Ein Neuer aus Hessen

Diskutiere Ein Neuer aus Hessen im Vorstellung Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; Guten Abend Euch 1er Verrückten! Ich bin seit gut einem Jahr ein überwiegend glücklicher Besitzer eines 2006er 120D. :icon_smile: Als...

  1. #1 Babybimmer, 21.03.2011
    Babybimmer

    Babybimmer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Guten Abend Euch 1er Verrückten!

    Ich bin seit gut einem Jahr ein überwiegend glücklicher Besitzer eines 2006er 120D. :icon_smile:

    Als Eröffnung möchte ich einfach mal möglichst wertfrei meine bisherigen Erfahrungen mit dem Neuen im Verhältnis zu meinem alten Wagen schildern.

    Wie kam ich zum 1er?

    Grundsätzliches zu meiner Person: Ich befinde mich im mittleren Lebensabschnitt und bin relativ offen gegenüber Fahrzeugen aller Art. Der 1er ist mein erster BMW. Mich interessiert in erster Linie das Fahrzeug an sich und weniger die Marke. Begriffe wie Markenimage sind mir geläufig, interessieren mich aber eher weniger. :nod:

    Böse Zungen behaupten ja, daß 1er-Besitzer Menschen sind, die sich keinen 3er leisten können. Ich sehe das anders: Hätte BMW den 1er nicht auf den Markt gebracht, hätten Leute wie ich vermutlich nie einen BMW gekauft. Zu meinem Kaufzeitpunkt war ein gebrauchter 3er übrigens mit gleicher Motorisierung und Laufleistung günstiger zu haben als der Kleine. BTW: Sind 5er-Fahrer Leute, die sich keinen 7er leisten können? Ich finde diese Diskussionen einfach nur gehaltlos. Die Fahrzeugklassen haben sich doch heute ohnehin maßlos nach oben verschoben - heute ist ein Golf-Variant so groß wie früher ein Passat!

    Über 10 Jahre blieb ich meinem geliebten Calibra V6 treu. Eigentlich wollte ich die magische 300tkm-Marke knacken. Leider wurde er jenseits der 200.000km als KM-Fresser etwas kostenintensiv. Daher hab' ich mich letztes Jahr schweren Herzens mit knapp 260.000km auf der Uhr von meinem treuen Gefährt(en) getrennt.

    Ich wollte als Nachfolger einen kompakten und zuverlässigen Alltagswagen, der Spaß macht und im Unterhalt nicht zu arg an die Ressourcen geht. Golfs mag ich nicht, also blieben die üblichen Vertreter wie A3, Astra, Civic oder Leon. Von der Leistung her sollte der Wagen dem Calibra ähnlich sein.

    Da ich gerne mal einen leistungsstarken Diesel ausprobieren wollte und mich die VAG-Diesel nicht so sehr überzeugen, bin ich über den 120D gestolpert. Per Autoscout hatte ich ein recht gutes Angebot bei einem BMW Händler entdeckt. Nach einer Probefahrt wurde der Deal dingfest gemacht. Den Calibra hatte mir der Händler auch noch vermittelt.

    Der 120D:

    Rein vom Erscheinungsbild scheiden sich beim 1er bekanntlich die Geister. Ich finde mein Hängebauchschwein recht knuffig. :wink: Da ich mehr Wert auf die Fahreigenschaften lege, ist dieser Punkt ohnehin von untergeordneter Bedeutung. Müßte ich mein Fahrzeug nach optischen/emotionalen Gesichtpunkten wählen, wäre ein Alfa GT mit 6-Ender gut im Rennen. Leider entsprechen weder Spritverbrauch noch Verarbeitungsqualität meinen Vorstellungen. Auf Frontantrieb hatte ich eigentlich auch keinen Bock mehr. Und einen GT3 kann ich mir nicht leisten. :lol:

    Es wurde schließlich ein BMW 1er VFL mit Xenon, Handschaltung und Sportsitzen. Auf Ausstattung lege ich weniger bis gar keinen Wert, die Sportsitze waren mir aber sehr wichtig und quasi Kaufvoraussetzung. Seitenhalt und Komfort sind mit den Sitzen des Calibra vergleichbar. Das Gestühl im Cali war ein wenig weicher und etwas langstreckentauglicher. Alles in allem sitzt man im 1er mit den gut einstellbaren Sportsitzen sehr gut. Da nur Ganzjahresreifen auf Stahlfelge geboten wurden, hab ich für beide Jahreszeiten nachgebessert.

    Wie fährt er sich?

