Endless MX72

Diskutiere Endless MX72 im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo, Ich hoffe jetzt keinen Thread aufgemacht zu haben während ein paralleles dazu existiert. Habe allerdings keinen gefunden :) Hat jemand von...

  1. #1 donBogi, 26.01.2019
    donBogi

    donBogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    Ich hoffe jetzt keinen Thread aufgemacht zu haben während ein paralleles dazu existiert. Habe allerdings keinen gefunden :)
    Hat jemand von euch die besagten mx72 Beläge direkt aus Japan bestellt? Je nach Seite unterscheiden sich die Versandkosten sehr oder die entsprechenden Artikelnummer sind nicht ersichtlich/sortiert.

    Hintergrund ist dass man ca 100 Euro pro Achse spart (abhängig vom Zoll). Die Endkosten belaufen sich im Endeffekt bei ~250 Euro pro Satz.
     
  2. #2 Reinhold, 07.02.2019
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Ich denke die meisten hier fahren auf öffentlichen Strassen wo die Endless Beläge nicht zugelassen sind.
    Deshalb wird es schwierig hier eine Antwort auf deine Frage zu finden.
     
  3. #3 donBogi, 08.02.2019
    donBogi

    donBogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Soweit richtig, meine Frage hat sich über die Zeit selber geklärt :)
     
  4. m :)

    m :) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    M
    Was gut bremst hat meistens keine Zulassung ;) Die MX72 sind für die Straße auf jeden Fall top, bin die selbst schon auf meinem F22 gefahren..
     
  5. #5 donBogi, 08.02.2019
    donBogi

    donBogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Dazu sei noch gesagt dass alles was gut bremsen soll auch vernünftig eingebremst werden muss. Solche Beläge bekommen mMn dann eben auch keine Zulassung da nicht jeder das kann/möchte
     
  6. #6 Teddybearx25xe, 08.02.2019
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3.333
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Ich fahre die MX72 seit Ende 2015 zusammen mit den angelochten und angeschlitzten Bremsscheiben, zuerst mit der 17" M Bremse und dann seit Mai 2016 mit der 18" Performance Bremse, die Bremsbeläge waren noch sehr gut, keine Riefen, keine Verglasungen oder Ausbrüche! Inzwischen bin ich bei etwa 45.000km Laufleistung der Beläge und der hinteren Bremssscheiben, die vorderen Bremsscheiben haben etwa 40.000km Laufleistung. Keine Riefen in den Scheiben, sehr sauberes Tragbild und es ist immer noch wie am Anfang, je wärmer die Bremse wird, umso besser beißt die! Wenn die Endless Beläge hier eine Zulassung hätten, wären die wirklich ideal! Es quietscht auch nichts beim Bremsen, weder am Anfang der Benutzung, noch heute! Ich denke, die halten auch noch weitere 10.000km, wenn ich da bedenke, wie schrottig die Serienbremse war, als ich den M135i bei km Stand 7450 übernommen habe, kein Vergleich!
     
    test0r, Boscar und m :) gefällt das.
  7. #7 Tomtheschmälzer, 09.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Ich habe die Beläge auch "nicht STVO" konform verbaut. aber das ist soweit das beste , was ich bislang gefahren habe. Die machen kaum Laut bei den gelochten Scheiben, quitschen nicht, und bremsen auch kalt ganz gut! Mit OEM wäre es wohl besser aber es reicht locker.
    Die Beläge sind nur verdammt teuer!!!!
    Die würden perfekt zur 370mm Scheibe passen-dann bremst es auch kalt etwas besser.
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  8. #8 donBogi, 09.02.2019
    donBogi

    donBogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Die haben vorne und hinten keine Trägerplatten, ist das richtig? Und die Sensoren passen drauf oder eher nicht? Bei ds2500 passen Sie vorne, hinten allerdings nicht.
     
  9. #9 Teddybearx25xe, 09.02.2019
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3.333
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    @Tomtheschmälzer
    Ich fahre die Endless mit der 370er Scheibe vorne und auch mit der 345er Scheibe hinten! Bremst auch kalt ganz gut!

    @donBogi
    Stimmt, die Platten mit den Tilgergewichten fehlen, die habe ich von den OEM Belägen verwendet! Sensoren passen wie bei OEM!
     
  10. #10 donBogi, 09.02.2019
    donBogi

    donBogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Danke für die Antwort! Ich muss insgeheime verraten dass ich mich vorab für andere Beläge entschieden habe, die endless jedoch bleiben trotzdem auf dem Plan. Dann werde ich sie für die Zukunft für den 2er und meinen alten 3er aus Japan bestellen. Da ist man mit ~250 pro Achse inkl. Nebenkosten recht gut dabei.

    An der Hinterachse waren die Beläge interessanterweise fest Bzw regelrecht zwischen den Gleitflächen verklebt, die Trägerplatten haben dabei genug Schäden getragen um samt Beläge entsorgt werden zu können.

    Die Gewichte sind mMn ziemlich egal, Bzw sind an den neuen Belägen nicht dran und bringen bisher auch keine Nachteile mit sich, allerdings haben die Beläge erst 500 km hinter sich.

