Ein neuer braucht Rat zum 1er Cabrio

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von sonicsearcher, 14.04.2014.

  1. #1 sonicsearcher, 14.04.2014
    sonicsearcher

    sonicsearcher 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!
    Ich bin neu hier und bräuchte ein wenig Unterstützung:
    Gegenwärtig haben wir (noch) ein hübsches Cabrio aus dem Zuffenhausener Raum (werde ich deswegen jetzt hier gesteinigt?), das jetzt aber wegen Hausbau verkauft werden soll. Ein Teil des Verkaukserlöses wird ins Haus fließen, der andere Teil soll genommen werden, um damit ein gebrauchtes 1er Cabrio zu kaufen - so der Deal mit meiner Frau :wink:
    Jetzt bin ich aber BMW-mäßig absolut blank (=keine Ahnung).
    Daher hätte ich in erster Runde folgende Fragen (Budget bis EUR 20T):
    - Was bekommt man da für´s Geld (Laufleistung, Motorisierung?)
    - Ist es üblich, Gebrauchte bei einer BMW Niederlassung durchchecken zu lassen (Technik, Steuergeräte, etc.)?
    - Gibt es bei BMW so eine Gebrauchtwagengarantie (finde ich immer ganz beruhigend - zumindest im ersten Jahr nach Kauf)?
    - Worauf sollte ich unbedingt achten?
    - Was sollte ausstattungsmäßig auf jeden Fall dabei sein (ich finde, dass Ledersitze bei einem Cabrio Pflicht sind)
    - Gibt es besonderheiten bei den Modellen, die ich unbedingt kennen sollte (z.B. "vor dem Facelift im Jahr XY sind immer alle Motoren hochgegangen" oder so)?

    Freue mich auf Eure ersten Vorschläge, Kommentare und Tipps!
    VG
    sonicsearcher

    Edit: Im Thema muss es natürlich heißen: ein "Neuer".. Rechtschreibung ist oft Glückssache
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.B

    T.B Guest

    Erstmal herzlich willkommen hier im Forum.
    BMW hat bei Ihren Händlern die Premium Selektion, im Link findest Du Infos dazu.
    Gebrauchtwagen : BMW Premium Selection

    Was man für 20tsd bekommt hängt von der Motorisierung ab, da schaut man am besten bei AutoScoutmal rein.
    Für das Cabrio geht es ab 118d/118i. Auch einen 6Zyl. Sauger (125i) gibt es noch.
    Ausstattungsmäßig hätte ich Dir als erstes Leder empfohlen, als zweites Klimaautomatik die hat ua eine exta Cabriofunktion hat die auch bei offenem Dach regelt.
    Dann käme noch Xenon (evtl. mit Kurvenlicht, finde ich sehr gut), Windschott und Durchlademöglichkeit falls man doch was längeres transportieren muß
    Alles andere ist Geschmacksache.
     
  4. #3 Frank120D, 14.04.2014
    Frank120D

    Frank120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Frank
    Hi wenn ein Diesel dann würde ich dir den 120D empfehlen der Motor und Drehmoment erste Sahne der 118D ist mit dem Gewicht etwas überfordert und der 120 "klingt"besser.
    Der 125 braucht halt mehr Sprit ist aber der Sahnemotor mit 6 Zyl. der will halt Drehzahl und ist untenrum etwas müde, aber wehe wenn losgelassen... Ausstattung:
    Leder hat Sunreflex wird im Sommer nicht so warm , Klimaautomatik wg Cabriomodus, Windschott da zieht garnix, Xenon auf jeden fall
    wg der schönen Angle Eyes, alles andere wie mein Vorredner Geschmacksache.
    P.S Kaufe dir keinen der Farbe schwarz uni da Pflegste dich doll
    Gruß Frank
     
  5. #4 olderich, 14.04.2014
    olderich

    olderich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2011
    Sportsitze und M-Lenkrad und Servotronic

