Endgeschwindigkeit 118i nur 208Km/h

Diskutiere Endgeschwindigkeit 118i nur 208Km/h im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ist das normal, dass der 118i mit 129Ps (5.Gang) nur 208km/h läuft? Ich lese hier immer wieder was von 225km/h, aber die Beiträge sind halt uralt...

  1. #1 Blaumann, 18.10.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Ist das normal, dass der 118i mit 129Ps (5.Gang) nur 208km/h läuft? Ich lese hier immer wieder was von 225km/h, aber die Beiträge sind halt uralt und möcht da nichts mehr reinschreiben.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Laut Datenblatt läuft der 118i vFL 208 max. Tacho sollte dann je nach Abweichung iwo zwischen 218 und 225 stehen.
     
  4. #3 Blaumann, 18.10.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Also mehr wie 210 ist leider nicht gekommen:roll:
     
  5. #4 Nolight, 18.10.2010
    Nolight

    Nolight 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Oli
    Nach Tacho?

    Sind viele Faktoren, die da eine Rolle spielen. Beispielsweise die Reifendimension. Was hat du denn für Schlappen drauf?
     
  6. #5 Blaumann, 18.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Die 205 und 225er(17") vom M-Paket. Ja laut Tacho. Kanns vielleicht an der Auspuffanlage liegen? Seit er in meinem Besitz ist habe ich ihn das erste Mal ausgefahren, darum weiß ich auch nicht obs normal ist.
     
  7. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,

    hm, an den Reifen kann es schon ein wenig liegen, das "raubt" schnell mal ein paar km/h, dazu noch eine min. Steigung oder leichter Gegenwind ohne dass du das groß merkst u. es ist alles ok. Außerdem könnte es sein, dass wenn du das erste Mal auf der AB warst schon noch nicht ganz alles gekommen ist. Wie viel Anlauf hast ihm denn gegeben? Ab 200 denke ich, wird es schon zäh werden, zumindest mit 17" u. 225ern.
    Teste es einfach noch ein paar Mal (sofern es die Bedingungen hergeben) u. dann bist du dir sicher. Oder aber wenn du jetzt auf WR wechselst, da schmälere hast u. dann feststellst, dass er etwas besser/schneller geht, bist du sicher. Wenn er jetzt Tacho nicht mal mehr 200 schaffen würde, dann würde ich mir Sorgen machen, vorher nicht ;)
     
  8. #7 1er-Pilot, 18.10.2010
    1er-Pilot

    1er-Pilot 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Frankreich
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Martin
    Hab das selbe modell wie blaumann, auch bastuck-anlage aber mit ersatzrohr....wenn es gut läuft, also mit viel anlauf bekomme ich ihn auf der geraden dazu abzuregeln, das ist dann tacho 221km/h.
    hatten wir aber auch schon mal nen thread dazu, warum der 118i abregelt....
     
  9. #8 Blaumann, 19.10.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Das er zäh läuft würde ich nicht behaupten. Er beschleunigt eigentlich so gut, dass man meinen könnte das noch mehr gehn würde.
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Einfach mal mit einem GPS schauen, was da wirklich kommt.
    129PS sind schon nicht so üppig für 208km/h.
    Rechnerisch sollte der 118i mit 129PS eine Radleistung von 117,5 PS benötigen
    um 208km/h zu fahren (cw=0,29 ; A=2,09 ; 1290kg fahrfertig).
    3 PS mehr um die 210 zu erreichen - bei 200 nur 105,5 PS am Rad.
    Die Leistung an der Kupplung sollte ca. 10% höher sein.

    Wenn der cw-Wert allerdings 0,30 ist, wie bei den 143PS-118i, dann kostet
    das zusätzliche 3,5PS bei 208km/h!


    und auch mal beide Richtungen austesten. Leichter Gegenwind kostet halt ein paar
    km/h in der Spitze!
     
  11. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo! Du hast alles gut beschrieben das ist O.K. Aber wenn sein 1er das erste mal auf der "Bahn" war da muß der Auspuff bestimmt erst mal so richtig ausbrennen über einige Km. Das macht bestimmt auch ca.5kmh aus . Der 1er wird schon seine Leistung in V-max bringen. Gruß Bernd.
     
  12. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Genau das meinte ich ja mit meiner Aussage bzgl. den 225ern, evtl. leichten Gegenwind u. das erste Mal (u. U. seit längerem) wieder auf der AB... gib ihm ein paar Mal die Chance, dann wirds evtl. besser oder es liegt tatsächlich an den Reifen.

    Selbst bei nem 130i merkt man diese Faktoren. Mit den schmäleren WRs merkt man es deutlich, dass er vom Fleck weg etwas spritziger ist. Außerdem merke ich es immer wenn ich längers nicht schnell bzw. über ne BAB gefahren bin, dass er zäher ist. Auf dem Rückweg ist es dann meist besser:) Habe weiters weg Verwandtschaft u. kann das Phänomen an sich fast jedes Mal beobachten...
     
