Einfahrn und vorsicht mit Gas geben ?

Diskutiere Einfahrn und vorsicht mit Gas geben ? im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi Leute! Bin ganz neu hier im Forum, und hab meinen 1er auch erst heute nach 4 wöchiger Wartezeit bekommen *g* Es handelt sich um einen...

  1. #1 stormfire, 31.08.2007
    stormfire

    stormfire 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Bin ganz neu hier im Forum, und hab meinen 1er auch erst heute nach 4 wöchiger Wartezeit bekommen *g*

    Es handelt sich um einen VorFL in silber-metallic, mit 8.100 km drauf und Baujahr 12/06 Erstzulassung 01/07.

    Folgende Ausstattung hat er:
    titansilber-metallic
    Stoff Moire anthrazit/schwarz

    Diesel Partikelfilter
    Advantage Paket
    Lederlenkrad
    Multifunktion für Lenkrad
    Glasdach, el. Schiebe-Hebefunk
    Beifahrersitz-Höhenverstellung
    Armauflage vorn
    Sitzheizung Fahrer/Beifahrer
    Park Distance C. (PDC) hinten
    Nebelscheinwerfer
    Radio BMW Business CD
    Klimaautomatik
    Velour Fußmatten
    Sommerreifen auf Stahlfelge 195/55/R16
    + 1 Jahr Dienstwagengarantie Euro Plus
    + 1 Satz neue Winterräder auf Alufelgen (195/55/R16)
    + 1 passgenaue Plastikwanne im Kofferraum

    Gekostet hat mich das ganze beim BWM-Händler:
    exkl.MwSt.: 20.588,24
    inkl.MwSt: 24.500,00

    Findet Ihr den Preis bei der Ausstattung in Ordnung?

    Meine andere Frage ist...
    Ich bin vorher 4 Jahre einen Mitsubishi Colt 75 PS Benziner gefahren und hab mit BMW und Diesel noch nicht sooo viel Erfahrung... Was sollte ich am Besten alles beachten, damit ich lang Freude am Fahren hab?
    Sollte man den Turbo am Anfang ein wenig schonen, oder meint ihr mit 8.000 km is das Auto schon gut eingefahrn?
    Sollte man überhaupt erst nach ein paar Minuten richtig Gas geben, damit der Turbo nicht kaputt wird ?

    Leider bekomm ich mein Führerschein erst Sonntag wieder und musste bei der Heimfahrt daneben sitzen :evil:
    Aber Verarbeitung, leise Betriebsgeräusche und die Beschleunigung ist schon atemberaubend... selbst bei über 180 noch ein sehr stabiles und normales fahren, ohne das Gefühl zu haben einem fällt was auseinander ;-)

    Danke schonmal für eure Antworten!!

    MfG,
    stormfire
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Hallo Stormfire,

    als erstes sollte man sich die Betriebsanleitung reinziehen - am besten ganz und mehrfach *ggg*

    Ob der Preis gut ist - da müßte man erstmal kurz rechnen, was das Auto so neu kosten würde, andererseits ist es doch total egal - Du hast es gekauft, warum drüber nachdenken und sich nachher ärgern?

    Einen Diesel solltest Du - wie jeden Motor - warm fahren, d.h. das Öl sollte warm sein, bevor man richtig reintritt. 8.000km sind als "Einfahrphase" aber genug.

    Noch ne Frage: Du bekommst Sonntag erst den Führerschein, bist aber vorher 4 Jahre Colt gefahren? Von 13 bis 17 oder was? :shock:
     
  4. #3 stormfire, 31.08.2007
    stormfire

    stormfire 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    klar... wohn auf dem Land, da hält einen keine Sau auf, und wie heisst so schön: Früh übt sich.. :D

    Neee also ganz anders *g* Musste den Führerschein 1 Monat abgeben, weil ich in einem Waldstück bei ner 30er Zone mit 61 geblitzt wurde.. an der Stelle hats auch mehr erwischt..

