Einparkhilfe - Radio leiser bei Rückwärtsgang

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Sandman, 01.09.2010.

  1. #1 Sandman, 01.09.2010
    Sandman

    Sandman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Spritmonitor:
    Hallo,

    wenn ich den Rückwärtsgang einlege wird das Radio nicht leiser. Es hört sich auch so an als würde die Einparkhilfe (vorne & hinten) ihre eigenen Tongeber haben. Was muss ich machen, damit das Radio leiser wird wenn ich den Rückwärtsgang einlege?

    Ich habe ein Radio Business CD....einfach ein Radio Professional kaufen und die Tongeber der Einparkhilfe (vorne & hinten) mit einem Widerstand "tot" legen?


    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank_DC, 01.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Eine Ümrüstung auf Radio Prof. ist schon mal gut. Jetzt muß noch folgendes codiert werden:

    PDC-Steuergerät:
    - separaten Lautsprecher deaktivieren
    - Ausgabe des PDC-Signals über den CAN-Bus aktivieren

    Radio Prof.:
    - Radio passend zur Fahrzeugausstattung codieren (inkl. PDC aktivieren)
    - die entsprechende Einstellung aktivieren, daß die Entertainment-Lautstärke bei eingeschalteter PDC reduziert wird

    Fahrzeugauftrag:
    Radio Professional aufnehmen, damit es beim nächsten Werkstattbesuch oder Software-Update keine Probleme gibt

    Den Einbau von Widerständen würde ich nicht empfehlen, da daß Radio Prof. in den meisten Fällen sowieso codiert werden muß.

    Wenn Du mal in Bremen vorbeikommst, kann dir bzgl. der Codierungen helfen.
     
  4. snoova

    snoova 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo Frank,

    ich klinke mich mal hier ein.
    Ich habe ein Radio Professional bereits drin, finde aber die Lautstärke des PDCs viel zu gering.
    Kann ich irgendwie prüfen ob der Punkt:
    bei mir eingestellt ist?
    Einbau und Codierung hat eine BMW Niederlassung gemacht, die hatten aber mächtig zu tun, den Austausch hinzubekommen.

    Besteht die Möglichkeit im Radio direkt die Lautstärke des PDC's einzustellen? Ich habe bisher nichts gefunden.

    Grüße
    snoova
     
  5. #4 Sandman, 02.09.2010
    Sandman

    Sandman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Spritmonitor:
    Die Codierung würde ich gerne selbst machen. Bei VAG Fahrzeugen habe ich diverse Codierungen (Tacho, Stg.tausch, etc.) mit einem OBD Interface und der entsprechenden Software selbst vorgenommen.

    Ich denke, dass dies auch bei BMW möglich sein sollte? Das OBD-Interface werde ich mir die Tage besorgen.
    Wie wird bei BMW Fahrzeugen codiert? Ist die Software selbsterklärend oder werden wie bei VAG Fahrzeugen z.B. 5stellige Zahlen eingegeben und jede Zahl steht für eine funktion (aktiviert/deaktiviert)?
     
  6. #5 Frank_DC, 02.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    @snoova:
    Die Lautstärke der PDC läßt sich beim Radio Prof. leider nicht ändern. Evtl. läßt sich die Lautstärke über eine Codierung des PDC-Steuergeräts anpassen, das muß ich bei Gelegenheit mal testen...

    Ob die Option zur Reduzierung der Entertainment-Lautstärke beim Einschalten der PDC aktiviert wurde, kannst du einfach herausfinden:
    Stelle die Musiklautstärke auf ziemlich laut und schalte PDC an. Die Lautstärke der Musik sollte nun auf ein moderates Level reduziert werden und das PDC-Gepiepse geht nicht mehr in der Musik unter.
    Anmerkung: Ich kann mich nicht genau erinnern, ob die PDC dazu piepsen muß oder ob die Musiklautstärke schon beim Einschalten der PDC-Funktion abgesenkt wird...

    Ich habe die Erfahrung gemacht, daß die Option zur Reduzierung der Entertainment-Lautstärke bei Codierung des Radio Prof. gem. der Fahrzeugausstattung nicht aktiviert wurde, was mich gewundert hat.
    Durch eine entsprechende Codierung "von Hand" kann dies korrigiert werden, allerdings wird das der Freundliche wahrscheinlich nicht können...

    Ich habe noch eine Frage zu deiner Aussage:

    Wurde hier nur von Radio Business auf Radio Prof. gewechselt oder gab es noch andere Änderungen oder Nachrüstungen?
     
  7. snoova

    snoova 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo Frank,

    PDC Steuergerät wurde gewechselt und das gesamte Auto bzw. alle Steuergeräte geupdated.
    Ansonsten, soweit ich weiss, ist nicht weiter passiert.

    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es bei mir die Musik nicht leiser wird, wenn die PDCs piepen. Also gehe ich davon aus, dass es "vergessen" wurde, was mich aber auch nicht wundert bei dem Laden.

    Grüße
    snoova
     
  8. #7 Frank_DC, 02.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Habe gerade noch mal einen Bekannten gefragt, der ab Werk PDC hinten und Radio Prof. in seinem E90 hat:
    Bei ihm wird die Musik auch nicht leiser, wenn die PDC eingeschaltet ist.

    Es sieht so aus, also ob dieser Parameter bei der Standardeinstellung nicht aktiviert wird. In diesem Fall wurde es bei deinem Fahrzeug also nicht vergessen...
     
  9. snoova

    snoova 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Bedeutet aber, dass es möglich ist diese Einstellung zu aktivieren?
     
  10. #9 Frank_DC, 02.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Die Aktivierung dieser Funktion ist per Codierung problemlos möglich, allerdings wird es der Freundliche wahrscheinlich nicht können...
     