    Hallo,

    mit den o.a. Ausstattungen wird das Auto doppelt so gut.
    Habe einen 325iA ohne Sportsitze, M-Lenkrad und Servotronic und einen 118iA Cabrio mit diesen Sachen.
    Die Sitzeinstellmöglichkeiten sind mit Sportsitzen mindestens doppelt so gut, die Servotronic macht das Auto zum Go-Cart und das M-Lenkrad unterstützt das.
    Kann ich nur empfehlen, nie wieder BMW ohne Sportsitze und gescheites Lenkrad (egal ob im 1er oder 7er). Das Sportlenkrad geht auch schon.
    ciao olderich
     
  6. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Was meiner Meinung nach noch richtig aufwertet ist das Navi, da damit auch iDrive einhergeht. Wertet den Innenraum gewaltig auf, egal ob jetzt "nur" Business oder Professional.

    Was die Motoren angeht, so besteht beim Diesel teilweise ein Steuerkettenproblem, abhängig vom Baujahr. Ab 2011 ist es nur Komfortproblem, sprich: man hört was, muss aber nix machen. Bei älteren Motoren kann das Problem auftreten, muss aber nicht.
    Von daher entweder schauen dass das Auto da schon was gemacht bekommen hat oder eben eins nehmen wo man notfalls noch Chancen auf Kulanz hat (sprich: nicht zu alt und nicht zuviel km).
     
  7. #6 Talladega, 14.04.2014
    Talladega

    Talladega 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Also folgende Dinge waren für mich wichtig, als ich mir letzten Monat meinen 125i Cabrio gekauft habe:

    • Leder: Feeling & vor allem Reinigung
    • Sportsitze inkl. Sitzheizung: besserer Seitenhalt, sehr bequem
    • Navi: um alle iDrive-Einstellungen tätigen zu können
    • Klimaautomatik: mit Cabriomodus :daumen:
    • Xenon: Angel Eyes als Tagfahrlicht, bessere Sicht bei Nacht (bei mir auch noch in Verbindung mit Kurvenlicht)
    • 6-Zylinder:icon_smile:: für Sound und Fahrspaß zu noch akzeptablem Spritverbrauch. Gerade wenn man hört, dass 118i und 120i auch ganz schöne Trinker sein können...außerdem ein stabiler und unproblematischer Motor

    Am Schluss habe ich noch viel mehr Ausstattung bekommen, als ursprünglich geplant. Ich habe meinen 125i von 08/2008 mit nahezu Vollausstattung (NP 52940€), 1. Hand, Saisonfahrzeug und 63.000km für knapp unter 20k€ bekommen (freier Händler).

    Habe vorher einen 118d Cabrio probegefahren und fande den untenrum auch nicht spritziger. Das kann der 125i meiner Meinung nach mindestens genauso gut, auch ohne Turbo. Und dazu kommt noch der geniale Sound! :mrgreen:
     
  8. #7 manhattan, 14.04.2014
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    ich habe ein 135ia Cabrio mit Vollausstattung seid 2008 mit dem N54 Motor.
    - Leder ist bei jedem Cabrio Pflicht.
    - Navi brauche ich kaum noch im Cabrio und würde es auch nicht wieder bestellen, zu teuer für den Gegenwert.
    - Xenon ist beim 1er sehr gut und zu empfehlen.
    - Windschott habe ich auch, aber gebrauche es kaum nur wenn die Frau mitfährt.
    - PDC ist beim 1er meines Erachtens perfekt.
    - Klimaautomatik ist sehr zu empfehlen.

    Alles andere ist Luxus, es ist schön es zu haben aber braucht man nicht wirklich.

    Gruß

    Manhattan
     
  9. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Du vergleichst jetzt nicht ernsthaft einen 118d mit einem 125i ? :eusa_doh:
    Da kann ich ja gleich sagen daß der 114i ein wenig schlechter geht wie der 135i....

    Und noch was zur Ehrenrettung der normalen Sitze: klar, die Sportsitze sind wirklich verdammt gut, hätte ich auch lieber gehabt. Aber die normalen Sitze sind auch schon ganz passabel, wenn auch natürlich da einiges an Seitenhalt fehlt. Wenn man jetzt aber nicht unbedingt ein starker Kurvenräuber ist tun es auch die Normalsitze.
     
