ein großes Lob auf unseren 130er

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Motorsound-Genießer, 29.08.2011.

  1. #1 Motorsound-Genießer, 29.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    hatte letzte Woche Gelegenheit eine sehr interessante Erfahrung zu machen und knapp 2000km ein 6er Coupé mit der 286PS Dieselmaschine zu bewegen, davon entfielen in etwa 25% auf Autobahn, 50% auf Landstraße und 25% auf kurvenreiche Strecken im Gebirge. Unmittelbar nach dem Umstieg zurück auf meinen 130er fiel mir im Vergleich zum direkt davor gefahrenen 6er folgendes auf:

    - die Lenkung des 130ers (habe Aktivlenkung) fühlt sich viel agiler und präziser an, das Lenkgefühl ist alles in allem meilenweit besser als das im 6er \:D/ (was aber an sich auch nicht schlecht war). Das Lenkrad als solches (habe das M-Lenkrad) finde ich im 130er viel sportlicher, wegen dem etwas dickeren, ein wenig weicheren und z.T. gelochten Lenkradkranz mMn viel angenehmer im Anfassen als das im 6er
    - die Sportsitze im 130er :daumen: (mit Lendenwirbelstütze) fand ich insgesamt auch viel bequemer als die an sich auch nicht schlechte Bestuhlung des 6ers, vor allem halten die Seitenwangen im 130er um Welten besser (die Sitze sind wohl auch anders geschnitten) - natürlich kehrt sich dieses Verhältnis um sobald man die Rücksitze der beiden Wagen vergleicht - ich persönlich aber pflege für gewöhnlich doch auf den Vordersitzen Platz zu nehmen :baehhh:
    - der 6er hatte natürlich einen Hammer-Motor (580 Nm Drehmoment), was einem insbesondere beim Überholen von LKWs regelmäßig ein Lächeln ins Gesicht zauberte - nichts desto trotz steht die Kraftentfaltung des 130ers der starken Dieselmaschine nur wenig bis kaum nach und ich finde den 130er wegen dem geringeren Gewicht (das Leergewicht des 130ers ist mit Serienausstattung um 275kg geringer) um einiges agiler als das zugegeben sehr edel und schick gezeichnete Dickschiff
    - es nervte im 6er insbesondere die deutlich wahrnehmbare analoge Anzeige des Momentanverbrauchs :unibrow: wo der Zeiger ständig und wie wild hin und her pendelte, sowie die Tatsache, daß beim Rückwärtseinparken - wo der 6er natürlich wegen der Fahrzeuggröße viel unübersichtlicher ist als der 1er - die Automatik sofort in den Leergang sprang sobald man auch nur versuchte die Tür einen Stückweit aufzumachen um einen besseren Eindruck von den Platzverhältnissen hinter dem Wagen zu erhalten. Eine Rückfahrkamera ist beim 6er mit Automatik also absolute Pflicht.
    - eindeutige Vorzüge des großen Coupés: der 635d liegt natürlich satter auf der Straße, was bei Geschwindigkeiten von über 200km/h auf der Autobahn schon angenehmer war - und hatte dank Dieselmaschine verglichen mit dem 130er trotz dem Mehrgewicht einen Traumverbrauch :eusa_clap:, der Kofferraum war auch deutlich größer
    - die Platzverhältnisse im Innenraum würde ich als ziemlich vergleichbar bezeichnen :nod: (bin jetzt aber kein 195cm/120kg Pfundskerl), vielleicht sogar mit einem kleinen Plus zugunsten des 1ers wegen mehr Platz auf der Rückbank - die aber im 6er wegen der starken Ausformung der Sitzmulden wiederum mehr Halt in Kurven :wink: bietet
    - bei Fahrten mit offenen Fenstern auf kurvigen Landstraßen ist das Nageln des Diesels trotz an sich 1A-Kapselung sowohl bei langsamer Fahrt wie auch an den Ampeln / Kreuzungen wo Vorfahrt gewährt werden muß deutlich wahrnehmbar :icon_neutral: da bietet der 130er naturgemäß als Sauger einen um Lichtjahre besseren Sound

