Endstufe eingebaut PDC laut

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von d.o.2350, 21.02.2012.

  1. #1 d.o.2350, 21.02.2012
    d.o.2350

    d.o.2350 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Soo, brauch ziemlich dringend Hilfe...
    Verbaut wurde:
    Audio System: -X75.6 Endstufe
    -X200 BMW Lautsprecher
    PROBLEM: Nachdem alles angeschlossen war funktionierte alles super außer die PDC Töne, VIEL ZU LAUT... mit meinem BMW BUSINESS Radio kann ich nur PDC hinten leiser machen.

    Hab jetzt vieles nachgelesen, Händler kann das kodieren, heute mein Auto zum Händler gebracht... er meinte da kann er nix dran machen! Was nun? Was genau muss kodiert werden?

    Bitte um Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guru

    Guru 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Peter
    habe ein ähnliches Problem, nur das bei mir auch die Naviansage extrem laut ist und mein HiFi Spezialist hat leider noch keine möglichkeit gefunden den Fehler zu beheben. (2x Endstufe für vorne und hinten)

    wäre super wenn hier einer von den Soundtunern einen Rat für uns hätte.
     
  4. #3 ThorstenD, 23.02.2012
    ThorstenD

    ThorstenD 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    15
    HI,

    der Händler kann dies wohl nicht codieren, da es keine Standard Werte sind.
    Auch wird nicht jeder HiFi Händler die BMW Software zum Codieren haben.

    Machbar sollte es aber sein, jedenfalls beim 5er habe ich das erfolgreich umgesetzt, sollte dann beim 1er nicht anders sein!


    Thorsten

    P.S. 1er M Coupe und zwei Endstufen? Wieso nicht das Logic 7 bestellt?!
     
  5. #4 MeisterP, 23.02.2012
    MeisterP

    MeisterP 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Ich rate mal:
    Ihr hattet beide vorher "nur" das Stereosystem, also ohne Hochtöner in den Spiegeldreiecken?
     
  6. Guru

    Guru 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Peter
    stimmt genau und was soll mir das sagen?:roll:

    @TorstenD
    habe schon einen Codierer gesprochen, aber der hat es auch nicht hinbekommen, kannst du mir sagen was codiert werden muß??
     
  7. #6 MeisterP, 23.02.2012
    MeisterP

    MeisterP 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Alsoooooo:
    Dann werdet ihr wohl auch festgestellt haben, dass der Sound teilweise recht schrill oder auch kreischend wirkt.

    Hintergrund der Problematik:
    Euer Auto bzw. das BMW Radio weiß bzw. denkt immer noch, dass ihr nur diese einfachen Papplautsprecher ohne Hochtöner habt. Um auch aus diesen Lautsprechern einen einigermaßen akzeptabeln klang zu bekommen werden bestimmte Tonbereiche angehoben.

    Lösung:
    Dem Radio oder gleich dem ganzen Auto erklären, dass Ihr nun ein Hifi System eingebaut habt.
    Ich bevorzuge die Methode mit dem ganzen Auto, da ansonsten mit dem nächsten Softwareupdate in der BMW Werkstatt alles wieder zurückgesetzt werden könnte.
    Ich habe selber recht lange gebraucht bis ich jemand kompetentes bei den BMW Niederlassungen gefunden habe, der sich diesbezüglich schlau gemacht hat und es mir erklärt hat.
    Der Sogenannte Fahrzeugauftrag muss geändert werden. Es muss das Lautsprechersystem Hifi (SA676) eingetragen werden, damit das Steuergerät vom Radio die Info bekommt, dass Hochwertige Lautsprecher vebaut sind welche auch hohe Frequenzen problemlos wiedergeben können. Bei dieser änderung werden auch gleichzeitig die Lautstärken der Systemsounds (Gong, PDC,...) angepasst.
    Hoffe es wird mit diesen Infos leichter einer BMW Niederlassung zu erklären was zu tun ist.

