Einbau AWRON Display F2xDGA + LCI Facelift, Erfahrungen

Diskutiere Einbau AWRON Display F2xDGA + LCI Facelift, Erfahrungen im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Moin Moin Eigentlich wollte ich die fehlende dauerhafte Öltemperaturanzeige im F20/F21 mit einem Performance- Lenkrad mit Display kompensieren....

  1. Nomos

    Nomos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    21
    Moin Moin

    Eigentlich wollte ich die fehlende dauerhafte Öltemperaturanzeige im F20/F21 mit einem Performance- Lenkrad mit Display kompensieren.
    BMW schreibt in der Produktbeschreibung jedoch nicht, dass es sich bei der Lenkradlösung nicht um eine permanente Lösung, sondern um eine 10 min. Lösung handelt.
    Zudem ist das Display nicht mit dem Zündungsplus aktiv, sondern muss separat eingeschaltet werden.

    Nach ein paar Monaten mit unserem neuen Fahrzeug, habe ich mich entschieden, zusätzlich das AWRON Display einzubauen.
    Kontakt mit AWRON war schnell hergestellt und die wichtigste Frage, ob beide Systeme parallel funktieren, schnell geklärt.

    Zum Einbau.
    Die Einbauanleitung von AWRON ist nicht schlecht für Personen wie mich,
    Laie ohne Ausbildung im KFZ Bereich.
    Ohne Zeitdruck habe ich jedoch (deutlich) länger gebraucht, als die 1 ½ Stunden von denen hier im Forum zu lesen ist.
    Was mir aufgefallen ist:
    Seite 14:
    Müsste eigentlich „Stecker CON2 abstecken“ heissen.
    Seite 21:
    Müsste eigentlich in der Überschrift „Stecker CON 3 demontieren“ heissen.
    Seite 22:
    Klemme 15 ist grün/grau wie auf dem Bild und nicht braun/grau.
    Zum Glück wird auf Seite 23 wieder Erstgenanntes geschrieben.
    Die Masse war bei mir nur braun und nicht braun/schwarz.

    Was mir allerdings in der Anleitung am meisten gefehlt hat, war ein Hinweis, wie das Datenkabel vom AWRON im Beifahrerfussraum zu verlegen ist.
    Schliesslich muss man vom Mitteltunnel auf die rechte Seite zum Steuergerät.
    Ich habe mich entschieden, nicht direkt quer rüberzugehen, sondern erst Richtung Spritzwand, anschliessend entlang dem Beifahrefussraum und weiter zum Steuergerät.

    Zusammengefasst habe ich den Kauf und Einbau nicht bereut.
    Das AWRON Display ist von der Verarbeitung, Passform und Anzeige super.

    Was ich allerdings nicht geschafft habe, ist das Lüftungsgitter wieder bündig einzusetzen.
    Ich habe einen Spalt von ca. 1 mm über die ganze Breite zur Blende vom Radio und Klimabedienteil.
    Dieser Spalt verläuft absolut parallel und ist von der Fahrerposition in keiner Form zu sehen.

    IMG_0494.JPG

    Mehrfach habe ich kontrolliert ob irgendwelche Kabel, etc. hier im Weg sind. Dieses ist nicht der Fall.
    Zudem habe ich die beiden Lüftungsgitter verglichen, das neugelieferte und das vorhandene. Es waren keine Änderungen zu sehen.

    Hat jemand eventuell diese Thematik bereits gehabt und eine Lösung dafür?

    Mfg Nomos
     
  2. #2 BMW125iCoupe, 04.09.2016
    BMW125iCoupe

    BMW125iCoupe Forumsrennleitung

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    829
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Alex
    Es hätte hier jemanden im Forum gegeben, der bei Awron arbeitet und deshalb die Displays sehr günstig anbietet und auch einbaut. Nur für die, die auch Interesse daran haben ;-)

    Zu meinen Erfahrungen:

    Ich liebe das Display und würde es nicht mehr hergeben!
    Ich habe es einbauen lassen und alles sitzt 1:1 wie zuvor.. Also bei mir keine Spalte vorhanden. Ist allerdings auch ein E82!
     