  13. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Also, an meinem 130i hatte ich da nichts bemerkt!!!
    Ausser, dass er nicht so schnell vom Fleck kam, weil die Reifen
    durch die Lamellenstruktur nicht die Leistung auf den Boden
    bringen können.

    Und ausserdem, was ich hier auch schon 10x geschrieben habe:
    die 205er Reifen sind auf einer gleich breiten Felge gegenüber
    den 225ern lediglich 1mm (ein Millimeter) schmaler nach Norm!!!
    Das macht aerodynamisch nicht aus, zumal die Räder auch
    im Radhaus weitestgehend abgedeckt sind.
     
  14. #13 Gunnar, 20.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2010
    Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    ^^ ich fahre an der HA 245/18" und da merkst du den Unterschied deutlich wg. Gewicht ungefederte/rotierende Masse...

    Und normalerweise verbaut BMW ab Werk die 225er mit ner 7,5" Felge, welche im Regelfall schwerer ist als die 7" an der VA. Aerodynamisch dürft hier nicht so der riesen Unterschied sein, das sehe ich auch so, doch der Rollwiderstand ist höher, da können bei der vorhandenen Leistung schon mal 3-5km/h Topspeed wegfallen u. genau darum geht es hier ja ;)
     
  15. #14 gixxerin, 21.10.2010
    gixxerin

    gixxerin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remscheid
    Fahrzeugtyp:
    118i
    HI ,

    fahre auch den VFL 118i mit M-Paket , sprich den 17" mit Mischbereifung . Ich habe den Kleinen genau in dem angesprochenen Bereich auf der Bahn gehabt . Also bis ran an die 220 lt. Tacho . Allerdings auch mit ein wenig " Anlauf " . Aber mal ehrlich , es kann doch nicht das Problem sein , ob das Ding nun 208 oder 206 in echt läuft ..... 129PS bleiben 129PS . Aber ich finde das reicht auch . Allerdings habe ich für " Spaßfahrten " ja noch was anderes im Stall :narr:


    Greetzzz Gabi
     
  16. #15 trimmdich1944, 21.10.2010
    trimmdich1944

    trimmdich1944 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Bernd
    ähhmmm.. das war dir doch beim Kauf schon klar, dass der nicht die Butter vom Brot zieht?
    Warum bemängelst du denn jetzt die Vmax? Du bist nicht wirklich davon ausgegeangen die Kiste läuft 250 oder?
     
  17. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    ^^sorry, aber das hat er doch auch gar nicht!:swapeyes_blue:
    Es ging ihm lediglich darum, er auch die Werksangaben von BMW korrekt erreicht u. weil er eine Vermutung dahingehend hatte, dass evtl. was nicht stimmt, hat er sich gemeldet. Es sollte aber alles ok sein:wink:
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 trimmdich1944, 21.10.2010
    trimmdich1944

    trimmdich1944 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Bernd
    also ich würde sagen das ist absolut okay für dieses leistungsgewicht! Ich mein mit Bergab und Rückenwind und Bullen im Genick und Heimweh sieht die sache wahrscheinlich etwas rosiger aus aber auf gerade bahn ohne windschatten würde ich sagen ist das für einen 118i in ordnung!
     
  20. #18 Blaumann, 21.10.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Dann bin ich ja beruhigt. Vielleicht war ja mein Entsetzen so groß weil es so flott voranging und dann auf einmal nichts mehr kam:crybaby:
     
Thema:

Endgeschwindigkeit 118i nur 208Km/h

Die Seite wird geladen...

Endgeschwindigkeit 118i nur 208Km/h - Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm

    Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm: Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Seit heute ist die gelbe Motorkontrolleuchte angesprungen. Der Motor läuft im Notprogramm und fährt...
  2. [F2x] Ladeluftkühler 116i & 118i identisch?

    Ladeluftkühler 116i & 118i identisch?: Servus zusammen, mich interessiert gerade ob der LLK des 116i identisch zum 118i ist? Laut ETK müssten es die gleichen sein. :-) Aber ist der...
  3. 118i motor n13b16 vom 2013

    118i motor n13b16 vom 2013: Guten Abend zusammen Sind bei dem Motor n13b16 die zylinderlaufflächen aufgesprüht oder noch als echte " Zylinder" eingesetzt Ist reine interesse
  4. [F2x] Bremssattel in Blau 118i?

    Bremssattel in Blau 118i?: Servus miteinander, ich bin am überlegen meine Bremssättel in Blau (Richtung M-Sportbremse) zu lackieren. Leider kann ich es mir bei der...
  5. Kaufberatung gesucht 118i 170PS

    Kaufberatung gesucht 118i 170PS: Hallo Jungs und Mädels, habe mich gerade mal hier angemeldet um von euch vielleicht Tipps oder Erfahrungen zu bekommen bezüglich folgendem 1er:...