Ein herzliches "Hallo" und Entscheidungshilfe erbeten

Dieses Thema im Forum "Vorstellung" wurde erstellt von mam, 15.02.2010.

  1. mam

    mam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Hallo,

    bin neu hier. Um mich nur mal kurz vorzustellen, ich bin Marc und komme aus dem Großraum Hannover. Bisher fahre ich einen Toyota Avensis 2.0 D4D der im Sommer zum TÜV muss BJ 2003. Er macht momentan Schwierigkeiten beim Anzug. Im letzten Sommer konnte die Schwungscheibe noch mal notdürftig geschliffen werden, denke mal, dass sie jetzt nicht mehr richtig greift. Einer neue Schwungscheibe kostet nur vom Material her IMHO 700 Euro. Dann müssen vorne neue Bremsbeläge und Scheiben drauf und nach bald 200.000 km die Stoßdämpfer. Sprich, wird kein billiges Vergnügen.

    Bei einer Fahrstrecke von rund 25.000 km im Jahr sollte es wieder ein Diesel sein und der Verbrauch spielt eine Rolle. Bisher war ich bei rund 7 Liter.

    Kofferraum ist klein beim 1er - ist klar. Beim Avensis muss ich fast reinkriechen, um hinten ranzukommen. Ich fahre etwa alle 2 Jahre für ne Woche mit der Familie in den Urlaub, da dürfte der Kofferraum zwar von den Fahrzeugen in der Golfklasse nicht reichen, aber dann kaufe ich mir halt ne Dachbox.

    Achso, in Frage käme bisher der 116d oder 118d als Jahreswagen. Als etwas günstigere Alternative hatte ich noch Seat Leon und Mazda 3 im Blick. Audi A3 ist auch als Jahreswagen noch sehr teuer. Zur Verfügung stehen, etwa 18-19.000,-. Kommt auch drauf an, was ich für meinen Wagen noch bekomme. Bei mobile.de und autoscout 24 nachgesehen, da gibt es Einiges in der Preisregion.

    Muss aber jetzt noch dazu sagen, ich habe noch keine Probefahrt gemacht. Wird wahrscheinlich Richtung Ostern.

    Was mir noch Kopfzerbrechen macht, ist der Heckantrieb. Bin ich noch nie gefahren. Zur Arbeitsstelle muss ich doch 2 Berge mit vielen Kurven erklimmen und auch zum Haus muss ich etwa 150 m ne 15 % Steigung erklimmen. Dieser Winter ist natürlich extrem hart, sonst die Jahre zuvor gab es vielleicht 5-10 Tage Schnee und Glatteis auf der Fahrbahn.

    Ich möchte natürlich auch in der Hinsicht einer Fehlentscheidung vorbeugen oder ist das Ganze mit Heckantrieb im Winter gar nicht so schlimm?


    Gruss, Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 doug1987, 15.02.2010
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo,
    für dein Budget würd ich dir auf jeden Fallen einen 118d als Jahreswagen empfehlen.
    Und um da einen Verbrauch von 7 Litern zu bekommen musst du da ja nur am Gas stehen.
    Also ich empfinde Heckantrieb, bis jetzt, also viel besser Kontrollierbar als einen Fronttriebler.
     
  4. mam

    mam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Nun ja, ich hoffe schon, wenigsten 1,5 Liter weniger als bisher zu verbrauchen. Jeder halbe Liter bedeuten 10 Euro im Monat zzgl. beim BMW 110 Euro Steuer weniger (bisher mit Toyota 300,-). Versicherungsersparniss habe ich noch nicht gecheckt. Dennoch sollte ein wenig Fahrspass und Fahrsicherheit nicht fehlen.

    Gruss, Marc
     
  5. #4 oVerboost, 15.02.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Mit 116d oder 118d bist du gut dran. Für deine Preisregion wirds ein 118d mit guter Ausstattung werden, da der 116d noch zu neu und damit zu teuer ist.
    Mach dir mit den Bergen keine Sorgen, ich bin bisher noch jeden raufgekommen. :wink:
     
  6. mam

    mam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    ..und Berg runter mit stark drehenden Kurven und ordentlich Querneigung?

    Vielleicht noch mal eine weitere Frage, die mir gerade einfällt. Wie ist das mit Reparaturen. Irgendjemand sagte mir mal, für BMW bräuchte man einen speziellen "Schlüssel", um Inspektionsanzeigen etc. aus dem Display zu bekommen und das können wiederum nur BMW Vertragshändler......
    Zumindest nach der Garantiezeit würde ich da schon gerne zu einer örtlichen unabhängigen Werkstatt wechseln.

    ....und da du das gerade ansprichst - den 118 d. Gibt es bei dem in der Konsole oder am Radio bereits einen Aux-in oder USB Anschluss?

