Einbau Sportsitze ohne SH - Frage insb. an Elektronik-/Codierspezialisten

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von appendix, 28.07.2014.

  1. #1 appendix, 28.07.2014
    appendix

    appendix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    01/2010
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    möchte meine Seriensitze mit SH gegen Sportsitze ohne SH austauschen. Zum ungekehrten Fall gibt es bereits zahlreiche Beiträge, diese helfen allerdings nur bedingt.

    Einbau und Anschluss sind weitestgehend unproblematisch, jedoch fehlt mir eine Information zum Anschluss der aufblasbaren Seitenwangen. Die Methode von DEDE (how-umruesten-von-standard-sitzen-auf-sportsitze) kann ich aufgrund fehlender Sitzheizung nicht anwenden; die "saubere" Lösung, das Verlegen einer komplett neuen Stromversorgung, möchte ich mir ersparen, sofern das möglich ist.

    Theoretisch (und auch praktisch) müsste man doch für die Wangen auch die Stromversorgung der eigentlich vorgesehenen Sitzheizung benutzen können, da diese ja nicht gebraucht wird, oder? Könnte ich am Sitzstecker einfach PIN 13 in PIN 8 und PIN 7 in PIN 4 umstecken? 7 und 4 sind allerdings unterschiedlich groß!?

    Müsste ich weiterhin die Sitzheizung auscodieren lassen? Die Signale von der Bedieneinheit in der Mittelkonsole würden ja lediglich ins Leere laufen, da kein Sitzmodul als Empfänger bereit steht; eine Rückrüstbarkeit möchte ich mir grundsätzlich erhalten.

    Herzlichen Dank bereits vorab an und für alle Helfer und Tipps!

    Grüße, Fabian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mckardinal, 28.07.2014
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    Hallo Fabian,

    die Stromversorgung der Sitzheizung kannst du nicht für das Ansteuern des Ventilblocks benutzen, da die Spannung für die Sitzheizung pulsweitenmoduliert ist. Durch das Drücken des Sitzheizungstasters werden 3 verschiedene Spannungen ausgegeben, um die 3 Wärmestufen der Sitzheizung zu realisieren. Die Spannungen habe ich nicht gemessen, aber ich vermute, dass du volle 12 V erst bei der dritten Stufe der Sitzheizung hast.

    Die fehlende Sitzheizung würde ich raus codieren lassen, da es sonst bei Bedienung des Sitzheizungstasters zu Fehlermeldungen kommt.

    Am saubersten ist es, wenn du dir in der Junction Box die Spannung abgreifst, alternativ am Zigarettenanzünder. Dieser ist aber mit 20 A abgesichert und die Lehnenbreitenverstellung eigentlich mit 30 A.
    Ich hätte aber jetzt keine Bedenken, dass 20 A zu wenig sind, das wäre schon sehr viel für so ein kleines Pümpchen.

    Viele Grüße,
    Christian
     
  4. #3 mckardinal, 28.07.2014
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    Oh sorry, habe mich vertan! Das PWM-Signal liegt auf Pin 1 bei den Sitzen.

    Das Kabel was du verwenden möchtest ist eine Dauerplus-Leitung, das müsste also so funktionieren wie du beschrieben hast.

    Viele Grüße,
    Christian
     
  5. #4 appendix, 28.07.2014
    appendix

    appendix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    01/2010
    Spritmonitor:
    Hallo Christian,

    vielen Dank zunächst für deine Ausführungen.

    Ich dachte eben, dass dieses Sitzheizungsmodul dem Sitzstecker nachgeschaltet ist und separat mit den Signalen aus der Mittelkonsole versorgt wird. Demnach müsste diese Transformation in die drei Heizstufen erst dort erfolgen. Sorry, ich bin da in der Materie nicht fit, war nur logisch gedacht.
    Zudem hat Dede ja nichts anderes gemacht, als die zwei ankommenden Leitungen (Dauerplus, Masse) nach dem Sitzstecker in vier Leitungen "aufzuteilen" (durch diesen Stromdieb).

    Hast du noch einen Tipp, wie ich die Sache mit den unterschiedlich großen Steckern (PIN 7 und 4) lösen kann?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Fabian
     
  6. #5 mckardinal, 28.07.2014
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    Lass die Stecker einfach im Gehäuse, schneide die beiden Kabel dann ein Stück dahinter ab und verbinde sie wieder vertauscht mit Hilfe einer Lüsterklemme oder löten.

    Viele Grüße
     
  7. #6 appendix, 29.07.2014
    appendix

    appendix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    01/2010
    Spritmonitor:
    habe jetzt aufgrund der unterschiedlichen Steckergröße anstatt dem Dauerplus den PIN 5 (Zündungsplus) genommen. Es funktioniert! Probleme dürfte es dadurch keine geben, oder?

    Grüße
    Fabian
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 mckardinal, 29.07.2014
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    Der Zündungsplus ist nur mit 5 A abgesichert und der Querschnitt der Leitung ist im Vergleich auch sehr dünn. Wenn es mal nicht mehr funktioniert ist die Sicherung abgeraucht, ansonsten denke ich nicht dass viel passieren kann. Hast du auch keine Fehlermeldung wegen der Sitzheizung?

    Viele Grüße
     
  10. #8 appendix, 29.07.2014
    appendix

    appendix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    01/2010
    Spritmonitor:
    nein, bisher keinerlei Fehlermeldung. Ich werde das jetzt auch erstmal so belassen; auscodieren kann man immer noch...

    Ich denke, so oft wie die Verstellung benutzt wird - eher selten - hält das schon, ansonsten gibt´s eben ne neue Sicherung. Ich hoffe, ich liege nicht voll daneben!?

    Grüße
    Fabian
     
Thema:

Einbau Sportsitze ohne SH - Frage insb. an Elektronik-/Codierspezialisten

Die Seite wird geladen...

Einbau Sportsitze ohne SH - Frage insb. an Elektronik-/Codierspezialisten - Ähnliche Themen

  1. Suche: Sportsitze für den BMW E87

    Suche: Sportsitze für den BMW E87: Hallo Zusammen, suche Volleder Sportsitze mit Sitzheizung für meinen 1er E87. Wenn ihr eure verkaufen wollt bitte melden.
  2. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  3. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  4. Tablet einbauen

    Tablet einbauen: Hallo, ich bin neu im Forum und hätte eine Frage. Ich möchte gern ein Tablet in meinen 2007 E87 einbauen. Hierfür hätte ich mich ein "Point of...
  5. Fahrersitz, Sportsitz E81, E82, E92 Sensatec/Flashpoint schwarz, 1er, 3er Teilleder

    Fahrersitz, Sportsitz E81, E82, E92 Sensatec/Flashpoint schwarz, 1er, 3er Teilleder: Hallo, ich biete hier einen gebrauchten Sportsitz (Fahrerseite) meines BMW 1er (E82) Coupé an. Der Sitz war ca. 85.000 km verbaut und passt auch...