ein neuer hat ne ölfrage

Diskutiere ein neuer hat ne ölfrage im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; servus zusammen! ich bin gerade auf der suche im www auf dieses forum gestossen... (was ich gesucht hab -> weiter unten) da dacht ich...

  1. #1 newbie*, 30.10.2010
    newbie*

    newbie* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    servus zusammen!


    ich bin gerade auf der suche im www auf dieses forum gestossen...
    (was ich gesucht hab -> weiter unten)

    da dacht ich mir, ich meld mich doch glatt mal an und stell mich vor!
    freue mich darauf mal ganz modelspezifisch etwas zum lesen zu bekommen.

    also, ich bin ende 20, wohne in der schweiz, trage seit jahren mit stolz die
    blau-weise brille und sitze seit gut 10 tagen in einem E82 mit N54B30
    triebwerk - der einen E36 ///M abgelöst hat. (zugegeben etwas schweren herzens)

    gebraucht beim :) gekauft mit 26tkm EZ 05/09 - "BMW-Sauber Team Edition"
    (ein ganz normaler 135i mit ein paar teilen aus dem performance regal)
    wer's genau wissen will, ich hab noch eine 2 A4-seiten lange SA-liste als .txt datei da
    -> einfach eine PN schicken! ;)

    hier 2 bildchen als vorgeschmack - wenn die sonne scheint und die sommergummis
    drauf sind gibt es mit sicherheit mehr + bessere bilder!

    http://img3.imagebanana.com/img/qso9oxi3/10.JPG
    http://img3.imagebanana.com/img/xlp2vjt2/20.JPG


    was mich eigentlich zu meiner suche antrieb...
    heute meldete sich die CC das der ölstand zu niedrig sei und ich wollte herrausfinden
    welches öl den in den motor reingehört.
    klar steht in der BDA die genaue BMW bezeichnung, aber ich würde
    gern wissen was die "BMW-verschlüsselung" auf deutsch heist.
    sprich: steckt da castrol 0W40 dahinter oder was?
    ganz einfach aus dem grund, damit ich die apothekerpreise für's öl bei BMW
    umgehen kann. ich seh einfach nicht ein, das ich das doppelt und dreifache
    zahlen soll nur weil da ein bmw-logo auf der verpackung ist.

    würde mich also sehr darüber freuen wenn mir einer die 2 zahlen links + rechts
    vom "W" nennen könnte und noch dazu die marke - aber das ist ja bei BMW schon lang "castrol"!?



    greetz newbie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 raydens-dc, 30.10.2010
    raydens-dc

    raydens-dc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    gibt`s schon einige Thread`s hier!

    Winter + Sommer -> Mobil 0W-40 Beim tune-up empfiehlt sich im Sommer auf Castrol 10W-60 zu wechseln.

    Kann www.öldepot24.de empfehlen, bestell ich immer.
     
  4. Finia

    Finia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Bei meinem ist ab Werk Castrol SLX Professional Powerflow 0W-30 drin.
     
  5. #4 newbie*, 30.10.2010
    newbie*

    newbie* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé

    danke erstmal,
    die suche hab ich schon bemüht, so ist es nicht...! bin ja kein (foren-) newbie :D
    nur hab ich da keine klipp + klare antwort gefunden was nun wirklich drin ist.

    und auch eure 2 antworten helfen mir nicht wirklich weiter, 0W40 oder 0W30, castrol oder mobil...???

    also ich bestell immer bei reifendirekt(.ch), geht schell, unkompliziert und frei haus.
     
  6. #5 mpowerII, 31.10.2010
    mpowerII

    mpowerII 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Hallo,

    und Herzlich Willkommen im Forum

    Mit Ölnachfüllen wäre ich vorsichtig, kann auch sen das der Sensor kaputt ist,
    und Du dann zuviel Öl nachfüllst.
    War schon mehrmals der Fall, also Vorsicht

    Bin ja auch neu hier, und will wie Du hier, es bereits schon gemacht hast,
    wechseln von M3 e36 auf 135i.
    Wie war denn der Wechsel, bereust Du es, oder bist Du begeistert vom 1er?