    Nja und da ich beruflich auf ein Auto angewiesen bin (fahre jeden Tag über 140 km hin und zurück insgesamt) war ich gezwungen 1 Monat Urlaub zu nehmen und da hab ich mich dann auch gleich auf die Autosuche begeben...
    Es war nämlich immer eine Tortur mit der müden 75PS Krücke diese Strecken zurückzulegen.. vorallem bei dem Verbrauch von 10 L Benzin, bei 1.3L Hubraum....

    Das mit dem Preis stimmt schon, jetz hab ich das Auto bereits.. nja dann werd ich mal bischen die Gebrauchsanleitung "auswendig lernen" bis ich dann endlich wieder am Montag fahrn darf...
     
  5. Booga

    Booga 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    London
    Hi Stormfire,

    Wilkommen im Klub! Das is ein guter Rat, zieh dir die Gebrauchsanleitung ordentlich rein! Sonst gibts echt nur dumme Antworten und Scherze zu dein ernst gemeinten Fragen! Die leude wissen hier wie sie Ihren Spass kriegen! :baehhh:

    Auto hört sich gut an, würde aber die Winter mit denn Sommer Felgen tauschen, rein optik sache... :-k
     
  6. #5 stormfire, 31.08.2007
    stormfire

    stormfire 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Booga!

    Jo das selbige hab ich mir auch überlegt !
    Der Händler meinte, er würde die Sommerreifen jetzt erst mal abfahrn, und im nächsten Sommer erst ummontiern.
    Das ist mir aber glaub ich zu schade, weil die Alufelgen im Winter viel stärker angreifbar sind von der Witterung her z.b und natürlich wegen der Optik...

    Aber naja.. hab das Auto ja erst heute bekommen *g* Auch wenn dafür viel erspartes drauf gegangen ist, aber war ja eine Investition die sich lohnt ;-)

    Zumindest sieht der neue Fiat Punto meiner Schwester, den sie sich kürzlich gekauft hat daneben sehr sehr alt aus 8) Selbst der A3 meines Bruders kann ihm auch nicht das Wasser reichen :twisted:
     
  7. #6 funkydoctor, 31.08.2007
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Stormfire!

    Willkommen im Forum!

    Gruß :)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Einfahrn und vorsicht mit Gas geben ?

Die Seite wird geladen...

Einfahrn und vorsicht mit Gas geben ? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Gas wegnahme des Fahrzeugs, beschleunigungs störungen und komische Werte im Systemdiagramm

    Gas wegnahme des Fahrzeugs, beschleunigungs störungen und komische Werte im Systemdiagramm: Hallo leute, das Thema beschäftigt und Plagt mich schon des langen. Da viele BMW Fahrer der M47 oder M57 Motoren davon betroffen sind, dachte Ich...
  2. Röhren wenn man von dem Gas geht

    Röhren wenn man von dem Gas geht: Hallo zusammen, ich habe kein Thema gefunden, bei dem mein Problem schon einmal besprochen wurde. Falls es eins schon gibt, bitte mich nicht...
  3. Satz nach vorne beim Anfahren und kurzzeitig volle Beschleunigung obwohl nur wenig Gas gegeben

    Satz nach vorne beim Anfahren und kurzzeitig volle Beschleunigung obwohl nur wenig Gas gegeben: Hallo, habe seit gestern abend ein komisches Problem. Tritt nur bei warm gefahren Motor auf !und war vorher nicht vorhanden. Also Motor warm auf...
  4. [E87] Rucken beim vom Gas gehen

    Rucken beim vom Gas gehen: Hallo zusammen, in letzter Zeit habe ich bei meinem E87 120i vFL ein Rucken beim vom Gas gehen. Das es ruckt wenn man zu schnell vom Gas geht ist...
  5. Ruckeln beim erneutem gas geben aus niedriger Drehzahl

    Ruckeln beim erneutem gas geben aus niedriger Drehzahl: Hallo BMW Freunde, nachdem ich lange im Netz recherchiert habe und leider nicht genau mein Problem wieder finden konnte, möchte ich gerne mal...