elektrk?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von sigrid, 24.03.2008.

  1. sigrid

    sigrid 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Unser Kleiner (3-Türer!) hat seit gestern ein Problem:Das Fenster der Beifahrertür bewegt sich beim Öffnen/Schließen nicht mehr wie es das tun sollte.Stattdessen geht es nach eigenen Vorstellungen auf, aber dann nicht mehr zu...Wer kennt dies Problem auch?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Ziemlich viele kennen dieses Problem. Irgendwo im Mängel-Bereich gitbs da auch nen Thread zu.

    Eventuell hilft dir einfach eine neu Kalibirierung.

    Ich glaube Tür zu, Fenster ganz runter und Knopf danach noch einige Sekunden gedrückt halten, das gleiche auch noch mal beim Schließen.

    Kann auch sein, dass dir eine neue Software hilft oder das Türschloss (ja, wirklich) getauscht werden muss.

    Such dir mal den Thread, probier das mit der Kalibrierung und wenn das nix hilft: Ab zum :).


    EDIT:
    Nein, stimmt gar nicht. Der Thread ist im Tips & Tricks Bereich:
    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=5304&postdays=0&postorder=asc&start=0
     
  4. #3 Turbo-Fix, 24.03.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich hatte das Problem auch schon mal, während ich zwei mal die FB gedrückt hatte (Scheibe beim Türöffnen bis zur Hälfte absenken) , öffnete meine Frau die Beifahrertür, Ergebnis, Beifahrertürscheibe fuhr immer wieder bis zur Hälfte runter, initialisieren (Knopf längere Zeit auf "schließen" und dann wieder 10Sekunden auf "öffnen" halten) brachte auch nichts, hat sich dann aber als unser Einser eine Stunde vor der Tür stand, von selber repariert, laut Kundendienst sind dann wohl die Türsteuergeräte in den Schlafmodus gegangen und haben sich wieder resettet.
    Hast du das mit dem "initialisieren" schon mal probiert?
     
  5. #4 michel80, 26.03.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    kann das sein, dass diese problematik mit den rahmenlosen, automatischen seitenscheiben mittlerweile überhand nimmt? für mich war das damals einer von mehreren gründen, meinen SLK 230 zu verkaufen, weil diese sch...-seitenfenster einfach nicht dicht zu kriegen waren. ich weiß schon, hier geht es nicht um undichtigkeit. aber wenn die fenster im neuzustand schon so unverhältnismäßig oft probleme bereiten, wie soll das dann erst nach 5+ jahren werden?
     
  6. #5 pitcher33, 26.03.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Halte ich für völligen Humbug... an was für einer Aussage machst Du "unverhältnismäßig oft" fest? Nur weil hier 2-3 Leute dieses Problem haben? Weil bei ein paar Leuten das Fenster eingefroren ist? Gerechnet auf die Anzahl verkaufter 3türer ist das doch alles kein wirkliches Problem. Ist wohl mehr ein Problem der Internetforen. Es melden sich meist nur die Leute die ein Problem haben... die große Masse ohne Probleme schreibt das ja nicht. Ich z.B. hab keine Probleme mit den Fenstern, und ja, auch hier war es diesen Winter schon deutlich unter 0° 8)
     
  7. #6 michel80, 26.03.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    das steht dir ja durchaus frei...

    aber fest steht auch, dass es wohl schon mehr als 2 bis 3 waren, die sich alleine hier im forum mit problemen bezüglich der rahmenlosen seitenscheiben gemeldet haben. verschiedener art zwar, aber eben doch problemen...

    wenn du keine hast - um so besser! :wink:
     
  8. #7 pitcher33, 26.03.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ok, mehr als 2-3. 10? Selbst wenn es 20 sind... was ich nicht glaube, würde ich doch nicht gleich in das "Rahmenlose-Türen-sind-shice-Bashing" verfallen und von einer unverhältnismäßig hohen Quote reden... :wink:
     
  9. #8 michel80, 26.03.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    :lol: :lol:

    ich dachte, davon sei ich noch weit entfernt!

    aber gut, lassen wir es dabei! obwohl ich es immer noch für zuviel halte, wenn in einem internetforum wie diesem hier sich 10 bis 15 leute mit problemen an so einem bauteil melden. auch nach berücksichtigung der typsichen "foren-problematik". es ist ja nun nicht so, dass solcherlei konstruktionen nicht schon früher markenübergreifend probleme gemacht hätten. dass es die überhaupt noch gibt (die probleme damit) finde ich halt etwas traurig!

    dennoch drücke ich allen rahmenlosen unter uns die daumen, dass es bis zur scheidung vom auto keine probleme gibt! 8)
     
  10. #9 pitcher33, 26.03.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Damit meinte ich auch nicht dich... 8)
     
  11. #10 michel80, 26.03.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    [spam]

    war doch aber sonst noch gar keiner hier, der darüber gemeckert hat!? :? :wink:

    [/spam]
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 pitcher33, 26.03.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann doch dich.... :narr: :prost: :baehhh: :wink:












    Ne, war mehr so allgemein in den Raum geworfen... :D
     
  14. sigrid

    sigrid 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, nachdem ich den Ratschlag von "Turbo-Fix" beherzigt habe (danke!), vorerst behoben! Schon beim Kauf war ich skeptisch, ob dieses Auf-Ab des Fensters beim Öffnen-Schließen immer so funktionieren würde, aber man hatte versichert, dass das in sooo vielen Autos klappe, es würde auch bei mir klappen. Und ich fand den 3-Türer auch sooo viel flotter als den 5-Türer, den wir vorher hatten. Jetzt heißt es halt "abwarten" ,ob sich wieder der Defekt zeigt ( war nicht vereist!!)
     
Thema:

elektrk?