  3. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.579
    Zustimmungen:
    2.282
    Das mit dem Lüftungsgitter hatte ich auch, nach einsetzen aller Klammern, war es am Ende ein beherzter Ruck und drin wars...
     
  4. #4 Teddybearx25xe, 05.09.2016
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe Böser, alter Sack

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    8.982
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Der eigentliche Frontrahmen mit den Stellrädchen, dem Display und den Lüftungslamellen ist mit dem Zwischenstück (zwei Lüftungskanäle mit der Klappenmechanik) über diverse flach liegende Laschen verbunden. Wenn man beim Einbau den richtigen Einschubwinkel auch nur ganz leicht verpasst, können sich diese flachen Laschen hochbiegen und stehen dann einem bündigen Einbau im Weg. Vielleicht solltest Du die Lüftungseinheit noch einmal herausziehen und sowohl oben als auch unten direkt hinter der Frontblende diese flachen Laschen kontrollieren, wenn die nicht schön sauber hinter den Haltenasen der Lüftungskanäle sitzen sondern hochstehen, dürfte das die Passungenauigkeit erklären. Am Besten mit dem Fön erwärmen und so lange in der flachen Position fixieren, bis die sich nicht wieder hochbiegen (was sie gerne machen, wenn die einmal nach oben (bzw. nach unten bei den unteren Laschen) gebogen wurden.

    Grüße

    Norman
     
  5. Nomos

    Nomos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    21
    Moin Moin

    @alle
    Vielen Dank für die Antworten

    @Teddybearx25xe
    Schon bei Leiferung von AWRON Display habe ich mich gewundert, dass diese Haltenasen hochgebogen waren.
    Ich vermute, dass AWRON diese Haltenasen hochbiegt, um die zwei Komponenten zu trennen, anschliessend wird das Display eingesetzt.

    Bei mir waren im Auslieferungszustand alle diese Haltenasen hochgebogen, bei zweien hatte ich bereits eine "kleine" Schraube zwischen Plastik und Haltenase eingedreht, um die Haltenasen wieder flach zu bekommen.

    Du meinst diese?
    IMG_0511.JPG

    Besten Dank und Gruss
    Nomos
     
  6. #6 Teddybearx25xe, 05.09.2016
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe Böser, alter Sack

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    8.982
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Exakt die von Dir markierten Haltenasen! Ich hatte heute meine Lüftungseinheit draußen um danach zu sehen, erst als ich die Haltenasen noch einmal nachgebogen hatte, passte die Lüftungseinheit wieder einwandfrei!

    Grüße

    Norman
     
  7. Nomos

    Nomos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    21
    Moin Moin

    Sobald ich dazu komme, das Lüftungsgitter auszubauen, werde ich ein Feedback dazu abgeben.

    Mfg Nomos
     
  8. #8 HouseJo, 07.09.2016
    HouseJo

    HouseJo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2016
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Gibt's denn Bilder vom eingebauten Display?
     
  9. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.579
    Zustimmungen:
    2.282
    wenn du die Suche bemühst sehr viele... kannst auch bei mir reinschauen :)
     
  10. Nomos

    Nomos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    21
    Moin Moin

    Wie @Doctor bereits geschrieben hat, sind seinerseits sehr gute BIlder vorhanden. Zudem auch vorher / nachher (AWRON) Bilder.

    IMG_0485.JPG

    Mfg Nomos
     
  11. #11 HouseJo, 08.09.2016
    HouseJo

    HouseJo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2016
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Trotzdem Danke ... Sieht Top aus
     
  12. #12 Mat135i, 16.12.2016
    Mat135i

    Mat135i Guest

    Ich habe soeben das Awron Display eingebaut und nun die Fehlermeldungen im Anhang.
    Zudem lässt sich das Lenkrad nur sehr schwer drehen.
    Muss evlt einfach nur Update gezogen werden vom Display oder habe ich was falsch eingestöpselt?
     