    Es sind übrigens die ds2500 geworden, für ca 300 Euro für beide Achsen, sind bis jetzt sehr gut Bzw entsprechen sie meinem Anspruch, habe sie aber auch gut eingefahren.
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  11. m :)

    m :) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    M
    die MX72 haben bei dem blauen F-Sattel eigentlich Tilgergewichte, zumindest war es vor 2 Jahren so. Ich würde aber jedem raten, diese Gewichte vor dem Einbau zu entfernen. Bei mir waren die Gewichte nämlich lose - bei einem Kumpel ebenfalls und dieser hat die Gewichte sogar während der Fahrt verloren.. nicht ganz ungefährlich. Sensoren passen wie Serie.
     
  12. #12 donBogi, 09.02.2019
    donBogi

    donBogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Wir reden hier von den Artikeln 206 für vorne und 224 für hinten? Im Web werden sie zumindest immer ohne dargestellt
     
  13. #13 Teddybearx25xe, 09.02.2019
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3.333
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Die Blechplatten mit den Tilgergewichten von den OEM Bremsbelägen sind bei meinem M135i auch nach 45.000km und etwa 3,5 Jahren Nutzung noch intakt, da ist nichts lose und da fliegt auch nichts weg! Meine MX72 wurden für beide Achsen definitiv ohne diese Platten geliefert und zusammen mit den Platten sehen die Beläge auch sehr serienmäßig aus (wenn man die Kanten vor dem Zusammenstecken schwarz lackiert)!
     
  14. #14 Tomtheschmälzer, 09.02.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Ja , die Kanten sollte man "schwärzen"! Sonst sieht es ein Blinder mit Krückstock, das was wohl etwas anderes verbaut ist.
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  15. #15 Teddybearx25xe, 13.02.2019
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3.333
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Wobei bei meinen Bremsbelägen da noch nie ein Prüfer hingeschaut hat, zur Eintragung der 18" Bremsanlage hatte ich aber vorsichtshalber OEM Beläge verbaut!
     
  16. #16 fe82lix, 14.02.2019
    fe82lix

    fe82lix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Felix
    Tatsächlich habe ich meine (zukünftigen) MX72 mittels Rakuten Global bei dem Shop Creer direkt aus Japan bestellt.
    Heute hole ich diese vom Zoll. Insgesamt werde ich auf ca. 500€ für beide Achsen kommen :).
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  17. #17 Teddybearx25xe, 14.02.2019
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3.333
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    @fe82lix

    Hört sich gut an. Ich habe 2015 für das F Modell M135i knapp 800.- für beide Achsen hier in D bezahlt!
     
  18. #18 fe82lix, 14.02.2019
    fe82lix

    fe82lix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Felix
    @Teddybearx25xe
    Jop! Hat heute alles super funktioniert. Hab jetzt mit Zoll und Versand insgesamt 495€ für beide Achsen gezahlt.
     
    donBogi und Teddybearx25xe gefällt das.
  19. #19 donBogi, 20.02.2019
    donBogi

    donBogi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Das klingt doch mal ordentlich! Wie hoch waren die Versandkosten bzw. Teilekosten?
    Wobei sich die Preise letztendlich so oder so deckeln. Bei einen sind die Versandkosten höher, beim anderen die Teilepreise.
     
  20. #20 fe82lix, 20.02.2019
    fe82lix

    fe82lix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Felix
    Teilekosten: 295€
    Versandkosten 107€
    Zoll: 93€

    Versand war mittels EMS.

    Alles ziemlich fair. Nur Versand hat der Shop ca 10€ extra berechnet im Vergleich zu dem, was auf dem Päckchen steht. Aber das ist mir bei der Ersparnis echt egal :P.
     
Thema:

Endless MX72

Die Seite wird geladen...

Endless MX72 - Ähnliche Themen

  1. Endless MX72 auf der Straße

    Endless MX72 auf der Straße: Hallo, nach der Suchergebnisse habe ich leider nicht genügende Information gefunden. Daher hier ein neues Thema eröffnet. Fährt jemand hier...
  2. [Verkauft] Endless MX72 für BMW 135i/Performance Bremse

    Endless MX72 für BMW 135i/Performance Bremse: Biete einen Satz Endless MX72 Bremsbeläge für die 6 Kolben BMW Performance bzw 135i Bremse. Die Beläge sind gebraucht. Wurden 1 Jahr (ca 10tkm)...
  3. Endless ME22 vorne/hinten für 1erM oder M3

    Endless ME22 vorne/hinten für 1erM oder M3: Hallo, biete meine fast neuen Endless ME22 zum Verkauf an. Beläge waren 2000km verbaut, davon 1800km Landstraße und Autobahn. Wegen Umbau auf...
  4. Bremsbeläge Endless MX72 für M135i F2x

    Bremsbeläge Endless MX72 für M135i F2x: Hallo, ich biete einen gebrauchten Satz Bremsbeläge Endless MX72 für die VA. Ich verkaufe die Beläge, weil ich meinen M135i verkauft habe. Wer...
  5. [Verkauft] Endless MX 72 - VA/HA

    Endless MX 72 - VA/HA: Verkaufe Bremsbeläge Endless MX 72 für VA und HA. Passt in alle "Blauen Sättel" von BMW - also //M Sportbremse - //M Performance Bremse - M2 etc....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden