Einbau eines "fremden" Radios - allgemeine Verständnisfragen

Diskutiere Einbau eines "fremden" Radios - allgemeine Verständnisfragen im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; hallo zusammen, worauf ist beim Einbau eines non-BMW Radios zu achten? - CAN-Bus Adapter: wann wird sowas benötigt? Immer, weil dadurch die...

  1. #1 marseille13, 11.11.2010
    marseille13

    marseille13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DA & OG
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Daniel
    hallo zusammen,

    worauf ist beim Einbau eines non-BMW Radios zu achten?

    - CAN-Bus Adapter: wann wird sowas benötigt? Immer, weil dadurch die digital anliegende Signale in analoge Signale umgewandelt werden und dadurch von jedem üblichen Radio verarbeitet werden können? Oder lediglich wenn ich die Tasten des Multifunktionslenkrads benutzen möchte?

    - Dauerplusleitung: wenn das neue Radio keine interne Batterie hat (was meistens der Fall ist, wenn ich es richtig verstanden habe), muss man sich den Strom direkt von der Batterie holen. Gibt es eine bebilderte Anleitung für die Verlegung des Kabels inkl. Anbringen der Sicherung?

    - Fahrzeugauftrag: Beim Umrüsten von BMW Business auf BMW Professional wird die Anpassung des Fahrzeugauftrags empfohlen, damit es beim Händler im Falle einer Inspektion oder sonstwas (Software-Update?) keine Probleme gibt. Ich nehme an diese Empfehlung gilt auch beim Einbau eines "fremden" Radios? Was mich irritiert: ich habe noch keine "Beschwerden" gelesen, wenn der Fahrzeugauftrag nicht angepasst wurde.

    - PDC-Signal: gibt es was zu beachten? Läuft dann über das Radio oder extra Gerät? Soll ja weiterhin piepsen....

    vielen Dank im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dreamsounds, 12.11.2010
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Moijn Daniel.
    - CAN-Bus rauchst Du immer um Zündung etc. zu bekommen. Es gibt zwar "Bastler" die das auch so schon umgesetzt haben, doch davon rate ich ab.
    - Dauerplus ja, von der Verlegung eine Anleitung? was willst Du da sehen.
    - Muss nichts bei BMW geändert werden. Hatte bei keinem Kunden und auch bei meinen eigenen Autos keinerlei Probleme.
    - PDC aus dem Business heraus geht ohne Adapter, mit dem Pro wird es teuer.

    Grüße Mike
     
  4. #3 jan-caspar, 12.11.2010
    jan-caspar

    jan-caspar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Jan-Caspar
    Bei meinem Fzg mit Start/Stopp geht das Fremdradio bei jedem Wiederstart aus. Das kann recht nervig sein.
    Wenn ich grad in der Ordnerstruktur auf dem USB-Stick unterwegs bin, muss ich wieder von vorn beginnen.
    Wenn ich grad ein Telefonat über das integrierte Bluetooth-Modul führe, ist das Gespräch danach auf dem Handy.

    Ich habe mir grad einen Kondensator bestellt, um das Problem zu lösen. Bin gespannt, ob ich das hinbekomme.

    Sicher? Dann hätte ich einen sinnlosen & teuren Adapter verbaut.
     
  5. #4 marseille13, 12.11.2010
    marseille13

    marseille13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DA & OG
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Daniel
    danke Mike
    naja, wie macht man das am geschicktesten? Es müssen bestimmt irgendwelche Sachen rausgeklipst werden und co. Die Leitung soll ja nicht lose im Auto rumliegen ;)
    oder ist das so intuitiv?
     
  6. #5 dreamsounds, 12.11.2010
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Beim Pro oder höher wird das Signal über die Lautsprecher ausgegeben. Da ist ein Adapter Pflicht. Beim Business kommt das Signal aus einem externen Piepser. Hier ist es meist nicht nötig - ich hatte zumindest damit noch keine Probleme.

    Grüße Mike
     
  7. #6 dreamsounds, 12.11.2010
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Natürlich müssen da Teile ausgebaut werden. Doch wenn Du schon mit dem Kabel Probleme siehst, wie wird's dann beim Radio und den Lautsprechern. Geh' zu Deinem Händler der Dir die Sachen verkauft. Der sollte Dir den nötigen Support geben.

    Grüße Mike
     
  8. #7 KarlPeter, 13.11.2010
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Sehe ich auch so - ohne handwerkliche und elektronische Vorkenntnisse wird das nix - man sollte sich bei so einem Umbau nicht selbst überschätzen. :wink:

    Wir lesen ja hier fast täglich dann die anschließenden Probleme und Fragen nach Hilfe. :winkewinke:

    Mein Tipp auch - Fachmann (frau) aufsuchen!
     
