ein Tag cruisen im 125i Cabrio

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von HavannaClub3.0, 02.06.2008.

  1. #1 HavannaClub3.0, 02.06.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    da mein 130i laut der inneren Uhr dringend nach einem Tag Wellness beim :D verlangte und ich bei dem geilen Wetter gerne ein Auto mit mehr Kopffreiheit fahren wollte -- konnte mich mein :D fast mühelos dazu überreden doch mal das 125i Cabrio einen Tag lang als Sonnenstudio zu testen...

    zusammenfassendes Fazit: naja ~~~~~~~~

    erster Eindruck: von aussen nett. sehr nett. haben will... erster Eindruck von innen: fast wie gewohnt - aber könnte mal einer den Sitz runter stellen?

    dann erstmal losfahren. noch geschlossen. der Motor brabbelt in tiefem Ton etwas zu aufdringlich vor sich hin. das Leder wirkt etwas 'dicker' und hochwertiger als in meinem VFL, auch der Rest des Interieurs wirkt etwas wertiger. trotzdem knarrt das geschlossene Fenster an der A-Säule noch immer in seiner Dichtung (das allerdings nur auf den ersten beiden Kilometern). schnell noch den Verbrauch resetet und dann erstmal ab in die Schweiz und ein paar Kilometer Autobahn. Angenehme Geräuschkulisse, der Motor wirkt deutlich weniger aufdringlich und das Verdeck ist gut gedämmt. Das Fahrwerk (M-Fahrwerk aus Dynamikpaket) wirkt wesentlich erwachsener und harmonischer als bei meinem 130i und die RFTs fallen zumindest auf guten Strassen nicht wirklich neagtiv auf. Die Lenkung wirkt extrem leichtgängig.

    kurze Pause - ein recht eiliger Kundenbesuch musste noch absolviert werden - deshalb war auch bis hier das Dach zu...

    danach schnell das Dach auf und über enge kurvige Landstrassen nix wie weg - in die Schweizer Voralpen. später am Bodensee entlang wieder zurück. war ein superschöner Tag - das grinsen hält noch immer an. allerdings nicht hauptsächlich wegen dem Auto :?

    der Motor: in tiefen Drehzahlregionen macht der viel Lärm - um nix. bei höheren Drehzahlen (ab ca. 3000 U/min) wird das Teil auf einmal sehr leise. Dank den Sounddesignern hört sich der Motor untenrum nach viel mehr an als wirklich da ist. der Durchzug geht in den unteren 3 Gängen in Ordnung, in den oberen 3 Gängen muss man schon VIEL Geduld mitbringen, ob das evtl. am Gewicht liegt? Daher hab ich auch keinen Höchstgeschwindigkeitstest gemacht - ich hatte ja nur einen Tag Zeit... :shock: (und war in der Schweiz unterwegs). Trotzdem lag am Ende der Verbrauch im gemässigten Cruising Modus bei 10.9L. Bei gleicher Fahrweise hätte ich im 130i irgendwo um die 9.xL verbraucht. Aber trotz allem ist das ein echter BMW R6: absolute Laufruhe, sehr gleichmässige Leistungsentfaltung, und ab 2500 U/min ein angenehmer Klang.

    das Fahrwerk (M): das ist wirklich sehr gut gelungen. das Auto fühlt sich viel leichter an als es ist, es wirkt sehr wendig ohne nervös zu werden und auf Stösse spricht das Fahrwerk sensibelst an ohne dabei zu weich zu wirken. einzige aber wichtige Kritik: Die Lenkung geht sehr leicht und liefert NULL Rückmeldung. keine Ahnung wo der Unterschied zu meinem 130i liegt :?: :?: :?: - aber er ist gewaltig.

    das fehlende Dach: mag ich sehr! der Wind den man abbekommt ist ohne Windschott für mich genau richtig dosiert. Vorsicht: viel andere dürften das Windschott als absolut nötig ansehen. störende Turbolenzen gibts auch ohne keine, die Frisur ist nur zerzaust, nicht zerstört. da ich den ganzen Tag beim fahren geraucht hab bedaure ich jetzt schon die arme Sau die den Aschenbecher ( = die Rücksitzbank) wieder leeren muss. was solls - Cabrio halt... :wink:
    ab ca. 70 km/h fängt der Gurt unangenehm an zu flattern, zumindest bei meiner Grösse (1,85m). ist ja auch kein Wunder - der liegt voll im Luftstrom. das war schon im E36 besser. und warum BMW meint im 1er Cabrio auf den ja vorhandenen Sitz mit integrierter Gurtführung verzichten zu müssen erschliesst sich mir nicht wirklich, von der billigen Optik des Umlenkhakens mal ganz abgesehen... Die Sitzposition an sich ist auch eher mässig: die gewohnt guten Sportsitze lassen sich hinten nicht weit genug absenken, man sitzt etwas 'auf dem Auto' und der Querbalken vorne fühlt sich daher so ca. 2-3 cm zu tief an. ob das nur an der verbauten elektrischen Sitzverstellung liegt weiss ich nicht - wäre aber interessant zu wissen.

