Eine Bitte @ entdrosselte 125i Fahrer

Diskutiere Eine Bitte @ entdrosselte 125i Fahrer im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Kann mich bitte jemand per PN kontaktieren, der aus München oder Umgebung kommt und mir gerne sein Gerät zeigen will. :mrgreen: Nicht Falsch...

  1. #1 Veilside, 03.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Kann mich bitte jemand per PN kontaktieren,
    der aus München oder Umgebung kommt und mir gerne sein Gerät zeigen will. :mrgreen:

    Nicht Falsch verstehen, ja!!! :lach_flash::lach_flash::lach_flash:


    Ich kann mich einfach nicht entscheiden obs ein 125i gechippt reicht,
    oder ob ich mir doch einen 135i holen/suchen soll.

    Bin auch gerne dafür bereit 10€ springen zu lassen,
    für einemal mitfahren lassen. :icon_cool:
     
  2. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    28
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Sonst fahr halt mal mit einem 130i, das kommt ungefähr aufs gleiche. Bloß der 125i ist länger übersetzt.

    Ich komm leider nicht aus deiner Ecke...
     
  3. #3 Veilside, 03.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Stimmt, das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, .....

    Manche Tuner bieten ja auch zum entdrosseln das verstellen des Ventilhubes.
    Heist also nicht 265PS wie der orig. 130i sondern ca. 275PS

    Mit der längeren Übersetzung des 125i würde es das warscheinlich wieder ausgleichen, oder?
    Also vom Abzugsgefühlt 125i (275ps) zum 130i (265PS)
     
  4. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    28
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Also ich bin ungefähr genau so schnell wie ein 130i mit ausgeglichenem Gewicht, siehe Youtube.
     
  5. #5 Stuntdriver, 03.03.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ist doch einfach eine Frage des Motorenkozepts, wenn du Turbo magst: 135er, bevorzugst du Sauger: 125/130i. :kaffee:
     
  6. #6 Veilside, 03.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Die Frage ist grad für mich alles andere als Einfach.....

    Ich mag beide. ;-)
    Sauger und Turbo haben jeweils Ihre Vorzüge und Nachteile.


    Eigentlich habe ich ja schon ein Monster privat.
    Einen selbst aufgebauten NIssan 200SX mit über 300 Turbo-PS.

    Aber der ist halt abgemeldet.
    Und hatt nur Saison-Kennzeichen, und säuft wied sau.
    Und is schon fast 20 Jahre alt. Als Daily nicht geeignet.....


    Ist halt die Frage muß es jatzt auch umbedingt als Dienstwagen ein Monster sein.
    Eigentlich nicht, aber wärs schoooo..... :mrgreen:

    Ach, ich weis es nicht.....
     
  7. #7 Stuntdriver, 03.03.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Naja dann bist du doch Turbos gewöhnt und das Turboloch beim 135i dürfte vermutlich kleiner sein als bei deinem SX. Daher würde ich bei dir 135er sagen.
     
  8. #8 derFoeller, 03.03.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Naja, von "Turboloch" kann da eigentlich nich die Rede sein, wenn ab 1200 Umdrehungen 400 NM anliegen. Also den 135i fährst du ohne Probleme mit weniger Drehzahl als jeden 4 Zylinder Diesel und dabei völlig vibrationsfrei und ohne den Motor zu fordern (untertourig). Der Motor im 135 is einfach bombig. Für den alltäglichen Gebrauch kann man ruhig und gediegen dahingleiten, wenn man unter 2000 Umdrehungen fährt. Dann säuft er auch nicht viel (ca. 10l). Und wenn du richtig Bumms willst, dann geht das auch. Zumal der 125i jetzt nicht deutlich weniger verbraucht, dabei aber deutlich weniger Leistung hat. Wenn das Geld nicht die Rolle spielt, dann auf jeden Fall 135i :nod:

    MfG
    Mathias
     
  9. #9 redflash, 03.03.2011
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Bist Du direkt aus München?