    Gruß Andre
     
  7. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    War der von jmd aus dem Forum? Die hässlichen Aufkleber kommen mir bekannt vor ;-)
     
  8. #7 BMWlover, 31.10.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das beste Öl für den Motor ist 0W40 bevorzugt von Mobil1. BMW füllt meist Castrol 0W30 oder 5W30 ein, da man das Öl für sehr viele Modelle nutzen kann. Heißt aber nicht, das es auch das beste ist.
     
  9. #8 newbie*, 31.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
    newbie*

    newbie* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    ja, danke für den tipp - ist mir nicht neu.
    das problemchen hatte der ///M auch schon,
    aber der hatte wenigstens noch einen peilstab! :motz:

    ich sach mal so ... wer 300 sauger ps gewöhnt ist, kotzt ab über das turboloch.
    untenrum ist der 1'er natürlich einfach nur zum verlieben, gerade im vergleich
    zum s50b32 - obenrum fehlt halt einfach der kraftschluss nach dem gangwechsel.
    bereuen tu' ich's auf garkeinen fall - schonmal aus kostengründen!


    hee ... :p :)
    was heist hier hässlich? EDIT: <- ist weis gott nicht böss gemeint!
    hab 14 tage warten müssen bis sie wieder drauf waren, der vorbesitzer hat
    sie abgemacht...
    ohne sieht er mmn einfach nackig aus und der carbonspoiler hinten auf der
    heckklappe wirkt dann einfach nur noch prollig.
    ich persönlich kann's nicht verstehen wie man einer sonderserie seine
    individualitätsmerkmale nehmen kann. das ist wie wenn man einen M3 GT in
    cosmoschwarz umlackiert...
    (es wurden übrigens genau 135 mit den aufklebern ausgeliefert)


    danke, es geht ja erstmal nur um's nachschütten - will nicht unbedingt
    mischen deswegen wollt ich wissen was original drin ist.
    mobil1 0W40 hab ich noch genügend da, ich denk mal, das kommt
    dann beim nächsten service rein.
     
  10. Stibe

    Stibe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Stefan
    Genau der Kleber gehört drauf! Ich hab auch einen von den 135 Sauber Editionen
     
  11. Dejavu

    Dejavu 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    das hier?->

    Öldepot24.de
     
  12. #11 daytona900, 31.10.2010
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    1
    Spritmonitor:
    Original von BMW ist das Castrol 0W40 drin!!! zumindest bei mir:mrgreen: halt inder BMW Flasche und hinten steht dann irgendwo etwas von Castrol drauf
     
  13. #12 raydens-dc, 01.11.2010
    raydens-dc

    raydens-dc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Da machst Du definitiv nix verkehrt! Und mischen...:eusa_naughty:
     
  14. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    meist Castrol 0W30 oder 5W30 ist für den N54 u. N55 korrekt :daumen:.
    Kann aber auch ein Fuchs Titan EM oder ein PETRONAS Lubricants sein.

    Ab Werk sicher nicht.
     
  15. #14 touricus, 01.11.2010
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    hallo newbie*, willkommen im forum!

    zum öl kann (noch) nicht viel sagen, ausser dass mein :lol: mir bisher jeweils kostenlos öl nachgefüllt hat, sofern notwendig. habe das auto jetzt 2.5 jahre und musste noch nie selber nachfüllen. :daumen:
    gerade weil mein :lol: immer sehr kulant und gewissermassen grosszügig war, habe ich das öl für den ordentlichen ölwechsel auch bei ihm gekauft. es ist halt immer ein geben und nehmen.

    noch was ganz anderes: bei was für einem händler hast du dein auto gekauft? oder anders gefragt: wer hat dein nummernschild vor den ladeluftkühler montiert? das würde ich schnellstmöglich ändern, es ist sicher nicht vorteilhaft, wenn man 50% der direkten anströmflächer verdeckt...
     
