[E87] Ein halbes Jahr Einser - ein erstes Resümee

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von NiGö, 22.08.2012.

  1. NiGö

    NiGö 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen/Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Wie der Titel sagt, habe ich das erste halbe Jahr herum. Der Wagen wurde in der Niederlassung Hamburg mit Premium Selection und so einem Gedöns gekauft.
    Habe nun im ersten halben Jahr knapp 12 Tausend Kilometer mit dem Wagen zurückgelegt.

    Ja und wie sieht mein Fazit aus.

    Von der Karossierie und der Anmutung könnte ich mir kein schöneres Auto vorstellen.
    Auch das Fahrwerk ist gut. Wenn irgendwann noch die RFTs runter sind, wird er auch noch ein gutes Stück komfortabler ohne unsportlich zu wirken. Von dieser Seite her alles richtig gemacht.

    Dass der Motor kein Raketenantrieb ist war mir beim Kauf natürlich klar. Die Alternativen waren ja ohnehin allesamt Saugmotoren. Jedoch brauchte es einige Eingewöhnung sich an das Rütteln und Verschlucken zu gewöhnen. Der Zündspulenwechsel seitens Bmw war eine Verbesserung, der Verzicht auf E10 Benzin führte leider erst dazu , dass man von einem akzeptablen Motorlauf reden kann. Auch erst durch E 5 sank der Verbrauch. Dieser ist mit 7,8 Litern etwas höher als geplant, jedoch noch weitesgehend akzeptabel.

    Hingegen nicht akzeptabel ist das starke Kupplungsrutschen nach Langstrecken. Gerade im Stau oder Stadtverkehr leider ein absolutes NoGo.
    Ich hoffe, dass der Kupplungstausch nächste Woche Besserung liefert. Immerhin werde ich wohl den Kupplungssatz aus eigener Schatulle zahlen dürfen.

    Im Fazit mit insgesamt drei außerplanmäßigen Werkstattaufenthalten ziehe ich ein gemischtes Fazit. Immerhin ist die Niederlassung sehr bemüht alle Dinge zu beseitigen. Leider fressen die Werkstatttermine viel Zeit, die ja in der Regel kostbar ist. Cafe würde ich lieber zu Hause oder mit der Familie oder Freunden trinken und nicht im Hause Bmw.
    Mal schauen, ob sich das Auto einfach nur an mich gewöhnen muss.
    Beste Grüße

    NiGö
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 highbury, 22.08.2012
    highbury

    highbury 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi, das deckt sich teilweise sehr gut mit meinem Fazit mit meiner 116i Bj03/2009 nach 3 Monaten und 6tkm. Gekauft habe ich den Wagen bei B&K in Lüneburg mit 40tkm.
    Von den Fahreigenschaften bin ich (bis auf die in kauf genommene kleine Maschiene) sehr zufrieden, es ist schon ein großer Unterschied zu allen vorherigen Fords und VWs die ich hatte.
    Leider durfte mein Auto aber auch schon zwei mal zu BMW (diesesmal B&K Hamburg-Harburg). Beim ersten mal musste die SW geupdatet werden da die Lenkradsperre rumgesponnen hat und letzte Woche hat eine gebrochene Gleitschiene der Steuerkette dazu geführt, dass die Steuerkette und Ölpumpe erneuert werden mussten (fast wäre es der ganze Motor geworden). Dazu war noch der Stickoxidsensor des Kat defekt. Ende vom Lied: 8 Tage kein Auto und Gesamtkosten von 4700€! Davon musste ich am Ende 500€ selber tragen, was immer noch ätzend ist. (mehr dazu im Steuerketten-Thread)
    Damit ist mein Vertrauen in das Auto leider erst mal weg :-(
    Soviel Ärger hatte ich bisher mit keinem meiner alten Autos die alle mindestens 6 Jahre auf dem Buckel hatten und nicht aus dem "Premium" Segment stammten.

    :haue:
     
  4. #3 Dark Angel, 23.08.2012
    Dark Angel

    Dark Angel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Dürrheim
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Christoph
    Ich habe meinen 1er jetzt auch seit einem halben Jahr und 6000km.
    Mein Fazit: Verarbeitung ist BMw typisch gut. Das der Motor kein Rennmotor ist, ist klar. Die 122 PS sind aber völlig ausreichend für meinen täglichen Gebrauch.
    Beim Verbrauch bin ich aktuell bei 5,9L lt. Bordcomputer angekommen. Das bekomme ich aber nur mit äusserst vorausschauender Fahrweise, frühem Hochschalten und Motorbremse hin. Sonst bin ich so bei 6,5 - 7L.
    Ein Nachteil mit dem 1er, bei meinem Händler wird man nicht mehr für voll nimmt. Das war mit dem X3 besser. Aber ich probier sowieso einen neuen Händler bzw. Werkstatt aus.

    Jederzeit wieder 1er bzw. BMW. Das ist jetzt mein insgesamt vierter BMW und ich kann nichts schlechtes berichten.
     
  5. #4 Berentzenkiller, 23.08.2012
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Schönes Resumee, warum hast Du bei 12tsd km in einem halben Jahr nicht über einen Diesel nachgedacht?
     