    Ich hab nur den Vergleich zwische E91 325i (2,5L; 218 PS; 250 Nm) und meinem 135i, beides Handschalter. Den 35i kann man halt schaltfaul fahren, 325i geht nicht schlecht, wenn man ihn tritt, aber sind noch welten zum 35i. Bei höhren Geschwindigkeiten fehlt dem 25i halt der Bums! :lol:
     
  10. #10 Stuntdriver, 03.03.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich habe nicht gesagt daß der nicht schon bei Leerlaufdrehzahl antritt wie ein Ochs, das tut er selbstverständlich - ganz im Gegensatz zum 125er/130er, der will Drehzahl. Aber wenn du bei einem Sauger und einem Benziner auf's Gas latschst hat der Turbo immer ein kleines Loch - logischerweise nicht mehr wie beim seeligen 930er, aber so doch. Auf der BAB sicher wurscht, auf einer schnellen Hatz über winklige Landstraßen eben doch ein anderes Fahren. Besser oder schlechter muß eben jeder für sich entscheiden.
     
  11. #11 derFoeller, 03.03.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Ja, das passt. Er nimmt sich schon seine kleine "Gedenksekunde", da hast du auf jeden Fall Recht. Ich kenne nur den Vergleich zu meinem 1.9l Diesel aus dem Golf 5 (Pumpe-Düse), da konnte man sich nach dem Tritt aufs Gas noch nen Kaffee kochen bis er dann mal loslegte. Das is aber überhaupt kein Vergleich zum Turbo-Motor aus dem 135. Er reagiert ein bisschen Verzögert, aber dann mit brutaler Gewalt.

    MfG
     
  12. #12 Veilside, 03.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Joa, nicht direkt,
    Pendle zwischen Glonn und Eching und Perlach.
     
  13. #13 Sebastian7, 05.05.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    Schonmal Sauger/135i direkt gegeneinander Probe gefahren?
     
  14. #14 Sebastian7, 05.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    .. der Mensch ist ein Gewöhnungstier, d.h. du wirst dich immer irgendwann an die Leistung gewöhnen....

    :wink:
     
  15. #15 pousa13, 05.05.2011
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    hier in unserer gegend ist leider keiner mit einem gemachten 125er unterwegs
    bei mir stehts zwar aufm zettel, wird aber evtl noch bissl dauern
     
  16. #16 PaddyH84, 06.05.2011
    PaddyH84

    PaddyH84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Patrick
    Pro 135i!!
    Hab beide schon gefahren!
    Absolut kein Vergleich!
    Es zählt halt nicht nur die Spitzenleistung!
    Die 2 Turbos (N54) haben viel (viel viel viel) mehr Dampf von unten raus!
    N55 habe ich leider noch nicht gefahren, aber bei dem wird es sicherlich nicht viel anders voran gehen als beim N54!
     
  17. #17 domsi1984, 06.05.2011
    domsi1984

    domsi1984 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Dominik

    Ich weiss nicht wie weit Simon von dir weg ist. Er wollte seinen bei Winter Tuning machen.
    http://www.1erforum.de/members/maverick-rs-7233.html
     
Thema: Eine Bitte @ entdrosselte 125i Fahrer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 125i e82 pumpe düse

Die Seite wird geladen...

Eine Bitte @ entdrosselte 125i Fahrer - Ähnliche Themen

  1. 1er E87 Bremse Quietscht beim fahren

    1er E87 Bremse Quietscht beim fahren: Hallo, ich habe seit einem knappen halben Jahr einen 1er E87 Bj. 2010. Seit kurzem hat er folgendes Problem: Nach längerer Fahrt (ca. 30-60...
  2. [E88] BMW 125i Cabrio Aut. - nur 26.466 Kilometer

    BMW 125i Cabrio Aut. - nur 26.466 Kilometer: Fahrzeugbeschreibung BMW 125i Cabrio - EZ 04 / 2010 - TÜV 05 / 2018 - erst 26.466 Kilometer Festpreis : 21.500€ Ausstattung : UL91 125i Cabrio...
  3. Leitungen bis zum Fahrer legen

    Leitungen bis zum Fahrer legen: Hallo, ich überlege meine Low Sitze ohne Sitzheizung auf High Sitze umzurüsten. Dafür müsste ich einige Leitung legen, vor allem vom FEM und...
  4. [E82] BMW 125i AGA

    BMW 125i AGA: Hallo Leute, verkaufe die Auspuffanlage von meinem 125i Coupe. Die AGA war ca. 38.000km verbaut. Die Auspuffklappe funktioniert einwandfrei....
  5. Grüßen sich M140i/x M135i/x Fahrer untereinander? Starten wir doch damit

    Grüßen sich M140i/x M135i/x Fahrer untereinander? Starten wir doch damit: Servus beinander, Was haltet ihr davon, wenn wir M1xx bzw. M2xx Fahrer uns untereinander grüßen. MX5 Fahrer, Barchetta Fahrer, 124er Spider...