[E87] ELV rot - aber nicht defekt ?

Diskutiere ELV rot - aber nicht defekt ? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi leute, bei meinem 1er gabs vor paar Wochen die Fehlermeldung ELV (rot), jedoch funktionierte alles einwandfrei und laut Pannenhotline wäre...

  1. #1 ThePain, 21.07.2013
    ThePain

    ThePain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute,

    bei meinem 1er gabs vor paar Wochen die Fehlermeldung ELV (rot), jedoch funktionierte alles einwandfrei und laut Pannenhotline wäre nur der Fehlerspeicher voll. Also habe ich für dreiste 30 euro den Speicher löschen lassen mit der Anmerkung vom "Meister" die Lenksäule wäre futsch, würde 800/900 euro kosten, weil mit der Zeit die rote ELV Meldung auftaucht und dann gar nichts mehr funktioniert.

    Das komische ist halt das ich diese rote Fehlermeldung von Anfang an habe und theoretisch mein Fahrzeug nicht starten könnte, was aber nicht der Fall ist.

    Ich habe bisschen im Forum nachgeschaut jedoch keine wirkliche Antwort gefunden.

    Was würdet ihr sagen ? Nur Speicherfehler oder technisch was defekt?

    danke schonmal
     
  2. #2 Aphyosemion, 21.07.2013
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    ob was defekt ist, kann man so nicht sagen, dazu müsste der wagen schon in die Werkstatt.

    wenn ber die lampe von anfang an hin und wieder da war, warum hast es nicht mal beanstandet in der Werkstatt? hattest dann doch sicher noch garantie?
     
  3. #3 ThePain, 22.07.2013
    ThePain

    ThePain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    das fahrzeug ist baujahr 2007 und wurde privat gekauft =)
     
  4. #4 wollschaaf, 22.07.2013
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Patrick
    Die ELV ist ein bekanntes Problem beim 1er.

    Meine war letzten Monat bei meinem 2007ern 118d mit 145000km ebenfalls fällig.
    Seltens ist es mit einem Softwareupdate getan, meistens muss die Lenksäule neu. Hat mich bei BMW direkt 675€ gekostet...
     
  5. #5 ThePain, 23.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2013
    ThePain

    ThePain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    mit oder ohne Einbau ? hab jetzt am 1.8 einen termin für das auslesen & löschen des speicher (80€ in stuttgart, 30€ im schwarzwald...) danach wird ein Kulanzantrag nach münchen geschickt. aber ich glaub das wird nix..


    mich wunderts halt das sich das fahrzeug starten lässt obwohl das laut "Internet" und dem Meister nicht mehr möglich ist wenn die rote Meldung auftaucht...
    Im schlimmsten fall lass ich den fehler löschen und verkauf das fahrzeug bevor da noch mehr kosten auf mich zukommen, da kauft man sich einmal bmw und dann sowas ^^
     
  6. #6 wollschaaf, 25.07.2013
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Patrick
    Incl Einbau, also Endpreis. Den Großteil macht aber sowieso das Teil selber aus...

    Meiner lief auch 1 Woche noch ganz normal weiter. Aber das kann halt auch jeder Zeit vorbei sein. Es muss definitiv gemacht werden.

    Fehler löschen bringt nichts...der ist eh sofort wieder da bzw. geht gar nicht erst weg. Davon ab wäre das Betrug.
    Für so eine lächerliche Reparatur verkauft man das Auto doch nicht wieder...die 700€ hast du allein durch den zusätzlichen Haltereintrag sowieso schon verbrannt. ;)

    Lass ihn einfach reparieren und erfreue dich dann wieder an deinem intakten 1er...
     
  7. #7 ThePain, 25.07.2013
    ThePain

    ThePain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0

    Bei mir läuft der halt seit locker über einen monat weiter, ist das 2. mal das der fehler auftaucht. mal schauen was bmw kulanztechnisch sagt =)
     
  8. #8 wollschaaf, 26.07.2013
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Patrick
    Bei Bj 07 wohl nichts gutes.
    Mein Händler meinte 5Jahre oder 100000km sind etwa die Grenze.
     
  9. #9 ThePain, 27.07.2013
    ThePain

    ThePain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ich hab schon von einigen fällen gelesen die weit über der grenzen waren. man darf ja hoffen ;)
     
  10. #10 SilberE87, 27.07.2013
    SilberE87

    SilberE87 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Norddeutschland
    Fehlerspeicher auslesen und löschen kannst Du auch ab 19,50 Euro bei ATU machen lassen: Fehlerspeicher auslesen: Kosten sparen bei A.T.U.

    Bitte nun keine Diskussion um ATU allgemein, das Thema gab es schon an einigen Stellen im Forum :wink:
     
  11. #11 ThePain, 01.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2013
    ThePain

    ThePain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich war heute bei der BMW Niederlassung Stuttgart,

    von 90€ sind jetzt bis zu 250€ für eine einfache diagnose geworden(was wollen die da noch analysieren? das teil ist kaputt -.-) und dann nochmal hier und nochmal da kosten. Da dachte ich mir den scheiss könnt ihr unerfahrenen Käufer aufdrücken, ab zum Bekannten Lenksäule bestellen lassen...