    Ansonsten hilft euch bestimmt auch Frank_DC von Car Coding Service weiter.
    Falls euch das zu weit ist, könnt Ihr ihm auch nur das Radio zuschicken, jedoch kann es sein das die Einstellungen dann nach dem nächsten Werkstattaufenthalt wieder zurückgesetzt werden :-(

    Habe bisher sämtliche Autos immer selber umgebaut, nur bei diesem hab ich gedacht ich lass es mal den örttlichen Car Hiifi spezialisten erledigen. Neben zahlreicher pannen beim Umbau kannten Sie auch die oben genannte Problematik nicht.
     
  8. Guru

    Guru 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Peter
    das habe ich ja schon machen lassen, es is richtig das dann die Naviansage und Gong und PDC leiser wird, aaaber ich habe dann ein dauerrauschen auf allen Ls und der Klang ist total linear also ohne Höhen und Tiefen. Diese Info habe ich auch meinem Soundtuner gegeben und er meint das dies auf keinen Fall gemacht werden darf weil mit jeder Anhebung oder Änderung vom equalizer die Leistung der Endstufe auf die LS erheblich erhöht wird und dadurch die Ls defekt gehen können, ändert aber nichts am Dauerrauschen der Ls. Ich weis jetzt auch nicht auf was oder wen ich glauben soll
     
  9. #8 Kurvensau, 23.02.2012
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Ich glaube Xiphias hatte sich das mal umcodieren lassen. Kannst ja mal ihn fragen. ;)
     
  10. #9 d.o.2350, 23.02.2012
    d.o.2350

    d.o.2350 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    ThorstenD, kannst du das codieren?
    würde nächste woche kommen
     
  11. #10 ThorstenD, 23.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2012
    ThorstenD

    ThorstenD 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    15
    Codieren kann ich vieles, nur verstehe ich gerade den Sinn nicht.

    MeisterP, hast du das schon mal machen lassen?
    Denn Guru hat dies angeblich auch machen lassen, aber danach ein Rauschen?
    Da hilft es wohl nichts einfach nur den FA zu ändern, dann die Steuergeräte anpassen.

    Denn beim HiFi System läuft nicht alles über die Endstufe. ;)

    @d.o.2350
    Komm vorbei, wir schauen uns das an und werden eine Lösung finden!


    Thorsten
     
  12. #11 MeisterP, 23.02.2012
    MeisterP

    MeisterP 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Jau hab ich und bin total zufrieden damit.
    Woher das rauschen kommt kann ich mir grad auch nixcht erklären, denn das hab ich nicht.
    Beim codieren ist unbedingt zu beachten das es DREI Varianten gibt, bei denen das Radio sich unterschiedlich verhält.

    Stereosystem:
    Hier wird der Ton am Radio über die Lautsprecherausgänge ausgegeben. Dabei werden bestimmte Frequenzbereiche aufgrund der fehlenden Hochtöner angehoben. Bei nachgerüsteten Soundsystemen mit separaten Hochtönern und ggf. zusätzlichem Verstärker wirkt der klang sehr schrill, bzw. zischend.
    Ggf. findet auch eine Anpassung im Tieftonbereich statt, da bin ich mir aber nicht ganz sicher.

    Hifi:
    Hier wird weiterhin der Ton über die Lautsprecherausgänge des Radios ausgegeben.
    Der Frequenzgang wird linear wiedergegeben. Soll heißen Höhen und Bässe werden unverfälscht ausgegeben, also klanglich neutral. Laut des Einmeßvorgangs meines Soundprozessors (Bit Ten), bei dem mit einer speziellen CD Signale über das Radio wiedergegeben werden die am Prozessor ausgewertet werden stimmt das auch.
    Zusätzlich wird die Lautstärke der Systemsounds (Gong, PDC, etc.) angepasst.
    Die zu kodierende Ausstattung lautet SA676.

    Hifi Pro:
    Hiermit sollte kaum jemand etwas anfangen können.
    Die Lautsprecherausgänge werden in dieser Einstellung abgeschaltet. Das Tonsignal wird nur noch über den MOST-Bus in digitaler Form ausgegeben. Einziger interessanter Verwendungsfall wäre hier der Einbau eines DA1 BIT von Audison, da dieser die Signale aus dem MOST-Bus anzapfen kann.
    Die zu kodierende Ausstattung lautet SA677.


