[E87] Elektronikfehler bmw 120d.

Diskutiere Elektronikfehler bmw 120d. im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen, Habe vor 3wochen einen unfall gehabt. Bin in einem parkhaus gegen einen stahlträger gefahren. Stoßstange, heckklappe plus...

  1. Catli1

    Catli1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Habe vor 3wochen einen unfall gehabt. Bin in einem parkhaus gegen einen stahlträger gefahren. Stoßstange, heckklappe plus schloßträger im eimer.*
    Abgesehen davon habe ich seit paar tagen ein anderes problem. Immer wenn ich paar kilometer gefahren unterewegs bin steht auf dem bordcomputer elektronikfehler, bitte langsam zur seite fahren. Außerdem flippt dabei die komplette tachoanzeige aus, *der drehzahlmesser, der verbrauchs messer einfach alles.*
    Ich habe mal zufällig im kofferraum beim akku geguckt und da war alles so ein wenig nas, weil es hinten noch nicht repariert wurde. Könnte das das problem sein weil das *akku kaputt ist? Oder doch was anderes? Ist ein 120d, *baujahr 2006. Wäre super nett wenn mir jemand helfen könnte.*
    Danke im vorraus.*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    hinten rechts ( hinter abdeckung) wasser in der Mulde und PDC steuergerät abgesoffen....
     
  4. Catli1

    Catli1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Könnte sein. Weil das pdc seit paar tagen auch nicht mehr funktioniert. Was würde mich sowas kosten??
     
  5. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    gibts mehrere threads darüber ich tippe mal zwischen 300-500 euro ohne lokalisation und rep des wassereintritts

    Wassereintritt entweder über Dachantenne, Heckentlüftung oder Tankstutzen...
     
  6. #5 oVerboost, 07.01.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Nimm das Steuergeraet sofort raus und trockne es.
    Konnte meins wieder verwenden und hab mir einige gruene Scheine gespart.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  7. Catli1

    Catli1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die sch.. Kabel kommen irgendwie nicht raus :) soll ich feste dran ziehen? Wie meinst du das mit trocknen, auf die heizung drauf dann wieder anschließen? Danke..
     
  8. kBasti

    kBasti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Sebastian
    die kabel haben irgendwo eine sicherung -so ein kleiner haken- den musst du drücken bzw rausziehen damit die kabel runter gehn!
     
  9. Catli1

    Catli1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hab heute gemerkt das meine rückbank total nass ist. Hab sie ausgebaut und siehe da, 2 cm wasser. Wodran kann es liegen?
     
  10. Högi

    Högi 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weißt du doch nicht
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    Das Thema hatten wir schon mal. Guck mal hier:

    http://www.1erforum.de/maengel-im-innenraum/nasse-ruecksitze-96522-3.html

    Das ist die Zwangsentlüftung hinten im Kofferaum auf der Fahrerseite. Das sind Plastikkappen, die wie die Klappen einer Dunstabzugshaube funktionieren, wenn man diese anschaltet. Die gehen kurz nach außen auf, wenn man z.B. den Kofferraumdeckel schließt, um so einen Überdruck im Fahrzeuginnenraum vorzubeugen. Eine dieser Plastikabdeckungen wird wohl gebrochen sein und so kann vom linken hinteren Radkasten Wasser in das Fahrzeug gelangen, welches dann beim Bremsen unbemerkt unter die Rückbank schwappt und dann die Rückbank durchnässt.
     
  11. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    kann aber aus nicht aus der mulde kommen da die ca 10 cm tiefer als die sitzbank sitzt...

    nasse sitzbank ist ein eindeutiges zeichen dass der wassereintritt von oben kommt ( Schiebedach, Abläufe SHD verstopft oder Dachantenne) dann läuft das Wasser innen am Himmel entlang.. beim Gasgeben hinten rechts und links in die Mulden.. beim Bremsen vor unter die sitzbank....
     
  12. #11 Högi, 08.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2013
    Högi

    Högi 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weißt du doch nicht
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian

    Nein, eben nicht. Das läuft an den Längsrillen entlang, die im Kofferraum sind, unter die Rückbank. Der Kofferaum hat 2 Böden und 10cm sind für Wasser in Bewegung absolut kein Hindernis. Deshalb schwappt das ja beim Gasgeben. Das läuft nicht wie aus nem Schlauch da rein und passiert auch nicht innerhalb von ein paar Minuten. Käme das Wasser durch verstopfte Abläufe wären entweder die A-B oder C-Säulen ebenfalls zumindest leicht feucht. Das Problem hatte ich mal mit meinem Chrysler, dass die Abläufe vom Schiebedach verstopft waren. Das Problem was die "vox Autodoktoren" festgestellt haben, war bei einem 1er BMW. Die haben die Rückbank ausgebaut und ne Probefahrt gemacht und das auch alles gefilmt. Spritzwasser gelangt durch das Hinterrad über die defekte Zwangsentlüftung in den Seitenkasten, läuft in den Kofferraum und beim Gasgeben, Bremsen oder auch Straßenhuckel kommt das Wasser dann in Bewegung.
     