    Anfangs mußte ich mich ein wenig an die extrem direkte Lenkung gewöhnen. Der Cali fuhr immer wie an der Schnur gezogen, was ja auch nicht unbedingt verwundert. Stichwort Frontantrieb+Kopflastigkeit! :wink: Der 1er war zu Anfang etwas träge. Seit dem er sich aber an meinen Fahrstil gewöht hat, dreht er willig. Anscheinend passen sich die Steuergeräte irgendwie an. Im unteren Geschwindigkeitsbereich fährt er sich aufgrund des Turbos und des gut abgestimmten 6-Gang-Getriebes deutlich agiler als mein alter Opel. Das 5-Gang-Getriebe im Cali V6 war extrem beschissen abgestuft - meiner Ansicht nach das größte Manko dieses Autos. Da hätte eigentlich das 6-Gang vom Turbo reingehört. Ein generelles Problem bei Opel - die Autos/Motoren haben teilweise recht gute Eigenschaften, werden aber meist nicht zuende gedacht. Das Basisfahrwerk vom VFL 120D ist meiner Ansicht nach für diese Motorisierung absolut ausreichend - ein guter Kompromiß aus Komfort und Straßenlage. In schnellen Kurven wird der 1er aber sensibel. Mit dem Cali hatte man in straff gefahrenen Highspeedkurven (200+) nie das Gefühl unsicher unterwegs zu sein. Vor allem beim Bremsen in schnellen Kurven blieb der Cali drastisch besser in der Spur. Da fängt der 1er doch mächtig an zu tanzen. Der V6 hatte allerdings auch kein Serienfahrwerk mehr. Was mir beim 1er Fahrwerk wirklich unangenehm auffiel, war die Anfälligkeit gegenüber Querrillen - das hatte ich bisher noch bei keinem Auto. :shock: Der Wagen springt gefühlt 50cm zur Seite.

    Beschleunigung:
    Im Alltag gibt sich der kleine BMW aufgrund seines Gesamtkonzeptes extrem spitzig. Ab 100km/h war der V6 aber merklich schneller. Von 100-160 nahm der Cali dem 120D nur ca. 1 Sek. ab. Ab 180km/h würde ich aber von einer anderen Liga sprechen. Auf der Autobahn ging der Cali in Relation zu seiner Motorleistung einfach nur bestialisch. Die 7 PS Mehrleistung fühlten sich eher nach 50 PS an. Nach meiner Erfahrung sahen sowohl die alten 180PS TT wie auch die 190 PS Corrado jenseits der 200km/h kein Land mehr. Das vermisse ich bei dem Diesel - diese enorme Power im oberen Geschwindigkeitsbereich.

    Der Verbrauch:

    Mein alter Opel gönnte sich im Überlandverkehr ca. 9,5L. Auf der Autobahn war er aber sehr sparsam. Ich bin mit nem Freund samt Gepäck und zwei Fahrrädern 500km an die Nordsee und zurück - wir blieben deutlich unter 8l. Nein - wir waren kein Verkehrshindernis. :wink: Beim 120D habe ich bei gleichem Fahrprofil bisher ca. 6,7l im Überlandverkehr und unter 6l auf Langstrecke.

    Mythen und Vorurteile:

    Den Calibra hatte ich mit 50tkm erworben und mit knapp 260tkm verkauft. Bis ca. 200tkm war das Auto durchaus als streßfrei zu bezeichnen. Allerdings muß man relativ früh den Auspuff tauschen - hab ihm gleich 'nen Remus verpaßt - dann ist def. Ruhe bis zum Lebensende. Und das Serien-Fahrwerk ist angesichts der Fahrleistungen auch zu wacklig. Rost war nach 14 Jahren nur an den klassischen Stellen wie Schweller-Schweißnaht und den Radläufen zu finden. Unterboden wie neu!

    BMW's sind zu teuer! Ja, ein neuer 1er thront schon recht stolz in der Preisliste. Bei den 3-4 jährigen Gebrauchten sieht die Sache aber schon anders aus. Ein vergleichbarer Golf oder Astra kostet nahezu das gleiche, ein A3 ist teurer. Auch beim Leasing schneiden die 1er wohl recht gut ab.

    Heckantrieb:

    Dies ist mein erster Heckler. Da ich aber ein sehr ambitionierter langjähriger Simracer bin, weiß ich die Vorteile zu schätzen. :lol: Ich sehe Frontantrieb eher als Notlösung. Ob das schneller oder langsamer ist, spielt für mich eine untergeordnete Rolle. Heckantrieb entspricht einfach meinem natürliche Empfinden für ein Auto.

    Im Alltag macht das Auto was es soll. Mit eingeschalteten Helferlein kann eh nichts passieren. Das schöne: Wenn man Spaß haben will, schaltet man das Zeugs einfach aus. Finde ich gut, daß man bei BMW dem Kunden die Freiheit läßt. So kann jeder fahren wie er möchte.

