Enttäuschende Leistung

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von Blanni, 21.06.2008.

  1. Blanni

    Blanni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem ich nun die ersten 2000KM hinter mir habe, muss ich mit bedauern feststellen, dass "hoffentlich nur bis jetzt" die Leistung geringer ausfällt als ich erwartet habe. Mein Audi TT (auch 200 PS) ist wesentlich spritziger in der Beschleunigung und von der Endgeschwindigkeit muss ich ja nicht reden.
    Kommt da noch was? Wurde eurer schneller im Laufe der Zeit?

    Gruß

    Blanni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sushiman, 21.06.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    das spürst du in dem auto nur nicht, die leistung is da.
    im audi magst du es mehr spüren, das schenkt sich aba nix.
    (hab ich jetzt einen diesel verteidigt? kann nicht sein...)
    g, Sushiman
     
  4. #3 korthaus, 21.06.2008
    korthaus

    korthaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Wieso nicht? Soll das heißen, dass der TT ohnehin schneller ist? :P

    Herzlichen Glückwunsch zur Überwindung, Sushiman.
     
  5. #4 losduos, 21.06.2008
    losduos

    losduos 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rot an der Rot
    HI,

    Ich hab ehrlich gesagt kein Problem mit der Endgeschwindigkeit, ich komm auf über 240 laut Tacho. und sind wir doch mal ehrlich, reicht auch!natürlich könnte es immer mehr sein aber fahr mal nen anständigen Porsche, nach dem x-ten mal auf 300km/h willst dann auch wieder mehr.

    Zu deiner Leistungsfrage, kann ich dir nicht arg helfen, hab meinen mit 6000km bekommen, also schon eingefahrn. Aber ich muss auch sagen, das ich etliche Audi diesel schon gefahrn bin und da muss ich sagen, dass da kein Motor mit vergleichbarer PS zahl meinem 1er das wasser reichen kann.
     
  6. #5 Equilibrium, 21.06.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    falls kollege blanni seinen diesel so fährt wie einen benziner, dann ist auch klar warum er enttäuscht ist. ;) (spässle) :prost:
     
  7. #6 nightperson, 21.06.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Da die Leistung relativ unspektakulär und nicht mit dem üblichen Turbobumms einsetzt, mag das etwas über die tatsächliche Beschleunigung hinwegtäuschen. Die Überlegenheit z.B. gegenüber anderen TDI's ist auf der AB schon deutlich zu erkennen.

    Mir ist jedoch aufgefallen, daß der Wagen "kräftiger" wirkt, wenn erst 'mal einige schnelle AB-Km abgespult wurden. Nach längerem Kurzstreckenbetrieb kommt es mir vor, als gehe der Wagen etwas unlustiger zur Sache als auf der Langstrecke :wink:

    Gruss,
    Andreas
     
  8. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Beschleunigung sollte der Audi ganz leicht überlegen sin, Durchzug der BMW.

    Und in der Top-Speed ist der Audi mit 240 km/h angegeben. Der 123d schafft ja nur 234 km/h - bzw. darf nur schaffen :P

    Der Diesel beschleunigt seeehr gleichmäßig, man merkt also wirklich nicht deutlich, wie schnell man ist.
     
  9. hdan

    hdan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerstetten
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Ich kann mich nur anschliessen, die Leistung entfaltet sich einfach unspektakulär...ich hatte vorher den Golf V GTI und der kam mir auch "spritziger" vor. Hatte auch schon mal das Vergnügen mit nem TT 2.0 TFSI auf der AB. Der ist nicht schneller als der 123d :-) Wir einigten uns nach vielen KM freier Autobahn ohne Worte auf ein unentschieden...sind allerdings nicht bis zur Abregeldrehzahl des 123d gefahren da der TT Winterräder bis 210 montiert hatte. Könnte durchaus sein, dass der TT am Ende ein paar KM/H schneller ist wenn der BMW in den Begrenzer fährt?!
     
  10. #9 Paule35, 22.06.2008
    Paule35

    Paule35 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt auch gerade meine ersten 2000km mit meinem Neuen hinter mir. Auch mir kommt es so vor, als ob die Fühlbare Leistung für 204Ps ruhig etwas mehr sein dürfte. In vielen Beiträgen habe ich immer wieder gelesen wie "meiner schiebt wie Sau" oder "Druck ohne Ende".
    Natürlich sind solche Aussagen immer subjektiv betrachtet und man muß schon selber den Vergleich suchen. Ich habe den Vergleich mit meinem vorherigen 320d, 150 Ps machen können. Gefühlsmäßig trotz Automatik hatte ich das Gefühl, daß der 3er bis 100km/h schneller war.
    Ich glaube aber auch das beim 1er der Druck einfach nicht so spürbar ist wegen dem gleichmaßigen Verlauf beim Bescgleunigen. Schaut man nach ein paar Sekunden auf den Tacho, ist man doch schon recht schnell ohne es wirklich bemerkt zu haben.
    Viele 1er Fahrer schreiben aber auch von einer deutlichen Verbesserung nach der Einfahrphase. Ich bin mal gespannt ob das bei mir auch so sein wird.