    Anhänge:

  13. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.579
    Zustimmungen:
    2.282
    :shock:
    Da passt was gar nicht... Hab noch nie ein Update aufs Awron gespielt, und solche Effekte sind doch extrem merkwürdig.
    Sicher alles richtig gepinnt zu haben? In der Anleitung war zumindest mal ein Fehler.
     
  14. #14 Mat135i, 17.12.2016
    Mat135i

    Mat135i Guest

    Was für ein Fehler denn?
     
  15. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.579
    Zustimmungen:
    2.282
    Es ist leider zu lange her um mich konkret zu errinnern.
    Aber ein Pin war falsch angegeben, war aber recht offensichtlich, aber sorry.. Genau weiß ich es nicht mehr. Ist vielleicht auch korrigiert, Awron wußte damals schon davon.
     
  16. #16 Teddybearx25xe, 17.12.2016
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe Böser, alter Sack

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    8.982
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Kann ich bestätigen, allerdings habe ich jetzt die fehlerhafte Angabe auch nicht mehr vor Augen, habe das damals mehrfach nachgeprüft und dann wohl richtig umgepinnt, zumindest läuft das Awron bei mir ohne Fehler.

    Grüße

    Norman
     
  17. #17 Mat135i, 17.12.2016
    Mat135i

    Mat135i Guest

    Funktionieren tut es bei mir auch. Habe jetzt halt nur die zwei Fehler... und auch bald Oberarme wie Schwarzenegger wenn ich weiter so fahren muss ... :D
     
  18. #18 Mat135i, 17.12.2016
    Mat135i

    Mat135i Guest

    Wobei ich noch anmerken muss, habe ein vFL...
     
  19. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.579
    Zustimmungen:
    2.282
    Hab auch vFL.
    Ich kann mir die Fehler in Zusammenhang mit dem Display jetzt nicht erklären.
     
  20. #20 Mat135i, 17.12.2016
    Mat135i

    Mat135i Guest

    Dann muss ich wohl nochmal die Pins überprüfen, Fehler mit dem Con 2 und 3 sind mir in der Anleitung schon aufgefallen, dass dort was verwechselt wird
     
Thema: Einbau AWRON Display F2xDGA + LCI Facelift, Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. awron display einbau

    ,
  2. awron display f20

    ,
  3. awron flashen wie

    ,
  4. awron display erfahrung,
  5. awron display fehler auf obd
Die Seite wird geladen...

Einbau AWRON Display F2xDGA + LCI Facelift, Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. JVC Auto Radio mit Einbauset USB inklusive Einbau Set für BMW 1er 2004-2007

    JVC Auto Radio mit Einbauset USB inklusive Einbau Set für BMW 1er 2004-2007: [IMG] EUR 79,90 End Date: 23. Nov. 13:07 Buy It Now for only: US EUR 79,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Ablagepaket (Einlageboden Kofferaum) nachträglich einbauen

    Ablagepaket (Einlageboden Kofferaum) nachträglich einbauen: Hallo zusammen Ich fahre einen M135i und habe auch das M-Performance Paket, welches (scheinbar) neben den dunklen Exterieur-Details auch einige...
  3. Schaltknauf einbauen

    Schaltknauf einbauen: Guten Morgen , habe mir über ebay einen Schalfknauf gekauft da kann ich doch einfach den alten abziehen und den neuen draufsetzen oder? Dieses...
  4. Multifunktionstasten einbauen M Lenkrad

    Multifunktionstasten einbauen M Lenkrad: Guten Morgen, ich möchte mir in meinen bmw 116 i in mein Multifunktionslenkrad neue Tasten einbauen hat jemad eine Anleitung dafür?...
  5. Autoradio Blende Set für BMW 1er E87 3er Einbau Rahmen Antennen Adapter ISO 1DIN

    Autoradio Blende Set für BMW 1er E87 3er Einbau Rahmen Antennen Adapter ISO 1DIN: [IMG] EUR 13,99 End Date: 07. Nov. 09:20 Buy It Now for only: US EUR 13,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...