Eintragung Tieferlegungsfedern

Diskutiere Eintragung Tieferlegungsfedern im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Liebe Community, ich möchte mir demnächst die H&R 35mm Federn einbauen. Die Federn besitzen ein Teilegutachen und eine ABE (zmd laut...

  1. #1 Fabii1992, 08.03.2019
    Fabii1992

    Fabii1992 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Fabian
    Spritmonitor:
    Liebe Community,

    ich möchte mir demnächst die H&R 35mm Federn einbauen. Die Federn besitzen ein Teilegutachen und eine ABE (zmd laut "sportfahrwerk-billger(.)de"). Muss ich die Federn dann extra nochmal eintragen lassen in Deutschland? Fahrzeug ist ein F20 120d (190PS; BJ: 07/2015).

    LG
    Fabii
     
  2. #2 andreasstudent, 08.03.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    315
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Ja.
     
  3. #3 CeterumCenseo, 08.03.2019
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    1.725
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Wird eher ein Teilegutachten sein, als eine ABE. Mit Teilegutachten ist sowieso immer eine Anbauabnahme nach Par.19 Abs. StVZO erforderlich.

    Falls es doch eine ABE ist (geben tut es die für Federn vereinzelt), kommt es auf die Auflagen an, ist aber auch eher eine Abnahme zu erwarten.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  4. #4 -marcus-, 08.03.2019
    -marcus-

    -marcus- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Dörth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2017
    Vorname:
    Marcus
    Spritmonitor:
    Die Eibach Federn haben eine ABE, die müssen, wenn alles sonst der Serie entspricht nicht eingetragen werden.
    Die H&R haben allerdings nur ein Teilegutachten und müssen vom TÜV abgenommen werden.
     
Thema:

Eintragung Tieferlegungsfedern

Die Seite wird geladen...

Eintragung Tieferlegungsfedern - Ähnliche Themen

  1. ABE Federn eintragen?

    ABE Federn eintragen?: Hey! ich möchte meinen F20 LCI tieferlegen. Jetzt bin ich auf das Eibach Prokit 25/30 gestoßen... dieses hat ABE - aber muss ich eine...
  2. Maxton Design Frontspoiler Eintragung

    Maxton Design Frontspoiler Eintragung: Hallo ich hätte mal eine Frage, hat schon jemand den Cup Frontspoiler von Maxton eintragen lassen?
  3. Felgen für 135i 7x17ET35 muss man die eintragen lassen ?

    Felgen für 135i 7x17ET35 muss man die eintragen lassen ?: Hallo , habe beim Kauf meines 135i Coupé N55 Borbet Felgen 7x17 ET35 mit Reifen 205/50 dazu bekommen ! Der 1er ist im Winter auf diesen...
  4. Federn & Felgen Eintragung

    Federn & Felgen Eintragung: Hallo miteinander, Mein 1er bekommt kommende Woche AC Schnitzer Federn verbaut. Dies wird noch mit den aktuellen Winterfelgen Sparco Pro Corsa 8j...
  5. Radschrauben M436 und Eintragung?

    Radschrauben M436 und Eintragung?: Hallo zusammen, habe hier im Forum einen Satz M436 in VA 7.5x18 ET45 und HA 8x18 ET 52 gekauft. Sehr netter Kontakt alles 1A! Nun benötige ich...