Eine Bitte ...

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von UBoot-Stocki, 09.10.2009.

  1. #1 UBoot-Stocki, 09.10.2009
    UBoot-Stocki

    UBoot-Stocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    fahrt in Wohngebieten langsam und vorsichtig.

    Gestern Abend ist "vor unserer Haustüre" unsere Katze totgefahren worden. Der Unfallfahrer ist ohne jemand bescheid zu sagen weiter gefahren.
    Die Katze lag dort in einer Blutlache. Unser Nachbar hat sie dann gefunden und uns benachrichtigt.
    Die Tierärztin in der nahen Tierklinik konnte sie nur noch einschläfern... Da war nichts mehr zu machen - die Details möchte ich Euch ersparen...

    Also bitte: langsam und vorsichtig!

    Gruß

    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Laguna_Seca_Blau, 09.10.2009
    Laguna_Seca_Blau

    Laguna_Seca_Blau Guest

    jo
     
  4. #3 doug1987, 09.10.2009
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Ist doch eh klar.

    Leider manchen aber nicht.
     
  5. #4 BMWSauber, 09.10.2009
    BMWSauber

    BMWSauber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir echt leid. Ich hatte auch mal eine Katze, daher weiß ich wie sehr man sich an so ein Tier gewöhnt:(
    Aber das der Arsch noch nicht mal angehalten hat um nach dem Tier zu schauen, ist echt arm. Ich hätte angehalten und hätte mich um das verletzte Tier gekümmert. Kopf hoch und viele Grüße
     
  6. #5 Sternspeiche, 09.10.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    nein, so ist das nicht in Ordnung, irgendwo ist das ja auch Fahrerflucht!
    Aber was da im Kopf mancher dann vorgeht...
    Ich hab leider auch ein paar Raser hier in der Gegend, die meinen, dass man die Wohnsiedlung mit 50 Sachen durchbrettern muss...
     
  7. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Mein Beileid, Andreas
     
  8. Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Ich schließe mich, was Tempo und Wohngebiete angeht, definitiv an. Könnte ja auch mal ein Kind sein.

    Was ich allerdings getan hätte als derjenige Autofahrer welcher:

    Angehalten, mich um das Tier gekümmert, den Besitzer gesucht und ihm auf jeden Fall für jeden Kratzer und jede Schramme an meiner Karre die Rechnung zukommen lassen.

    Wer seine Haustiere frei rumlaufen lässt, muss auch damit rechnen, dass mal was passiert und er die Rechnung dafür bekommt.
    Ein Bekannter hat in letzter Zeit eine Katze und einen Mops an / bzw. überfahren (beide Male unverschuldet) und (m.M.n. zu Recht) den Schaden komplett vom Halter des jeweiligen Tieres ersetzt bekommen (1x Bagatelle, 1x 1.700 Euro).

    Nicht falsch verstehen. Mein Beileid. Aber evtl. auch selbst draus lernen.
     
  9. flexx

    flexx 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Bitte nicht nur wegen den Katzen langsam fahren, sondern auch für die Menschen, die sich dort aufhalten. :shock:

    Trotz allem mein Beileid. Auch wenn ich einen Hund habe und Katzen nicht mag, weiß ich wie stark man ein solches Tier ins Herz schliessen kann. Nicht schön einen solchen treuen Weggefährten zu verlieren.
     
  10. Tom_81

    Tom_81 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hi,

    tut mit auch leid für dich und ich kann es auch voll nachvollziehen.

    Wir wohnen in einer Sackgasse + Spielstrasse mit einem Altenheim am Ende der Str. und sonst nur unseren paar RH. Die Kids der Nachbarn spielen auch auf der Strasse, was ja völlig ok ist. Ggü. liegt ein Park in den ich immer mit meinen Hunden ihre Runden drehe.
    Eigentlich absolut keine Strasse zum Rasen. Trotzdem schaffen es die Zivis und sehr alten Besucher des Altenheims hier zwischen 50-70 km/h zu fahren. Da stören auch die Speedbreaker nicht. Einmal hat mich samt Hunden mal fast jemand angefahren. Da habe ich die Hunde am Baum festgemacht, de Typ aus dem Auto gezogen. Klar wollte er weg, musste aber wenden, da Sackgasse und so musste er auch wieder an mir vorbei. Überfahren hat er mich auf dem Rückweg nicht, nur in die Hosen gemacht, als ich ihn endlich aus dem Auto gezerrt hatte. Ein alter Mann erzählt dann Sachen, wie "wusste ich ja nicht", "Spielstrasse?", "war ich wirklich so schnell"...
    Der Strassenverkehr mit seiner agressiven und assozialen Art ist aber auch ein Sinnbild unserer Gesellschaft.