    Heckantrieb im Winter:
    Man liest ja so einiges über unfahrbare 1er im Winter. Mein 1er hatte keine Winterbereifung an Board. Da ich beim Cali extrem gute Erfahrungen mit den Michelin Primacy Alpin gemacht hatte, wurde auch der 120D mit den nun aktuellen A4 bestückt. Was soll ich sagen? Da wir in Nordhessen diesen Winter reichlich mit Schnee gesegnet waren, kann ich auch in diesem Punkt meine Schlüsse ziehen. Mit eingeschalteten Helferlein komme ich mindestens genauso gut durch wie mit meinem alten Opel. In Grenzsituationen muß man teilweise die Elektronik deaktivieren. Alles in allem nicht wirklich ein Problem. Der 120d ist halt ein wenig tricky aufgrund der Motorcharakteristik. Ich denke ein 130i fährt sich im Winter deutlich harmonischer.

    Verarbeitung:

    Beim Cali klapperte bis zum Schluß nur die Hutablage und vorne-links zirpte es im Armaturenbrett von ca. 180-210 km/h. Und hier muß ich meiner einzigen wirklichen Enttäuschung in Bezug auf den 1er Luft machen. Die Klapper-Problematik war mir schon vor der Kaufentscheidung bekannt. Leider konnte ich während meiner 1-stündigen Probefahrt keine Defizite feststellen. Die Problematik ist sehr stark Temperatur abhängig. Morgens bei niedrigen Temperaturen klappert der Kahn wie ein 15 Jahre alter E-Kadett. Das hat mit Premium nicht wirklich viel zu tun! :-s Allerdings muß man sagen, daß die allgemeine Verarbeitungsqualität beim 1er sehr hoch ausfällt. Mit dem Interior haben sich die Jungs ein wenig in's Knie geschossen, ansonsten ist der Hobel aber top!

    Wie gehts weiter?

    Ich habe mir den 120D u.a. zugelegt, weil man Out-of-the-box ein Fahrzeug bekommt, welches ohne teures Zusatztuning meinen Vorstellungen entspricht und wenig laufende Kosten verursacht. Allerdings möchte ich in 1 bis 2 Jahren auf einen 130i umsteigen. Ich denke dieses Vehikel kombiniert sehr gut die pos. Eigenschaften vom 120D und meinem ollen Opel. :wink:

    Hier noch ein paar Fotos von meinem kleinen Schweinchen:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CCxxxN2, 21.03.2011
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Sehr schöne Vorstellung ;)

    Hallo und viel Spaß hier im Forum !
     
  4. #3 1ercruiser, 21.03.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Na das nenne ich mal eine lange Vorstellung :grins:
    Willkommen hier :winkewinke:
     
  5. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Willkommen im Forum :winkewinke:
     
  6. GeeBee

    GeeBee 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Seligenstadt
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Sehr schöne Vorstellung :)

    Grüße aus Hessen! ;)
     
  7. #6 Xiphias, 21.03.2011
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.498
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Wow das is mal ein Text :daumen:

    Willkommen im Forum :winkewinke:
     
  8. #7 Maverick306, 21.03.2011
    Maverick306

    Maverick306 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach (Kreis)
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Yannick
    Hey Willkommen im Forum :winkewinke:

    Schöner kleiner Text :unibrow:
     
  9. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Hallo und willkommen hier im Forum!

    Ne schöne (Nicht-)Farbe hast da! :grins:
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Willkommen im Forum! Das ist ja mal ne ausführliche Vorstellung!
     
  11. #10 BMW-Racer, 21.03.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.111
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Willkommen im Forum und weiterhin viel Spaß mit deinem 1er :winkewinke:
     
  12. #11 daytona900, 21.03.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Hallo, willkommen im Forum
     
  13. Treter

    Treter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Stephan
    Hallo und herzlich willlkommen hier im Forum :blumen:

    Grüße
    Stephan
     
  14. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Viel Spaß mit dem Trecker.
     
  15. #14 Nicky2002, 21.03.2011
    Nicky2002

    Nicky2002 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feucht bei Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Nicole
    Willkommen im Forum :winkewinke:
     
  16. -Phil-

    -Phil- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2015
    Vorname:
    Phillip
    Spritmonitor:
    Willkommen im Forum
     
  17. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    Herzlichst Willkommen :winkewinke:

    bitte noch in deine Signatur reinschreiben welchen 1er du hast...
    danke
    lg
    indo5
     
  18. #17 Grouara, 21.03.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Hallo:winkewinke:
     
  19. #18 Stuntdriver, 21.03.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Klasse! Viel Freude am Fahren und hier im Forum!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Diego444, 21.03.2011
    Diego444

    Diego444 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Allgäu
    Vorname:
    Uwe
    Hi und Willkommen im Forum!
    Viel Spaß hier und mitm 1er! :winkewinke:

    Zur Straßenlage: Hast du noch RFT-Bereifung drauf? Die ist extrem spurrillenanffällig!
    Zudem liegt der Schwerpunkt des Cali natürlich noch etwas tiefer und der Radstand ist auch länger! Kommt beides dem Fahrcomfort zugute!