  10. #9 Talladega, 14.04.2014
    Talladega

    Talladega 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Nicht ganz, nur die Spritzigkeit untenrum. 1x mit Turbo und 1x ohne Turbo, aber dafür großer Motor. Kam wohl nicht so klar rüber: am 125i vermisse ich in keinem Drehzahlbereich einen Turbo.
     
  11. Isi85

    Isi85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remscheid/Solingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    [*]Klimaautomatik: mit Cabriomodus :daumen:

    Was genau ist dieser Klimaautomatik mit Cabriomodus?:roll:
     
  12. #11 Calandy, 14.04.2014
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    Zitat:

    Klimaautomatik mit Cabrio-Modus.

    Die optionale Klimaautomatik mit Cabrio-Modus passt die Innenraumtemperatur im BMW 1er Cabrio exakt Ihren Wünschen an. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit offenem oder geschlossenem Softtop fahren. Öffnen Sie das Verdeck, regelt sich das Klima je nach Außentemperatur, Sonneneinstrahlung und Fahrgeschwindigkeit ganz automatisch. Auch die Luftzufuhr ist perfekt auf die Bedingungen eines Cabrios angepasst. So wird das gewünschte Innenraumklima trotz Fahrtwind besonders schnell erreicht.
     
  13. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Dennoch bleibt da ein Leistungsunterschied von knapp 100 PS zugunsten des 125i. Drehmoment ist nicht alles, das ist bei beiden ungefähr ähnlich, aber gibt nicht allein den Unterschied.
    Wenn, dann hättest schon eher den 120d nehmen sollen zum Vergleich, der ist einfach ganz anders ausgelegt.

    Wo ich Dir auf jeden Fall bedenkenlos Recht gebe ist der Sound. Beim Sechszylinder schon im Normalzustand nicht schlecht, mit PP-ESD dann echt der Hammer was da raus kommt. Bereue es ab und zu doch keinen Benziner genommen zu haben, aber wenn ich dann wieder tanke und Kosten und Verbrauch sehe, relativiert sich das alles wieder.
     
  14. #13 sonicsearcher, 15.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2014
    sonicsearcher

    sonicsearcher 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wow,
    danke schonmal für den netten Empfang und Eure Tipps!
    Jetzt kann ich die Suche schonmal eingrenzen. Kann man hier Links zu Autos von autoscout/mobile zur Diskussion einstellen?
    VG
    sonicsearcher

    Edit: Würdet Ihr einen Gebrauchten vor Kauf vom freien Händler / Privatmann bei BMW durchchecken lassen ?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. T.B

    T.B Guest

    Links von Mobile.de und Auto Scout darf man hier posten.
    Ich würde immer einen Gebrauchten vom freien Händler oder von Privat checken lassen.
    Nachteil von Privat ist, das man keine gesetzliche Garantie auf das Fahrzeug hat.
    Auf jedenfall würde ich den Schlüssel auslesen lassen, sofern die Wartungen und Reparaturen bei BMW gemacht worden sind ist alles dokumentiert.
     
  17. #15 kanzlersoft, 15.04.2014
    kanzlersoft

    kanzlersoft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst bedenkenlos auch von privat kaufen ! Wichtig: Er muß scheckheftgepflegt sein!

    Dann schließe eine Garantie privat bei

    Startseite - garantie-direkt.de - Tschüss Reparaturkosten! Garantie für alle!

    ab und Du bist auf der sicheren Seite, vor allem, was das Steuerkettenproblem beim n47 (118d / 120d) betrifft.

    Ein User aus diesem Forum hat mir in einer PN zuletzt auch geschrieben, daß er das Problem hatte und die Versicherung den Fall komplett bis auf den Austausch der Kurbelwelle übernommen hat. BMW übernahm dann die Kurbelwelle auf Kulanz. Der User mußte nur ein paar €€ für Kleinteile und Schmierstoffe zahlen.

    Die Reparatur kostet bis zu 3600€....
     
Thema: Ein neuer braucht Rat zum 1er Cabrio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s&s sportwagen erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Ein neuer braucht Rat zum 1er Cabrio - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...