ELV Motor startet nicht???

Diskutiere ELV Motor startet nicht??? im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo, habe mir vor 5 Tage einen gebrauchten e87 EZ 2006bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft. Nach einem Tag leuchtet auf einmal ständig...

  1. che_23

    che_23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir vor 5 Tage einen gebrauchten e87 EZ 2006bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft.
    Nach einem Tag leuchtet auf einmal ständig das gelbe Symbol für die Lenkradsperre auf, obwohl diese nicht aktiv war.
    Außerdem passierte es jetzt bestimmt fünf mal das beim Einstecken des Schlüssel ein komisches Geräusch am Lenkrad auftauchte (Wie knackende Zahnräder) und der Wagen gar nicht staten wollte. :?
    Also nichts wie los zum Gebrauchtwagen Händler und reklamiert.
    Die haben Fehler ausgelesen und keinen gefunden.
    Als ich mich dann mit dem Mechaniker des Händlers unterhalten habe, sagte der mir das er keine Fehler sehen kann, dies aber auch an seinem Auslesegerät liegen könnte, da dieses nicht direkt von BMW sei.
    Also bin ich heute direkt zu BMW gefahren und die haben eine Fehlerauslese gemacht und diesen Fehlercode nach München geschickt zur Auswertung.
    Ich also wieder nach Hause gefahren und der Fehler ist seitdem verschwunden? Warum auch immer.
    Gerade eben rief mich der Mitarbeiter der BMW Niederlassung an und hat mit mir einen Termin vereinbart, weil am Auto über Nacht eine Energiediagnose gemacht werden soll (5-6 Stunden).
    München vermutet wohl einen defekten Ruhestrom.

    Kennt jemand dieses Problem? Und was ich nicht verstehe was hat ein defekter Ruhestrom mit der Elektronischen Lenkradverriegelung zu tun? :-s
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 graucho_01, 14.09.2010
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    DAs mit der ELV ist bei den VFL mehrmals aufgetreten, meist ist ein Tausch der Lenkradsäule nötig.
     
  4. che_23

    che_23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    genau das habe ich hier im Forum ja auch des öfteren schon gelesen.
    Aber wieso machen die dann diese Energiediagnose?

    Das kann ja lustig werden falls die die Lenkradsäule wechseln müssen und mein Gebaruchtwagenhändler die Rechnung dafür bekommt.
    Weiß jemand wie lange solch ein Wechsel der Lenkradsäule dauert bei BMW?
     
  5. che_23

    che_23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    So morgen geb ich meinen kleinen zu BMW zur Energiediagnose.
    Ich hoffe ja noch immer das die Lenksäule nicht getauscht werden muss :wink:
    Aber hat jemand Erfahrungen wie lang ein Wechsel der Lenksäule dauert?
    Habe meinen 1er gerade mal eine Woche und will Ihn keinen Tag missen :roll:
     
  6. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Alles zusammen etwa nen halben Tag.
     
  7. #6 che_23, 15.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2010
    che_23

    che_23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
    Haben größere BMW Niederlassungen so eine Lenksäule auf Lager?
    Verstehe halt nicht warum die eine Energiediagnose machen, wenn doch das Problem bei BMW bekannt sein sollte.
    Und gerade ist die gelbe ELV Anzeige wieder angegangen.
    Und davor wieder dieses fiese rattern am Lenkrad ...
     
  8. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Normalerweise nicht
    Vermutlich weil die Fehlermeldung etwas anderes anzeigt als die ELV.
     
  9. che_23

    che_23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    mh...
    naja wie gesagt der BMW Mechaniker hatte den Fehlerspeicher ausgelesen und anscheinend den Fehler gelöscht.
    Dann war das gelbe Symbol auch verschwunden, doch vorhin war es aufeinmal wieder da.
    Da bin ich mal gespannt was bei der Energiediagnose raus kommt und hoffe das die Lenksäule rasch gewechselt wird.
    Nicht das nur ein SW update gemacht wird und nach einer woche ist das Problem wieder da.
    Kann eigentlich die Lenksäule nur direkt bei einer BMW Niederlassung getauscht werden oder kann das jede Werkstatt?
    Möchte ehrlich gesagt nicht das mein Gebrauchtwagenhändler das macht.
    Denke bei BMW läuft das dann schon etwas exakter ab.
     
