Eintragung Autec Wizzard 8J18ET35 und 235/40R18

Diskutiere Eintragung Autec Wizzard 8J18ET35 und 235/40R18 im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Moin. Ich würde gerne die Autec Wizzard 8J18ET35 als Trackradsatz nutzen. Als Reifen würde ich den Cup2 mit 235/40R18 probieren. Im Gutachten der...

  1. #1 christian8510, 18.10.2019
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Moin.
    Ich würde gerne die Autec Wizzard 8J18ET35 als Trackradsatz nutzen.
    Als Reifen würde ich den Cup2 mit 235/40R18 probieren.
    Im Gutachten der Felge steht bei dem M140i aber nicht diese Reifengröße in der Tabelle.
    Weiter oben bei den F21 als Facelift steht der Reifen aber drin.
    Des weiteren steht beim Model in beiden Klassen diese Nummer:e1*2007/46*0273*04-
    Was hat diese Nummer zu bedeuten ?
     

    Anhänge:

  2. Dixie

    Dixie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    13
    Die Nummer e1*2007/46*0273*04- ist die Nummer der EG Typgenehmigung oder ABE eines Fahrzeuges.
    Diese Nummer findest Du ua in der zulassungsbescheinigung Tei 1 unter K.

    Wenn die 235er Reifen nicht bei deinem Model stehen, haben die auch keine Freigabe vom Felgenhersteller.
    Auch den 225er Reifen darfst Du als Sommerreifen nur auf der Vorerachse fahren.
    Entweder Du fährst VA 225er mit HA 245er oder rundum 245er, was sehr wahrscheinlich Karosserieänderungen nach sich bedeuten.
     
  3. #3 Walkaa, 21.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2019
    Walkaa

    Walkaa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Ich war jetzt selber schon bei der Dekra wegen Vorbesprechung geplanter und dann notwendiger Einzelabnahme von 235/40er vorne+hinten.

    Der Abrollumfang ändert sich sehr stark, ggf brauche ich ein Tachogutachten vom ADAC z.B. das der Tacho nicht zu wenig anzeigt.
    Dem Argument einer Notwenigkeit von Mischbereifung und ggf. gefährlichen Fahrverhalten bei Gleichbereifung konnte ich mit der erlaubten Wintergleichbereifung entgegen. Bei den Wizards ist ja zusätzlich noch die 245er Gleichbereifung erlaubt.

    Mir fehlen ja noch die Felgen, aber grundsätzlich wäre eine Abnahme auch bei mir möglich, wenn dann nichts schleift und der Tacho passt.
    Einzelabnahme bleibt es trotzdem. Es lohnt sich jedenfalls das bei der Prüfstelle vorher zu besprechen statt vollendete Tatsachen hinzustellen. ;-)
     
    christian8510 und gotcha43 gefällt das.
  4. #4 gotcha43, 21.10.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.667
    Zustimmungen:
    3.505
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Einzelabnahme, bei Bedarf Bestätigung wg notwendiger Tachovoreilung einholen bei ADAC und gut.

    alles halb so wild.
    Hauptsache es passt schleiffrei.
     
    christian8510 gefällt das.
  5. #5 christian8510, 22.10.2019
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Ich werde mir noch zwei OZ Felgen 8J18ET40 kaufen und dort die 235/40R18 drauf ziehen lassen. Ich hab ja die OZ s schon für vorne in 8J18ET40.
    Bei OZ im Gutachten stehen die Reifen drin damit hab ich dann keinen Stress mit Tacho usw.
    Die Winterreifen bleiben auf der 9 J OZ drauf und ich tausche dann immer nur den Reifen auf der vorderen Felge von Sommer zu Winter.
    Das ganze wird dann noch mit 10er Distanzscheiben vorne und hinten pro Seite abgerundet im Sommer.
     
Thema:

Eintragung Autec Wizzard 8J18ET35 und 235/40R18

Die Seite wird geladen...

Eintragung Autec Wizzard 8J18ET35 und 235/40R18 - Ähnliche Themen

  1. Maxton Design Frontspoiler Eintragung

    Maxton Design Frontspoiler Eintragung: Hallo ich hätte mal eine Frage, hat schon jemand den Cup Frontspoiler von Maxton eintragen lassen?
  2. Felgen für 135i 7x17ET35 muss man die eintragen lassen ?

    Felgen für 135i 7x17ET35 muss man die eintragen lassen ?: Hallo , habe beim Kauf meines 135i Coupé N55 Borbet Felgen 7x17 ET35 mit Reifen 205/50 dazu bekommen ! Der 1er ist im Winter auf diesen...
  3. Federn & Felgen Eintragung

    Federn & Felgen Eintragung: Hallo miteinander, Mein 1er bekommt kommende Woche AC Schnitzer Federn verbaut. Dies wird noch mit den aktuellen Winterfelgen Sparco Pro Corsa 8j...
  4. Radschrauben M436 und Eintragung?

    Radschrauben M436 und Eintragung?: Hallo zusammen, habe hier im Forum einen Satz M436 in VA 7.5x18 ET45 und HA 8x18 ET 52 gekauft. Sehr netter Kontakt alles 1A! Nun benötige ich...
  5. Eintragung Carmani 13 Twinmax

    Eintragung Carmani 13 Twinmax: Hallo, Ich würde mir für die kommende Sommersaison gerne Carmani 13 Twinmax (8x18 ET 34) für meinen F20 LCI 116i besorgen. Jetzt natürlich die...