[E87] Eibach Pro-Kit mit 18" ET45 und Spurverbreiterung?

Diskutiere Eibach Pro-Kit mit 18" ET45 und Spurverbreiterung? im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi Leute :winkewinke: ich habe folgendes vor und möchte gerne eure Meinung bzw. Erfahrungen hören: Sportfedern Eibach Pro-Kit und ggf....

  1. Tobbo

    Tobbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobi
    Hi Leute :winkewinke:

    ich habe folgendes vor und möchte gerne eure Meinung bzw. Erfahrungen hören:

    • Sportfedern Eibach Pro-Kit
    • und ggf. Spurverbreiterung hinten
    Aufgezogen habe ich OZ 18" ET45 Felgen rundum, bitte dies für die folgenden Fragen berücksichtigen:

    1. Federn sind bzgl. TÜV problemlos oder?
    2. Wie weit kommt der Hintern runter? Spurverbreiterung (nur hinten) für bessere Optik notwendig? Wie viel mm sind möglich/zu empfehlen? 10mm?
    3. Wenn Federn und Spurverbreiterung passen - wie sieht die TÜV Prozedur aus? Kosten?
    4. Was ist danach außer TÜV zu tun? Spur/Sturz einstellen? Kosten?

    Freue mich auf eure Antworten/Tipps! :mrgreen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dominik92, 13.05.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Hallo


    zu1)
    Ja sind soweit problemlos. Da ist ja ein Teilegutachten bei. Kann sein das deine Felgendimension dort nicht aufgeführt ist. Da ich aber davon ausgehe, das die Felgen eingetragen sind bzw eine ABE haben ist eine Eintragung der Federn kein Problem. Das kostet dann ein paar Euro mehr, wenn überhaupt.

    zu2)
    Wenn du noch das Serienfahrwerk hast werden es so um die 30-35mm. beim M-Fahrwerk 30-35mm minus 15mm, da das M-Fahrwerk schon 15mm tiefer als Serie ist.
    Ob Spurplatten nun zwecks Optik notwendig sind musst du entscheiden. Ist ja dein Auto. In der Regel sieht das aber ganz gut aus. Die breite ermittelst du am besten selbst, indem du das Auto verschränkst (vorne und hinten diagonal etwas unter die Räder legen, das er ganz einderdert, also z.B. vorne links und hinten rechts) und den Abstand zwischen Reifen und Kotflügel an der engsten Stelle misst. Davon ziehste dann noch gute 5mm ab. Vermutlich passen mehr als 10mm rein.

    zu3)
    Idealerweise lässt du Federn und Spurplatten gemeinsam eintragen. So sparst du dir das Geld einer Eintragung. Das ganze läuft wohl auf eine Einzelabnahme hinaus (wegen der Felgen). Kostenpunkt ab 69€ je nach Zeitaufwand. Ich vermute das ganze wird sich aber unter 100€ bewegen!

    zu4)
    Nachdem du die Federn verbaut hast würde ich persönlich noch ein bis zwei Wochen warten bis diese sich etwas gesetzt haben und dann die Achsen neu vermessen lassen. Hier wird alles neu eingestellt, d.h. Sturz, Spur ect. Kostenpunkt zwischen 50 und 100€ je nachdem wo du hingehst
     
  4. Tobbo

    Tobbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobi
    Danke Dominik für die ausführliche Beantwortung meiner Fragen. Dann werde ich mal schauen wie viel mm Platz zwischen Karosse und Reifen ist, wenn die Räder eingefedert sind. Spurverbreiterung hinten würde ich gerne machen, finde ich etwas schöner :mrgreen:
     
  5. R3KHYT

    R3KHYT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    grafing
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Martin
    Trifft Punkt 4 nur auf Federn zu oder sollte das auch gemacht werden wenn ein Komplett Fahrwerk verbaut wird?

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  6. #5 Dominik92, 14.05.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Grundsätzlich ist das nie verkehrt etwas zu warten.
    Manche Fahrwerke setzen sich so gut wie gar nicht, andere kommen noch 15mm... Wer Angst hat ohne Eintragung rum zufahren kann dies ja zuerst machen und einfach später die Achsen vermessen lassen. Mein Gewinde z.B. hat sich wenn überhaupt 5mm gesetzt. Das macht den Bock nicht fett. Habe aber auch schon Federn gesehen, die doch noch ein gutes Stück kamen.
     
  7. R3KHYT

    R3KHYT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    grafing
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Martin
    Ich werd mir das bilstein B12 Pro Kit verbauen lassen, also kein Gewinde..