    Gruß

    Paul :?
     
  11. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Gestern den Vergleich gehabt gegen einen Volvo V50 T5 mit 230 PS lt. Datenblatt.

    Der war von 100-200 keinen Deut schneller, dann ist er vom Gas gegangen.
    Ich bleibe dabei, man ist wirklich sehr schnell - nur eben sehr unspektakulär.
    Es gibt keinen extremen Turboeinsatz, keine besonderen Geräusche. Alles sehr gleichmäßig.
     
  12. Blanni

    Blanni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Na dann bleibt wohl noch die Hoffnung auf Besserung. Da ich den Vergleich 1 zu 1 hab zwischen meinen Autos bleib ich bei der Meinung: Derr TT ist sowohl in der Beschleunigung als auch "logischerweise" in der Endgeschwindigkeit besser.
    Und ob ich den Diesel wie den Benziner fahre? Antwort darauf ist wohl nicht notwendig.

    Gruß

    Blanni
     
  13. #12 Equilibrium, 22.06.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    doch, ist es. ;)
    es gibt genug leute die aus dem jeweiligen lager in das andere wechseln und sich dann beklagen. den einen fehlt der bums bei niedrigen drehzahlen, die anderen wundern sich das bei 4000rpm nix mehr passiert. ;)
     
  14. #13 Turbo-Fix, 22.06.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    woher weißt du das, hattest du schon den direkten Vergleich, hast du das selber getestet, oder ist das jetzt nur deine subjektive Meinung, weil du beide gefahren bist, ich habs auf der Fahrt nach Würzburg mit einem Kumpel getestet, der TT hat ca. 75000km gelaufen.

    der TT 2.0 TFSI Coupe mit 200PS ist nicht schneller, nicht in der Beschleunigung und nicht in der Endgeschwindigkeit, bergan ist der 123d sogar etwas fixer, einzig bergab kann der TT dem 123d ganz langsam davon ziehen!
    ich sage dazu nur eines, auch bei Audi ist Papier geduldig!

    mein 123d wurde übrigens von 2000km bis ca. 15000km immer stärker...
    fahr den 123d erst mal richtig frei, dann kannst du die beiden ja mal gegeneinander antreten lassen :wink:

    Edith sagt: der TT liegt in schnellen (200 und mehr) engen Kurven (Kasseler Berge) besser als der Einser...

    bis 4650 U/MIN bitte :wink: :roll:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Laguna_Seca_Blau, 22.06.2008
    Laguna_Seca_Blau

    Laguna_Seca_Blau Guest

    ob der 123D schneller beschleunigt als ein Audi TT 2,0L weiß ich nicht........aber was ich weiß ist das mein 2,0L Diesel besser in der Beschleunigung und in der Endgeschwindigkeit ist!!! :D :D



    :wink:
     
  17. #15 Turbo-Fix, 22.06.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    welcher 2L Diesel ist denn schneller als ein 123d?
    wahrscheinlich ein gechipter 120D VFL :wink:
     
Thema:

Enttäuschende Leistung

Die Seite wird geladen...

Enttäuschende Leistung - Ähnliche Themen

  1. [F20] Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung

    Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung: Das rechter Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung. Ich erhalte keine Fehlermeldung auf dem Armaturenbrett, und wenn ich auf...
  2. [E82] Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung

    Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung: Hey, ich fahre einen E82 123d (Bj 08 / 145.000 Km) und habe seit Montagmittag auf einmal starken Leistungsverlust.. Das Auto beschleunigt nicht...
  3. Leistung weg - rasseln

    Leistung weg - rasseln: Hey leute. Seit ich die akrapovic klappensteuerung (unterdruck) angeschlossen habe rasselt es vorne? (Wastegate?!) Ich weiss nicht woher es...
  4. [E87] Keine Leistung mehr und Ruß aus dem Motorraum.

    Keine Leistung mehr und Ruß aus dem Motorraum.: Guten Tag liebe Forengemeinschaft =) Ich habe folgendes Problem bei meinem Schätzchen ( BMW 123d), vor etwa 4 Wochen hatte er auf einer fahrt in...
  5. antrieb - gemäßigt fahren - volle leistung nicht verfügbar - service aufsuchen

    antrieb - gemäßigt fahren - volle leistung nicht verfügbar - service aufsuchen: Hallo ich habe diese Meldung Samstag auf meinem Display überkommen, aber dann sobald habe ich neu das Fahrzeug gestartet ist diese verschwunden....