  9. #8 stripeset, 14.11.2010
    stripeset

    stripeset 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldbach / AT
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Mario
    Hi,

    an dem von mir verbauten CAN-Bus Adapter war schon ein Kabel für Dauerplus inkl. Sicherung dran.
    Dieses Kabel kann man ganz einfach zum Sicherungskasten hinter dem Handschuhfach ziehen und dort einfach nur anstecken (siehe [​IMG])

    Nicht vergessen zum CAN-Bus Adapter auch einen Antennen-Adapter bestellen!

    Dann funktioniert die MuFu, das Radio schaltet sich ein und aus und alles is gut, auch in Verbindung mit dem HIFI-System (wo der extra-Verstärker im Kofferraum ist).
    \:D/

    Nun habe ich aber das Problem mit der Park-Distance (ex Pro-Radio)... :eusa_doh:
    wobei der neue Kenwood sogar einen Eingang für die Parkdistance hat ?!?

    Die Frage ist wo man das Signal nun herkriegt?! Dann würde das Radio selbst piepsen.

    Cheers
     
  10. #9 dreamsounds, 14.11.2010
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Habe Dir die Info schon auf Deine Mail hin geschrieben.

    Grüße Mike
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Sunny1988, 16.01.2011
    Sunny1988

    Sunny1988 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fahre seit kurzem den neuen 1er 116i.
    Ich habe das Business Radio und habe es gegen ein kenwood getauscht.

    Leider ist mir nach dem Einbau aufgefallen, dass meine Park-Distance nicht mehr funktioniert:-(
    Die netten Herren bei Media Markt meinten, dass ich vllt den falschen Adapter habe und der, den ich brauche 230€ kostet...-stimmt das?

    Leider geht das Radio bei jeden Wiederstart (Start/Stopp) aus.
    Kann man das ändern?

    Danke für eure Hilfe:-)

    Liebe Grüße
    Kathi
     
  13. #11 jan-caspar, 17.01.2011
    jan-caspar

    jan-caspar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Jan-Caspar
    Ich habe auch Business gegen Kenwood getauscht.

    Wenn ich mich korrekt erinnere, habe ich folgenden Adapter (99 €) in Betrieb:
    PDC CAN Interface BMW | Adapter Auto A--Z | BMW | Park Distance Controll 1 Produkt gefunden -> Car Hifi bei Ultramall

    Damit das Radio beim Wiederstart weiterläuft, müssen ein Kondensator und eine Diode verbaut werden. Diskussionen dazu:
    (Ich hoffe, das ist ok, wenn ich hier Links auf andere Foren poste.)
    Elektronik Projekt | Elektronik | Autoradio geht beim Motorstart aus
    1er Fremdradioprobleme wegen Start/Stop Automatik - BMW-Voten-Forum der Treffpunkt vieler BMW-Fans aller Baureihen.
     
Thema:

Einbau eines "fremden" Radios - allgemeine Verständnisfragen

Die Seite wird geladen...

Einbau eines "fremden" Radios - allgemeine Verständnisfragen - Ähnliche Themen

  1. Stabis einbauen M140i

    Stabis einbauen M140i: Hat hier schon mal einer die H&R Stabis eingebaut? Ist das eine grosse Sache ? Ich denk mal der Motor oder die Achse muss dazu nicht raus Leider...
  2. BMW Alarmanlage nachgerüstet: Einbau korrekt?

    BMW Alarmanlage nachgerüstet: Einbau korrekt?: Servus Leute, ich habe hier im Forum schon den ein oder anderen interessanten Beitrag gelesen und nun auch endlich mal selbst einen Account...
  3. Einbau F10 550i Kupplung

    Einbau F10 550i Kupplung: Hallo BMW freunde, meine Kupplung an meinem e82 135 n54 ist so gut wie fertig :( Hab mich ein wenig informiert das die Kupplung vom F10 550...
  4. [E87] Fragen / Probleme beim Einbau Alpine Nachrüstkit

    Fragen / Probleme beim Einbau Alpine Nachrüstkit: Hallo zusammen, ich habe mir das Alpine Nachrüstkit für meinen E87 FL Bj 2011 mit Navi Business bestellt. Derzeit schlag ich mich mit dem Einbau...
  5. Tieferlegungsfedern Einbau

    Tieferlegungsfedern Einbau: Hallo, kennt jemand in Germersheim/Landau/Speyer und Umgebung eine gute und normalpreisige Werkstatt die mir ein Eibach Pro Kit einbauen und...