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  8. #7 Dominik92, 14.05.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Was ich oben meinte gilt grundsätzlich für alle neuen Fahrwerke. Federn sind da ja überall drinnen :)
     
  9. R3KHYT

    R3KHYT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    grafing
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Martin
    Das hab ich schon verstanden, ich wollte nur noch mal blöd nachfragen ;)

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  10. #9 Big_Whity, 16.05.2014
    Big_Whity

    Big_Whity 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Landau i. d. Pfalz
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    01/2008
    wenn ich am Sonntag endlich mal dazu komme, kann ich dir berichten wies nach dem einbau aussieht.
    ich habe exakt das selbe vor, da ich 8 x 18 et 45 fahre und mir die m-daempfer + eibach pro kit einbauen werde. spurplatten liegen ebenfalls bereit.
     
  11. Tobbo

    Tobbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobi
    Jetzt hab ich bei den Spurplatten folgendes im Gutachten nachgelesen:

    225/40R18 8x18 +49/+39 ...... :-s

    Was bedeuten die beiden Werte der ET +49/+39 (Rad/Gesamt)? Muss ich das alles trotzdem beachten, obwohl meine Felgen schon eingetragen sind?
     
  12. #11 Dominik92, 28.05.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Da Fehlt jetzt etwas der Kontext. Knips mal die Seite des Gutachtens ab und stell es hier rein.
     
  13. Tobbo

    Tobbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobi
    Sorry, kurz zur Erklärung - bin momentan noch am überlegen ob ich dass mit den Spurplatten machen soll. Daher die Frage nach dem Aufwand wegen TÜV und Gutachten in Verbindung mit Pro-Kit und Felgen. Hier das Gutachten (hab beispielhaft 10mm Platten ausgesucht):

    [​IMG]

    Außerdem wollte ich nochmal fragen was für ein Kantholz für das Verschränken geeigent ist? 100x100 mm? 120x120 mm?
     
  14. #13 Dominik92, 29.05.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Das bedeutet in dem Fall nur, dass sich deine Einpresstiefe von 49 auf 39mm ändert...
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Tobbo

    Tobbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobi
    Macht Sinn.. :mrgreen:
    D.h. es kommt letzt endlich auf die vorhandene Konstellation an, ob der TÜV'ler grünes Licht gibt?!

    Dann schau ich erst mal was an Spurplatten mm'n geht :nod:
     
  17. #15 Dominik92, 30.05.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Im Grunde genommen ja.
    Fährst du 225/40R18 8x18 ?
    Dann würde sich in deinem Fall die ET auf 35 ändern.
    Eigentlich gelten diese Teilegutachten nur wenn man die Bauteile am Serienfahrzeug montiert. Bei Spurplatten und federn zusammen wäre also eigentlich eine Einzelabnahme erforderlich. Ich hatte jetzt vor kurzem zum ersten mal nen TÜV Prüfer der das tatsächlich so machen wollte. Sa doch bei der Terminvereinbarung einfach, du möchtest Spurplatten und Tieferlegungsfedern per Teilegutachten eintragen lassen, ob man das zusammen machen könne. Die meisten machen das auch so.
    Gruß
     
Thema: Eibach Pro-Kit mit 18" ET45 und Spurverbreiterung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 8x18 et 45 optik

    ,
  2. bmw e81 eibach pro kit

    ,
  3. bmw e82 distanzscheiben et45

    ,
  4. Bmw e82 8x18 et45 spurplatten,
  5. eibach federn und spurverbreiterung
Die Seite wird geladen...

Eibach Pro-Kit mit 18" ET45 und Spurverbreiterung? - Ähnliche Themen

  1. Eibach Pro Kit

    Eibach Pro Kit: Hallo an alle. Wer kennt eine gute Adresse für den Einbau von meinem Eibach Pro Kit im Raum Mannheim . Bin für jeden Tipp dankbar . Habe eine...
  2. 18" Performance Bremse, welche Felge passt?

    18" Performance Bremse, welche Felge passt?: Hallo, nach vielen Jahren des Mitlesens hier im Forum möchte ich jetzt selbst mal eine Frage stellen: Ich habe mein 135i Coupé vor ein paar...
  3. 18 Zoll Alufelgen mit Sommerreifen

    18 Zoll Alufelgen mit Sommerreifen: Hallo zusammen, suche 18 Zoll Alufelgen am besten originale von BMW (v207, m261 etc.) für meinen e87 LCI mit M-Paket. Am besten mit Sommerreifen...
  4. [Verkauft] Komplettradsatz Breyton GTS-R 18“ mit Michelin PSS

    Komplettradsatz Breyton GTS-R 18“ mit Michelin PSS: Hallo allerseits, habe wegen Fahrzeugwechsel einen Komplettradsatz Breyton GTS-R 18“ in mattschwarz mit Michelin PSS abzugeben. Die Räder sind...
  5. Eibach ProKit

    Eibach ProKit: Hallo suche Eibach ProKit für BMW F20 118I 170PS. Nur Neu. Wer weiß wo ich das zu einem Fairen Preis bekomme.