Einfluss RFT-Reifen auf Fahrverhalten

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von nightperson, 15.04.2006.

  1. #1 nightperson, 15.04.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Hi,

    ich habe schon in anderen postings das Fahrverhalten meines 130i im oberen Geschwindigkeitsbereich (230+) kritisiert. Jetzt habe ich in einem BMW Forum die Kritik eines 330d E90 Fahrers am Fahrverhalten seines mit M-Fahrwerk ausgerüsteten Wagens gelesen, der die relative Unruhe seines Fahrzeugs bei hohen Geschwindigkeiten bemängelt. Andere Forum-Teilnehmer wiesen dann auf die RFT-Reifen hin, die wg. der steifen Flanken zu diesem unharmonischen Fahrverhalten führen. Der E90 hat einen längeren Radstand als der 1er und sollte normalerweise in schnell gefahrenen Autobahnkurven ruhiger liegen. Ich habe bisher immer den kurzen Radstand für das im Vergleich zum E46 nervösere Verhalten meines 1ers verantwortlich gemacht - vielleicht aber zu Unrecht, und die RFT-Reifen bedingen tatsächlich einen Unterschied im Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten.

    Frage: Hat jemand von Euch NICHT-RFT-Sommerreifen montiert und kann hierzu Erfahrungen abgeben?

    Danke,
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. orca21

    orca21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    also mein reifenhändler hat zu mir gemeint, mit den rft und den somit härteren flanken ist das fahrverhalten noch direkter bzw. härter.
     
  4. #3 Bluegixxe, 15.04.2006
    Bluegixxe

    Bluegixxe 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Es ist definitiv so! Hatte zur Probe wegen Felgen einen normalen Satz drauf und da war er weicher!
     
  5. #4 newbie0815, 17.04.2006
    newbie0815

    newbie0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich kann dir nur berichten was abgeht wenn dir der Reifen ohne platzt..... gibt da eine schöne Fotoserie von jemandem aus Motor-Talk der sich grade normale Reifen draufgemacht hatte (war aber ein 5er). Den hats komplett zerlegt auf der Autobahn. Ergo ich würde die Dinger nie nie nie runtermachen und wenn sie ein bisschen härter sind ists auch noch so.
     
  6. #5 Pfälzer, 17.04.2006
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    dito :thumbsup:
     
  7. #6 the sunny boy, 17.04.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich finde die RFT mit den wesentlich härteren Flanken viel besser. Im Vergleich zu den "normalen" Reifen sind sie um einiges Spurstabieler und "wander" auf der Felge bei flotter Kurvenfahrt weit aus weniger.

    Ich finde dass der 130i mit Aktilenkung bei hoher Geschwingkeit in Kurven für den kurzen Radstand sehr ruhig liegt. Hatte einen A3 2.0 Turbo mit Quattro zum Testen, dieser war so nervös auf der AB ab 180km/h, dass es keinen Spaß machte. Da war der 130i um Welten besser!

    Grüße

    tsb 8)
     
  8. #7 nightperson, 17.04.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Die RFT's werde ich auch bestimmt nicht 'runterschmeissen. Der Sicherheitsvorteil liegt auf der Hand (fahre sogar RFT Wintergummis). Betreibe nur Ursachenforschung. Meine alter, getunter 330d (hatte nur unwesentlich schlechtere Fahrleistungen als mein 130i) lag im oberen Geschwindigkeitsbereich wesentlich ruhiger, besonders in sehr schnellen AB-Kurven. Mich interessiert einfach, ob's am Radstand liegt oder andere Faktoren eine Rolle spielen. Bei der Kurvenhatz auf der Landstrasse und unterhalb von 220 km/h auf der AB sind keine negativen Einflüsse zu spüren. Nur im Bereich der Vmax und knapp darunter wird die Unruhe deutlich - das ist zumindest mein subjektives Gefühl.

