Einfahren

Dieses Thema im Forum "BMW 120i" wurde erstellt von Lakolas, 23.08.2006.

  1. #1 Lakolas, 23.08.2006
    Lakolas

    Lakolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greven
    Seid heute bin ich auch Besitzer eines 120i.
    Grüße euch erstmal.

    Bin 42, m aus NRW

    Wie habt ihr euren 120er eingefahren?

    Danke

    Jürgen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skullz101, 23.08.2006
    Skullz101

    Skullz101 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainhattan
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Richtig (!) Warmfahren und dann ruhig frühzeitig Gas...

    Bis 1.000km gebe ich allerdings kein Vollgas und zwischen 1.000
    und 2.000km nicht allzu lange. Hat noch keinem Autochen geschadet.

    CU Oli
     
  4. #3 Lakolas, 23.08.2006
    Lakolas

    Lakolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greven
    Irgendeine Umdrehungszahlbegrenzung bis 1000 oder 2000?

    Jürgen
     
  5. #4 Skullz101, 23.08.2006
    Skullz101

    Skullz101 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainhattan
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    :shock: 1000 oder 2000 Umdrehungen? Du willst doch fahren, oder? :P

    Es ist sehr wichtig, den Motor warm zu fahren. Bei den heutigen Autos sind meist
    nicht die Motoren das Problem beim Einfahren, sondern das Zusammenspiel
    zwischen den Komponenten wie Kupplung, Getriebe, usw. Auch eine Bremse sollte
    bei Neuwagen (und auch bei Bremsentausch) eingefahren werden...
     
  6. #5 Crusader, 24.08.2006
    Crusader

    Crusader 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Würde mich an Deiner Stelle an die Vorgaben in der Anleitung halten, die da für Benziner lauten:

    Bis 2.000 km
    - nicht schneller als 160 km/h
    - 4.500 Umdrehungen nicht überschreiten


    Immer ordentlich eingefahren (würde Berthold jetzt sagen) 8)

    Crus
     
  7. #6 Marcsolln, 24.08.2006
    Marcsolln

    Marcsolln 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irrenswo
    Folgende Herangehensweise,

    200 KM bei wechselnden Drehzahlen warmfahren - bis 500 KM langsam steigern und dann ab auf die Mutti - habe ich bisher immer so gemacht - vorzugsweise an einem WE - Autobahn 2 Tage und Dein 1er läuft wie Hulle....

    BG, Marc
     
  8. #7 Lakolas, 30.08.2006
    Lakolas

    Lakolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greven
    Mein Händler sagt, Einfahrn brauch man die gar nicht mehr. Man soll nur nicht dauernd Vollgas am Anfang und immer schön warm fahren.
    Ne ähnliche Ansage habe ich vom Bekannten gehört, die sich sogar auf den Motor im 130i bezog. Neue Motoren bräcuhten dieses nicht mehr so

    Jürgen
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Skullz101, 30.08.2006
    Skullz101

    Skullz101 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainhattan
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    So habe ich es oben ja auch gesagt. Denke aber an Deine Fahrweise
    in Bezug auf die Bremse etc...
     
  11. #9 defender110, 30.08.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Hallo,
    das mit dem Einfahren ist relativ. Früher, als es noch einen kleinen Kundendienst nach der Einfahrphase gab, wurde ein speziell aditiviertes Motoröl eingefüllt, und mit dessen Wechsel wurden auch die Abriebe entsorgt.

    Mit den neuen Materialien und besseren Ölen ist das nicht mehr ganz so wild.

    Bremsen sollten sich aber auch erstmal sauber paaren, bis sie die volle Verzögerung haben.

    Ich habe es aber auch sachte angehen lassen bis 5000 km.

    Gruß!
     
Thema:

Einfahren

Die Seite wird geladen...

Einfahren - Ähnliche Themen

  1. Öl-Wechsel nach Einfahren

    Öl-Wechsel nach Einfahren: Hallo! Ich wollte mal fragen, wie ihr das so handhabt. Ein Freund von mir, welcher bei VAG gelernt hat, fragte mich vorgestern, ob und wann ich...
  2. e87 i drive Navi Geräusche beim aus und einfahren

    e87 i drive Navi Geräusche beim aus und einfahren: Guten Tag,habe seit 2 Tagen einen E87 130i mit i drive und professionell navi..Mir ist aufgefallen das,dass Navi beim aus und einfahren Geräusche...
  3. 116i Neuwagen Einfahren Tip??

    116i Neuwagen Einfahren Tip??: Hallo, ich habe gestern meinen neuen 116i F20 vom freundlichen abgeholt kann mir jemand ein paar Ratschläge zum guten Einfahren geben? Was sollte...
  4. Einfahren Neuwagen 125d

    Einfahren Neuwagen 125d: Hallo Ihr lieben, stelle mich mal kurz vor. Ich bin 22 Jahre jung und komme aus Schloss Holte-Stukenbrock. Letzte Woche habe ich meinen ersten...
  5. Neuwagen einfahren.

    Neuwagen einfahren.: Hey Leute, habe ja vergangenen Mittwoch meinen 116d EDE abgeholt. War ein SUPER Tag :eusa_clap::eusa_clap::eusa_clap: Jetzt hätte ich...