Einbau und Anschluss des Aktiv-Subs "Blaupunkt THb 200A

Diskutiere Einbau und Anschluss des Aktiv-Subs "Blaupunkt THb 200A im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi Leute! Hab seit Kurzem nen 1er (Baujahr 4/2006) mit normalem Soundsystem und Business-CD-Radio ohne MP3-Funktion. Hab mir jetzt nen...

  1. #1 Matze3101, 30.09.2008
    Matze3101

    Matze3101 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Hab seit Kurzem nen 1er (Baujahr 4/2006) mit normalem Soundsystem und Business-CD-Radio ohne MP3-Funktion. Hab mir jetzt nen Aktiv-Subwoofer gekauft (Blaupunkt THb 200 A), bin allerdings nicht grad ne Leuchte was Hifi-Installationen angeht. Bevor ihr euch jetzt aufregt und Beiträge wie „benutz die Suche“ kommen muss ich sagen, dass ich dies bereits gemacht habe, aber kein Tread gefunden hab, indem alle meine Fragen beantwortet wurden.

    Kann mir jemand ne detaillierte Ableitung schicken/schreiben, wie ich dieses Ding am besten anschließe?

    Hat jemand dieses Model verbaut? Wenn ja, wo?

    Habe in einigen Beiträgen was von nem HiLow-Adapter gelesen, allerdings hat der Sub ja ja nen Highlevel-Eingang – brauch ich den Adapter dann überhaupt?

    Der Sub hat ja ne Einschaltautomatik. Damit dürfe er ja nicht die Batterie leersaugen, oder?

    Ich würde mir die Signale bei den Hecklautsprechern über Stromdiebe holen. Oder hat jemand ne bessere Idee?

    Remote: wo bzw. wie hol ich mir Strom für den Sub (klar, an der Batterie, aber die Masse?)?


    Danke schon mal und vielen Dank für eure zahlreichen Antworten :-)



    Hier die Daten des Aktiv-Subwoofers:


    Verstärker
    Typ: Analog
    Anzahl Kanäle: 1 Kanal
    Max. Leistung (Watt): 140
    Max. Leistung 1 Kan. @2 Ohm (Watt): 140
    RMS-Leistung 1 Kan. @2 Ohm (Watt): 70
    Eingangsimpedanz (kOhm): 10
    Eingangsempfindlichkeit (V): 0.3-8
    Tiefpassfilter Übergangsfrequenz (Hz): 40-120
    Tiefpassfilter Flankensteilheit (dB/Oktave): 12
    Phasenregler (°): 0-180
    Einschaltautomatik: Cinch-Eingang, Highlevel-Eingang
    LED für Protect-Modus: Ja

    Leistung
    Frequenzgang (Hz) -10 dB: 30-120

    Tieftöner
    Material Lautsprecherkorb: Stahl
    Farbe Lautsprecherkorb: schwarz
    Membrandurchmesser (mm): 200
    Membranmaterial: Aluminium Compound
    Membranform: Flach
    Membranfarbe: silber
    Sickenmaterial: Gummi
    Größe Schwingspule (mm): 37
    Material Schwingspulenkörper: Kapton
    Drahtmaterial Schwingspule: Kupfer
    Magnetmaterial: Ferrit
    Verlängerter Polkern (EXP): Ja
    Lautsprechergitter: Ja

    Gehäuse
    Material: Aluminium Druckguss, ABS
    Farbe: Schwarz
    Typ: Geschlossen
    Materialstärke (mm): 3
    Oberfläche: lackiert
    Volumen (l): 2,5

    Allgemein
    Betriebsspannung (Volt): 12
    Stromaufnahme maximal (Ampere): 15
    Stromaufnahme Stand-by (mAmpere): 1
    Sicherung (Ampere): 20
    Anzahl Wege: 1
    Technologie: aktiv
    Kategorie: Box
    System: Subwoofer
    Frequenzweiche: integriert

    Eingänge
    Audio-In (Anzahl): 2x Cinch
    Dauerplus: Ja
    Masse: Ja
    Highlevel (Anzahl): 2

    Zubehör im Lieferumfang
    Kabel für 12V/Masse: Ja
    Kabel für Highlevel-Eingang: Ja
    Zweite Sicherung: Ja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hier mal ein paar meiner Antworten mit denen du denk ich was anfangen kannst.

