[E82] Elektronische Differenzialsperre

Diskutiere Elektronische Differenzialsperre im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo liebes 1er-Forum, ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, ob eine EDS verbaut ist im E82 125i? Hab mir den Thread aus dem 123d-Unterforum...

  1. #1 Dragokiller, 20.08.2015
    Dragokiller

    Dragokiller 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Felix
    Hallo liebes 1er-Forum,

    ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, ob eine EDS verbaut ist im E82 125i?
    Hab mir den Thread aus dem 123d-Unterforum mal durchgelesen wurde aber nicht schlau drauß ob jetzt auch beim 125i eins verbaut ist :swapeyes_blue:.
    Gibt's dazu mittlerweile 'ne eindeutige Antwort? Finde einfach keine..

    Grüße
    Felix
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Clamshell, 20.08.2015
    Clamshell

    Clamshell 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Peter
    Nein, keine Sperre! Es gibt glaube ich eine mechanische im M aber ansonsten ist keine im Einser verbaut.
    Nachrüstung von Quaife oder Drexler ab ca. 2,5 - 3 K
     
  4. PePe92

    PePe92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Basti
    123d, 130i und 135i haben eine elektrische Sperre
     
  5. #4 Dragokiller, 21.08.2015
    Dragokiller

    Dragokiller 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Felix
    Oh okay, das ist echt schade.
    Und die billigste mechanische ist echt 2,5k? Hätte da eventuell jemand an der Hand, der mit beim Einbau helfen könnte.
     
  6. #5 griffin92, 24.08.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Naja, die M-Sperre ist nicht nur ein Differential, das ist die komplette M3 Hinterachse. Ist mit größerem Nebenaufwand verbunden...
     
  7. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Der 125i hat auch die elektronische Differentialsperre, wie 123d und 135i!
     
  8. #7 alti-steve, 24.08.2015
    alti-steve

    alti-steve 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    10/2009
    ja was jetzt? würd mich auch interessieren :P
     
  9. #8 kreuzspeiche!, 25.08.2015
    kreuzspeiche!

    kreuzspeiche! 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    37
    Soweit ich weis haben alle eine eds dies wird übers ABS geregelt und bremst das durchdrehnde rad ab war beim golf drei auch schon so. Dort aber nur bis ca 40km/h.

    Sperreinsatz gibt es für jedes diff. Motorsportteile wie zb drexler.
     
  10. #9 pousa13, 25.08.2015
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.868
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    jap, die wurde soweit ich weiß ab einem bestimmten baujahr auch beim 125i "verbaut" (oder sollte man in dem fall eher codiert sagen?). ich fand die aber nie wirklich sinnvoll, erhöht den verschleiss an der HA, greift nur wenn das DSC komplett aus ist und ist teilweise nicht wirklich gut einzuschätzen, wann sie wirklich eingreift
     
  11. #10 griffin92, 25.08.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    lach... Ein Sperrdifferential, das übers Regelsystem Räder abbremst... :-D

    Ein Sperrdifferential dient dazu, dass sich beide Räder gleich schnell drehen und nicht dazu, dass Räder gebremst werden.
     
  12. #11 kreuzspeiche!, 25.08.2015
    kreuzspeiche!

    kreuzspeiche! 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    37
    Ja das durchdrehnde rad eird abgebremst und somit das andere rad angetrieben.
     
  13. #12 BlackChris, 25.08.2015
    BlackChris

    BlackChris 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Zweibrücken
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Christoph
    Glaub du verwechselt grade die normale funktion des DSC und die eines Sperrdiffentiales


    "Sperrdifferentiale sind nicht mit Antriebsschlupfregelungen zu verwechseln, die ihrerseits als "Traction Control", "Traktionskontrolle" oder unter herstellerspezifischen Bezeichnungen wie ASC oder ASR bekannt sind.

    Die Antriebsschlupfregelung ist inzwischen als reine Softwarefunktion des Elektronischen Stabilitätsprogrammes (ESP) in fast jedem Fahrzeug vorhanden. Das ESP ahmt dabei teilweise den Effekt des Sperrdifferentials nach. Da jedoch das ESP nur bremsen kann, wird je nach Anwendungsfall bis zu 50 % (einachsiger Antrieb) der Motorleistung weggebremst. Damit bietet das ESP zwar eine kostengünstige Hilfe in Notfällen, aber es erreicht bei weitem nicht die Performance von Sperrdifferentialen, und ist insbesondere für schweres Gelände und im sportlichen Einsatz ungeeignet."
     
  14. #13 kreuzspeiche!, 25.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2015
    kreuzspeiche!

    kreuzspeiche! 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    37
    Ja des eds arbeitet nach dem seben prinzip wie solls den sonst funktionieren. Da wird nur das durchdrehnde rad leicht abgebremst. Und somit geht die kraft auch ans andere rad. zB: links rad dreht auf ner einplatte durch. Rechtes rad steht auf asphalt. Dreht nicht. Das eds bzw der abs block bremmst das linke rad ab somit geht die kraft auch aufs rechte rad.