  6. NiGö

    NiGö 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen/Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008

    Das habe ich natürlich. Aber nach dem Plan sah es so aus, dass ich in der Zukunft nur noch wenig Kilometer fahren muss. Leider hat es sich beruflich und privat ergeben, dass die Menge der Kilometer die nächsten Jahre bleiben. Ein Wechsel nach so kurzer Zeit wäre aber unwirtschaftlich, zumal der Wagen von der Ausstattung halt absolut passend ist.

    Zuzeit würde ich aber eher Richtung Diesel, im Idealfall mit Automatikgetriebe schauen.
     
  7. Sutti

    Sutti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Flo

    Same here. wenn ich das gewusst hätte wäre ich sehr sicher auf 120d eingestiegen :)
     
  8. NiGö

    NiGö 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen/Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Seit heute fährt der Kleine nun mit einer neuen Kupplung. Leider sind bei mir als Selbstbeteilung 270 Euro an mir hängengeblieben:haue:.

    Die restlichen 1000 Euro hat die Euro Plus übernommen. :icon_smile:

    Seitdem fährt der Wagen von der Kupplung her so wie er von Anfang an fahren sollte. Mal schauen was die Zukunft so bringt....

    So long

    NiGö
     
  9. melgoe

    melgoe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Melanie
    So, nun schließe ich mich auch mal an hier zu dem Thema.
    116i gekauft am 02.03.2012 mit 35000km auf dem Tacho.
    Erste Panne nach 2 Wochen mit Reparatur durch das servicemobil, hinterher werkstattaufenthalt zündspulen samt inkjektoren getauscht.
    Zweite Panne vorgestern und das Baby steht jetzt in der Werkstatt, wahrscheinlich Kühlmittelpumpe Defekt...

    Ich bin mit dem Auto soweit ja zufrieden, Fahrgefühl und alles andere ist Super, nur nach den 2 Dingern innerhalb eines halben Jahres, Wünsche ich mir meinen Golf zurück, welcher nur zur Inspektion bzw Räderwechseln eine Werkstatt von innen gesehen hat...

    Mal gucken wie es jetzt weiter geht, übernimmt BMW die jetzige Reparatur? Weiß das jemand?

    Lg Melanie
     
  10. #9 ancientLEGEND, 03.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Klärt man das nicht vorher?

    Aber hast ja Garantie drauf ein Jahr, aber sollte BMW die kosten übernehmen.
     
  11. melgoe

    melgoe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Melanie
    Vorher klären macht sich ungünstig, wenn das KfZ nicht mehr selbst nach Hause möchte, sondern nur noch mit'm Abschleppwagen :-(...
     
  12. #11 ancientLEGEND, 03.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Gut, da ist was dran.
    Aber wie gesagt, die Garantie sollte das übernehmen bei dir.
     
  13. brummi

    brummi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Willi
    Ok, ärgerlich. Wir hatten das mit unserem X3 ähnlich: im ersten 1/2Jahr nach Kauf: 4 neue Fensterheber, neues Panoramadach - um nur mal die beiden teuersten zu nennen - alles auf Garantie. Seitdem ist aber absolute Ruhe, und das sind nun insgesamt von uns gefahrene 100TKM!
    Solche Dinge passieren halt mal, sind ärgerlich aber meist überwiegt dann doch "die Freude am Fahren"
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 ancientLEGEND, 03.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Na dann habt ihr Glück gehabt. Meine Lüfterrad ging einen Monat nach Ablauf der Garantie kaputt. Fand ich sehr ärgerlich, aber hoffe, so wie du geschrieben hast, das es das auch erstmal war. :D
     
  16. melgoe

    melgoe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Melanie
    Ob die Mobilecare die Abschleppkosten übernimmt, steht noch raus. Habe, da der Schaden 15km von Zuhause weg entfernt passiert ist, gleich mein Autohaus angerufen.... Den Rest übernimmt zum Glück die EuroPlus:-)! Leihwägen, pustekuchen :-(
     
Thema:

Ein halbes Jahr Einser - ein erstes Resümee

Die Seite wird geladen...

Ein halbes Jahr Einser - ein erstes Resümee - Ähnliche Themen

  1. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  2. Bin nach 5 Jahren wieder da!

    Bin nach 5 Jahren wieder da!: Hallo Leute, nach dem Verkauf meines 116i E87 BJ 2006 und daraus folgenden 5 Jahren Abstinenz in denen ich einen z4 2.5si E85 LCI BJ 2007...
  3. Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen

    Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen: Guten Abend liebe Gemeinde, Ich habe seit heute das Problem das meine heizung im 116i nur warme Luft von sich gibt wenn ich über 3000...
  4. [F20] Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung

    Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung: Das rechter Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung. Ich erhalte keine Fehlermeldung auf dem Armaturenbrett, und wenn ich auf...
  5. Zum ersten ungelesenen Beitrag springen

    Zum ersten ungelesenen Beitrag springen: Moin! Im alten Forum konnte man immer zum ersten ungelesenen Beitrag kommen indem man direkt auf den Threadnamen geklickt hat. Jetzt im neuen...