Einbauanleitung LED Rückleuchten VFL+FL non xenon+VFL xenon

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von csag3356, 15.07.2009.

?

Baust du dir die FL Rückleuchten HIGH Version ein?

  1. Ja, für meinen 1er VFL non Xenon

    49,6%
  2. Ja, für meinen 1er FL non Xenon

    20,7%
  3. Ja, für meinen 1er VFL mit Xenon

    21,1%
  4. Nein

    8,6%
  1. #1 csag3356, 15.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2013
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Hallo,

    wie versprochen hier die genau Einbauanleitung. Im Vorhinein möchte ich mich für die hier geleistete Pionierarbeit bei Dogfather nochmals bedanken. Ohne ihn würde ich immer noch ohne schön leuchtende LED-Streifen rumfahren :wink: .


    Diese Anleitung bezieht sich auf meinen 1er E87 Baujahr 2005. Es könnte sein dass z.B. die Pin-größe für die Stecker oder die Kabelfarben vareiren. Alle Angaben ohne Gewähr!

    Benötigtes Material:

    paar LCI Rückleuchten High (blackline oder auch nicht)
    2-3 m Kabel mit ca. 0,7 Querschnitt
    2x Pinstecker zum anschließen der LEDs (bei mir folgende Teilenummer 61130006665)
    -> hier bitte prüfen, ob ihr den (schwarzen?) Kombistecker 8369702 habt, wenn ja sind die Pins mit der Teilenummer 61130006626 die richtigen
    4x Kabelverbindungsmittel (Quetschverbinder oder Ähnliches)
    eventuell Isolierband
    6x M5 Muttern

    1. Damit man genug Platz zum arbeiten bzw. verlegen der Kabel hat sollte man die Kofferraumverkleidung abnehmen. Geht relativ schnell.
    [​IMG]
    Kofferaumdeckel öffnen, im Kofferaum die Abdeckung unter der die Batterie und die Werkzeugtasche liegt völlig herausnehmen (einfach öffnen und herausziehen).

    [​IMG]
    Diese Kappen (links und rechts) mit einem spitzen Schraubenzieher möglichst vorsichtig aufhebeln.

    [​IMG]
    Darunter liegt jeweils eine Schraube, diese entfernen. Auf der Innenseite dieser Plastikabdeckung liegen wieder jeweils auf der linken und rechten Seite (siehe Pfeile oben im Foto) Plastikstecker (kein Gewinde).

    [​IMG]
    Diese mit einer Zange (unter leichtem hin und her drehen) herausziehen.
    Nun müsste sich die Abdeckung nach vorne/oben abnehmen lassen (die Plastikabdeckung einfach nach vorne drücke damit die zwei kleinen Metallbügel hindurchgehen, dann die Abdeckung nach oben).

    So jetzt müssen die beiden Seitenteile entfernt werden, dafür die Rückbank vorkippen.
    [​IMG]
    Die Seitenverkleidung ist nur an dem Metallbügel (siehe oben links) für die Rückbankeinrastung "befestigt". An den Rändern oben zur Hutablage hin und zur Kofferraumöffnung (bei der Gummiabdichtung) ist die Abdeckung nur "eingehängt".

    [​IMG]
    Nachdem man mit einem Schraubenzieher dieses Plastikteil geöffnet hat kann man den Metallbügel durchziehen.
    Man muss auch die hinteren Seitenpolster der Rückbank einfach mit einem starken Ruck zu sich herausnehmen (siehe Bild unten).
    [​IMG]

    [​IMG]
    Nun wie im Bild die Gesamt Verkleidung nach unten hin rausziehen (siehe Pfeile), eventuell muss man am Rand die Gummidichtung etwas herausziehen damit sich die Abdeckung dort löst.
    [​IMG]

    Dies für jede Seite durchführen.
    Auf der rechten Seite muss man beachten die Kofferaumbeleuchtung vorher herauszuklippsen, sonst könnte das Kabel reißen.


    2. Jetzt können wir uns an die eigentliche Arbeit machen.
    [​IMG]

    Stecker auf jeder Seite herausziehen (Plastiksicherung am Stecker dabei drücken), alte Rückleuchten entfernen (3 Muttern für jede Leuchte) und neue LCI Rückleuchten einbauen.

