Entscheidungsproblem: Welche Bremse?

Diskutiere Entscheidungsproblem: Welche Bremse? im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, bei mir sind demnächst Scheiben und Beläge rundrum fällig. Leider kann ich mich nicht entscheiden, was es werden soll. Bin mit...

  1. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Hallo Leute,

    bei mir sind demnächst Scheiben und Beläge rundrum fällig. Leider kann ich mich nicht entscheiden, was es werden soll. Bin mit der Original-Bremse nicht unzufrieden, aber nen bisschen mehr darf es immer sein. Nun mal meine erdachten Kombinationen:

    1. Serie (Serienersatz) rundrum: Preislich normal (wenn nicht gerade bei BMW erworben), Bremsleistung kennt ihr ja

    2. ATE Power Disc + ATE Standard-Beläge rundrum: Könnte ich für ca. 300€ komplett bekommen, Optik sagt mir nicht wirklich zu...

    3. EBC Groove oder Black Dash mit Greenstuff rundrum: Würde mich rundrum ca. 520€ kosten, Optik find ich genial...

    Und nun zu meinem Problem: Die EBC sind halt schon ne ganze Ecke teurer als der Rest. Meine Idee war nun lediglich die VA zu ändern und hinten entweder Originalersatz oder ATE Powerdisc zu fahren. Leider weiß ich nicht wie sich die Mischung auswirkt. Habe keine Lust wegen gesparten 100€ nen komisches Bremsverhalten zu haben. Zudem könnten die ECB Scheiben vorne und die Power Disc hinten nen bisschen komisch aussehen.

    Wäre nett, wenn ihr mal eure Erfahrungen mit den Teilen schildern könntet. Und eine Sache noch vorweg: Egal was ihr für Erfahrungen mit Zimmermann gemacht habt, ich will keine Zimmermann-Teile und bitte darum nicht wieder hier im Thread "Zimmermann Grundsatzdiskussionen" anzufangen. Danke euch schonmal...

    Gruß

    3lli0t
     
  2. #2 Stuntdriver, 06.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.11.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    ATE Powerdisc und Powerbrake auf dem E36 war von der Bremsleistung her toll, allerdings isses laut und zieht in alle Richtungen wie ein Hase hinter dem die Hunde her sind. Aber reinlatschen und das Ding steht. :daumen:

    Du sollst hier aber keine Bremsen suchen, sondern mir endlich mal das Filmchen schicken! :motz:
     
  3. #3 misteran, 06.11.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.766
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Nehm einfach die normalen von BMW.
     
  4. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    @misteran: Da geb ich dir grundlegend recht, da ich mit meiner Bremse auch so zufrieden bin. Allerdings bekomm ich für den Preis von der Original-BMW-Bremse auch bessere Teile, deshalb ist es eine Überlegung wert.
     
  5. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fulda
    Ich hab ne performance Bremse zu verkaufen...

    Alternativ empfehle ich mittlerweile immer Mov'it - aber die wird dir wohl zu teuer sein.
     
  6. #6 Lifestyler, 06.11.2010
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.575
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    bei einem 118d wird die serienbremsanlage wohl ausreichen! würde da keine experimente machen...
     
  7. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    @Lifestyler:Klar reicht sie aus, aber Fux fährt z.B. auch EBC auf seinem 18d und ist zufrieden. Die Frage ist was das Verbauen von zugelassenen, namhaften Teilen mit experimentieren zu tun hat?!
     
  8. #8 HavannaClub3.0, 06.11.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    Wenn man keine besonderen Anforderungen hat sind bei BMW die Seirienbremsen in der Summe der Eigenschaften meist besser als Zubehörbremsen. also anders als bei VW... :wink:
     
  9. #9 schranzbird, 06.11.2010
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Haben die Greenstuff beläge mittlerweile ne abe? Damals wo ich gewechselt habe nur für 130i.
     