    Wie euer Radio aktuell eingestellt könnt Ihr über das "Geheimmenü" des Radios auslesen.
    Soweit ich mich erinnere muss mann dazu kurz nach dem einschalten die "M"-Taste ca. 8 Sekunden gedrückt halten. Die Navigation ist zwar ein klein wenig umständlich, aber Ihr werdet es schon schaffen.
     
  13. Guru

    Guru 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Peter
    Super tip, ich habe das stereosystem, werd mal mit meinen Tuner sprechen. Hab vielen dank
     
  14. EEk28

    EEk28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    im Speckgürtel Berlin's
    Fahrzeugtyp:
    130i
    @ all:

    Habt ihr denn die gleichen Grundvorussetzungen? Die Möglichkeiten der codierbaren Einflußnahme unterschieden sich ja zum Teil erheblich von der Basis die man hat (Radio Business, Radio Professional, Navi Business, Navi Professional etc.).
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Guru

    Guru 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Peter
    Ich habe das Navi Professional, und vor dem Umbau keine Hochtöner in den Spiegeldreiecken. Es wäre ja noch interessant ob es vielleicht eine Möglichkeit gibt die Lautstärker der Naviansage in der Navisoftware zu regulieren, dh. Das editieren des sprachausgabefiles?!? Ich kann ja in jeder anderen, zB TomTom, die Lautstärke im Soundfile mit nen Editor bearbeiten. Kann jemand sagen ob es bei der Navisoftware auch ein solches Soundfile gibt?
    Wenn man die Pois Manuel ändern kann, sollte das eigentlich möglich sein
     
  17. #15 Dominik92, 24.02.2012
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Lässt sich die Ansage beim Prof CIC nicht ändern wie bei den "älteren" Navis? Also während der Ansage am lautstärkeknopf die gewünschte Lautstärke einstellen?
     
Thema: Endstufe eingebaut PDC laut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pdc Signal leuft über värsterker

    ,
  2. pdc zu laut bmw

    ,
  3. bmw lci professional gong

    ,
  4. bmw pdc signal leuft über värsterker,
  5. navi business mask pdc kalibrieren,
  6. hifi codierung pdc,
  7. endstufe e87 pdc,
  8. business radio endstufe hochtonBereich zu laut
Die Seite wird geladen...

Endstufe eingebaut PDC laut - Ähnliche Themen

  1. [E8x] TopHifi/Logic 7 Endstufe

    TopHifi/Logic 7 Endstufe: Hi zusammen, habe nach Einbau eines individuellen Soundsystem eine TopHifi/Logic 7 Endstufe übrig. 300€ VHB LG
  2. [F20] F20 (Combox): Wo 2. Endstufe unterbringen?

    F20 (Combox): Wo 2. Endstufe unterbringen?: Moin! Ich bin gerade dabei, meine Anlage ein wenig zu erweitern. Aktuell habe ich als Amp eine Eton MA75.4 - die sitzt im Kofferraum am...
  3. Werden Parkassistent Sensoren bei PDC angezeigt

    Werden Parkassistent Sensoren bei PDC angezeigt: Hi, auf den Bildern vom Display beim Parken mit dem Parkassistenen sieht man, dass die PDC Überwachungslinien um das ganze Auto rum gehen. Hat...
  4. PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile

    PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile: Hallo ich möchte bei meinem FL E87 BJ 06/07 PDC vorne nachrüsten. Was brauche ich dafür und gibt es eine Anleitung? Bitte alle benötigten Teile...
  5. PDC vor und hinten ohne Funktion

    PDC vor und hinten ohne Funktion: Guten Morgen An meinem 118i Bj. 2012. geht seit gut 3 Wochen das PDC vorn und hinten nicht mehr. Normalerweise wenn ich den Rückwertsgang...