Eine Frage der Felgen...

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von langdon, 11.08.2012.

  1. #1 langdon, 11.08.2012
    langdon

    langdon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Meinen F20 118dA hole ich im November ab.

    Ich bin momentan auf der Suche nach schönen Alu´s für den Sommer und bin nun über Felgenoutlet auf ein paar schöne gestoßen.

    Dort stehen jetzt folgende Maße:

    17 Zoll
    Breite: 7,5J
    ET: 35

    Passen die auf den F20? Ich hab was von ET 40 im Kopf..bin mir da aber gar nicht so sicher.

    Würden die passen? Mit welcher Bereifunf problemlos?

    Hier noch ein Link zu den Felgen:

    FelgenOutlet.de

    Viele Grüße

    langdon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 langdon, 12.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2012
    langdon

    langdon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    noch ne andere Frage...

    würden auch folgende Felgendimensionen passen:

    9,5 x 19 ET +33 (Hinterachse)
    8,5 x 19 ET +43 (Vorderachse)

    Bitte um Rückmeldung!

    DANKE
     
  4. #3 Kingnemesis, 12.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Machst du dir jetzt schon Sorgen um Sommereifen an einem Wagen den du im November erst bekommst ?
    Da hast du ja noch den ganzen Winter um dir das zu überlegen. :roll:

    Orginal sind bei 17 Zoll auch 7,5 Breite bei ET43 und 225er montiert.
    Deine Felgen könnten da gerade so noch passen aber liegen dann ziemlich genau an der Grenze soweit man die Gutachten vergleichbarer Felgen anschaut. Hängt aber letztendlich vom Tüv ab.

    Das kannst du aber voll vergessen. :eusa_naughty:
    Orginal sind bei 19 und 18 Zoll vorne 7,5 bei ET45 mit 225er und Hinten 8 bei ET52 mit 245er montiert.
    Die von dir angegebenen Felgen würden definitiv zu weit raus stehen.
    Höchstens die 8,5 x 19 bei ET43 könnte da an Vorder und Hinterachse passen. Wie auf einer solch breiten Felge aber 225er aussehen ?
     
  5. #4 langdon, 12.08.2012
    langdon

    langdon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache mir jetzt schon Gedanken darüber...da ich das finanziell gerne abstecken und auch gerne hinter mich bringen würde ;-)

    Schade mit den 19"...das wären AC Schnitzer Felgen von nem älteren 1er gewesen. Daher dachte ich, die würden auch bei mir dann passen!??

    Was wäre denn mit folgender Kombination:

    8,5 x 18 ET 43 ?

    Du hast die originalen von BMW drauf, oder?
     
  6. #5 langdon, 12.08.2012
    langdon

    langdon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein paar Felgen die in Frage kämen:

    Vorne: 8 x 18 ET 47
    Hinten: 8,5 x 18 ET 50

    Passen die?
     
  7. #6 ctk Kiel, 12.08.2012
    ctk Kiel

    ctk Kiel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Vorname:
    Jan
    ich habe noch welche

    habe noch einen kompletten Vorführsatz 8x18 BBS CK Rad mit ET45 und 225 und 245 Bereifung. Keine Beschädigungen, Kratzer oder ähnliches. Fulda Extremo sind drauf. Sehen super aus und laufen viel viel ruhiger als die RTF.
    Fallen extrem breit aus :)

    Bei Fragen einfach mailen unter info@tuning-kiel.de

    Jan, ctk Kiel
     
  8. #7 langdon, 12.08.2012
    langdon

    langdon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    So..

    die:

    Vorne: 8 x 18 ET 47
    Hinten: 8,5 x 18 ET 50

    hab ich jetzt gekauft!

    die sollten eigentlich passen....im Notfall mit Spurplatten.

    Seht ihr das auch so?

    DANKE!
     
  9. #8 Kingnemesis, 12.08.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Ja die 379 Felge 17x7,5 mit 225er rundum

    Warum denn so Eilig ? Da hättest du dir aber ruhig etwas Zeit lassen können.
    Hinten sehe ich eigentlich kein Problem nur vorne könnte die Felge zu weit nach Innen gehen. Das musst du dann selbst kontrollieren.
    Wieso hast du denn keine von BMW genommen dann könntest du dir den Ganzen Kram hier sparen ?
    Wenigstens hättest du welche mit Gutachten für den F20 nehmen können dann wüsstest du zumindest ob es auch passt.
     
  10. #9 langdon, 12.08.2012
    langdon

    langdon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das sind original BMW Felgen.

    BMW Ellipsoid-Styling 107

    So eilig...weil ich sie in der Bucht erworben hab...die liefen heute aus.

    ich weiß...eigentlich irrsinnig..da ich noch ne menge zeit habe...!

    aber ich wollte die felgen gerne jetzt schon holen..damit ich mich in den Wintermonaten in ruhe mit lackieren etc. beschäftigen kann.
     
  11. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Original 386er 18" M-Felgen haben folgende Maße:

    VA: 7,5x18 ET45 mit 225/40
    HA: 8x18 ET52 mit 245/35

    Effektiv kommt die VA 4,3mm weiter raus und die HA 8,3mm. Also Spurplatten brauchst du sicher nicht, die Felgen sind schließlich breiter als die originalen und haben eine nahezu identische ET. Ich denke das sollte ohne Probleme passen.

