Eintragungen Fahrzeugbrief abweichend von EG-Übereinstimmung

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von MBPepperman, 23.08.2009.

  1. #1 MBPepperman, 23.08.2009
    MBPepperman

    MBPepperman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Hallo,

    habe mal eine Frage:
    Da ich mich momentan schon informiere, welche Winterfelgen ich mir besorge, bin ich auf folgendes gestoßen. Mein 118d (FL) hat 205er M-Felgen vorne und 225er hinten (207). Im Fahrzeugschein und brief sind lediglich 195er zugelassen und unter sonstiges auch keine ausnahmen beschrieben. wie kann das sein? Die reifen sind doch standardausstattung beim einser mit M-Paket.

    Jetzt schau ich aber in die EG-Übereinstimmungsbescheinigung vom tüv (was auch immer das ist), da sind dann alle möglichen felgen und reifen-kombis aufgeführt unter sonstiges.

    Kann ich nun alle felgen aus der eg-bescheinigung nehmen, so wie es ja momentan auch der fall ist, oder muss ich alle felgen abweichend von den 195ern im fahrzeugschein eintragen lassen, wobei die jetzigen ja meiner meinung nach dann auch nicht zulässig wären trotz standardaustattung.

    Danke

    Edith sagt: "Wer suchet der findet" Hier steht, dass die möglichen Größen in der EG-Übereinstimmungsbescheinigung zu finden sind.

    Jetzt aber meine Frage. Wir dgrundsätzlich alles nur noch hier eingetragen oder immernoch wie früher auch im fahrzeugbrif und schein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 23.08.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Im den Papieren wird immer nur eine Rad-Reifenkombi aufgeführt. Ist also normal. Du kannst alles fahren, was in der EG Erklärung drin steht.
     
Thema:

Eintragungen Fahrzeugbrief abweichend von EG-Übereinstimmung

Die Seite wird geladen...

Eintragungen Fahrzeugbrief abweichend von EG-Übereinstimmung - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung und Winterräder eintragen

    Spurverbreiterung und Winterräder eintragen: Hi Gemeinde, hätte gern mal Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt. War die Woche beim GTÜ zur HU und wollte mir noch 10er Spurplatten an der HA...
  2. Winterreifen (Felgen/reifen) eintragen lassen?

    Winterreifen (Felgen/reifen) eintragen lassen?: hallo Leute, (0005/BGL) Muss ich wenn bei mir in schein nur 195/55 R16 87H steht die neue Alu felge DEZENT TB silber mit Conti reifen 206/55 r16...
  3. [E87] COC - EG-Übereinstimmungsbescheinigung 130i 04/2007

    COC - EG-Übereinstimmungsbescheinigung 130i 04/2007: Hallo 130i Besitzer, evtl. besitzt von euch jemand einen 130i LCI Bj. 04/2007 und kann mir die COC Bescheinigung kopieren. Die VIN kann natürlich...
  4. Eintragung SK Challenge Diffusor

    Eintragung SK Challenge Diffusor: Hi, falls wer einen Tipp braucht, welcher TÜV im Großraum München den Diffusor einträgt, kann mir gerne eine PN schreiben. Nach wochenlangem...
  5. xDrive - maximale Abweichungen Abrollumfang

    xDrive - maximale Abweichungen Abrollumfang: Mahlzeit Meine Auto wird gerade nach nen Unfall repariert. Dabei hat die linke vordere Felge inkl Reifen schaden genommen. Ich frage mich jetzt...