  13. Catli1

    Catli1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es diese zwangsentlüftung nur auf der fahrerseite oder auch auf der beifahrer seite? Muss das auto jetzt am montag bei bmw abgeben um die heckklappe und etc. Zu erneuern. Was würde es mich ungefähr kosten die zwangsentlüftüng austauschen zu lassen falls das das problem ist. Danke für die vielen hilfreichen tipps..
     
  14. #13 Högi, 09.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2013
    Högi

    Högi 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weißt du doch nicht
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    hier:

    Nr. 12

    http://bmwteilekatalog.info/BMW/P/E87/SH/120d/ECE/L/N/2006/08/48925/51/51_5429


    Ich meine die Entlüftung ist nur auf der Fahrerseite. Die Heckklappe muss nicht getauscht werden. Im anderem Thread steht, dass das ungefähr 200,- Euro kosten soll. Heckstoßstange ab-bzw. wieder dranbauen inkl. das Ersatzteil, falls das kaputt ist. Falls die Zwangsentlüftung nicht gebrochen ist, sondern nur am Rahmen undicht ist, dann kann man das ganze auch mit Scheubenkleber abdichten und spart sich so das Ersatzteil.

    Ich weiß nicht wie versiert du im Bezug auf Reparaturen bist, aber der Innenkotflügel + Heckstoßstange muss glaub ich ab, um an die Entlüftung zu kommen.
     
  15. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Falsch !! Entlüftung ist auf beiden seiten.. zum Tausch tut man sich leichter wenn die Stoßstange abgebaut wird.. geht aber mit viel fummelei auch von innen
     
  16. Catli1

    Catli1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Aber meint ihr wirklich das mit dem elektronikfehler auf dem bordcomputer hat was damit zu tuen das das steuergerät vom pdc kaputt ist?
     
  17. samcro

    samcro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich denke es hat vor allem damit zu tun das du gegen nen Stahlpfeiler geknallt bist und seitdem wahrscheinlich deine Heckklappe nicht mehr dicht ist.
    Wieso reparierst du das eigentlich nicht, und wunderst dich stattdessen warum dein Auto absäuft?
     
  18. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    ja definitiv.. pcd sg hängt am canbus und der stört dir ins system rein.. und da hängt so ziemlich alles dran....
     
  19. #18 Silverbird, 10.01.2013
    Silverbird

    Silverbird 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Melanie
    N` Abend,
    Also ich hatte 2011 genau die beschriebenen Probleme und es war das PDC-Steuergerät. Habe es bei BMW tauschen lassen, da ich zu spät gelesen habe, das es oft nach dem Ausbauen und Trocknen wieder funktioniert. Bei mir waren die Heckleuchtendichtungen schuld, Zwangsentlüftung wurde aber mit gewechselt. Preis mit Codieren 680 Euro.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Mit großer Sicherheit sogar ;)
     
  22. Catli1

    Catli1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen tipp das auto zur werkstatt zu bringen da wâre nicht drauf gekommen:)
    War anfang dezember bei bmw und die haben mir einen termin zum 14.01 gegeben. Morgen muss ich es abholen mal sehen..
     
Thema: Elektronikfehler bmw 120d.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118d klappe wo ist die zwangsentlüftung

    ,
  2. bmw e87 heckklappe entlüftung

Die Seite wird geladen...

Elektronikfehler bmw 120d. - Ähnliche Themen

  1. BMW M2 Vorvertrag

    BMW M2 Vorvertrag: Hallo, ich biete hier einen Vorvertrag für ein BMW M2 Coupé an. Gewünschtes Produktionsdatum ist Juli 2017, eine Fahrzeugübernahme ist ab Januar...
  2. BMW Performance Sitze

    BMW Performance Sitze: Guten Tag Community, Ich bin auf der Suche nach Performance-Sitzen klappbar. Wer seine verkaufen will bitte per PN melden :-) Danke, liebe Grüsse
  3. BMW 116 Auspuff

    BMW 116 Auspuff: Hallo Zusammen, ich habe vor, mir einen Bmw 116 anzuschaffen, dies wird mein erstes Auto. Nun wollte ich euch fragen, ob sich ein Bmw 116...
  4. H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW

    H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW: Hallo, zum Verkauf stehen 4 gebrauchte H&R Spurplatten (Art.-Nr. 40757252) mit je 20mm Breite. Sie laufen rund und haben keinerlei Macken oder...
  5. [E87] BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d

    BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d: Moin! Lange habe ich überlegt, ob ich hier nach Hilfe anfrage oder nicht. Letzten Endes habe ich alle möglichen Foren und Google Einträge durch...