    Die original 17" 383er Felgen haben ET43 und ET53 bei 7,5 und 8".
     
  12. #11 Kingnemesis, 12.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Ja aber nicht für den F20 vorgesehen.
    Also in Sachen Tüv genauso als wenn du eine x beliebige genommen hättest.

    Beim F20 gibt es ab Werk keine Felge die vorne so weit nach Innen geht. Somit kannst du nicht sicher sein dass dort nichts am Federbein schrammt.
    Diese Felge geht 2mm weiter bei der ET und durch die Felgenbreite nochmals 6,4mm weiter nach Innen als jede andere für den F20 angebotene Felge.
    Demnach rund 8,4mm näher am Federbein.

    Edit:
    Du hast definitiv ein Problem mit der Felge an der Vorderachse. Hab gerade mal bei mir nachgesehen und dort bekommen ich noch nicht mal einen Finger zwischen Reifen und Federbein.
    Demnach ist dort wirklich nur rund 1cm Luft. Wobei meine Felge noch eine ET von 43 bei 7,5 Zoll hat.
    Und im Vergleich zu dieser geht deine dann rund 1,04cm weiter nach Innen. Laut Tüv müssen es aber soweit ich weiss mindestens 0,5cm Abstand sein.
     
  13. #12 langdon, 12.08.2012
    langdon

    langdon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir mal bei AC Schnitzer angeschaut.

    Die haben folgende Felgen für den F20:

    8,5 x 18 ET 43 für Vorne und hinten.

    So sehen die Ergebnis bei meiner Berechnung aus:

    Vorderachse:

    Deine Felge im Bezug zu einer 8.5x18 ET43:

    Innen zum Radkasten hat deine Felge 2.35 mm mehr Platz.
    Aussen hat deine Felge 10.35 mm mehr Platz.


    Hinterachse:

    Deine Felge im Bezug zu einer 8.5x18 ET 43:

    Innen zum Radkasten hat deine Felge 7 mm weniger Platz.
    Aussen hat deine Felge 7 mm mehr Platz.

    langdon
     
  14. #13 wutknut, 12.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2012
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Wenn da vorne annähernd so wenig Platz ist wie beim E...müssen da unter Umständen 5 oder 10mm Spacer drauf.
    Bei meinem E..konnte ich die 8J ET47 (auch Z3/4 Felgen) nur mit Spurplatten fahren. Bei vollem Lenkeinschlag kippt das Rad etwas nach innen. Dem TÜV reichte der Platz zum Federbein und Querlenker nicht aus.
    Das war allerdings mit 225 Winterreifen, die sind ja etwas grober im Profil und bauen etwas breiter.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Kingnemesis, 12.08.2012
    Kingnemesis

    Kingnemesis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Wenn ich die Schnitzerfelge von 8,5 Zoll nehme so müsste die rund einen halben Zoll also 12,8mm weiter nach Innen gehen als Meine.
    Nun hab ich das dann noch einmal etwas genauer nachgesehen und zwischen Felge und Federbein sind noch etwas mehr als 2cm Platz aber eben nicht zwischen Reifen und Federbein.
    Nun kann es sein das bei den 19 Zoll Reifen bei Schnitzer dieser Unterschied zwischen Felge und Reifen nicht so gross ist und das dort dann gerade so passt. Dafür spricht ja auch dass es auch auf der 8,5 Zoll Schnitzerfelge nur ein 225er Reifen ist und dieser nicht genauso nach aussen geht wie auf der 7,5 Zoll Felge.
    Was wir nun aber wissen ist rein gar nichts. Du wirst die Felgen dann wohl selbst testen und gegenbenenfalls mit einer Spurpatte passend machen müssen.

    Wie gesagt hättest du dir den Aufwand sparen können wenn du gleich eine passende Felge genommen hättest. :roll:
     
  17. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ok nach Innen habe ich jetzt nicht bedacht.

    Die Felgen stehen vorn 8,3mm und hinten 4,3mm weiter rein. Vorn könnte das wirklich eng werden. Aber mit 10er Spurplatten sind wir gleich bei +14,3 raus vorn, das könnte auch wieder knapp werden.
     
Thema:

Eine Frage der Felgen...

Die Seite wird geladen...

Eine Frage der Felgen... - Ähnliche Themen

  1. OZ 18" Felgen

    OZ 18" Felgen: Hi, da die Felgenfrage für nächsten Sommer noch immer nicht geklärt ist bei mir. Bin ich auf der Suche nach OZ Ultraleggera oder Formula HLT's....
  2. [E87] Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?

    Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?: Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht viel Ahnung was das Thema Reifen & Felgen anbelangt. Ich bin am Überlegen mir neue Felgen mit Reifen...
  3. Felge innen verbogen

    Felge innen verbogen: Servus zusammen, Habe vor ein paar Tagen meine Winterreifen montiert, gestern beim Bremsen hat mein Auto leicht das Schlingern angefangen,...
  4. styling 108 felgen

    styling 108 felgen: Wer von euch künslern ,kann mir die 108er Felge Faken?. [IMG] Schüssel in Schwarz. ( Das geschraubte teil ) Felgenhorn in Alpinweiss. ( schmaler...
  5. 4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt

    4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt: Hallo, verkaufe einen Satz BBS CH-R Felgen (OHNE Reifen) in der Größe 8x18 ET40 in schwarz matt. Die Felgen sind in einem sehr guten Zustand,...