    Gruss, Marc
     
  7. #6 oVerboost, 15.02.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    AUX haben alle 1er serienmäßig, USB nicht, kann man aber für viel Geld nachrüsten.
    Jede freie Werkstatt kann dir die Wartungsintervalle im BC einstellen/zurücksetzen. Hier gibts sogar eine Anleitung, wie man es selbst machen kann.
    Natürlich kommst du den Berg auch runter.
    Und es gibt nichts spassigeres als Heckantrieb im Winter. :wink:
     
  8. mam

    mam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Würde ja für nen I-Pod o.Ä. reichen. Thanxs für die Info

    Hoffentlich Spass und nicht Angst :nod:

    Übrigens kommt man den Berg immer runter, ist nur die Frage "Wie?" :mrgreen:

    Gruss, Marc
     
  9. #8 gixxerin, 15.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2010
    gixxerin

    gixxerin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remscheid
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo Marc ,

    die Sorge vor Hecktrieblern im Winter ist würde ich sagen " nicht mehr zeitgemäß " :mrgreen: Habe bisher einen Winter gezwungernermaßen mit dem Z3 fahren müssen . Es ging , aber ich brauchte das nicht öfter . Ansonsten im Winter nur Fronttriebler gehabt .
    Nun ergab sich die Möglichkeit den 1er mal im Schnee auszuprobieren und siehe da , das Ding ging besser als mein Mini . Ich habe den Wechsel bisher nicht bereut und ansonsten macht der Hecktriebler eh mehr Spaß ... gerade in Kurven :narr:

    Da kannst Du nix falsch machen und auf EIS kommt sowieso keiner voran , ob Front- oder Heckantrieb !

    Greetzzz Gabi
     
  10. #9 mam, 15.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2010
    mam

    mam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Nun gut, dann freue ich mich schon mal auf eine Probefahrt :nod:

    ......eigenwillig, dass es gebrauchte 1er meist nur in schwarz, silber oder grau gibt.
     
  11. #10 Stuntdriver, 15.02.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Viel Freude am Probefahren und hier im Forum.
     
  12. #11 derBarni, 15.02.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Willkommen im Forum! Viel Freude hier und am Suchen! ;)

    :eusa_naughty: Der 1er ist eine Klasse für sich! :icon_cool:
     
  13. #12 BMW-Racer, 15.02.2010
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Willkommen im Forum, und viel Spaß hier!

    So ist es :weisheit:


    Grüße aus Bayern :wink:
     
  14. #13 Stuntdriver, 15.02.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Naja, er ist der einzige Hecktriebler in der Golfklasse, aber das war's dann auch schon. :kaffee: Und der einzige mit R6 in der Golfklasse... :-k Hmm..einigen wir uns doch darauf: Er ist etwas Besonderes. :mrgreen:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mocCar

    mocCar 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo Marc,

    ich bin selbst derzeit auf der Suche auf einem 1er Diesel (wobei ich nur vermutlich nur noch 2 Tage habe, bis meine Entscheidung steht und der Vertrag unterzeichnet ist :wink:). Vor diesem Hintergrund habe vorvergangenes Wochenende eine ausgiebige Probefahrt mit dem 120d gemacht.

    Obwohl es für mich selbst das erste Mal war, dass ich mit Heckantrieb unterwegs war und trotz verschneiter und zum Teil glatter Straße bin ich sehr gut mit dem Wagen zurecht gekommen. Nun ist Hamburg nicht gerade das, was man alpin nennt, aber die ein oder andere Steigung in glatten Nebenstraßen gibt es auch hier und ich kam eigentlich überall hin, wo ich hin wollte.

    Ich selbst habe mich bei der Probefahrt sofort in den 120er verguckt, denke aber, dass man auch mit dem 118d oder 116d nichts falsch macht. Freude am Fahren scheint bei BMW in allen Fahrzeugen mit verbaut zu werden :wink:.

    Viel Erfolg bei der Auswahl eines schönen Jahreswagen und alles Gute!
     
  17. #15 BMWlover, 15.02.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wilkommen hier:winkewinke:
     
Thema:

Ein herzliches "Hallo" und Entscheidungshilfe erbeten

Die Seite wird geladen...

Ein herzliches "Hallo" und Entscheidungshilfe erbeten - Ähnliche Themen

  1. Ein Hallo aus der Schweiz

    Ein Hallo aus der Schweiz: Hallo zusammen Angemeldet bin ich schon länger im Forum, aber nun verfasse ich auch meinen ersten Beitrag hier :) Seit einem knappen Monat bin...
  2. Hallo aus dem Rheinland

    Hallo aus dem Rheinland: Hallo zusammen, da ich mir im Juli diesen Jahres meinen Traum von einem eigenen BMW erfüllt habe und schon etwas länger hier im Forum still...
  3. Hallo aus Graz!

    Hallo aus Graz!: Hallo, bin neu hier im Forum und möchte mich in diesem Zuge auch direkt mal vorstellen. Mein Name ist Gregor, 25, ich komme aus der...
  4. Hallo vom ex 135M

    Hallo vom ex 135M: Hallo in die Runde aus Koblenz, mein Name ist Frank und ich habe bis vor 3 Wochen noch einen 135M Hatchback gefahren. Das Auto hat mir sehr viel...
  5. Hallo aus Südhessen

    Hallo aus Südhessen: Guude und Servus, Ich heisse Matthias, komme aus Riedstadt bin 43 Jahre und plane in 2017 einen neuen 120i mit M-Paket, usw. zu bestellen....