    Jetzt widmen wir uns den Steckern an sich. (immer für jede Seite das Gleiche)
    [​IMG]
    Diese weiße Plastiksicherung entfernen mit einem Schraubenzieher oder so.

    [​IMG]
    Dann sollte das Ganze so aussehen.

    [​IMG]
    Nun muss man die Pins aus dem Stecker entfernen. (Bei mir auf dem Foto sind schon sechs Pins im Stecker da ich die LED-Stäbe schon angeschlossen habe. Bei euch sollten fünf drin stecken, das heißt ein Platz ist nicht belegt!)
    Die Pins mit einem spitzen Gegenstand entfernen (Metallsicherung der Pins (siehe einfacher roter Pfeil) eindrücken, dann kann man diese herausziehen).

    [​IMG]
    Nachdem man alle Pins entfernt hat, kann man den Stecker leicht nehmen und den kleinen Plastikkopf (siehe rote Markierung) plan abschneiden (mit scharfem Messer). Nun passt dieser auch wieder perfekt in die Steckdose der neuen Rückleuchten und man erspart sich den kauf neuer Stecker.

    [​IMG]
    Jetzt muss umgepinnt werden, d.h. die Pins die wir vorher entfernt haben kommen jetzt wieder rein aber in anderer Reihenfolge. Jeder Stecker hat Zahlen (siehe Foto oben) an denen orientiert sich die untere Tabelle.

    In dieser Reihenfolge Pins neu einstecken: (Kabelfarben sollten bei jedem gleich sein, könnte aber abweichen!)

    Von Heckleuchte links, alle Kabel vom Stecker
    auspinnen und wie folgt in Buchsengehäuse wieder einpinnen:
    – BL/GN in Pin 1
    – GN/GE in Pin 2
    – BR in Pin 3
    – SW/VI in Pin 5
    – GR/VI in Pin 6
    Von Heckleuchte rechts, alle Kabel vom Stecker
    auspinnen und wie folgt in Buchsengehäuse wieder
    einpinnen:
    – BL/BR in Pin 1
    – GN/RT in Pin 2
    – BR in Pin 3
    – SW/BL in Pin 5
    – GR/GE in Pin 6


    Kabelfarben:
    GE Gelb
    GN Grün
    GR Grau
    RT Rot
    SW Schwarz
    VI Violett
    BR Braun
    BL Blau

    Wie ihr sicher bemerkt habt bleibt Pin 4 bis jetzt noch unbelegt. Dieser Pin liefert den LED-Stäben Strom, den müssen wir aber zuerst über die Kennzeichenbeleuchtung erschließen.


    3. Erschließen der Kennzeichenbeleuchtung.

    [​IMG]
    Bei jedem sollte es jetzt ca. so aussehen. Der grüne Pfeil zeigt die neue Rückleuchte, der Rote wo die Kabel für die Kennzeichenleuchten in die Karosserie reinkommen. Diese kommen ziemlich genau unter der rechten Rückleuchte rein, um diese besser zu sehen muss man eventuell einen Styroporklotz rausnehmen.

    [​IMG]
    Hier kommen die Kabel der KZL rein, bei der blauen Fläche war ein Styroporklotz.
    Wenn man diesen Kabelstrang ein wenig nach oben folgt sollte man vier Kabel erkennen. Zwei braune und zwei graue (Plusleitung).

    [​IMG]
    An die grauen Kabel zapfen wir uns an z.b. mit solchen Verbindern. Ein Kabel sollte ca. 0,5m lang sein (für rechte Leuchte), der andere ca. 2m (für linke Leuchte)

    [​IMG]
    Wenn man die Verbindung dann noch abisoliert sieht es ca. so aus.

    [​IMG]
    Jetzt noch den Kabel für die linke Leuchte etwa so hinüberverlegen.

    An beide Kabelenden die bei BMW gekauften Pins anschließen, stecken oder verbinden. Und diese Pins jeweils in die freie Buchse des Steckers einführen.

    Die weiße Plastiksicherung wieder an den Stecker anbringen und den Stecker an der Rückleuchtenbuchse anbringen.


