Erfahrung mit NON-RFT

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von manhattan, 28.07.2010.

  1. #1 manhattan, 28.07.2010
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ich brauche mal ein bissel Hilfe von euch. Ich habe die 264 Felge auf meinem 135i Cabby und möchte dies auch behalten. Nun suche ich neue NON-RFT-Reifen und finde keine die zur Mischbereifung und der Felge freigegeben sind. Derzeit versucht mein Autohaus für die Falken-Reifen eine Freigabe seitens BMW zu bekommen.
    Hat jemand die 264 Felge mit NON-RFT bestückt und wie sind die Erfahrung damit ?

    Gruß

    Manhattan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Dein Händler hat entweder keine Ahnung oder möchte dir lieber die teuren rft mistreifen verkaufen.

    Geh zu einem unabhängigen reifenhändler und sag ihm, dass du neue reifen brauchst, sag ihm die Größe und er wird dir verschiedenste Angebote unterbreiten.

    Bei einem 135i würde ich glaub ich keinen Falken reifen nehmen, da gibt es einige die besser sind.

    Mein Händler hat mir auch schon gesagt, dass die felgen auf rft reifen spezialisiert sind und man keine normalen reifen montieren kann... Arschlecken, das geht!!!
     
  4. #3 Stuntdriver, 28.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Maiky hat Recht! :daumen:

    Pirelli P Zero (dann aber in 225 vorne, das musst du eintragen lassen), Hankooks gibt es m.E. in 215/245, Conti auch.
    Schau doch mal selbst bei www.reifen.com z.B.
     
  5. #4 Catahecassa, 28.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    V12 Evo oder Mich PS2 oder SportMaxx TT haben 92Y VA bzw. 94Y HA Traglasten & sind problemlos am Cabby fahrbar. 225/255er in 18" allerdings nur mit Abnahme beim TÜV (ca. 75EUR).
     
  6. rister

    rister 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Sommerreifentest 2009: Zehn 18-Zoll Reifen der Größe 225 40 und 255 35 im Vergleich | Sportauto


    Reifen in 225/40 R18 und 255/35 R18 im VergleichZehn 18-Zoll-Sommerreifen im Test

    Im vorliegenden Sommerreifentest müssen sich die aktuellen Entwicklungsstände auf einem BMW 135i Coupé beweisen. Ein adäquates Sportcoupé, das nicht nur aufgrund der an der Hinterachse zupackenden 306 PS den Testobjekten alles abverlangt. Dank der komplett abschaltbaren Stabilitätskontrolle sind die Reifen im Grenzbereich absolut auf sich allein gestellt. Das schwarze Gold soll unbefangen zeigen, was es auf dem Kasten oder, besser ausgedrückt: im Profil, hat.
     
  7. #6 derBarni, 28.07.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    BMW- :) und Reifen... Das Thema hatten wir getsern Abend in unserer Göttinger Runde auch... :roll:

    Aus welchem Grund sollte kein Non-RFT freigegeben sein? Dann würden sicher nicht so viele hier mit solchen Reifen umherfahren. Frag am besten jemanden, der sich mit sowas auskennt ;)
     
  8. #7 Catahecassa, 28.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Es liegt an der dämlichen 215/245er (und die unsäglichen 205er/17" rundrum) Serienbereifung & da findet man wenige verfügbare nRFT am Markt. Andere Grössen & Kombinationen sind eintragungspflichtig. Mein Dealer hatte hat Stand heute z.B. nur noch 2x V12 Evo HA auf Lager, ich habe mich aber für den PS2 als Nachfolger zum jetzigen V12 Evo entschieden. Einer der letzten Sätze in 225/255 & mal schauen, ob der besser taugt als den SportMaxx TT, den ich vorher hatte.
     
  9. #8 manhattan, 28.07.2010
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Das Problem liegt in der Regel an der Felge 264 lt. meines Händlers und BMW.
    Ich möchte die deswegen behalten, weil ich die derzeit leicht gräulich pulverbeschichten lasse und mir diese sehr gut gefällt. Auf anderen Felgen ist es kein Problem.
    Die Tragfähigkeit vorne ist das Problem so wie Catahecassa es schon sagte.

    Gruß

    Manhattan
     
  10. #9 Catahecassa, 28.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Ah, erhöhtes Felgenhorn wegen den RFT ... die ist bisserl anders gebaut als z.B. die PP 269. Versuche 225/255er zu bekommen & lasse die eintragen. Falken würde ich nicht nehmen ;)
     
  11. #10 Stuntdriver, 28.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Die 264er fahre ich im Winter mit 225ern rundum - wie meinst du das mit anders gebaut? War alles problemlos und wurde auch abgenommen und eingetragen. Fährt sich einwandfrei. :driver:
     
  12. #11 HavannaClub3.0, 28.07.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    was soll da anders sein? afaik haben auch die 269 den extended hump.
     
  13. #12 Catahecassa, 28.07.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    k.A., aber genau das wurde mir vom Dealer gesagt ... ggf. anderer Hersteller/Material/whatever ... beim 135i Cabby scheint das wohl wegen 100kg mehr zulässiger Traglast an der VA zum QP ein Thema zu sein. Bei den 7,5" breiten M208 ist es wohl wieder einfacher ...
     
  14. #13 einsdreifünf, 28.07.2010
    einsdreifünf

    einsdreifünf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht was Ihr habt, meine rft sind super. Was habt Ihr gegen sie ?


    Grüße
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ja super hart und nur am poltern ...
     
  17. Pol

    Pol 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Vorname:
    Pol
    Michelin PS2 !!!
     
Thema:

Erfahrung mit NON-RFT

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit NON-RFT - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  2. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...
  3. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  4. Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7

    Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7: Hallo zusammen, hat von euch jemand Erfahrungen mit den Osram Night Breaker Unlimited H7 als Abblendlicht (+Fernlicht) im E8x? Ich habe gelesen,...
  5. M235i: RFT gegen nRFT tauschen

    M235i: RFT gegen nRFT tauschen: Hallo, im Gegensatz zum M240i konnte man beim M235i noch RFT gegen Aufpreis erhalten (SA 258 ). Ich beobachte gerade ein Fahrzeug, bei dem der...