    Motorleistung wird im den sinne nicht weggebremst sonder nur umgeleitet aufs andere rad. Verluste natürlich vorhanden.

    Dies kann aber auf keinen fall das sperrdiff ersetzten. Würde eine lammelensperre verbauen.
     
  15. Add

    Add 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Patrick
    Finde das Video erklärt es ganz gut.
    https://youtu.be/CIH0V8pg8jk

    Gesendet mit Tapdingens. Rechtschreibfehler dienen der Unterhaltung und sind der Handy Tastatur geschuldet.
     
  16. #15 griffin92, 26.08.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Oh doch, wo die Bremse im Spiel ist, wird Energie vernichtet.

    DSC ist kein Performance-Tool (Sperrdifferential), ist nur ein Sicherheitstool und Schnlupfverhinderer!
     
  17. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Da wirfst du etwas durcheinander.
    EDS ist nicht gleich DSC, sondern greift erst, wenn DSC deaktiviert ist.
    Im Gegensatz zur normalen Fahrdynamikregelung wird hier nicht die
    Motorleistung zurückgenommen, sondern nur ein durchdrehendes Hinterrad soweit abgebremst bis die Raddrehzahl wieder gleich ist.
     
  18. #17 Dragokiller, 28.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2015
    Dragokiller

    Dragokiller 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Felix
    Okay vielen Dank für die Antwort(en)!
    Über die Sinn/Nachteile der EDS möchte ich jetzt nicht diskutieren :D.
    Aber gibt es irgendwo nachzulesen ab welchem Baujahr das EDS verbaut wurde?
    Meiner ist EZ 11/2008.
     
  19. #18 CeterumCenseo, 28.08.2015
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Daheim
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Grundsätzlich natürlich schon und die im Pkw installierte Bremsleistung ist gewöhnlich ja auch weit höher als die Antriebsleistung. Im Falle von EDS bist du aber auf dem Holzweg, weil du die Wirkung vom ungesperrten Diff. nicht bedacht hast. Die EDS bremst das durchdrehende Rad soweit ab, bis es wieder optimalen Grip hat, genau das Gripniveau hat dann auch das bislang stehende andere Rad. Letztlich kommt man so auf etwa die selbe Wirkung wie mit einem Sperrdiff, der m.E. wesentliche Nachteil vom ESD ist, dass es eine Regelung ist und keine fest Sperre, was das Ansprechen etwas verzögert und auch fahrdynamisch wirkt sich die Sache etwas unsportlicher aus.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    EDS war beim 125i von Anfang an serienmässig.
    Meiner EZ 05/2008 hatte es.
    Nachzulesen war es damals im Prospekt, aber den habe ich natürlich nicht mehr.
     
  22. #20 Black-Sushi, 03.09.2015
    Black-Sushi

    Black-Sushi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2010
    Und das ist der springende Punkt. Eine richtige Sperre mit einem definierten Wert arbeitet immer am selben Punkt. Dadurch ist sie komplett vorhersehbar und hat je nach Bauart einen sanften Übergang. Eds regelt und reagiert und das teilweise unsanft in ruppig. Das fordert nicht den fahrfluss.
    MfG
     
Thema: Elektronische Differenzialsperre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw elektronische differentialsperre

    ,
  2. elektronisches sperrdifferential bmw

Die Seite wird geladen...

Elektronische Differenzialsperre - Ähnliche Themen

  1. 118d (e87) Elektronik versagt sporadisch

    118d (e87) Elektronik versagt sporadisch: Hallo ihr lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiter Helfen. Anfang Dezember bin ich von Solingen nach Kiel gefahren.Auf dem weg dort hin zeigte mir...
  2. Achseverbogen und Elektronik ausfall. Hilfe.

    Achseverbogen und Elektronik ausfall. Hilfe.: Hallo, Heute lag bei uns das erste mal Schnee in einer Kurve ist bei mir dann die Fahrstabilisierung und die Reifen Panne Anzeige ausgefallen,...
  3. Spinnt die Elektronik?

    Spinnt die Elektronik?: Hallo zusammen, Ich heiße Nick und komme aus der Nähe von HD und fahre seit zwei Jahren einen 116i. Nun habe ich seit einigen Wochen ein paar...
  4. Brauche ganz dringend hilfe elektronik!!!

    Brauche ganz dringend hilfe elektronik!!!: Hey, hab den 118d Automatik BJ 12/2010 und hab 180.000km runter. Meine komplette Elektronik funtioniert überhaupt nicht mehr. Es hat vor ein...
  5. [E81] Schwerwiegendes elektronisches Problem

    Schwerwiegendes elektronisches Problem: Wall of Text sorry dafür! Guten Abend. Habe ein minimales Problem mit meinem Auto (e81 120d FL) und ich raste bald aus. Mein Auto steht...