Einfahren Neuwagen 125d

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Impact, 10.09.2014.

  1. Impact

    Impact 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr lieben,
    stelle mich mal kurz vor. Ich bin 22 Jahre jung und komme aus Schloss Holte-Stukenbrock.
    Letzte Woche habe ich meinen ersten BMW bestellt. Einen 125D in Estorilblau.
    Hatte vorher einen Golf 6 GTI wollte aber aufgrund der tatsache, dass ich sehr viel im außendienst unterwegs bin, auf einen Diesel umsteigen.
    Laut BMW sollte der 1er mitte Oktober fertig sein.

    Neun zu meiner eigentlichen Frage: Das der 1er mein erster Neuwagen ist, und ich soviel in diversen Foren gelsen habe, bin ich mir einfach unsicher wie ich den Wagen einfahren soll. Die Logik sagt natürlich ca. 1500km behutsam einfhren, danach erst Power.
    Dan bin ich auf diesen Artikel gestoßen: Wie geschmiert | Technology Review

    Verwirrt mich etwas. Was meint ihr dazu??

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muenchen-garching, 10.09.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Einfach ganz normal einfahren wie im Handbuch beschrieben. Wenn BMW das so vorgibt, wird es wohl immer noch so sein.

    Ich arbeite in der Automobil(zulierer)branche und bin in der PR tätig, kenne so also einige Journalisten in der Branche und viele Fachmagazine. Mir ist weder das Medium "Technology Review", noch der Autor "Wolfgang Richter" je untergekommen. Zudem teilt keine andere Fachzeitschrift des Motorenbaus diese Sichtweise und es gab auch noch keine Ingenieure, die damit übereinstimmen.

    Einfach an die Prozedur halten, wie von BMW vorgegeben. Das schadet sicherlich nicht, entgegen der Meinung von Wolfgang Richter.
     
  4. #3 Fibonacci, 10.09.2014
    Fibonacci

    Fibonacci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Alles ist relativ. Mit 3500/min bist du schon ganz gut unterwegs. Nur immer schön warmfahren. Ich fand bloß die max. 150 km/h ärgerlich.

    Aber die Meinungen, auch hier im Forum (und auch sonst überall) gehen da doch sehr auseinander. Such einfach mal im Forum nach "Einfahren", dann bekommst du einen Überblick. Und bist hinterher auch nicht schlauer.
     
  5. #4 misteran, 10.09.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Fahre ganz normal, wie sonst auch immer. Kalt / Warmfahren beachten.
     
  6. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    +1 Würde ich auch so machen. Warm und Kaltfahren sowieso IMMER und dann ganz normal Fahren und mich an die Empfehlung von BMW Halten. Wenn ich den Artikel lese und so sachen lese wie "Aus bisher noch ungeklärten Gründen" - also nichts für ungut, aber aus ungeklärten gründen und laborversuchen mach ich nichts anders als bei der Hersteller empfehlung. Ferner wird das ja alles gespeichert. Lass was sein und BMW sagt hier wieso hast du dich nicht an die Order gehalten - kA ob das was ausmacht.
    Einfach ganz normal fahren. :-)

    Vollgas würde ich schon aus einem anderen Grund nicht machen - du kennst das Auto nicht, man muss sich erst umgewöhnen. Da gleich mal vollgas, ohne das Auto wirklich zu kennen. Hm.. :aufgeregt:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Maulwurfn, 10.09.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    0.000.001 Frage
    0.000.100 Themen
    0.010.000 Antworten
    1.000.000 Meinungen


    :narr:
     
  9. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    :nod:


    Jetzt fehlt nur noch die Diskussion, ob der 125d mit Super, Super Plus oder Aral Special zeug betrieben werden soll. :unibrow: :lach_flash: (tschuldigung)
     
Thema: Einfahren Neuwagen 125d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 125d einfahren

Die Seite wird geladen...

Einfahren Neuwagen 125d - Ähnliche Themen

  1. Vom 125d zum Golf 7 R

    Vom 125d zum Golf 7 R: Hallo zusammen, da ich hier immer gerne sehr viel mitlese und ab und zu auch etwas schreibe, wollte ich euch heute mein neues Fahrzeug...
  2. 125d oder 125i ?

    125d oder 125i ?: Ich wette die Frage wurde bestimmt schon 1000 mal gestellt :D hoffe ihr nehmt es mir nicht übel. Ich darf mir einen Einser zusammenstellen (für...
  3. 123d, 125d

    123d, 125d: Hey, bin auf der Suche nach einem vernünftigen 1er. Konkret geht es um den 123d und den 125d. Beim 123d bevorzugt das Coupé. Unter 80.000km...
  4. neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht

    neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht: Hallo Zusammen, habe meinen neuen 125D Automatik FL nun seit 4 Monaten und die ersten knapp 9000 KM sind runter. Komme vom 120D Automatik...
  5. [F21] Bleibe ich bei meinem 125d?

    Bleibe ich bei meinem 125d?: Guten Tag liebe Freunde, ich bin seit ca. 1 Jahr stolzer und glücklicher Besitzer eines 125d, doch seit ein paar Wochen juckt es mich nach mehr...