Einfahren...

Diskutiere Einfahren... im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Wie geschmiert | Technology Review

  1. #1 Antonius, 04.11.2011
    Antonius

    Antonius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Markus
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daytona900, 04.11.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    1
    Spritmonitor:
    Ist auf jeden fall mal eine andere Meinung:mrgreen:
     
  4. #3 Platikschachterl, 04.11.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Einfahren ist doch völliger Bapp.
    Tritt die Rachullie vom ersten Moment und sie wird fahren.
    Ich hab einmal ein Auto nicht getreten, das war die müdeste Kuh von allen ....
     
  5. #4 nightperson, 05.11.2011
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Endlich 'mal eine sinnvolle These zum Thema "Einfahren" :daumen:
     
  6. #5 jack_daniels, 05.11.2011
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Hört sich wirklich sehr interessant an. Aber ob das pauschal auf jedes Fahrzeug zutrifft,
    mag ich dennoch bezweifeln.

    Ausserdem besteht ein Fahrzeug ja nicht nur aus einem Motor.
     
  7. #6 BMWUA, 05.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2011
    BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hatte mal eine 600er besessen, die auf der NoS eingefahren wurde.
    Sie lief auch noch nach 60.000 km absolut tadellos (im direkten Vergleich
    mit einer Neumaschine) und hatte eine deutliche Mehrleistung von 6-8%.
     
  8. Cjris

    Cjris Guest

    interessante Meinung.
    ich hab zumindest meinen nach 'alter' Ansicht eingefahren und kann mich nicht beschweren. läuft wie eine 1 mit Sternchen;)
     
  9. #8 simon81, 05.11.2011
    simon81

    simon81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remseck am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Simon
    Liest sich interessant. Aber Bleibt Letzt endlich jedem selber überlassen ob er sich dran hält.
     
  10. #9 R1-Rider, 06.11.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Hmm- ich weiß auch nicht, ob das so richtig ist, was die da schreiben. Hab meine Yamaha R1 damals auch nach 30km warmfahren das erste mal voll rangenommen. Mit der Maschine hatte ich aber dafür auch einen konstanten Ölverbrauch von ca. 0,3 ltr auf 1.000km. Mein Kumpel mit dem gleichen Bike hatte keinen Ölverbrauch. Ob es nun damit zusammenhängt- keine Ahnung, aber meine aktuelle S1000RR hab ich penibel nach Vorschrift eingefahren und sie braucht keinen Tropfen Öl.

    Gruß
    Olli
     
  11. snap

    snap 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Jan
    ja, das ist tatsächlich so. ich habe die erkenntnis von Mitarbeitern des Fraunhofer Insituts die auf dem Gebiet der Tribologie unterwegs sind, also unter anderem genau das erforschen. Habe mir da schon in einem anderen Forum den "Mund fusselig geredet", es gibt viele die einem das partout nicht glauben wollen.

    Die technischen hintergründe sind aber ganz gut zu erklären und vor allem absolut logisch nachzuvollziehen.

    bei AMG werden beispielsweise alle V12 auf dem Prüfstand eingefahren, die sehen nach einer halben stunde volllast. Damit meine ich prüfstands-volllast, so stark wird der motor im auto niemals belastet werden (der läuft bspw. bei 300km/h keine volllast)
     
  12. #11 shadowman, 06.11.2011
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    auch im modellbaubereich schwören einige auf diese "neue" methode des einfahrens. einige meiner nitromotoren hab ich damals (vor dem umstieg auf elektro) auch fast vom start weg recht hoch belastet und die drehzahl sehr früh im einfahrprozess gesteigert.... sind alle gut gelaufen!!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Ben 120dA LCI, 06.11.2011
    Ben 120dA LCI

    Ben 120dA LCI 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35km südwestlich von Bremen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    ZITAT: Je mehr Sie am Anfang den Motor schonen, desto zufriedener werden Sie später mit der Motorleistung sein." Vergessen Sie es – und starten Sie einfach durch.


    Daumen hoch ;)
     
  15. Cjris

    Cjris Guest

Thema:

Einfahren...

Die Seite wird geladen...

Einfahren... - Ähnliche Themen

  1. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  2. Einfahren auf kurvigen Straßen ?

    Einfahren auf kurvigen Straßen ?: Hallo zusammen, In der Betriebsanleitung man soll den Motor mit lastwechsel und unterschiedlichen Drehzahlen einfahren. Ist es also am besten...
  3. Lds-beschichteter Zylinder - wie einfahren?

    Lds-beschichteter Zylinder - wie einfahren?: Servus hier. Ich habe ein sicher kontroverses Thema: wie fahre ich meinen kommenden m140i ein, der den b58 als Herzstück trägt - der wiederum...
  4. Umfrage: Neuwagen Einfahren!??

    Umfrage: Neuwagen Einfahren!??: Hallo Forumsmitglieder! mich interessiert eure Meinung zum viel diskutierten Thema des Einfahrens von neuen Autos!! Zum einen aus persönlichem...
  5. Öl-Wechsel nach Einfahren

    Öl-Wechsel nach Einfahren: Hallo! Ich wollte mal fragen, wie ihr das so handhabt. Ein Freund von mir, welcher bei VAG gelernt hat, fragte mich vorgestern, ob und wann ich...