    Jetzt sollten die Rückleuchten einwandfrei funktionieren. Bei Abblendlicht oder Standlicht leuchten alle Kammern d.h. die Obere und die Untere und die LED-Stäbe. Rückfahrlicht, die Blinker, Bremslicht (Obere und untere Kammer) und Nebelschlussleuchte sollten auch wie üblich funktionieren. Siehe folgende Fotos bei Abblendlicht (blackline):
    [​IMG]
    [​IMG]


    4. Wenn alles passt wieder den Kofferaum in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen.


    5. Wer möchte kann jetzt die Obere/Untere Kammer rauscodieren lassen (Kosten ca. 25€), dann leuchten nur noch die LED-Stäbe und Ihr habt die originale FL-Optik.

    Bzgl. der Codierung bitte in eurem jeweiligen PLZ-Unterforum schauen (Der 1er BMW Regional) und die Suchfunktion nutzen!


    Ich als etwas geübter brauche für den Umbau (ohne codieren) ca. 1 Stunde.

    Hoffe es hilft einigen weiter! Infos auch unter: Tuning: Einbaulanleitung LED-Rülis für non-Xenon VFL

    (Interessehalber habe ich eine kleine Umfrage jetzt eingebaut)


    Viel Spaß & mfg

    Michael



    Großes Danke an Frank (fmkberlin) für die Bereitstellung der Bilder. :daumen:
     
    iMac941 gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperflyHOF, 15.07.2009
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    :respekt: Sehr schön beschrieben! Bilder sagen mehr als 1000 Worte! Danke!
     
  4. #3 bursche, 15.07.2009
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Top! :daumen:
     
  5. st488

    st488 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    sry hat sich erledigt
     
  6. #5 csag3356, 16.07.2009
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Ich denke der Aufwand für die Anleitung hat sich gelohnt 8)
    Vielleicht haben bald alle 1er die ich rumfahren sehe nur mehr die FL Rückleuchten in HIGH Version verbaut :lol:

    Nach dem codieren siehts bei mir so aus:

    Abblendlicht:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Bremslicht Kammer unten:
    [​IMG]

    Nebelschlussleuchte Kammer oben:
    [​IMG]

    Blinker und Rückfahrlicht spar ich mir mal hier einzustellen :wink:.
    Was vielleicht noch erwähnenswert ist: Bei der Parkleuchte (oder Begrenzungslicht) leuchten je nach Auswahl die linke oder rechte untere Kammer und nicht die LED-Streifen.


    mfg Michael
     
  7. #6 maloj1983, 23.07.2009
    maloj1983

    maloj1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Super Anleitung!
    Habe bei mir heute die LED's angeschlossen und dabei eine unschöne entdeckung gemacht. Hinter den beiden Rückleuchten befinden sich diese Vertiefungen, wo diese Styroporklötze sind. In diesen Vertiefungen stand bei mir das wasser ca. 2 bis 3cm hoch! Muss es so sein oder habe ich irgendwo ein Leck oder wahrscheinlich zwei , da es beide Seiten betrifft?
     
  8. #7 csag3356, 27.07.2009
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Da drin sollte kein Wasser sein! Wenn noch Garantie hast ab zum :) .

    Ich schätze mal dass das Wasser bei den Rückleuchten reinkam, da du das Problem ja auf beiden Seiten hast. Check mal die Abdichtung der alten Rückleuchten ob da was durchgeht.
     
  9. #8 dogfather, 04.08.2009
    dogfather

    dogfather 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Yüksel
    Super Anleitung.. für Jeden schnell nachzuvollziehen... Respekt

    Grüße

    dog
     
  10. Jo.Z

    Jo.Z 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Brauche ich für die Umsetzung dieser Anleitung ein anderes Fussraummodul (vFl, non Xenon)?


    mfg Jo.Z
     
  11. #10 csag3356, 16.08.2009
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    @Jo.Z

    Nein, siehe benötigtes Material! Wer lesen kann ist klar im Vorteil :wink: .


    mfg
     
  12. #11 RoadStar111, 26.08.2009
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Habe die LCI Blacklines (ohne Xenon) in der Bucht für 100 Euronen erstanden und werde mich am Samstag mal daran machen, die Dinger einzubauen.

