Entscheidungshilfe 1er oder 3er

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von lessthanmore, 08.02.2013.

  1. #1 lessthanmore, 08.02.2013
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Hallo zusammen,

    momentan fahre ich einn118d QP.
    Demnaechst steht ein neues Auto an und ich habe bereits der Autos in der engeren Auswahl.
    Soweit so gut. Leider kann ich mich nicht entscheiden.

    Folgende Autos stehen zur Auswahl - wobei gesagt seon muss, dass alle drei Autos ungefaehr gleich kosten, sei es von der Basis her oder mit entsprechenden Extras; will sagen, Geld spielt in den Beispielen keine Rolle bzw. ist nicht ausschlaggebend:

    M135i evtl. mit Automatik
    320d mit einigen Extras wie M-Paket und Automatik
    330d mit Xenon ansonsten sehr spartanisch ausgestattet

    Pflichtextras gibt es nur Xenon und SSV.

    3er bin ich beide bereits ueber Sixt zur Genuege gefahren und finde natuerlich den 30d interessanter. Den 35i durfte ich auch schon im Z4 is fahren. Zum Motor muss man nichts sagen.

    Vom Motor her gibt es also nur eine Entscheidung: 35i!

    Jetzt kommt aber noch die Vernunft dazu. Schließlich geht es um einen Firmenwagen.

    Da spielen jetzt natuerlich mehrere Dinge eine Rolle. Angefangen beim Tank; 35i alle 400 KM tanken vs. alle 800-900 KM tanken ueber Wirtschaftlichkeit, Komfort (M-Fahrwerk auf langen Fahrten/ Reisen), etc. pp.

    Stand bereits jemand von euch vor dieser Wahl? Und wenn ja wie hat er sich entschieden und warum?


    Danke schon einmal fuer Tipps und Anregungen.


    Gruß,

    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cengo81, 08.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2013
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    wenn es nicht am geld liegt, dann kommt es auf dein profil an, wie du fährst, schnell oder langsam? also ich hab mich für ein diesel entschieden, keine lust gehabt immer öfters zu tanken, einmal volltank und das reicht schon lange anstatt wenn man leistungstarke autos kauft. muss du wissen :-)
     
  4. #3 jack_daniels, 08.02.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Wieviele KM im Jahr sollen's denn werden?
     
  5. #4 Franklyn, 08.02.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    reden wir beim 3er vom F30/31?
    Wenn ja, dann müsste ich nicht lange überlegen, natürlich den 330d
    Beim Firmenwagen sollte man sich über die Unterhaltskosten keine Gedanken machen müssen, du versteuerst 1% Listenpreis + Weg zur Arbeit (was bei manchen allerdings ganz schön heftig werden kann).
    Der neue 3er ist eine hammergeile Karre!
     
  6. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Zustimmung, wenn der 330d mit geringer Ausstattung die reicht, dann der. Der Motor ist ein Traum...
     
  7. #6 Matze123, 08.02.2013
    Matze123

    Matze123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sulze
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Matthias
    Hi, ich bin auch grad am überlegen ob 325d oder 330d ? Ich kenne nur den 25d aber ich denk mal von den kosten her wird sich das nicht viel nehmen.
    Kennst sich da jemand aus , hat da jemand erfahrungen mit ???
     
  8. #7 lessthanmore, 08.02.2013
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    So, erst einmal vielen Dank für die Rückmeldung.
    Hatte die Tage das Vergnügen mit einem 535d. Ein Traum ... leider auch der Preis, also zurück zu Bezahlbarem :-)
    Mal noch zu meinem Profil:
    29 Jahre, unverheiratet, keine Kinder; sonst wäre die Entscheidung schon längst gefallen bzw. vielmehr gegen den 35i gefallen.
    Ich fahre sowohl gerne bequem (was allerdings nicht wirklich lange anhält) als auch gerne sportlich.
    Das einzige, das mich am 35i eben stören könnte sind die Tankaufenthalte - nicht vom Geld her, sondern von der Zeit. Mit dem 20d brauche ich mindestens die Hälfte weniger.