  10. che_23

    che_23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    so gerade beim :icon_smile: gewesen und Auto zur Energiediagnose abgegeben.
    Habe dem Service Berater den Fehler nochmal erklärt und Ihn direkt auf die Lenksäulentausch Geschichte angesprochen.
    Er teilte mir mit das sie erst einmal Eine Energiediagnose machen, da es auch von einer zu schwachen Baterrie kommen könnte.
    Wenn das nicht hilft gehen Sie an die Lenksäule ran, da es wohl ein bekanntes Problem bei BMW sei.

    Drückt mir mal die Daumen, dass ich nicht so lange auf meinen Wagen warten muss. :wink:
     
  11. che_23

    che_23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    so heute wieder beim :icon_smile: gewesen.
    Lenksäule muss gewechselt werden inkl. Arbeitsleistung und Material 370 € Brutto.
    War regelrecht schockiert das es nur so wenig ist und dann hat er noch einen Antrag auf Kulanz in München gestellt, also könnte es noch weniger werden.
    Auto habe ich erstmal mitgenommen und mache nächste Woche Termin zum Wechsel der Säule.
    So dann muss ich nur noch hoffen, dass mein Gebrauchtwagenhändler sich nicht quer stellt wegen der Gewährleistung.
    Aber hallo ich habe das Auto vor genau einer Woche gekauft :baehhh:
     
  12. #11 Frank_DC, 17.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich denke, Du solltest diesen Mangel auf jeden Fall vor der Reparatur mit deinem Gebrauchtwagenhändler besprechen. Schließlich hat er das Recht, die Nachbesserung durchzuführen bzw. die Durchführung zu organisieren.

    Wenn BMW das Material und die Arbeiten zu 100% auf Kulanz übernehmen sollte, ist es natürlich egal...
     
  13. #12 1er E87, 18.09.2010
    1er E87

    1er E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    MM
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    Chris
    War bei mir auch erst vor einer Woche. Hab mein Auto dann zum BMW Händler gebracht.
    Die haben den Fehlerspeicher ausgelesen und es kam raus das nur irgendwas neu programmiert werden musste. Kosten wurden über die BMW Premium Selection Garantie abgewickelt.
     
  14. che_23

    che_23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Problem ist nur ich habe den Wagen nicht bei BMW gekauft sondern bei nem Gebrauchtwagenhändler.
    Aber laut dem :lol: muss der Wechsel sowieso bei ihm gemacht werden, da nur die die neue Lenksäule codieren können.
    Mein Gebrauchtwagenhändler konnte ja mit seinem Auslesegerät nichtmal den Fehler erkennen.
    Und bei 370 € und evtl. Kulanz soll der sich ja eigentlich nicht quer stellen.
     
  15. #14 Frank_DC, 18.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Daß der Wagen nicht bei BMW gekauft wurde, ist kein Problem. Allerdings wird der Gebrauchtwagenhändler die Begleichung der Rechnung (370 EUR abzgl. evtl. Kulanz) ablehen, wenn Du sie ihm einfach nach erfolgter Reparatur auf den Tisch legst. Du mußt die Sache vor der Reparatur mit ihm klären.

    Vielleicht kannst du deinen BMW-Händler bitten, daß er dir den Mangel in schriftlicher Form bestätigt und den Austausch der Lenksäule zur Lösung des Problems aufführt.

    Daß der Austausch der Lenksäule prinzipiell nur bei BMW möglich sein soll, halte ich aufgrund des aktuellen EU-Wettbewerbsrechts für ausgeschlossen. BMW ist verpflichtet, jeder beliebigen Werkstatt das entsprechende EDV-System sowie evtl. notwendige Spezialwerkzeuge zu verkaufen. Da diese Dinge ziemlich teuer sind, macht das natürlich fast keine Werkstatt...
     
  16. #15 Frank_DC, 18.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Beim Erreichen einer bestimmten Anzahl von aufgetretenen ELV-Fehlern (gelbes Lenkradsymbol) startet der Wagen nicht mehr (rotes Lenkradsymbol). Durch das Software-Update wird nur die Anzahl dieser möglichen ELV-Fehler hochgesetzt, es handelt sich also um reine Symptombekämpfung.

