Erfahrung mit ATE

Diskutiere Erfahrung mit ATE im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo =) Bei meinem schätzchen müssen jetzt die Bremsen gemacht werden -.- Vorne neue Scheiben und klötze und hinten nur die klötze. Jetzt...

  1. #1 Markus90, 19.01.2011
    Markus90

    Markus90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Markus
    Hallo =)

    Bei meinem schätzchen müssen jetzt die Bremsen gemacht werden -.-

    Vorne neue Scheiben und klötze und hinten nur die klötze.
    Jetzt stell ich mir die Frage was ich kaufen soll?!
    Soll ich lieber Teile von ATE kaufen oder von Zimmermann?

    Würde mich über Antworten freuen.

    Lg Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Kauf ATE, google mal Erfahrungsberichte zu Zimmermann Scheiben... da schlackern dir die Ohren!
     
  4. #3 chris6N, 19.01.2011
    chris6N

    chris6N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    ATE kauft meines Wissens nach auch nur zu, aber sind qualitativ immer gut.
    Mit Zimmermann hatte ich schon Probleme.

    Ab Werk wird Textar und Jurid verbaut.
     
  5. Sasa

    Sasa Guest

    ate habe ich auf dem lupo, 1a. :daumen: war ein unterschied zur serie wie tag und nacht.
     
  6. #5 Markus90, 19.01.2011
    Markus90

    Markus90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Markus
    meinst du das jetzt positiv? also mit dem unterschied ich möchte aber keine powerdisc also ich werde mir die ganz normalen scheiben kaufen.
    Ich habe jetzt mal die ganze Zeit gelesen und da steht immer das Zimmermannscheiben sich verziehen:/ darf sowas überhaupt sein oder liegt das einfach am Material?
     
  7. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Nimm ruhig die ganz normalen ATE Scheiben, die sind teilweise bei BMW eh schon ab Werk verbaut :nod:
     
  8. Sasa

    Sasa Guest

    ja, ausnahmsweise meinte ich das jetzt mal ernst. :wink:
     
  9. #8 Hellsgore, 19.01.2011
    Hellsgore

    Hellsgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Servus,

    gucke mal HIER, dort wurde auch über das Thema diskutiert.

    Ich bevorzuge Brembo Scheiben und ATE Beläge.

    gruß
    Mattes
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 kiraz, 22.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2011
    kiraz

    kiraz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Also ich wollte damals bei meinem A4 auch Zimmerman kaufen wollen nur dann habe ich nur negatives gelesen und auschlaggeben das ich es dann nicht gemacht habe war das auf dem Foto .

    Habe mir die ATE Powerdic u nd die dazugehörigen belege gekauft und bin sehr zufrieden , gehalten haben sie jetzt ca 50 ooo km nur muß ich sagen jetzt sind sie richtig platt aber heben immer noch.

    [​IMG][/url][/IMG]

    [​IMG]
     
  12. #10 Stuntdriver, 22.01.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Hatten ebenfalls ATE Powerbrake und -disc auf dem 323ti war prima, allerdings mit Komforteinbußen verbunden und beim Bremsen hatte man ein Wildpony unterm Hintern, aber Bremsleistung 1a! Auf dem 1er kann ich leider nichts dazu sagen (außer die PP-Bremse käme von ATE).
     
Thema:

Erfahrung mit ATE

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit ATE - Ähnliche Themen

  1. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  2. Erfahrungen mit Chiptuner

    Erfahrungen mit Chiptuner: hallo allerseits! Ich bin neu hier und habe mich im Vorstellungsthread natürlich schon vorgestellt. Ich hätte zu meinem Fahrzeug jedoch direkt...
  3. Ingo Noak Tuning Erfahrung ?

    Ingo Noak Tuning Erfahrung ?: Hallo liebe 1er Freunde, ich bin gerade auf die Seite von "Ingo Noak Tuning" gekommen und ich wollte mich erkundigen, ob jemand Erfahrung bezgl...
  4. Erfahrungen mit RTTI

    Erfahrungen mit RTTI: Für mich ist das RTTI ja ein neues Feature, das ich in meinem vorherigen E82 noch nicht hatte. Ich habe es bis jetzt ein paar mal beobachtet, dass...
  5. Erfahrungen mit LED Lichtautomatik

    Erfahrungen mit LED Lichtautomatik: gibt es eigentlich schon fälle bei denen led probleme machten? ich frage mich, ob ich die automatik immer eingeschalten lassen soll, fahre...