    Wie viele KM im Jahr gefahren werden ist eine verdammt gute Frage. Das hängt davon ab wo Projekte sind bzw. wo der Kunde sitzt. Prinzipiell ist die Frage aber irrelevant, da laufende Kosten sowie Sprit übernommen werden. Sonst wäre der 35i auch schon wieder raus ;-)

    Ja, wir reden vom F30 und ja, das Auto ist wunderschön, auch wenn ich gerne auf den 4er warten möchte, aber das dauert mir noch zu lange. 1% Liste ist bei uns nicht der Fall, fahrt ins Büro schon eher, nur da fahr ich vllt. einmal im Jahr hin ... wenn überhaupt.

    Der Motor ist genial und vor allem sehr laufruhig, da 6 Töpfe. Sollte ich mich gegen den 35i entscheiden ist natürlich die nächste Frage, ob bzw. was ich an Extras brauche. Den 20d könnte man sehr gut ausstatten (M-Paket, Automatik, Harman + Kardon, etc.), aber braucht man das?

    Der 25d spielt für mich keine Rolle, da der Motor keinen Unterschied zum 20d darstellt bis auf die paar PS mehr. Da reicht dann der 20d dicke.

    Mir geht es auch nicht darum im Begrenzer über die Piste zu fliegen ... wann kann man so überhaupt noch fahren ...
    Es ist halt immer das gleiche. Konfiguriere ich den 20d und packe ordentlich was rein, bin ich irgendwann an dem Punkt wo ich mir denke "da kannste auch gleich den 30d nehmen".

    Aber zwischen 20d und 30d will ich eigentlich noch gar nicht entscheiden. Mir geht es primär erst einmal um den 35i gegen 20/30d also 1er gegen 3er.

    Was für den 1er spricht ist ganz klar der Motor und die Serienausstattung. Danach wird es mit Argumenten aber schon eng.
    Der 3er ist geräumiger, vernünftiger und auch wirtschaftlicher.

    Nur weil ich bspw. Sprit nicht zahle, heißt das ja nicht, dass ich alles nur so rausblasen sollte/ kann.

    Aber wie sagt man so schön, man ist nur einmal jung.
     
  9. #8 Franklyn, 08.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    325d gibt es (noch) nicht, ich habe keine Ahnung ob und wann er kommen soll.
    Da es sicher ein Vierzylinder wird, kommt er für mich nicht in Frage.
    Beim 330d habe ich Angst, dass mir die 258 PS nicht reichen, da ich halt mehr gewohnt bin.

    @lessthanmore:
    seit dem der neue 3er raus ist, braucht kein Mensch mehr 'nen 5er.
    Warum musst du deinen Firmenwagen nicht nach der 1%-Regel versteuern, macht das die Firma für dich, wenn ja - Glückwunsch!
     
  10. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Allein aus Prestigegründen den 3er. Zudem ist er (meiner subjektive Meinung nach) das schickere Auto!
    Ob du besseren Motor und schlechte Ausstattung oder schlechteren Motor und gute Ausstattung möchtest, musst du für dich entscheiden.

    Zwischen 20d und 25d liegt ein Unterschied von einem Turbolader!
     
  11. #10 lessthanmore, 08.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2013
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Den 325d gibt es schon. Konnte ihn gestern noch konfigurieren. Allerdings nur als Handschalter. Wo er jetzt hin ist weiß ich nicht.

    Er hat 218 PS.

    Wir zahlen monatlich einen fixen Betrag. Sowas wie eine Leasingrate. Also kostenlos bekomm ich auch nichts. Waere auch zu schoen :-)

    http://www.bimmertoday.de/2013/01/14/bmw-2013-xdrive-3er-touring-335i-325d-640i-640d-eu6-idrive-3d/

    /edit: richtigen Link eingefuegt

    Ein Turbo mehr oder weniger spielt fuer mich kaum eine Rolle mit gerade mal 34 PS Unterschied.
     