    Das Problem wird wieder auftreten, nur eben später. Lediglich der Wechsel der Lenksäule bringt dauerhaft Abhilfe, da ein mechanisch überarbeitetes Bauteil zum Einsatz kommt (mit der "beuen" Lenksäule hört sich die ELV beim Entriegeln auch anders an).
     
  17. che_23

    che_23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ja Rücksprache werde ich auf jeden Fall mit dem Händler halten.
    Und ich kann mir nicht vorstellen das der sich da quer stellt.
    Für 370 € ohne das der seinen Finger krumm machen muss ist ja wohl ein Witz.
    Immerhin bin ich zu BMW gefahren hab Auslese, Energiediagnose machen lassen.
    Der hatte somit keine Arbeit damit!!!
    Normalerweise wären das alles Wege gewesen die er hätte machen müssen.
     
  18. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Dummes Ding mit der L.-Säule nach 1Woche. Das würd mich auch stark ärgern.Ich wünsch dir viel Erfolg bei der hoffentlich kostenlosen Regelung.:nod:
    Aber die Rennerei hast du doch gehabt.-Bald -Viel Freude am Fahrn.:nod:
    Gruß Bernd.
    PS: ans FORUM---Wann wurde der Fall " Lenksäule" serienmäßig gelößt:roll:
    Gruß Bernd.?
     
  19. #18 flow4you, 19.09.2010
    flow4you

    flow4you 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2007
    Vorname:
    Florian
    Ich hatte meinen gebrauchten 130 auch gerade erst 2 Wochen, als ich diesen Fehler bemerkte. Auf Kulanz habe ich 100% der Teile- und 50% Arbeitskosten erstattet bekommen. Alles in allem waren es bei mir über 500 € :shock:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Frank_DC, 19.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo Florian,

    hast Du selbst 50% der Arbeitskosten bezahlt oder wurden diese von der EUROPlus übernommen und der Rest (Material und die anderen 50% der Arbeitskosten) auf Kulanz von BMW?

    Mit EUROPlus solltest Du hierfür keinen Cent bezahlen müssen...

    Viele Grüße,

    Frank
     
  22. #20 flow4you, 20.09.2010
    flow4you

    flow4you 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2007
    Vorname:
    Florian
    Hey Frank,

    du hast Recht, eigentlich hätte es die Euro+ übernehmen sollen. Doch in meinem Fall wurden die übrigen 50% zzgl. Kleinteile von meinem BMW Händler in München übernommen, bei dem ich das Fahrzeug gekauft hatte. Somit war es mir egal :)

    Grüße,

    Florian
     
Thema: ELV Motor startet nicht???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elv gesperrt bmw

Die Seite wird geladen...

ELV Motor startet nicht??? - Ähnliche Themen

  1. 118i motor n13b16 vom 2013

    118i motor n13b16 vom 2013: Guten Abend zusammen Sind bei dem Motor n13b16 die zylinderlaufflächen aufgesprüht oder noch als echte " Zylinder" eingesetzt Ist reine interesse
  2. Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem

    Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem: Hallo zusammen Hatte nun in den letzten Wochen zweimal den Fall, dass der M auf der Autobahn in den Notlauf geschaltet hat. Motor zu heiss. Habe...
  3. [E87] Schlapper Motor, Leistungsverlust

    Schlapper Motor, Leistungsverlust: Moin, Habe mich gerade vorgestellt und habe nun gleich das erste Problem, bei dem ich euren Rat brauche. Derzeit plagt mich aber ein meiner...
  4. [E87] Müder Motor, liegts am DPF?

    Müder Motor, liegts am DPF?: Hallo 1er Gemeinschaft, ich lese schon seit 2 Jahren hier mit, habe mich aber nun aufgrund meines Anliegens auch mal registriert. Ich muss jetzt...
  5. Motor ruckelt beim Beschleunigen extrem

    Motor ruckelt beim Beschleunigen extrem: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch in der Hoffnung, dass mir noch weitergeholfen werden kann. Ich bin inzwischen über den Status der...