  11. snoova

    snoova 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo Frank,

    danke für die Antwort. Du könntest es machen oder? Aber wann muss ich mal nach Bremen. Na mal schaun...

    Danke
     
  12. #11 Frank_DC, 02.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich kann diese Codierung durchführen, zudem sind noch folgende Sachen möglich:

    Licht:
    - US-Tagfahrlicht (nur vFL und 1er mit Halogenscheinwerfern)
    - US-Sidemarker (= gedimmte Blinker als Positionsleuchten; in D offiziell nicht erlaubt)
    - Anpassung der Helligkeit der Corona-Ringe (nur FL)
    - Bi-Xenon auch bei Lichthupe (nur vFL)
    - Menüpunkt Lichtsensorempfindlichkeit im iDrive (Navi Prof. bis 09/2008 )
    - Lichtsensorempfindlichkeit ändern (z.B. bei Fahrzeugen mit Navi Prof. ab 09/2008 )
    - "Tagfahrlicht" im iDrive wählbar
    - Lampenüberwachung für einzelne Leuchten deaktivieren

    Entertainment:
    - Lenkradtaste "nächste Entertainmentquelle" im iDrive: Radio->AUX->CD statt FM->AM->AUX->CD; das AM-Rauschen entfällt somit; nur Navi Prof. bis 09/2008 )
    - Musik leiser bei PDC ein (nur Radio Prof.)
    - AUX aktivieren / deaktivieren
    - CD-Wechsler aktivieren
    - iPOD-Schnittstelle aktivieren
    - MP3-Aktivierung (für Fahrzeuge mit Navi Prof. vor BJ 09/2005 mit Softwarestand 09/2005 oder neuer)
    - Freischaltung TV/Video während der Fahrt (Navi Prof bis 09/2008 )

    Sonstiges:
    - Spiegel Einklappen per Fernbedienung (Außenspiegelpaket erforderlich)
    - Fahrzeug Ver- u. Entriegeln: akust. Quittierung im iDrive wählbar (Alarmanlage erforderlich)
    - Fensterheber: Schließen nicht unterbrechen bei Tür auf
    - Heckwischer nicht automatisch einschalten bei Rückwärtsgang und Regen
    - Taktwaschen Heckscheibenwischer abschalten (Wasser kommt, solange der Hebel gedrückt wird)
    - Klimaanlage nicht einschalten bei Autotaste
    - Regenschließen Schiebedach während der Fahrt (für "angekippt" und "aufgefahren" separat; Regensensor erforderlich)
    - Digitale Geschwindigkeitsanzeige im Bordcomputer
    - Leerzeile im Bordcomputer entfernen
    - Entfernen der Gurtwarnung (Fahrer- und Beifahrerseite separat)

    (Einige Punkte sind nur bei entsprechender Sonderausstattung bzw. bei einem vFL oder FL möglich.)

    Zudem ist die Codierung aller offiziellen Nachrüstungen inkl. Änderung des Fahrzeugauftrags möglich, damit die codierten Nachrüstungen auch nach dem nächsten Software-Update beim BMW-Händler erhalten bleiben.

    Eine Codierung von Steuergeräten passend zur Ausstattung des Fahrzeugs ist ebenfalls möglich (z.B. erforderlich bei Nachrüstung eines Radio Professionals oder Navis bzw. einem Austausch dieser Komponenten).

    Wenn es dich nicht nach Bremen verschlägt, kannst du auch mal schauen, ob Thorsten (Car Coding Service) einen Termin in deiner Nähe anbietet, der sollte dir bzgl. der Codierung auch helfen können.
     
  13. snoova

    snoova 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo Frank,

    ich hatte letzte Woche einen Termin bei Thorsten. Da war mir aber aber nicht bekannt, dass diese Anpassung möglich ist.
    Ich danke Dir für die Auskunft.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.913
    Zustimmungen:
    27
    Ist irgendwie seltsam.
    Meiner hat ab Werk bereits kein "AM" beim Durchschalten per Lenkradtaste, trotz Navi Prof. Bj 4/08.
     
  16. #14 Frank_DC, 03.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Diese Änderung wurde 2007 als Standardeinstellung eingeführt.

    Wenn du im iDrive das Radio auf AM stellst, hast du über die Lenkradtaste AM->AUX->CD. Ist das Radio auf FM gestellt, werden FM->AUX->CD durchgeschaltet.

    AM ist also über die Lenkradtaste nicht verschwunden.
     
Thema: Einparkhilfe - Radio leiser bei Rückwärtsgang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hifi codierung pdc

    ,
  2. radio leiser einparkhilfe bmw einstellbar?

    ,
  3. radio leiser pdc bmw x1

    ,
  4. wieso radio leiser machen beim einparken,
  5. bmw pdc lautstärke e87,
  6. bmw pdc funktioniert mit eingeschalteten radio,
  7. bmw e90 radio zu leise,
  8. bmw radio aus bei pdc,
  9. bmw radio business cd aux aktivieren,
  10. bmw e90 radio leiser bei pdc
Die Seite wird geladen...

Einparkhilfe - Radio leiser bei Rückwärtsgang - Ähnliche Themen

  1. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  2. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  3. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  4. [E87] Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel

    Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel: Hallo, ich hatte in meinem 118d e87 BJ 2009 seit 3 Jahren ein Fremdradio verbaut, welches ich jetzt aber aus diversen Gründen wieder ausbauen...
  5. [E87] Antennendiversity bei Business Radio/Navi?

    Antennendiversity bei Business Radio/Navi?: Hallo Zusammen, mich beschäftigt, ob ich bei meinem E87, Bj. 05, mit Navi/Radio-business-Ausstattung problemlos auf die viel angepriesene Peugeot...