    längeres Fazit: Das 1er Cabrio schreit so laut nach dem 30i Motor dass ich vermutlich erstmal ne Woche taub sein werde... ob das am zu hohen Gewicht des Autos oder am zu schwachen 25i Motor liegt kann ich erstmal nicht beurteilen. BMW sollte aber drüber nachdenken - wenn die 2. höchste Motorisierung mit anscheinend 218 PS nicht mehr ausreicht dann is was faul :evil:
    einige andere Punkte korrespondieren nicht wirklich mit dem hohen aufgerufenen Preis: kahle Billigplaste an den A-Säulen, nicht integrierte Gurtführung, kein echtes Leder auf der Armablage...
    Ich persönlich muss das Auto zumindest mit diesem Motor nicht haben - einigen könnte es aber zum Cruisen ganz gut gefallen. auch als typisches Zahnarztfrauen Cabrio dürfte es noch durchgehen... :wink:


    [​IMG] [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M to the x, 03.06.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Erstmal danke für den Bericht; jetzt sollte nochmal ein 116i Fahrer so einen schreiben, ich wäre auf die Unterschiede gespannt :wink:


    Nach Miles Erfahrung aus dem E81 geht die elektrische Verstellung tiefer als die manuelle - ob das auch für den E88 gilt, keine Ahnung.

    Allerdings würde ich hier dringend nachmessen empfehlen, weil ich nicht wüßte, warum BMW bei den Sitzen im Cabrio was anders verbauen sollte als im E81/E87. Auch im E87 LCI sitzt man ziemlich hoch imo (und ich hab den Sitz ganz unten, allerdings manuell).
     
  4. #3 Stahlratte, 03.06.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Jep - ich hoffe auch, dass HavannaClub3.0 da auf hohem Nievau kritisiert - schon alleine wegen seines Motors:

    Wir wollen am Samstag ein 125i Coupe (mit Automatik) bestellen, konnten diesen Motor aber nicht Probefahren - fuhren aber einen 120d und 135i (wegen des Sportfahrwerks + 18") ...

    Aber gut, der wird uns schon passen: das QP ersetzt einen A3 mit 102PS - und als weiteren Wagen haben wir nur einen kleinen Smart, wenn auch als Brabus Xclusive mit immerhin 98PS...

    Zudem ist es unser erster 6Zylinder - und da ich überwiegend den Smart fahre, ist meine Freundin die Hauptnutzerin...

    Grüße

    Stahlratte
     
  5. #4 Thomas Crown, 03.06.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Endlich mnal jemand, der das genauso empfindet. DESWEGEN habe ich auf die Verkleidung der WSS geschaut und das 1er Cabrio gestrichen. Ein 330Ci E46 ist es geworden.

    Ansonsten guter Fahrbericht, Havanna.
    Der Motor vom 125 ist nichtso aufdringlich wie der vom 130. Aber man hört ihn schon sehr deutlich. R6 eben

    @old M@x
    Im E87 sitzt man schon hoch, stimmt! In meinem nun abgestossenen E91 saß ich TIEFER.
    Aber im E88 saß ich noch höher. Frag mich nicht, warum....
     
  6. #5 HavannaClub3.0, 03.06.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    das einzige was am 30i Motor aufdringlicher ist: die Leistung... 8)

    der 30i brabbelt im Leerlauf auch recht ordentlich, dazu kommt aber dass man die Vibrationen der Gassäule im Auspuff fühlt (und hört). das ist geil. der 25i Motor macht nur Lärm - und das im Standgas nach meinem Empfinden mehr als der 30i. Im Gegensatz zum 30i, der bei mehr Gas und Drehzahl immer lauter wird ist das beim 25i eher andersrum: der wird erst leiser und dann bei hoher Drehzahl sehr verhalten ein klein wenig lauter. Hört sich nicht kraftvoll an - und ist es auch nicht.

    @Stahlratte: bevor du dich da längerfristig bindest würde ich auf eine Probefahrt mit dem Motor meiner Wahl bestehen.
     
  7. #6 FluxKompensator, 03.06.2008
    FluxKompensator

    FluxKompensator 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Merkwürdig. bin das Ding 300KM Probe gefahren und fahre seit 3 Jahren nen 118D und mir ist nicht aufgefallen dass ich im Cabrio irgendwie höher sitze oder dass ich ständig auf den Fensterrahmen schaue. Bin 1,85.
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 03.06.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    was ist da merkwürdig? vermutlich sitzt du in deinem 118d nicht auf Anschlag ganz unten. dann kannst du dir das ja auch im Cabrio 'wie gewoht' einstellen. wer aber schon im E87 ganz unten sitzt kann das eben nicht... :wink:
    wie gesagt - könnte auch an der elektrischen Verstellung liegen. die war aber bei meinem Probesitzen Anfang April verbaut und jetzt auch wieder...
     
  9. #8 Stahlratte, 03.06.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Die Sache ist eigentlich "geggessen" mit dem Motor: einen Diesel wollen wir definitiv nicht, fahren auch nur so 10tkm /Jahr - und der 135i ist uns eine Nummer zu groß! Bleibt ja nur noch der 125i übrig...

