Einen Ratschlag für einen Neulung Z4 vs 130i

Diskutiere Einen Ratschlag für einen Neulung Z4 vs 130i im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, momentan stehe ich vor einer schweren Entscheidung. Ich fahre derzeit einen Z4 2.2i. Dieser Wagen ist trotz der geringeren...

  1. #1 siciliano, 30.12.2009
    siciliano

    siciliano 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo zusammen,

    momentan stehe ich vor einer schweren Entscheidung.

    Ich fahre derzeit einen Z4 2.2i. Dieser Wagen ist trotz der geringeren Leistungen zum 130 i eine wahre Spaßmaschine.
    Den Z4 habe ich richtig schön gemacht, (AeroPaket, 19"er, Bastuk, Innenraum veredelt etc).

    Jetzt ist mir vor ca. 3 Wochen eine Dame in den Wagen gefahren.

    Mein überlegung:
    Den Z4 als unrepariert verkaufen und mir den 130i kaufenn oder den Z4 reparieren.
    Ich würde zwischen de verkauf und Versicherung ca. 18.000 Euro bekommen.
    Diesen Betrag würde ich bei einem evtl späteren verkauf nie wieder erzielen können.

    Andererseits liebe ich Roadsterfahren....

    Für was würde ihr euch Entscheiden?

    1. Z4 weg und 130 her
    2. Z4 behalten

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bender82, 30.12.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Wieso kein Z4 3.0(s)i?
     
  4. #3 Die_Allianz, 30.12.2009
    Die_Allianz

    Die_Allianz 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    z4 weg und 3.0l Z4 her ist nicht möglich?
    Wenn du den Kofferraum oder die 2 Sitze hinten nicht brauchst gibt es meiner Meinung nach nichts was für einen 130i spricht!

    Edit: 2 Dumme ein Gedanke :winkewinke:
     
  5. #4 svenobmw, 30.12.2009
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    also wenn ich den Platz nicht bräuchte hätte ich wahrscheinlich ein z4 3,0 aber als Coupe, andererseitz ist ein 130i ein wunderschönes Spielzeug um vermeintlich schneller zu ärgern.
    Klangmäßig finde ich den 130 besser als den z4 aber das ist Geschmackssache, wenn du eingefleischter Roadsterfan bist bleibt dir eigentlich nur der 3,0 z4:wink:
     
  6. #5 siciliano, 30.12.2009
    siciliano

    siciliano 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    ich liebe dieses unauffällige Auftreten des 130 i.

    Es vermutet keiner eine Rakete unter den "Biedermann"!!

    Beim z4 ist es anders. da sieht man es auf anhieb das er etwas mehr leistung hat bzw man denkt es!!!!

    Es spricht auch das finanzielle für den 130i

    Ich habe bei einen Händler einen Vollausgestatten VFL gefunden und wir haben uns aus 19500 geeinigt!!

    Ich müsste gerade mal 1500 Euro zuzahlen für ein neueres Auto mit weniger km.

    Mein Z4 ist aus 04nhat schon 85TKM auf der uhr und hatte leider schon vier unfälle! Wenn es mich dann irgendwann überkommt und ich ihn verkaufen möchte bekomme ich ihn nie wieder für so einen hohen betrag!!!
     
  7. ralku

    ralku 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    lol schon 4 Unfälle? Weg damit, das dürfte klar sein!
     
  8. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,

    kannst du noch ein paar Daten zum "Objekt" 130i schreiben? Also bzgl. Ausstattung (voll ist nämlich relativ), Laufleistung u. BJ?

    Grundsätzlich würde ich aber unter den o. g. Umständen auch zum 1er tendieren, mit 4 Unfällen wirst den Z4 kaum noch loswerden.
    Andererseits gibt es auch gute gebrauchte Z4 3,0si (gleicher Motor wie im 1er).
    Wenn du Understatement liebst, führt am 130i fast kein Weg vorbei. Als 5-Türer ist er wirklich sehr "unscheinbar", als 3-Türer schon etwas sportlicher was die Optik angeht, aber sicher deutlich weniger "potent" als ein Zetti.

    Ich habe vor ca. 7Wo den 130i gekauft u. bereue es keine Sekunde. Bei der Probefahrt war es nach ca 5min entschieden:mrgreen:

    Nachtrag: Willkommen hier im Forum!! Und nicht zu vergessen... für den 1er gibt es hier ein super Forum - hab ich so gehört :D
     
  9. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also eins ist ja mal klar, dein aktueller Zetti muss weg.

    Bei dem Preissegement bekommst auch noch schöne vFL Zettis mit 3.0i Maschine. Aber beim 130i bekommst eben mehr Auto fürs Geld.

    Für einen 3.0si muss man schon mindestens 23-24.000 auf den Tisch legen.
     
  10. #9 Stuntdriver, 30.12.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Beim 130i solltest du erstmal noch ein paar Details posten. Bei M-Fahrwerk im VFL solltest du darauf achten, daß Non-RFT's aufgezogen sind.

    Aber an deiner Stelle würde ich wohl auch eher einen 3.0 Z4 holen.
     
  11. nobbo

    nobbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wittgenstein/Land der tausend Berge
    Fahrzeugtyp:
    120d
    verkaufen und einen z4 kaufen - ganz klar.
    meine Meinung.
     