  16. #15 Geronimo, 01.11.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0

    ähm ja ... fast ...!

    p.s. das nummernschild würd ich so nicht montiert lassen ...:lach_flash::eusa_clap: wer macht denn sowas?

    is wie wenn du von nem M3 GT die frittentheke abschraubst ...!:narr:
     
  17. #16 sonnenjunge, 01.11.2010
    sonnenjunge

    sonnenjunge 1er-Profi

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    456
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Phil
    :lach_flash:
     
  18. #17 newbie*, 01.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2010
    newbie*

    newbie* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé


    das war der (BMW) händler!
    und genau DAS war auch mein erster gedanke als ich ihn abgeholt hab!
    omg - wie kann man nur??? :eusa_doh:da kann ich ihn auch geich ausbauen!
    bei der probefahrt is es mir ehrlich gesagt garnich aufgefallen - erst als
    ich meine schilder dran gemacht hab bei der übergabe.
    (nach meinen erfahrungen darf man auch nicht unbedingt auf logische
    denk-fähigkeiten von schweizer autoverkäufern spekulieren ;) )
    aber jetz im winter in der schweiz is das erstmal nich sooo tragich.
    bevor ich das erste mal länger auf dei deutsche bahn geh', is das
    ding da vorne weg. muss mich mal in ruhe drunterlegen und schauen wie
    ich da am dümmsten ran komme. wollte die halterung mit maschinen schrauben
    an die stossstange machen, aber da muss ich ja die muttern hinten
    halten können.
    bei den ersten groben "schauversuchen" ist mir noch nix schlaues eingefallen.
    oder ich klebe es - dann brauch ich keine löcher machen, oder ich mach
    es an der seite unter den bremsbelüftungsschacht oder oder oder...
    den ein oder anderen gedankengang hatte ich da also schon! :D



    wer übertreibt, wirkt versändlich! :D

    gut, DER vergleich passt besser zu dem sachverhalt! :lach_flash: :daumen:
     
  19. #18 touricus, 01.11.2010
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    ok. also ich würde mir nicht allzu sehr einen kopf machen. schrauben in den kunststoff der stossstange rein und feddich. so wird das ja immer gemacht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 newbie*, 01.11.2010
    newbie*

    newbie* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    ja ... ick weees!
    aba ich trau der methode nich so ganz!
    idiotisch - weis ich! ;)

    wird aber wohl das einfachste sein...
    war auch einer meiner gedanken die ich mir so gemacht habe!
     
  22. #20 Geronimo, 02.11.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    einnietmuttern ftw ...
     
Thema:

ein neuer hat ne ölfrage

Die Seite wird geladen...

ein neuer hat ne ölfrage - Ähnliche Themen

  1. OBD Stecker neu plazieren

    OBD Stecker neu plazieren: Ist es viel Arbeit/Aufwand den OBD Stecker zb. in das kleine Handfach unter dem Lichtschalter zu verlegen? Ich hab am OBD Stecker das P3 Display...
  2. BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6

    BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6: http://www.ebay.de/itm/282583391771?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 Verkauft werden 6x NEUE Sechskantmuttern (Hex Nut)...
  3. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  4. B58 neuer Turbolader ab 07.2017

    B58 neuer Turbolader ab 07.2017: Hallo zusammen, Das Thema wurde bereits in der Gerüchteküche angesprochen, bevor sich das 2. Facelift herauskristalisiert hatte. Als dann klar...
  5. BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU

    BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU: Hallo Zusammen, ich biete hier unlackierte PDC Leisten Vorne für die Stoßstange an. Die Teile sind NEU und Originalverpackt. BMW Teilenummer:...