    Gruss,
    Andreas
     
  9. #8 daniel130i, 23.04.2006
    daniel130i

    daniel130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt / Main
    Hallo np.

    habe mich für super-schlau gehalten mit meinen Nokian-Winterreifen ohne RFT, die ich günstig aus dem Internet gekauft habe. Bisher hatte ich meinen 130er nur mit diesen Reifen gefahren (Auslieferung Nov.05). Ich habe mich über das überschwengliche Lob des 1er Fahrwerks gewundert.Mir wars zu weich. Schnelle Spurwechsel über 180kmh nur mit nassen Händen. Fahrbahnkontakt in Kurven nur zu ahnen; Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten: seltsam einknickend-schmieriges Gefühl....

    Jetzt habe ich die RFT-Sommer-Bridgestones (205er 17 zoll rundum) montieren lassen...und: Ich habe ein anderes Auto. Alles passe. Die Fuhre klebt jetzt auf der Strasse, ist ungleich straffer, bremst gerade, Traktion auf trockener Fahrbahn endlich(!!!!) ausreichend.

    Ich bin begeistert.

    Ich denke es liegt nicht nur an den Winterrädern sondern auch an RFT. Das Auto ist viel "härter" mit den RFTs.
    Die Winterreifen kommen auf den Müll (oder zu ebay).
    Wer kann mir einen guten Wintergummi (205/50/17 V) empfehlen??

    Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Fahrt in meinem "neuen" 1er.

    Gruss
    Daniel.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 the sunny boy, 23.04.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi Daniel130i!

    Das kann ich mir gut vorstellen, dass sich dein 1er mit den RFT ganz anders fährt als ohne. Ich hatte die Goodyear Winterreifen ob, die waren SUPER. Tolle Traktion bei allen Fahrbahnverhältnissen. Und der verschleiß, im Gegensatz zu den Goodyear Sommereifen, ist auch sehr gut (=praktisch kein Verschleiß).

    Grüße

    tsb 8)
     
  12. #10 nightperson, 24.04.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Hi Daniel,

    Hab' Pirelli Sottozero RFT Winterreifen in der Grösse 205/50 R17H und bin mit denen sehr zufrieden. Meine früheren Continental Winterreifen mit V Speedindex, die auf meinem 3er montiert waren (gleiche Grösse), hatten eine wesentlich schlechtere Traktion. Auf Eis und Schnee sind H Winterreifen den V Reifen überlegen.

    Meine Goodyear NCT Sommerreifen hingegen bekleckern sich nicht gerade mit Ruhm. Da hätte ich auch lieber Deine Bridgestone. Aber es scheint so, als ob fast alle 130er, die letztes Jahr gebaut wurden mit Goodyear ausgerüstet sind.

    Gruss,
    Andreas
     
Thema:

Einfluss RFT-Reifen auf Fahrverhalten

Die Seite wird geladen...

Einfluss RFT-Reifen auf Fahrverhalten - Ähnliche Themen

  1. [F21] Reifen- und Felgenkombination

    Reifen- und Felgenkombination: Hallo, gibt es irgendwo eine Seite, wo man nachschauen welche Reifen- und Felgenkombinationen für mein Fahrzeug passt ohne irgendwelche...
  2. Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc

    Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc: Hallo, verkaufe hier meine Winterfelgen ATS Radial in 18x8 ET45. Die Felgen sind knapp 1 Jahr alt, ebenso die Reifen und ca. 10000km gelaufen....
  3. [Verkauft] BMW 16" Winterkompletträder auf Alu mit Michelin Reifen

    BMW 16" Winterkompletträder auf Alu mit Michelin Reifen: Verkauft werden 16" Winterkompletträder auf Alufelgen mit neuwertigen und hochwertigen Michelin Alpin Reifen, mit ABE für BMWs. Anbei paar Daten:...
  4. M235i: RFT gegen nRFT tauschen

    M235i: RFT gegen nRFT tauschen: Hallo, im Gegensatz zum M240i konnte man beim M235i noch RFT gegen Aufpreis erhalten (SA 258 ). Ich beobachte gerade ein Fahrzeug, bei dem der...
  5. BMW 361 19" Winterradsatz mit Reifen Nokian WR A3 in 235/35 R19 *8mm Profil*

    BMW 361 19" Winterradsatz mit Reifen Nokian WR A3 in 235/35 R19 *8mm Profil*: Servus zusammen, Ich verkaufe hier einen Original BMW "Performance" Winterradsatz mit Felgen vom Typ 361 und Nokian WR A3 Winterreifen in Größe...