    Ich könnt kotzen ! Die wissen das fast alle 1er davon betroffen sind aber schön aussitzen und die Kunden abzocken. 250€ für eine Diagnose, wen wollen die verarschen? Und bei meinem Glück meinte der Herr noch das dieses Geräusch von der Steuerkette stammen könnte aber unbedenklich ist (momentan). Ich sehe schon was mit der Kiste los ist. Gestern vom Aufbereiter zurückgeholt mit der Entdeckung dass das Fahrzeug hinten rechts schonmal lackiert wurde(von wegen unfallfrei -> Besitzerin angeschrieben) wie kann man nur soviel pech beim Autokauf haben. Das ist mein erster Bmw und wird der letzte sein...... -.- mittlerweile schon über 1000€ für Teile in das Auto investiert... nach nicht mal 6 Monaten.
     
  12. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    das ganze Spiel ist natürlich sehr ärgerlich, kann ich gut nachvollziehen!
    ...und das ganze hätte dir natürlich bei ner anderen Automarke nicht passieren können:narr:
     
  13. #13 ThePain, 01.08.2013
    ThePain

    ThePain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    man darf doch bisschen rumpöbeln :P
     
  14. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    aber natürlich, hab nix gesagt ... :D
     
  15. #15 BMW118dFahrerin, 20.07.2017
    BMW118dFahrerin

    BMW118dFahrerin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    War gerade zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahr wieder bei meinem freundlichen weil mein ELV rot leuchtete (das Auto entriegelte und verriegelte jedoch trotzdem einwandfrei) um das ELV zurückzusetzen.

    Der Mechaniker der auf meinem Auto gearbeitet hat, hat mich gefragt ob ich mein Auto öfter "schlampig" parke. (Mit eingeschlagenen Rädern). Weil bei der Lenkradveriegelung da fährt ein Stift wo rein, und wenn das Auto schlampig steht dann tut er sich schwer den Stift wieder zu lösen, und meldet intern einen Fehler. Wenn sich diese Fehler häufen, dann macht er irgendwann die Fehlermeldung mit dem roten ELV Zeichen.

    Das klingt für mich sehr einleuchtend, vor allem weil mein ELV wirklich wieder aufleuchtete nachdem ich etwas unter Zeitdruck mein Auto schlampig fallen gelassen habe. Als ich ihn dann wieder startete, kam die Fehlermeldung.

    Also vielleicht darauf achten dass Ihr die Räder vor dem abstellen des Motors gerade richtet.
     
  16. #16 BennyBr, 22.07.2017
    BennyBr

    BennyBr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2005
    Der eigentliche Mechanismus der ELV besteht aus Kunststoffzahnrädern und einem Kunststoffriegel. Klar, dass das ganze nach einigen Jahren und 100000 Ver- und Entriegelungen abgenutzt ist. Da es die ELV nicht einzeln gibt, muss laut BMW die Lenksäule ersetzt werden. Am Anfang mag es noch helfen, den internen Fehlerzähler zurückzusetzen, aber früher oder später kommt der Fehler wieder.

    Bei meinem vorherigen BMW habe ich den ELV-Mechanismus ausgebaut, weggeschmissen und die Lenkradverriegelung rauscodieren lassen. :lol:
     
Thema: ELV rot - aber nicht defekt ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elv bmw reparieren

    ,
  2. bmw elv fehler löschen

    ,
  3. bmw e90 elv deaktivieren

    ,
  4. bmw elv,
  5. bmw 118d elv,
  6. bmw xdrive elv,
  7. bmw e87 löscht sich fehlerspeicher alleine,
  8. bmw e87 elv gestört,
  9. bmw elv gestört fehler löschen,
  10. atu bmw elv,
  11. elv reparatur bmw,
  12. bmw elv deaktivieren ,
  13. bmw lenksäule defekt,
  14. BMW 118d E87 Thermostat defekt,
  15. bmw elv defekt,
  16. bmw e87 elv
Die Seite wird geladen...

ELV rot - aber nicht defekt ? - Ähnliche Themen

  1. Linkes Bremslicht defekt

    Linkes Bremslicht defekt: Hallo zusammen! Mein F20 (Baujahr 5/2012, Xenon-Version) brachte mir heute die Meldung, dass mein linkes Bremslicht defekt sei. Kann mir jemand...
  2. Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt

    Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt: Sehr geehrte BMW-Nutzer, ich fahre einen BMW 1er BJ 2010 (E87). Bis auf ein paar Kleinigkeiten und die üblichen Verschleißteile bin ich mit dem...
  3. Sitzbelegungserkennung defekt

    Sitzbelegungserkennung defekt: Hallo Community! Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 188i BJ. 2005. Nach Erwerb des Fahrzeugs habe ich es professionell innen reinigen...
  4. Gewinde Stoßfänger defekt - Austausch möglich?

    Gewinde Stoßfänger defekt - Austausch möglich?: Hallo zusammen, beim Lösen der 4 Schrauben (siehe Foto) ist ein Gewinde verreckt.War wohl festgerostet.... Die Schraube konnte ich normal...
  5. Verdeck undicht Dichtung defekt ??

    Verdeck undicht Dichtung defekt ??: Hallo, geschockt...der besuch der heutigen Waschstr. war heute der Horror. Ganzer Wasserstrahl von oben links in den Innenraum gekommen....