    Und da wir nicht den Vergleich zum 130i kennen, werden wir hoffentlich nix vermissen - vor allem, wenn man sich von 102PS auf 218-6Zylinder-PS steigert...

    Zudem wird er Wagen überwiegend von meiner Freundin gefahren - dazu noch viel in der Großstadt ... das wird schon passen...weil, wir wollen nunmal ein 1er Coupe haben... :wink:

    Ich bin da optimistisch... :D
     
  10. #9 Thomas Crown, 07.06.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Hatte heute den direkten Vergleich 125i zu 330Ci :lol:
    Ne hübsche Schwarzhaarige hatte einen E88 125i, saphir +lemon.
    Meiner ging mit nem E46 330CiC, carbon +zimt, ins Rennen.

    Optik:
    E88 bullig, stimmig, maskulin, aggressiv, 1er eben :daumen:
    E46 nochmals ein schlag besser, stimmiger, klassische Linienführung, eleganter und zeitloser :daumen: :daumen:
    mit M-Paket nochmal zwei Klassen besser
    0:1

    Farbgestaltung:
    E88 lemon/schwarz - sehr stimmig, eher Frauenfarbe (sorry Patrick u M@x)
    E46 zimt/carbon - noch edler, maskuliner
    1:2 - über geschmack lässt sich nicht streiten

    Motorklang:
    E88 schönes Motorengeräusch, hell, wirkt gehemmt :?
    E46 klingt noch bissiger, untenrum DEUTLICH präsenter, aber nicht so aggressiv, sondern noch schöner brummelnd. Seidiges Hochziehen klingt noch nach BMW :daumen:
    1:3

    Optisch und akustisch gewinnt der E46 trotz des Alters deutlich vor dem E88. Der 1er ist halt auch als Cabrio für eine andere Zielgruppe gemacht.
    Trotzdem: beides schöne Autos!
     
  11. #10 Stahlratte, 07.06.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vor mir/ neben mir fuhr heute ebenfalls ein 125 Cabrio - gerade als wir zu BMW fuhren zum Bestellen: der Klang war schon okay, was ich so hören konnte...Klar, der 135i hatte klanglich natürlich ein ganz anderes Kaliber...:twisted:

    Ende Juli weiß ich mehr: da ist Termin für die Übergabe unseres QP´s....
     
  12. #11 funkydoctor, 07.06.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Schöner Bericht! Danke! :D

    Was Dich so stört ist die elektronische Lenkung. Schon ein großer Unterschied zum VFL - aber man gewöhnt sich schnell daran (mir war die alte Servolenkung auch lieber). Die fehlende Präzision würde ich eher auf die Reifen schieben...



    Gruß
    funkydoc (der lieber gleich den 135i probefährt :grins:)
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 07.06.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    hast du schonmal einen gesehen? ich nicht, und mein Händler hat anscheinend auch keinen... :cry:

    als unpräzise ist mir die Lenkung nicht aufgefallen - allerdings war ich auch nicht richtig flott unterwegs. Aber da kommt keine Rückmeldung. muss man jetzt neuerdings nach Gehör fahren?
     
  14. #13 nightflight, 28.07.2008
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    beim M Coupe bekommt gerade eine neue VA Bremse und als Ersatz habe ich netterweise ein 125i Cabrio Handschalter bekommen.

    Sehr nettes Cabrio mit wohlklingendem Motor und ordentlichen Fahreigenschaften. Vom Motor hatte ich mehr Durchzug erwartet, da habe ich meinen ehemaligen 330i touring E46 kräftiger in Erinnerung. Sound ist aber fein und auch das Ansprechverhalten sehr feinfühlig.
    Interieur ohne Überraschungen, nur die Sitzposition der (Standard) Sitze ist wirklich zu hoch - ich kann nicht mal den oberen Rand von Tacho und Drehzahl sehen.

    Gesamteindruck:
    ein wirklich sehr schönes Cruiser Cabrio in bester E36 Cabrio Tradition (hatte mal über 3 Jahre ein 328i Cabrio - denke ich immer noch gerne daran zurück!)

    Ciao; Harald
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nightflight, 28.07.2008
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    ich muss mich revidieren:
    Das sind wohl die Sportsitze mit der Lehnenbreitenverstellung :shock:

    Ciao, Harald
     
  17. #15 Turbo-Fix, 28.07.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    vielen Dank für den tollen Bericht :daumen: :respekt:
    ich bin der gleichen Meinung, der Motor hört sich an wie ein "Großer", mehr aber nicht...
     
Thema:

ein Tag cruisen im 125i Cabrio

Die Seite wird geladen...

ein Tag cruisen im 125i Cabrio - Ähnliche Themen

  1. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....
  4. Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé

    Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé: Hi, bin auf der Suche nach einem gut erhaltenen Satz Winterreifen für mein 125i Coupé. 18 Zoll wären nice, muss aber nicht. Bitte keine...
  5. 125d oder 125i ?

    125d oder 125i ?: Ich wette die Frage wurde bestimmt schon 1000 mal gestellt :D hoffe ihr nehmt es mir nicht übel. Ich darf mir einen Einser zusammenstellen (für...