    Ich habe damals bei meinem Einbau ein paar Bilder mit dem IPAQ geschossen, leider in etwas mieser Qualität, aber man erkennt schon n bissl was.

    Hier siehst du den Kabelverlauf der Plusleitung, der zu einer Verteilerschraube geht - dort ist auch meine Plusleitung für den Amp angeschlossen.

    [​IMG]

    In dem roten Kreis ist der Hauptmassepunkt des Hecks, dort geht auch die Batterie mit Masse hin. Es ist eine 8er oder 10er Mutter, die an die Karosse geschraubt ist - dort habe ich mir mein "Minus" geholt.

    [​IMG]

    Hinter der linken D-Säule liegt das Remote-Kabel was zur Antenne geht. Dünnes, schwarzes Kabel. Ansonten PIN 13 am Radio. Wie kommt man daran - Antwort : Klick Kabeldiebe zu nutzen um die Kabel anzuschliessen ist die einfachste Variante. Hi-Low Adapter brauchst du dann nicht. Da der Sub eine Einschaltautomatik hat, braucht er meines Erachtens kein Remote-Kabel.

    Nein, sie saugt dir die Batterie nicht leer. ;)

    Ansonsten hat JayAr sich ein ähnliches Modell eingebaut.

    LG Flo
     
  4. #3 Matze3101, 30.09.2008
    Matze3101

    Matze3101 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    das hilft mir schon mal sehr - danke dir!

    spielt die Reihenfolge wie ich die Kabel anzapf ne Rolle oder ist das egal? Batterie sollte ich beim Anschließen schon abhängen, oder?
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Kabelfarben :

    Hecklspr. links

    ge/rt = +
    ge/br = -


    Hecklspr. rechts

    bl/gn = +
    bl/br = -

    Wenn du sorgfältig arbeitest und nicht mit dem Pluspol an die Masse oder Karosse kommst, brauchst du sie nicht abklemmen. Sicherer ist es aber alle mal.

    LG Flo
     
  6. #5 KarlPeter, 30.09.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Genau, siehe Hier:

    Einschaltautomatik - aktiviert den integrierten Verstärker sobald ein Musiksignal anliegt. Ca. 60 sec. nach dem letzten Signal schaltet sich der Subwoofer selbsttätig wieder ab.

    Gruß Peter
     
  7. #6 hnoor0055, 29.03.2016
    hnoor0055

    hnoor0055 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Danke für alles
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Einbau und Anschluss des Aktiv-Subs "Blaupunkt THb 200A
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blaupunkt xlf 200a schaltet sich an und aus

    ,
  2. blaupunkt thb 200a kabel

    ,
  3. xlf 200a einbauen

    ,
  4. sub blaupunkt schaltet sich ab,
  5. blaupunkt thb 200a anleitung
Die Seite wird geladen...

Einbau und Anschluss des Aktiv-Subs "Blaupunkt THb 200A - Ähnliche Themen

  1. [F20] Dashcam Einbau

    Dashcam Einbau: Hallo, ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Bereich... Ich hab mir eine Dashcam gekauft (Thinkware F770) und wollte mal nachfragen ob es irgendwo...
  2. USB-Anschluss defekt

    USB-Anschluss defekt: Hallo zusammen, heute morgen habe ich leider meinen USB-Anschluss beschädigt. Das Kunststoff-Plättchen, dass die Kontaktstifte umschließt, hat...
  3. 123d/130i VA Bremse in 125i einbauen?

    123d/130i VA Bremse in 125i einbauen?: Hallo, auch wenn es schon zig Themen zur Bremsenthematik gab habe ich nach lesen lesen lesen trotzdem keine passende Antwort auf meine Frage...
  4. Spiegler Stahlflex einbauen (lassen?)

    Spiegler Stahlflex einbauen (lassen?): Hallo, meine +1 hat mich zu Weihnachten mit einem Satz Stahlflexleitungen für meinen F20 m135 überrascht!!. Das Set kam mit ABE. Da hat meine +1...
  5. [E88] Probleme beim Einbau Evo 2 Competition LLK

    Probleme beim Einbau Evo 2 Competition LLK: Hi, wir sind seit ungefähr drei Stunden dabei zu versuchen, den Wagner Evo2 Competition in einen E88 einzubauen. Laut Anleitung soll man vorne am...