Einfahren!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von wutknut, 28.05.2012.

  1. #1 wutknut, 28.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2012
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Hallo.
    Ich möchte meinen neuen gerne richtig gut Einfahren. Nun sitze ich hier am Rechner und plane einen kleinen Kurzurlaub. Der Weg führt von NRW zum Bodensee, von dort aus geht es ab zum Gardasee und weiter in die Toskana. 3 Tage Sonne, Pasta und Wein tanken, und im Anschluss in einem Rutsch zurück nach NRW. Ich schätze, das sind so ca. 2300-2500km in 5 Tagen, mit allen Fahrzuständen die es so gibt. Berge, Autobahn, Landstrasse.......
    Wie sollte ich den Wagen idealerweise bewegen?
    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Gruß
    Knut
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M135i

    M135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Spritmonitor:
    Immer schön im Begrenzer :mrgreen:
     
  4. Cjris

    Cjris Guest

    Motor brauchst du eigentlich nicht mehr behutsam einfahren. Im Gegenteil neuere Theorien sagen sofort knallen ist am Besten.
    Vmax sollte man am Anfang wegen des Getriebes, HAG, Reifen,... aber meiden.


    Viel Spaß
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich stehe auch vor einem kleinen Einfahrdilemma :D.

    Abholung ist der 5.7. und ich überlege ob ich mit ein paar Bekannten am 18.7. einen kleinen Roadtrip durch die Alpen mache (Pre-ringmeet Roadtrip - Google Maps - dunkelblaue Strecke). Aber beim Start der Tour in München dürfte ich bei kaum mehr wie 800km auf dem Tacho sein.. :D Und eigentlich wollte ich ihn da noch nicht 5 Tage lang Pässe rauf und runter scheuchen ;).
     
  6. #5 bmw_120d, 28.05.2012
    bmw_120d

    bmw_120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Fahr halt langsam. ;-)
     
  7. #6 JayJay125D, 28.05.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Ich nehme an, dass auch hier wieder zwei Lager zum Vorschein kommen werden. Einerseits soll man schon von Anfang an das Pedal durchtreten können und anderseits heisst es nur behutsam. Genügend Diskussionen findet man ja hier im Forum. Da es ja eh ein Ausflug ist, würd ich die ersten Kilometer nicht zu hoch aufdrehen und auf der Rückfahrt so langsam das Tempo und die Drehzahlen steigern.
     
  8. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Nach 500km ist der Motor und die Teile zu 95% eingefahren.
    Danach bringt schonen kaum mehr was.

    Das ist kein linearer Vorgang, die ersten KM sind die wichtigsten und dann nimmt die Wirkung ab.

    Am aller wichtigsten, vorsichtig warm fahren, gerade wenn der Motor neu ist.

    Wenn Öl und Wasser auf Betriebstemperatur sind kann nicht viel passieren auch wenn man mal etwas mehr Leistung abruft.
     
  9. #8 bmw_120d, 28.05.2012
    bmw_120d

    bmw_120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Oder am besten die ersten 2000km mit Vollgas im Rückwärtsgang fahren...
     
  10. #9 wutknut, 28.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2012
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Ich korrigiere mich ...für fast jeden Tipp.:roll:
    Möchte das wirklich gut machen, der Wagen bleibt 5 Jahre bei mir.
     
  11. Cjris

    Cjris Guest

    Guck dir mal u.a. diesen Artikel an und Bild dir deine Meinung:
    Wie geschmiert | Technology Review

    Wirklich falsch wirst du sowohl mit einer antiquierten- als auch mit dieser Methode nichts machen.
    Ich habe meinen 2000km behutsam eingefahren und er schnurrt wie eine Wildkatze.
     
  12. #11 Bender82, 28.05.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    In 5 jahren kriegst den nicht kaputt, ausser es ist absicht! ;-)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  13. #12 JayJay125D, 28.05.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Ob man den Unterschied zwischen gut eingefahren und normal genutzt nach 5 Jahren feststellen wird, wag ich mal zu bezweifeln.
     
  14. #13 EinserPerformance, 28.05.2012
    EinserPerformance

    EinserPerformance 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Dennis
    ich fahre die ersten 2000km ganz normal nur das ich nich umbedingt ständig über 4500upm drehe... was beim diesel eh nicht so viel bringt ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    einfach ganz normal fahren - auf den ersten 500km Dauerhöchstgeschwindigkeit meiden. Ansonsten einfach keinen Akt daraus machen.
    Wichtiger ist, dass Du den Wagen über die gesamte Lebensdauer warm fährst, bevor Du Vollgas gibst. Das bringt viel mehr als das Einfahren nach (überrigider) Vorschrift.
     
  17. #15 ralle2000, 28.05.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    also ich hab mir am anfang auch ins hemd gemacht, und jedes mal wenn der motor selbst über 3000 ging nachts schlecht davon geträumt :)

    also gar nicht einfahren würde ich den motor aber nicht. die 2000 km (die im handbuch stehen) sollte man laut dem verkäufer auf warmfahren und wechsellastbetrieb achten. also nicht 2 stunden mit tempomat die gleiche geschwindigkeit fahren. was ich als einfahrhinweis eigentlich am sinnvollsten empfinde.

    finds aber irgendwo witzig, dass ein konzern der nicht seit gestern autos baut, ins handbuch schreibt man soll den motor 2000 km einfahren. und dann kommen solche artikel daher, die einem klar machen wollen das man am besten dauernd vollgas fahren, und die geschwindigkeit nur noch über die kupplung regeln soll...
    Denke das das da nicht umsonst steht - aber eher für so leute wie über 80% meiner bekannten - die nicht mal wissen wie die motorhaube aufgeht. :)
     
Thema: Einfahren!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einfahren 1er BMW

Die Seite wird geladen...

Einfahren! - Ähnliche Themen

  1. Öl-Wechsel nach Einfahren

    Öl-Wechsel nach Einfahren: Hallo! Ich wollte mal fragen, wie ihr das so handhabt. Ein Freund von mir, welcher bei VAG gelernt hat, fragte mich vorgestern, ob und wann ich...
  2. e87 i drive Navi Geräusche beim aus und einfahren

    e87 i drive Navi Geräusche beim aus und einfahren: Guten Tag,habe seit 2 Tagen einen E87 130i mit i drive und professionell navi..Mir ist aufgefallen das,dass Navi beim aus und einfahren Geräusche...
  3. 116i Neuwagen Einfahren Tip??

    116i Neuwagen Einfahren Tip??: Hallo, ich habe gestern meinen neuen 116i F20 vom freundlichen abgeholt kann mir jemand ein paar Ratschläge zum guten Einfahren geben? Was sollte...
  4. Einfahren Neuwagen 125d

    Einfahren Neuwagen 125d: Hallo Ihr lieben, stelle mich mal kurz vor. Ich bin 22 Jahre jung und komme aus Schloss Holte-Stukenbrock. Letzte Woche habe ich meinen ersten...
  5. Neuwagen einfahren.

    Neuwagen einfahren.: Hey Leute, habe ja vergangenen Mittwoch meinen 116d EDE abgeholt. War ein SUPER Tag :eusa_clap::eusa_clap::eusa_clap: Jetzt hätte ich...