    Dürfte selbst für mich nicht so schwer sein, da der Teil mit der Kennzeichenbeleuchtung bei mir wegfällt.

    Werde dann mal Bericht erstatten, wie es gelaufen ist.
     
  13. #12 RoadStar111, 29.08.2009
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    So Leute, die Blacklines sind eingebaut und hier das Ergebnis:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Einbau war für mich als Ungeübter kein Problem, dank der super Anleitung !!!

    Hatte nur gedacht, daß ich mir den kompletten Ausbau der Kofferraumverkleidung sparen kann, da ich die Kennzeichenbeleuchtung nicht anzapfen brauchte und deswegen nur die Seitenverkleidung abmachen müßte.
    Mußte aber dann feststellen, daß doch alles raus muß. Aber selber schuld, hätte die Anleitung halt lesen und nicht überfliegen sollen ;-)

    Insgesamt hab ich ca. 1,5 Stunden gebraucht und es hat sich gelohnt wie ich finde.

    Schönes WE an alle .... 3 Wochen Urlaub jetzt hab 8)
     
  14. #13 dogfather, 01.09.2009
    dogfather

    dogfather 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Yüksel
    sieht super aus..

    der Hintern kommt so besser zur Geltung :-)

    viel Spaß damit

    dog
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 RoadStar111, 01.09.2009
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich finds auch richtig gut .... war die beste Entscheidung !!!
     
  17. #15 Innovation118d, 25.10.2009
    Innovation118d

    Innovation118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo,

    ich habe jetzt die rückeluchten eingebaut.Danke für die gute Anleitung, jedoch möchte ich es bei mir auch codieren lassen...weiss nur nicht wo...da ich aus bremen komme...

    wo kann ich sowas machen lassen
     
Thema: Einbauanleitung LED Rückleuchten VFL+FL non xenon+VFL xenon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e87 rückleuchten umbau auf facelift

    ,
  2. led rückleuchten e87 facelift mit 2 schlussleuchten

    ,
  3. bmw lci rückleuchten einBauanleitung kennzeichenbeleuchtung pdf

    ,
  4. bmw e87 lci rückleuchten umbau,
  5. bmw e87 led rückleuchten einbau,
  6. einbauanleitung blackline high e81,
  7. E87 led heckleuchten einbauen,
  8. bmw e87 vfl fl rückleuchten ,
  9. ausbauanleitung rückleuchte 116 er,
  10. bmw e87 rückleuchten blackline warum an kennzeichenbeleuchtung ,
  11. e87 led rückleuchten,
  12. bmw e 88 bremsleuchte montageanleitung,
  13. fl vfl rückleuchten e87 fehlermeldung,
  14. fl vfl rückleuchten umbau e87 lampenkontrolle,
  15. e81 e87 led rückleuchten fehler meldung ,
  16. e82 heckleuchten xenon zu nicht xenon einbauen,
  17. e87 rückleuchten abdichten,
  18. vfl fl bmw,
  19. bmw 118d heck led,
  20. bmw e87 rückleuchte lci,
  21. rücklicht bmw 1er cabrio ausbauen,
  22. bnw 728i rückleuchten einbauem,
  23. e82 blackline rückleuchten einbau,
  24. wo kann man beim bmw 4er LED rückleuchte einbauen,
  25. e82 vfl umbau facelift rückleuchten
Die Seite wird geladen...

Einbauanleitung LED Rückleuchten VFL+FL non xenon+VFL xenon - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Leder mit blauer Kontrastnaht

    Leder mit blauer Kontrastnaht: Hallo zusammen, ich bin mir noch unsicher ob ich o.g. Leder oder lediglich das Schwarze nehmen soll. Hat jmd das o.g. Leder und wenn ja kann...
  2. LEDs f. Corona Ringe

    LEDs f. Corona Ringe: Hallo Zusammen, falls jemand seine "alten" LEDs für E-Modelle abgeben mag, wäre ich grundsätzlich interessiert. Einfach mal alles anbieten. VG
  3. Suche Rückleuchten E81/E87

    Suche Rückleuchten E81/E87: Hi zusammen, ich suche Rückleuchten links und rechts vom E87/E81. Zustand ist nicht so wichtig, solange es keine Brüche gibt. Am liebsten so...
  4. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  5. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...