    Insgesamt würde ich nach dieser ausgiebigen Erfahrung zusammenfassend sagen, daß das 6er Coupé schon ein sehr elegantes Fahrzeug ist - aber vor allem wegen der Agilität und der Wendigkeit, der Aktivlenkung und der superbequemen Sportsitze würde ich jederzeit und uneingeschränkt den 130er bevorzugen. Diejenigen, die das edle und exklusive Image des großen 6er Coupés nicht unbedingt brauchen um glücklich zu sein, können - insbesondere auch aus der Sicht eines fahraktiven 1er-Lenkers - das gesparte Geld getrost anderweitig verwenden :lol:


    Grüße
    Georg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 130I-Alex, 29.08.2011
    130I-Alex

    130I-Alex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rottal/Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Vorname:
    Alex
    schöner Bericht :daumen:!! Schön zu hören was unser 130er für Werte zu bieten hat :mrgreen:
     
  4. #3 men's toys, 30.08.2011
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Tom
    Interessanter Vergleich, auch wenn es sich um zwei völlig unterschiedliche Fahrzeuge handelt.

    Ich stimme zu, dass starke Diesel durchaus ihren Reiz besitzen, dabei aber niemals die Direktheit und v.a. den genialen Sound des 6-Zylinder Saugmotors bieten können.
     
  5. #4 Motorsound-Genießer, 30.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    es ist nur Zufall, daß ich den 635d für die knapp 2000km in die Hände bekam :mrgreen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    man könnte den so entstandenen Vergleich auch so auffassen:
    - ein gebrauchter 635d mit 3-3½ Jahren gegen einen neuen 130i für in etwa das gleiche Geld in der Anschaffung
    oder aber
    - ein 635d mit 6,03 kg/PS (aber mit 580 Nm, also fast doppelt soviel Drehmoment) gegen einen 130i FL mit ähnlichem Leistungsgewicht von 5,62 kg/PS

    ich denke, so ganz abwegig ist die Gegenüberstellung also nicht... zumal ich persönlich zu dem Fazit komme, daß ein 6er zwar wunderschön ist und es Spaß macht den zu fahren, aber ich trotzdem fahrdynamisch zweifels ohne den 1er bevorzugen würde \:D/
    hoffe Euch mit meinen Eindrücken ein wenig Freude bereitet zu haben, schließlich fahren wir einen sehr guten und überaus sportlichen Wagen, der sich z.T. sogar vor deutlich teureren Fahrzeugen nicht zu verstecken braucht :wink:
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ein großes Lob auf unseren 130er

Die Seite wird geladen...

ein großes Lob auf unseren 130er - Ähnliche Themen

  1. [F21] Größe Aluräder

    Größe Aluräder: Hallo, ich habe mir einen 118i mit 136PS bestellt. Da mir die BMW Räder nicht gefallen suche ich Alufelgen mit Sommerbereifung. Welche größe soll...
  2. [E82] Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel

    Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel: Hallo zusammen, Habe gerade eine frustrierende Entdeckung gemacht... Mein E82 118d BJ2009 (~120tkm) verliert seit heute früh bei laufendem Motor...
  3. [E8x] 8,8" Display für CCC Navi auf großes Display

    8,8" Display für CCC Navi auf großes Display: Hallo Leute, Ich biete hier ein 8,8" Display aus dem E90 in dem Displayrahmen für ein Tablet an. Der Display Rahmen hat vorne zwei kleine Löcher...
  4. Mein 130er soll eine neue Bremssattelfarbe bekommen

    Mein 130er soll eine neue Bremssattelfarbe bekommen: Hallo, über den Winter möchte ich die Bremssättel meiner Performance Bremse ändern. Mein 130er ist Carbonschwarz und die Felgen sind die M436 in...
  5. [E87] Felgen/Reifen großer Fehlkauf? 123D und 17Zoll

    Felgen/Reifen großer Fehlkauf? 123D und 17Zoll: Nachdem sie mir meine alten Winterreifen geklaut haben, mussten schnell ein paar billige her, weil nach zwei kaputten Schreiben das Geld gerade...