Einfahren.....

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von 1erMaxx, 31.05.2009.

  1. #1 1erMaxx, 31.05.2009
    1erMaxx

    1erMaxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hey leute,

    ich bekomme jetzt in den nächsten 6 wochen meinen neuen 120d und würde gerne von euch wissen, wie ich ihn am besten einfahre und vorallem, wie lang....

    danke!

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 31.05.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    :such_doch:

    Wurde hier schon tausend mal gefragt....

    Jeder hat hier eine andere Auffassung was das "Einfahren" betrifft...
     
  4. #3 vauxhall, 31.05.2009
    vauxhall

    vauxhall 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern am See
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Tom
    Wenn Du nicht alle Tipps durchlesen willst, nimm die BMW-Vorgabe: 2.000 km lang nicht über 3.500 U./min. und nicht über 150 km/h. Ist zumindest beim X3 20d so ...
     
  5. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Also ich hab mich bis jetzt meistens an die Vorgaben gehalten, wollte ja auch spritsparend fahren und schauen ob ich näherungsweise an die Verbrauchsangaben von BMW ran komme, aber WENN sich mal die Gelegenheit ergeben hat nen Gang runter zu schalten um dann bis 220 oder 230 durch zubeschleunigen dann hab ich das auch gemacht.
    Ich meine, mann muss den Wagen nicht von Anfang an quälen und alle Gänge ausfahren oder beim Automatik immer mit Kick-Down fahren, aber wenn mein 1er das nicht ab und zu aushalten könnte hätte er kein Auto werden sollen :lol:
     
  6. #5 Wwolfgang, 07.06.2009
    Wwolfgang

    Wwolfgang 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema einfahren ist ein Relikt aus vergangener Zeit.
    Heutzutage sind die Fertigungstoleranzen so gering, daß Du Dir nach ca. 300 km keine Gedanken mehr machen mußt.
     
Thema:

Einfahren.....

Die Seite wird geladen...

Einfahren..... - Ähnliche Themen

  1. Öl-Wechsel nach Einfahren

    Öl-Wechsel nach Einfahren: Hallo! Ich wollte mal fragen, wie ihr das so handhabt. Ein Freund von mir, welcher bei VAG gelernt hat, fragte mich vorgestern, ob und wann ich...
  2. e87 i drive Navi Geräusche beim aus und einfahren

    e87 i drive Navi Geräusche beim aus und einfahren: Guten Tag,habe seit 2 Tagen einen E87 130i mit i drive und professionell navi..Mir ist aufgefallen das,dass Navi beim aus und einfahren Geräusche...
  3. 116i Neuwagen Einfahren Tip??

    116i Neuwagen Einfahren Tip??: Hallo, ich habe gestern meinen neuen 116i F20 vom freundlichen abgeholt kann mir jemand ein paar Ratschläge zum guten Einfahren geben? Was sollte...
  4. Einfahren Neuwagen 125d

    Einfahren Neuwagen 125d: Hallo Ihr lieben, stelle mich mal kurz vor. Ich bin 22 Jahre jung und komme aus Schloss Holte-Stukenbrock. Letzte Woche habe ich meinen ersten...
  5. Neuwagen einfahren.

    Neuwagen einfahren.: Hey Leute, habe ja vergangenen Mittwoch meinen 116d EDE abgeholt. War ein SUPER Tag :eusa_clap::eusa_clap::eusa_clap: Jetzt hätte ich...