  10. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    520 Flocken? Brennt dir der Kittel? Pass mal auf! :mrgreen:

    Guckst du hier: EBC Brakes 4u Master Supplier for EBC brakes-Goodridge & ...

    Grade alles in den Korb geworfen, Turbo Groove Scheiben vorne / hinten, dazu Greenstuff vorne / hinten + Belagfühler vorne / hinten, dazu gibts den 15% off code "s060104j", macht bei mir 344 Pfund = 400€ inkl. Versand. Dann schreibste ne Mail an EBC das du die ABE brauchst, kostet dich 30€ und dann haste nen Hunni gespart ;)

    Ne andere gute Adresse ist auch :: EBC Brakes Direct Limited ::!
     
  11. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Das klingt doch mal gut :)! Vielen Dank für die Mühe! Haste mit denen schonmal ne Garantieabwicklung gehabt? Würde mich mal interessieren wie es im Fall der Fälle läuft...
     
  12. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Ne hab ich nicht, aber hatte denen davor ne Email geschrieben, schnell und freundlich geantwortet!

    Grade mal kurz durch EBC Brakes Direct gewühlt, kostet ziemlich genau das gleiche (Gutschein Code ist hier "scooby58").
     
  13. #13 the bruce, 08.11.2010
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    6
    Wäre mir zu unsicher.

    Ich bestelle meinen Kram bei Ralf Schmitz . Die Beratung durch Ralf ist super.
    Die Kunden z.B. im Touri-Forum sind alle zufrieden, kein einziger berichtes schlechtes.
    Also Ralf anrufen was er empfiehlt. Ich kann mir aber schon denken worauf es hinaus
    läuft und gebe mal einen Tipp ab:

    - Ate PD oder EBC TurboGroove rundum
    - Ate Serie, Ceramic (oder PP sofern noch lieferbar)
    - alternative Ferodo DS Performance

    Tarox wird für einen 18d nicht nötig sein. Welche Scheiben Du nimmst ist eine Preisfrage.
    Und ich würde die Ferodo DSP nehmen, die Ate Ceramic sind aber für die Straße top.
    Von EBC-Belägen halte ich gar nichts mehr. Teilweise schlechter als Serie.
     
  14. #14 3lli0t, 08.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2010
    3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016

    Welche Probleme hattest du denn mit den EBC-Belägen bzw. was hat dich zu dieser Aussage bewogen?
    Zu den ATE-Ceramic: Soviel ich weiß sollten die doch nur in Verbindung mit ungenuteten bzw. ungelochten Scheiben gefahren werden, oder?
     
Thema:

Entscheidungsproblem: Welche Bremse?

Die Seite wird geladen...

Entscheidungsproblem: Welche Bremse? - Ähnliche Themen

  1. 1er E87 Bremse Quietscht beim fahren

    1er E87 Bremse Quietscht beim fahren: Hallo, ich habe seit einem knappen halben Jahr einen 1er E87 Bj. 2010. Seit kurzem hat er folgendes Problem: Nach längerer Fahrt (ca. 30-60...
  2. Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?

    Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?: hallo, seit einiger zeit (ca. seit 8k) rubbelt die vordere bremse, gefühlt links etwas stärker als rechts. die Sache tritt auch nur auf, wenn man...
  3. Performance Bremse 130i E87

    Performance Bremse 130i E87: Hallo zusammen ich suche für einen 130i E87 vFL eine Performance Bremse wenn jemand was zu verkaufen hat bitte melden
  4. Bremsen F20 (120d lci)

    Bremsen F20 (120d lci): Hallo Leute, Mal ne kurze Frage wie seit ihr denn so mit euren Serien (evtl. auch Erfahrungen mit der M-Sportbremse) zufrieden? Ich fahre sehr...
  5. Bremsen F20/118d 143 PS

    Bremsen F20/118d 143 PS: Bei meinem 118d waren nach 6 Jahren und 120.000 km (erstmalig) die Bremsen fällig. Leider nicht nur die Beläge, sondern auch die Bremsscheiben...