Erfahrung MS-Tuning

Diskutiere Erfahrung MS-Tuning im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Zusammen, wollte meine Erfahrung mit MS-Tuning mit euch teilen. Der Besuch war erst nächstes Jahr geplant. Wollte zuerst das Fundament...

  1. OuZumm

    OuZumm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Zusammen,
    wollte meine Erfahrung mit MS-Tuning mit euch teilen.
    Der Besuch war erst nächstes Jahr geplant.
    Wollte zuerst das Fundament vorbereiten.
    Mein Fahrzeug: 123d EZ:2008 Baujahr 2007 155tkm gelaufen.
    Alle Sensoren Dichtungen inkl. LMM zwischen Umwelt und Einlassventil erneuert.
    Neue ASB inkl. Walnut Blasting.
    Beide Lader geprüft.
    Alle Filter erneuert, nur den Luftfilter durch K&N ersetzt.
    Downpipe eingebaut.
    _______
    Als nächstes Wäre ein LLK von Wagner dran gewesen, leider hatte ich extremen Ölverlust.
    Danach zu MS-Tuning zum Optimieren.
    _______
    Da ich dieses Jahr viel schlechte Erfahrung mit anderen Werkstätten hatte. Bin ich wegen dem Ölverlust zu MS-Tuning und wenn es mich nicht viel kosten würde, grad LLK einbauen lassen und optimieren.
    Beispiel andere Werkstätte ohne Firmenname (Ja, es waren alle seriöse und keine Hinterhofwerkstatt)
    KFZ im März angemeldet und wollte kompletten Service machen lassen
    -April: Ölverlust Ölstandsensor (Fehler wieder vorhanden) + Unterbodenverkleidung falsch montiert statt über die Stoßstange war es unter der Stoßstange. Halber Unterbodenschutz abgerissen.
    -Mai: Festgestellt, dass Drallklappenmotor an der ASB undicht ist, neue ASB bestellt. Werkstatt gesucht, die auch Walnut Blasting macht. Alles schön und gut. Unterdruckschlauch zwischen ASB und Ventile geklemmt. MS-Tuning hat festgestellt, ASB kaputt. Zum Glück hat die Werkstatt den Fehler eingesehen und die Kosten für eine ASB und Kosten übernommen.
    -August: In der Waschstraße ist mein Spoiler abgerissen. Zum Lackierer lackieren und kleben lassen. Fahre nächste Woche zum 3. x hin, weil der Spoiler sich immer wieder löst.
    ________
    Meine Erfahrung mit MS-Tuning.
    Der Fehler wurde schnell gefunden. Ölfiltergehäuse gerissen.
    -Der Preis unschlagbar + Das Auto von oben, unten und innen gründlich sauber gemacht.
    Jeder Euro wurde vorher abgesprochen. Ich bekam eine Info (Mail) wegen 2€ :D noch seriöser geht es nicht.
    _______
    Fehler behoben, danach einige Infos vom KFZ durchgegeben.
    Danach ging es zum optimieren.
    Performance LLK vom 120d eingebaut, das Kleingeld für Wagner war weg.
    Eingangsmessung: 195.5PS und 406Nm
    Ausgangsmessung: 251.9PS und 460Nm
    Heimfahrt: Nach 30min Warmfahren. Erster Kickdown bei 100km/h und im 4.
    Grinsen und noch noch ok...ok...ok.. und ab 3800U/min (normalerweise geht die Leistung langsam runter), ging er mehr und mehr.
    Fahrweise Heimfahrt: 4x 250km/h für 5min. Danach nicht mehr, wenn bei 250km/h die Traktionskontrolle angeht, hat man bisschen Respekt und etwas warmes in der Buchse. Einige male Beschleunigungen durchgeführt und alle 30min Fehlspeicher und Temperaturen geprüft. Alles "Grün".
    Verbrauch: Kickdown, natürlich mehr. Mehr Luft=mehr Sprit. Habe immer eine gemischt Fahrweise. Aber kann sagen. Die Fahrt dahin Tempomat 100 und 130km/h Durchschnittsverbrauch 6.9l/100km.
    Die Heimfahrt, mit vielen Beschleunigungen und versuch Spitze 250km/h 6.4l/100km.
    _________
    Fazit:
    Die 240km Hinfahrt und 240km Rückfahrt haben sich gelohnt. Würde zu keinem anderen Tuner mehr.
    Preise: Gut und habe mich nicht abgezockt geführt.
    Bauchgefühl nach der Reparatur: Konnte Nachts ruhig schlafen.

    Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
    Gebe keine Preise durch und keine Firmenname.
     
    790FX, Cris, boxster986 und 2 anderen gefällt das.
  2. OuZumm

    OuZumm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    15
    Übrigens ASB=ansaugbrücke.
    Anbei noch ein Leistunfsdiagramm vorher/nachher.
    Man kann auch schön sehen, dass einige Messungen gemacht wurden.
     

    Anhänge:

Thema:

Erfahrung MS-Tuning

Die Seite wird geladen...

Erfahrung MS-Tuning - Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit MHD-Tuning bitte

    Eure Erfahrungen mit MHD-Tuning bitte: Hallo ich interessiere mich für Mhd für meinen 135i n55 und würde gerne wissen ob es was neues von denen gibt, die mit mhd fahren ? Positives ?...
  2. Ingo Noak Tuning Erfahrung ?

    Ingo Noak Tuning Erfahrung ?: Hallo liebe 1er Freunde, ich bin gerade auf die Seite von "Ingo Noak Tuning" gekommen und ich wollte mich erkundigen, ob jemand Erfahrung bezgl...
  3. [F20] M135iLightweight Tuning Box-Erfahrungen

    M135iLightweight Tuning Box-Erfahrungen: Hat jemand die Lightweight "Tuning Box" in Gebrauch( nicht KFO). Wie sind die Erfahrungen: Verbrauch, Spritzigkeit, Temperaturen(Wasser/Öl) und...
  4. Erfahrungen m135i Tuning

    Erfahrungen m135i Tuning: So ich möchte hier auch mal meine Erfahrungen in Sachen Tuning beim m135i euch mitteilen, vielleicht hilft es den ein oder anderen hier. Im...
  5. Erfahrung SKN Tuning

    Erfahrung SKN Tuning: Hat hier schon jemand Erfahrungen mit SKN Tuning gemacht? Oder bei denen zufällig eine Leistungsoptimierung bei einem 125i F20 durchführen lassen?...