    Just my 2 Ct.,

    Tom
     
  11. Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    :lachlach: :lachlach: :lachlach:
    du bist echt mein Hero of the day...
    Der agressive Strassenverkehr... blablabla... aber alte Männer aus Autos zerren...
    :narr:

    Und mal im Ernst: das hätt auch sowas von in die Hose gehn können...
    Ich kenn da n paar Jungs, die hätten dir für so eine Aktion sowas von einen auf die Mütze gegeben... da liegt der Satz so bei einmal richtig übelst dick verschwarten, Führerscheinentzug nicht unter 6 Monate, Bußgeld nicht unter 1.500 Euro (gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr, agressives, auffälliges Verhalten, Widerstand gegen die Staatsgewalt, usw, usf.)

    Pappnase!
     
  12. #11 shakur88, 09.10.2009
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco
    Ach was :D
    abwarten bis er anfängt und dann zurück schlagen :D nein quatsch.

    innerots fahr ich immer vorischtig und nicht all zu schnell ,auf Landstraße und Autobahn gerne .

    wenn kinder am fahrbahnrand spielen immer besonders aufmerksam,
     
  13. #12 Michl130i, 09.10.2009
    Michl130i

    Michl130i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laufer
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Michl
    Tut mir leid ... das mit deiner Katze

    Und das Langsam fahren ist sowieso Ehrensache !!! aber wie schon viel schreiben die meisten machen es halt auch nicht .... ist bei uns ein großes Problem
     
  14. Tom_81

    Tom_81 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hi Bull,

    das ist aber echt Ausnahmezustand bei uns in der Strasse.

    Und deine Meinung würde ich gerne hören, wenn's mal dein Kind oder dein Haustier erwischt. Später ist man immer schlauer...

    Gruss,

    Tom

    P.S. War bei mir auch eine einmalige Sache. Habe mich da sonst besser unter Kontrolle. Aber es gibt immer eine Ausnahme. Ist auch keine Heldentat, dies ist mir schon bewusst.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 oli-dreier, 09.10.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich mag ja Tiere- sogar Katzen, seitdem ich mit meiner Freundin zusammen wohne, die 2 davon hat...

    Ich achte auch auf ein Tempolimit in 30er Zonen wegen Kindern! Aber wenn eine Katze auf die Straße rennt, kann ich da nichts für- eine Vollbremsung darf ich eh nur dann machen, wenn ich keinen anderen gefährde.
    Mir ist auch letztes Jahr eine Katze vors Auto gelaufen.
    50er Strecke, zweispurig und sie kam hinter parkenden Autos auf die Straße- gezielt und schön gegens Auto- sofort tot!
    Ich hab noch gewendet, bin zurück und hab das arme Vieh wenigstens von der Hauptstraße runtergezogen, damit sie wenigstens nicht zu Brei gefahren wird. Ich hab sie "nur" am Kopf getroffen, sie nicht überfahren.

    Anfassen jedoch nur mit Vorsicht, was weiss ich, was das Vieh für Krankheiten hat- zu Hause will ich unsere Katzen ja nicht anstecken!

    Das war in einem Plattenbaugebiet- wer da seine Katze frei laufen lässt, hat den Schuss eh nicht gehört!
    Warten auf den Besitzer würde ich auch nur, wenn ich einen Schaden am Auto habe, damit der Besitzer mir den erstattet!

    Aber so eine Katze überfahren, das kann einem schon den Tag versauen- zieht einen echt runter! :(
     
  17. #15 Sternspeiche, 09.10.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja kein Problem, ich weiß ja jetzt nicht, wie das bei Katzen aussieht, aber unser Hund hat dafür eine Haftpflicht. Ist also nicht das Problem.

    Katzen rennen oft auch mal im allerletzten Moment über die Straße, aber selbst dann: ein aufmerksamer und vernünftiger Fahrer kann da normalerweise bremsen. Wenns ein Kind gewesen wäre, stünde der Fahrzeugführer mit einem Bein im Gefängnis...
     
Thema:

Eine Bitte ...

Die Seite wird geladen...

Eine Bitte ... - Ähnliche Themen

  1. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  2. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...
  3. Bitte Hilfe Umgebung Aachen

    Bitte Hilfe Umgebung Aachen: Servus, gibt's jemanden, der mir in Aachen-Mitte überprüft, ob die dort angebotenen Performance Einstiegsleisten funktionieren? Derjenige...
  4. Bitte um Hilfe mit N54 Motor

    Bitte um Hilfe mit N54 Motor: Hallo zusammen, ich bin schon seit einigen Jahren stiller Mitleser hier im Forum. Doch jetzt bin ich an einem Punkt angekommen wo ich euere Hilfe...
  5. [E82] Fensterheber Gestänge im Eimer - ich bitte um eine ein/Ausbau Anleitung

    Fensterheber Gestänge im Eimer - ich bitte um eine ein/Ausbau Anleitung: Hi, ihr seht mein Problem bereits in der Überschrift. Gestern Fenster offen gehabt, hoch gefahren. Dann hat es einmal laut geknackt und die...