ein(e) Thema/Frage zur Reinigungs-KNETE...

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von dersteffen77, 09.06.2009.

  1. #1 dersteffen77, 09.06.2009
    dersteffen77

    dersteffen77 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Hallo 1er-FanGemeinde,

    ...es wurde ja bis dato schon mehrfach über Reinigungsknete geplaudert... Da ich aber bisher nicht richtig fündig geworden bin (bis auf Meguiars), bitte ich mal um Eure Meinung...

    1. welches Produkt könnt ihr für einen älteren (+/-30 Jahre) Lack empfehlen?

    und...

    2. welches Produkt, könnt ihr für einen Neuwagen (Lack auf H20-Basis) empfehlen? ...irgendwann muss ja auch dort mal was entfernt werden...

    3. ...gibt es bei der Anwendung überhaupt Unterschiede?


    ...zusätzlich zum Produkt, würde mich natürlich auch Eure Quelle und der dazugehörige Obulus interessieren.

    Wichtig für mich, wäre in erster Linie das Ergebnis. Der Preis wäre eher secundär, sollte natürlich nicht eine prof. Aufbereitung o.ä. überschreiten... Ich will ja selber Hand anlegen :wink:

    Vielen Dank im voraus, für Eure Meinungen :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evian

    Evian 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Servus Steffen!

    Bei der Anwendung an den beiden Lacken gibt es keine Unterschiede.

    Bei beiden ist drauf zu achten das immer genügend "Gleitmittel", im besten Fall Detailer, zwischen Lack und Knete vorhanden ist. Sobald du merkst das die Knete "bremst" nachsprühen. Vor Anwendung die Knete in warmes Wasser legen und gut durchkneten. Auch während der Anwendung die Knete kneten und ab und zu in warmes Wasser legen.

    http://www.devilgloss.com/index.php?sid=956b4d3d8d053b17e8995f7100671a35&cl=details&anid=DG03704000

    Diese Combo reicht für den Anfang. Jedoch würde ich dir empfehlen ein bis zwei Mikrofasertücher dazu zu kaufen um eventuelle Spuren der Knete mit Hilfe des Detailers zu beseitigen!
     
  4. #3 Polaris, 09.06.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
  5. #4 dersteffen77, 09.06.2009
    dersteffen77

    dersteffen77 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    :lebe_hoch: :lebe_hoch:

    Mensch, das ging ja fix! Vielen Dank für Eure Tips & Meinungen, werd dann mal was bestellen, wenn sich die Fensterversiegelungsfrage geklärt hat :wink:


    ...mir geht der olle Fliegenmist auf den... Lack
     
  6. #5 LA_135i, 09.06.2009
    LA_135i

    LA_135i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Sprühst du da den Detailer als Gleitmittel drauf??? Weil mir einer gesagt hat er macht des mit Wasser?
     
  7. Evian

    Evian 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Wasser sollte man nicht benutzen da der Detailer dazu dient die Schmutzpartikel zu "umhüllen" und verhindert somit Kratzer. Eine billigere Alternative wäre ein Wasser+Shampoo-Mix. Jedoch gibt es manche Kneten die darauf etwas allergisch reagieren, sprich sie fangen an zu bröckeln und lösen sich auf.
     
  8. #7 LA_135i, 09.06.2009
    LA_135i

    LA_135i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Also dann Detailer drauf und abkneten oder?
     
  9. Nik

    Nik Guest

    Richtig :wink:
     
  10. #9 dersteffen77, 18.06.2009
    dersteffen77

    dersteffen77 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    ...Hallo nochmal!

    Vielen Dank für Eure wertvollen Tipps... hab heut das QUIK CLAY-Set gekauft...

    8) :wink:
     
  11. #10 daylight06, 18.06.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Funktioniert die Reinigungskente gut? Geht damit auch Flugrost weg?
     
  12. #11 Holk1ng, 18.06.2009
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Wie hoch ist der Verschleiß der Knete (wenn überhaupt?)
     
  13. #12 dersteffen77, 18.06.2009
    dersteffen77

    dersteffen77 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide

    ...Hallo,

    ich denke mal, dass es nur ein Mittelchen gg. Flugrost geben kann (außer abrasiver Politur)... und das ist solch eine Knete.

    ...wahrscheinlich hat jeder irgendwann ollen Flugrost auf`m Lack, daher hab ich mir u.a. dieses Set geholt... natürlich auch wg. den toten Insekten... :wink:
     
  14. #13 dersteffen77, 18.06.2009
    dersteffen77

    dersteffen77 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide

    Die Knete wird je nach dem wieviel Insekten, Baumharz usw. Du auf deinem Auto hast, dementsprechend reichen. Ich hab im Set 50 gramm, daher hab ich zusätzlich eine 100gr extradose (da trocknet die Knete auch nicht aus...) bestellt.

    zur Knete brauchst du auch ein sog. Schmiermittel siehe oben (Qiuk Detailer)

    ...ich schätze mal das ich mit 2 x 25gr auf mind. 8 Motorhauben komme...
    das ist ausreichend, da ich das Zeug nur vor dem Waxen raufpacke...denn dann läßt sich der Krempel(Scmutz, Dreck...) vom Wagen besser lösen & reinigen...und der Lack fühlt sich an wie eine Glasscheibe und läßt sich schneller waxen...ju hu :lol:

    Gruss
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 daylight06, 19.06.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Also das Zeug vorm Wachsen benutzen. Endlich mal was gegen denn Scheiß Flugrost. Vielen Dank.
     
  17. #15 bergmaenner, 19.06.2009
    bergmaenner

    bergmaenner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    M240i Cabrio
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    07/2016
    Vorname:
    Kurt
    Spritmonitor:
Thema:

ein(e) Thema/Frage zur Reinigungs-KNETE...

Die Seite wird geladen...

ein(e) Thema/Frage zur Reinigungs-KNETE... - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. Interessanter Bericht zum Thema

    Interessanter Bericht zum Thema: Gerade gefunden: http://motorblock.at/stalzamt-die-wahrheit-ueber-chiptuning-spassbringer-oder-motorentod/
  4. Scheinwerfer Reinigung M135i

    Scheinwerfer Reinigung M135i: Hallo Ich habe meinen M135i jetzt schon seid einiger Zeit. Jetzt meine frage an euch ich habe noch nicht 1 mal feststellen können das die...
  5. [E82] Felgen Frage

    Felgen Frage: Hi Leute ich fahre einen 135i Coupe und wollte mir neue Felgen gönnen. Jetzt meine Frage was kommt gut auf dem 1er rüber ? Bin für 18zoll oder...