  12. #11 funkydoctor, 30.12.2009
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Sehe ich auch so!

    Wenn Roadster Fan - dann einen Z4 3.0is. Gleiche Maschine wie im 130, aber deutlich mehr Fahrfreude!


    Gruß
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 30.12.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    wenn dir das Roadster fahren wichtig ist - dann hättest du mit dem 130i das falsche Auto.
    der 130i hat mehr Platz und macht nicht weniger Spass, aber eben nicht als Roadster.
     
  14. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wenn ich nicht mehr als 2 Sitze bräuchte, hätte ich mir das Z4 QP statt dem 130i geholt.
     
  15. #14 der_haNnes, 30.12.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    es gibt wohl wirklich kein weiters argument für den 130i :) ... fast 4 plätze, kofferraum und ein wenig mehr understatement im serienzustand. ich brauch oft mal alle 4 sitze und auch im kofferraum liegt eigentlich immer was - und trotzdem liebäugel ich grade mit einem z4 :D
     
  16. #15 munzi70, 30.12.2009
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Same as me. Wenn ich die Sitze nicht gelegentlich bräuchte - wärs nen Zetti geworden....
     
  17. #16 oVerboost, 31.12.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    4 Unfälle? Weg mit dem Zetti!
    Nimm den 130i, wenns schnell gehen muss, ansonsten anderen Zetti suchen oder wenn du einen 1er willst: 125i Cabrio. :wink:
     
  18. #17 Stuntdriver, 31.12.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Quatsch, viel zu schwer!
    Ich würde mir ein Z4 QP holen, wenn er auf Roadster steht, dann eben den.
     
  19. #18 okiehdo, 31.12.2009
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo!
    Das Auto würde ich auf jeden Fall nicht mehr reparieren!
    Dann kommt es eben darauf an ob du 4 türen brauchst oder nicht.
    4 türen ----> 130i
    2 türen ----> z4 oder z4 Coupe

    Ich finde zwar das Z4 Coupe am schönsten, aber es hat auch die meisten Nachteile.
    Mit dem normalen z4 kann man wenigstens noch offen fahren.
    Der Coupe ist eine rein Fahr- und Spassmaschine.:mrgreen: Ist ja auch geil.
    Ist das dein zweitwagen oder erstwagen?
    Wenn zweitwagen dann Coupe:mrgreen:
    Wenn erstwagen dann 130i (Macht viel Spass und ist auch wirklich Alltagstauglich.
    MFG Heiko
    P.S. Bei Vollausstattung wäre 19500€ ok, aber was hat er wirklich?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 okiehdo, 31.12.2009
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ich denke das ist preislich das schlechteste was man machen kann :nod: Ich denke so unter 29t€ bekommt man nichts gescheites und das sind eben 10t€ mehr als für nen 130i und ca. 8 gegenüber nem z4 oder z4 Coupe.
    MFG Heiko
     
  22. #20 siciliano, 31.12.2009
    siciliano

    siciliano 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Erstmal vielen dank an alle für die vielen Ratschläge!

    Den 130i den ich gesehen habe hat folgende wesentliche Austattung:

    Navi Prof, Xenon, M-Paket, Temp, Schiebdach, Leder, PDC, Sitzheizung, Hifi Prof,

    Er ist ein 06er, hat 40TKM runter und den gibt es mit Garantie.

    Ja der Z4 ist mein einziges Auto, weil bei eine Fahrleistung von max 10TKM im Jahr lohnt sich kein Zweitwagen.

    Ich wollte was das Auto angeht wieder etwas Abwechslung haben und der ist für mich der beste kompromiss zwischen sportlichkeit, dynamik und nutzen!

    nur ich habe Angst, dass sobald die ersten Sonnenstrahlen kommen, ich den Verkauf des z4 bereuen würde!!!
    -Wenn ich mir einen Z4 wieder kaufen würde, dann würde so wie ich ihn mir vorstellen würde ca. 23/24 T€ kosten.
    das ist momentan zuviel für mich 20T€ ist mein grenze und Finanzieren will ich nicht!!
     
Thema:

Einen Ratschlag für einen Neulung Z4 vs 130i

Die Seite wird geladen...

Einen Ratschlag für einen Neulung Z4 vs 130i - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i kaufen ohne Durchsicht

    130i kaufen ohne Durchsicht: Hallo zusammen, Betreffend meiner Suche nach einem 130i, habe ich folgendes Exemplar gefunden: LINK Habe am Samstag das Fahrzeug besucht. Es...
  2. Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT

    Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT: Hallo zusammen. Ich möchte mir einen Satz Pilot Sport Cup 2 von Michelin zulegen. Bei der Wahl des Hinterreifens bin ich nun darauf gestoßen,...
  3. Suche BMW 130i FL

    Suche BMW 130i FL: Hallo zusammen, Suche BMW 130i mit folgenden Must-have's: - Facelift - M Paket - Handschalter - max 120000km - Scheckheftgepflegt Präferenzen...
  4. Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG

    Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG: Mich würde interessieren ob es Probleme mit dem Schaltgetriebe beim M2 bzw. M3/4 gibt?! Gibt's da Erfahrungswerte, was die Haltbarkeit angeht?!...
  5. Suche 130i/123d Bremsanlage

    Suche 130i/123d Bremsanlage: Für Bremsenupgrade meines e82 120d... Grüße ProOZx