    Beschleunigung ab 180 km/h: Hättest dir nen 123d besorgen müssen! Da setzt bei ca. 3000 U/min der 2. Turbo ein und schiebt gnadenlos durch! :daumen:
     
  22. #20 Babybimmer, 22.03.2011
    Babybimmer

    Babybimmer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Danke für den herzlich Empfang! :icon_smile:


    @Diego444:

    In den ersten Wochen war ich mit den montierten 195er 16" RFT unterwegs. Die waren bei Nässe und Querfugen ganz schlimm. Ich hatte gehofft, daß diese wenig vorteilhaften Eigenschaften nach Wechsel auf neue Bereifungen verschwinden. Traktion habe ich jetzt genug, aber der Kleine springt immer noch zur Seite. Im Sommer fahre ich jetzt rundrum 215er 17" Hankook V12 Evo auf ner 8J Felge - im Winter 205er 16" Michelin Alpin4 auf 7J. Beides natürlich Non-RFT!


    Zum 123D: Eigentlich wollte ich ja noch gar kein neues Auto, aber der Opel wurde einfach zu teuer. Das rechnet sich irgendwann nicht mehr, wenn man nicht gerade selber schraubt. Da ich Autos grundsätzlich bar bezahle, hatte ich mir ein Limit von 12.000 gesetzt. Ok, daraus wurden letztlich 13.800. Der VFL 120D war zum Kaufzeitpunkt so ziemlich das äußerste der Gefühle. Ein wenig Puffer für Überraschungen im Leben ist stets eine gute Wahl. :wink:

    Über den 123D hatte ich als Nachfolger für den 120D durchaus schon nachgedacht. Allerdings habe ich meine Zweifel, ob ein 130i im Unterhalt nicht aufs gleiche raus läuft, wenn ich Dinge wie Steuer, weniger potentielle Reparaturkosten durch Saugmotor, ect. mit rein nehme. Beim 120D spare ich momentan am Sprit netto (Unterschiede bei Vers. + Steuer schon mit rein gerechnet) gegenüber dem Cali V6 800-900 Euro im Jahr. Ich denke der 130i wird bei meinem Fahrprofil vom Spritverbrauch ähnlich wie der Calibra ausfallen. Wenn man über 10 Jahre 6-Ender-Benziner fuhr, ist's schon heftig auf einen Trecker mit 4 Töpfen umzusteigen. :crybaby:

    Ist aber alles in allem doch nen spaßiger Trecker... :daumen:
     
Thema:

Ein Neuer aus Hessen

Die Seite wird geladen...

Ein Neuer aus Hessen - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer F20 an der Mosel

    Ein neuer F20 an der Mosel: Hallo, seit gut 5 Wochen und ca. 3.500 km darf ich mich auch zu den stolzen Besitzern eines 1er F20 zählen. Ich bin der Johannes, 26 Jahre und...
  2. [F20] BMW 1er 2er LED Nebelscheinwerfer NEU, auch für M Paket

    BMW 1er 2er LED Nebelscheinwerfer NEU, auch für M Paket: Hallo Verkaufe ein paar neue LED Nebelscheinwerfer für den 1er 2er F20,... Passend in den 1er und 2er der F Generation. Preis: 160 Euro....
  3. QSTARZ LT-6000S GPS-Laptimer NEU, OVP

    QSTARZ LT-6000S GPS-Laptimer NEU, OVP: Ich verkaufe hier einen original QSTARZ LT-6000S GNSS GPS-Laptimer OVP/ungeöffnet....
  4. Hallo vom Neuen (135i Cabrio)

    Hallo vom Neuen (135i Cabrio): Hallo zusammen, ich bin seit vergangenem Donnerstag Besitzer eines wunderschönen 135i Cabrio der letzten Produktionsreihe. Ich habe mich bei der...
  5. [F20] Schaltwippen BMW E8x + F2x - Neu ! -

    Schaltwippen BMW E8x + F2x - Neu ! -: Biete einen neuen und unbenutzten Satz original BMW LCI Schaltwippen. Die Teile haben keinerlei Gebrauchsspuren! Ideal für alle wo auf...