Eine Frage des Turbos ?!?!?!

Diskutiere Eine Frage des Turbos ?!?!?! im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo , ich hätte mal die frage ob der Motor und das getriebe des Vfl 118d , identisch mit dem des 120d sind , bis auf den größeren Turbo halt....

  1. BMW120

    BMW120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Koblenz/ Frankfurt a.m.
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hallo ,
    ich hätte mal die frage ob der Motor und das getriebe des Vfl 118d , identisch mit dem des 120d sind , bis auf den größeren Turbo halt.
    Dann könnte man ja rein Theoretisch den Turbo so tauschen und hätte nen 120d da stehn ( rein theoretisch nich direkt " buuhh buhhh kauf dir direkt nen 120d":wink:).
    Man leist ja so einiges verteilt daüber nur würde ich das mal gern definitiv wissen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daylight06, 03.05.2010
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Getriebe sind beide glaube ich gleich, bin mir aber nicht sicher.

    Im grunde ist der Motor auch gleich, allerdings haben die Motoren unterschiedliche Einspritzung, Turbo, und nicht zuletzt eine andere Software.
     
  4. #3 misteran, 03.05.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Das hat doch einer sogar hier schon gemacht. Den Turbo vpom 120d in den 118d, natürlich im vFL.
     
  5. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeugtyp:
    116i
    ist denn der 118d nicht länger übersetzt als der 120d?
     
  6. #5 Berentzenkiller, 03.05.2010
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Was quasi noch ein Vorteil wäre!

    Interessant wäre es allemal. Wer hat's denn gemacht und geht das auch problemlos?
     
  7. #6 GrandSlam, 03.05.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Ja.. 118d ist länger übersetzt als 120d
     
  8. #7 Dodo2312, 03.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Naja, ein Vorteil wär das quasi nicht. in den Begrenzer rennt der 120d nämich nich rein.
     
  9. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Das Thema kam hier schonmal auf. Da waren einige Teile mehr zu wechseln neben dem Turbo. Fragt aber nicht welche.

    Zudem kämen an sich der Sicherheit wegen noch die Bremsanlage des 120d und so weiter!
     
  10. #9 Berentzenkiller, 03.05.2010
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Die V-Max ist mir dabei sowas von egal.
     
  11. #10 ShadowDancer, 03.05.2010
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Der 118d hat noch "die guten alten" Magnet-Injektoren. Der 120d läuft schon mit Piezo Injektoren, Wenn ich richting Informiert bin arbeiten beide auch mit kompl. unterschiedlichen Einspritzdrücken. Also nur Turbo tauschen wird um Welten nicht reichen :wink:
    - Turbo
    - Software
    - Einspritzanlage
    - Bremsanlage (die vom 120d ist größer!)
    ...
     
  12. #11 Dodo2312, 03.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Und wo siehst du dann den Vorteil einer längeren Übersetzung?
     
  13. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Spaaaaaaaaaaaaaren!

    Wir fahren nicht umsonst Diesel!
     
  14. #13 Dodo2312, 03.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    hehe, dann belässt man besser den 118d so wie er is.
     
  15. #14 GrandSlam, 03.05.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    :swapeyes_blue:

    :daumen:
     
  16. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Ist dann wie beim VW Tuareg W12 Diesel. Man kann auch mal etwas teurer sparen!:mrgreen:

    Vor allem, wenn mehr Spaß macht!
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 BMWlover, 03.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wieso nicht einfach ein Software Tuning. Ist mit Sicherheit billiger und zweitens bezweifle ich, dass man allein mit den Turbos die 163PS erreicht.:wink:
     
  19. zoni81

    zoni81 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nettetal
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Marcus
    Musste eigentlich schon mal jemand seinen Turbo austauschen?
    Würde gerne mal wissen wie teuer der Turbo ist.

    Gruß
    Marcus
     
Thema:

Eine Frage des Turbos ?!?!?!

Die Seite wird geladen...

Eine Frage des Turbos ?!?!?! - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf

    Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf: Hi, auf den gängigen Vorlagen für einen Gebrauchwagenverkauf sind beim Passus "Wurde das Fahrzeug gewerblich genutzt?" meist Beispiele wie Taxi...
  2. AGR Wechseln Frage zum Bauteil

    AGR Wechseln Frage zum Bauteil: Abend, mir ist vor paar Tagen das Flexrohr zwischen Krümmer und AGR aufgegangen bzw gerissen daher benötige ich ein neues. BMW hat mir im...
  3. Alte Frage: Welche Batterie?

    Alte Frage: Welche Batterie?: Hallo alle zusammen! Batterie schwächelt bei den aktuellen recht niedrigen Temperaturen bei mir etwas. (wird jetzt 7 Jahre alt) Habe deswegen mal...
  4. Frage zur Motortemperatur bei Minusgraden auf Langstrecke.

    Frage zur Motortemperatur bei Minusgraden auf Langstrecke.: Hallo zusammen, Bin gerade aus dem winterurlaub gekommen. Bin im Allgäu bei -9 grad los. Und hatte auf den 450 km in Richtung Taunus immer...
  5. Kurze Frage zur evtl. Codierung F21

    Kurze Frage zur evtl. Codierung F21: Hallo zusammen, leider bin ich mit der "Suche" Funktion nicht fündig geworden. Ich habe vor ein paar Tagen meinem F21 ein HiFi Upgrade...