Fahrzeuge mit nachgerüsteten offenen Systemen geprüft. Wenn ich die Partikelfilter nicht selber in der Abgasanlage gesehen hätte, ich würde nicht glauben das einer verbaut ist. Partikelausstoß wie immer.
    Ist aber auch kaum verwunderlich, da sich dieser Filter nur sehr selten halbwegs regenerieren wird ( hohe Temperaturen des Filters erforderlich, viel Kurzstrecke --> keine Regeneration ). Damit dieser aber nicht frühzeitig verstopft oder zu Leistungseinbussen führt, filtert er sicherheitshalber nur wenige Partikel heraus.

    Absolute Mogelpackung :evil:

    Und so was wird auch noch steuerlich Begünstigt :x

    Die Hersteller dieser Nachrüstsysteme kommen vor lachen nicht mehr in den Schlaf. Subvention pur am falschen Ende.

    Grüße
     
  7. #7 bruenge, 28.06.2007
    bruenge

    bruenge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo blaubart,

    vielen Dank für Deine Antwort. Du hast recht, so eine Nachrüstlösung brauche ich ja noch nicht mal für die grüne Plakette, die hat mir mein BMW Händler schon verklebt :)
    Du hast recht die billige Nachrüstlösung des offenen Systems kann man sich wohl getrost sparen.
    Das Problem des geschlosenen System sind nur die sehr hohen Kosten, mein BMW Händler sagte mir ca. 1.200€, abzüglich der Förderung liegt man immer noch bei ca. 900€.

    Wenn ich diese Investition gegen die Strafsteuer rechne, könnte ich 15 Jahr fahren. Ich würde es eher aus Wiederverkaufsgründen machen und man beruhigt auf gewisser Weise sein Gewissen.

    Wie ist denn meine Meinung, würdest Du das geschlossene System nachrüsten??

    Grüße!!
     
  8. #8 blaubart, 29.06.2007
    blaubart

    blaubart 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bruenge,

    hier muss dein Gewissen entscheiden.

    Ich habe zum Glück einen drin. Kostete Ende 2005 aber auch schon, nach BMW-Preisliste 500 EURO Aufpreis.

    Grüße
     
  9. Lui

    Lui 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Info:
    Unter GTÜ kann man nachsehen welche Plakette man bekommt und ob ein DPF verfügbar ist.
     
Thema:

Erfahrung Nachrüstung Offener RPF!

Die Seite wird geladen...

Erfahrung Nachrüstung Offener RPF! - Ähnliche Themen

  1. [F20] AHK nachrüsten Erfahrung

    AHK nachrüsten Erfahrung: Liebes Forum, ich möchte kurz meine Erfahrung zum Nachrüsten einer AHK für den F20 mit euch teilen. Kurz relevantes zum Fahrzeug: - 118i M-Sport...
  2. 130i Bremsanlage (330 mm) an der Vorderachse am 125i nachrüsten - Erfahrungen?

    130i Bremsanlage (330 mm) an der Vorderachse am 125i nachrüsten - Erfahrungen?: Hallo, ich habe mittlerweile recherchiert, dass ich zur Nachrüstung am 125i e82 lediglich die beiden Abdeckbleche, die Bremssattelträger vom...
  3. Weiße Leuchten nachrüsten (Birnen) - brauche Erfahrung

    Weiße Leuchten nachrüsten (Birnen) - brauche Erfahrung: Servus! bin nun seit 2 Wochen Besitzer meines F20, bin eigentlich sehr zufrieden. Vor allem der Innenraum ist sehr hochwertig (habe die...
  4. 1er zur USB Nachrüstung ... Erfahrung...

    1er zur USB Nachrüstung ... Erfahrung...: Habe heute morgen meinen 1er zur USB Nachrüstung weggebracht. Ich musste einen Zettel unterschreiben, dass ich darüber informiert wurde, dass...
  5. Xenon nachrüsten. Erfahrungen?

    Xenon nachrüsten. Erfahrungen?: Hallo, ich möchte bei meinem 120er d Coupe Xenon Beleuchtung (originale BMW mit LWR etc; keine Kits) nachrüsten lassen. Evtl. auch gleich...