  12. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Bist du den neuen 25d (ergo 4-Zylinder) schon einmal gefahren?

    Edit:
    Enormen optischen Vorteil sehe ich auch in den 2 Auspuffendrohren beim 25d (sollte beim 3er ja analog zum 1er sein).
     
  13. #12 Matze123, 08.02.2013
    Matze123

    Matze123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sulze
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Matthias
    Ok, ich meinte den E92 , ob es vllt. doch der 4er wird weis ich nicht . Aber ich denke zu 80% wird es ein 3er Coupe werden.
     
  14. #13 lessthanmore, 08.02.2013
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Nein, den 25d bin ich noch nicht gefahren.
    Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Unterschied so riesig ist.

    Als ich den neuen 530d xDrive gefahren bin hat mir irgendwie der Tritt in den Ruecken gefehlt.
    Als ich dann den 330d hatte empfand ich den Motor wesentlich energischer. Ist halt subjektiv. Und das obwohl der Motor gleich ist. Gut, der 5er wird schwerer sein und auch Allrad wiegt was, aber ich habe mir eingebildet einen Unterschied zu merken.

    Ja, beim 25d sind zwei Abgasrohre. Komischerweise beim 520d auch. Warum dann nicht beim 320d?

    Ich werde den 135i mal fahren und sollte ich mich gegen ihn entscheiden tendiere ich momentan zum 320d. Dann evtl. sogar als F31. Wenn schon vernuenftig dann richtig.

    Ueber das "alte" 3er QP habe ich auch schon nachgedacht, aber die Produktion laeuft im Sommer aus. Dann lieber neue Technik.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Fahre ihn mal. Ist ein angenehmerer Motor als der 20d und hat durchaus seine Daseinsberechtigung zw. 20d und 30d.

    Es soll durch ein Endrohr der Eindruck entstehen, dass weniger Gift hinten rauskommt. Macht Audi ja genauso. Bei der oberen Mittelklasse ist das anscheinend weniger wichtig als bei Kompakt- oder unterer Mittelklasse.
     
  17. #15 lessthanmore, 08.02.2013
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Der 25d ist identisch mit dem aus dem 125d oder?
     
Thema: Entscheidungshilfe 1er oder 3er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er vs 3er

    ,
  2. 1er oder 3er

    ,
  3. vergleich bmw 1er 3er

    ,
  4. bmw 1er oder 3er,
  5. Bmw 1er Vergleich bmw 3er,
  6. bmw 1er vs 3er touring,
  7. bmw 3er oder 1er,
  8. vergleich 1er 3er bmw,
  9. 1er vs 3er,
  10. unterschied bmw 1 und 3
Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe 1er oder 3er - Ähnliche Themen

  1. PDC einbauen 1er BMW E87

    PDC einbauen 1er BMW E87: Hallo ich würde gerne an meinem BMW 1er E87 dieses Teilchen aus Amazon einbauen lassen.: von vega - Kann leider nocg keine links nutzen . haT...
  2. BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?

    BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?: Hallo Leute, ich habe mir kürzlich ein BMW 1er Cabriolet, Baujahr 2012 zugelegt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Rückleuchten warscheinlich...
  3. Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er

    Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er: Verkauft werden vier sehr gut erhaltene, drei Jahre alte Winterkompletträder. Die Alufelgen sind von der Firma Dezent, Typ RE in Silber mit den...
  4. 1er Cabrio e92 V8 Umbau

    1er Cabrio e92 V8 Umbau: Mahlzeit, jetzt habe ich endlich einen Grund, mich hier an melden zu können! Ich habe kürzlich einen e88 gekauft. Komplett umgebaut auf E92 M3...
  5. Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?

    Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?: Also ich jedes Wochenende, außer wenn ich es mal nicht schaffe. Natürlich immer schön mit Hand.. :mrgreen: